P30 HUAWEI P30 Backup trotz Displayschaden

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HUAWEI P30 Backup trotz Displayschaden im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
K

KajaP30

Neues Mitglied
Zur Ausgangssituation:

Mein HUAWEI P30 hat einen Displayschaden und kann nicht mehr bedient werden. Ich möchte meine Daten unbedingt retten und versuche seit Tagen verzweifelt nach einer Möglichkeit wie ich die DAten gerettet bekomme.

Ich habe einen Windows Rechner (Notebook) und hier die Software von Dr. Fone installiert in der Hoffnung er könnte klappen...... Hat es aber leider nicht.

Aktueller Stand der Dinge:

Ich habe mir einen Adapter von USB-C / USB / HDMI gekauft. Zunächst dachte ich das Problem sei der nicht aktivierte USB Debugging Mode. Ich habe also meinen Fernseher genutzt und mittels Adapater mein Handy auf den Fernseher übertragen. Nun war jedoch noch das Display durch die Eingabe einer PIN gesperrt. Also schließe ich einen BT-Dongle für Tatstatur und Maus an den USB Port meines Adapters dran -> Handy per USB C somit über HDMI an den Fernseher und BT-Dongle sorgt für die Steuerung per Maus und Tastatur........

Ich habe den USB Debugging Mode aktiviert und die PIN Eingabe ausgeschaltet.

Schließe ich das Handy nun an das Notebook an erkennt aber keines der Programme ( Dr. Fone / HiSuite etc. ) das Handy zum Backup.

Ich vermute das liegt daran, dass der Bildschirm wieder im Lockscreen ist und gewischt werden möchte, aber selbst wenn ich übern Fernseher im System Menü das Kabel ziehe und das Handy noch im System Menü ist, erkennt das Notebook das Handy und den Debugging Mode nicht.

Frage zum Schluss -> Habt Ihr noch eine Idee wie ich mit den vorhandenen Mitteln ein Backup speichern kann und meine Daten gerettet bekomme?
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @KajaP30
kommt kein Display-Tausch in Frage?
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Inventar
Hisuite braucht ja den Code den du beim Öffnen der Hisuite App am Handy bekommst

Im anderen Fall Leiste im Handy herunter ziehen und USB Modus auf MTP stellen
 
Zuletzt bearbeitet:
BigManitu

BigManitu

Erfahrenes Mitglied
MyPhoneExplorer? das kann via WLAN Verbinden. Natürlich kommt es nicht an die App-Daten ran, aber immerhin Kontakte und anderweitig Dateien.
 
rene3006

rene3006

Inventar
@KajaP30
Ach noch was.
Usb Debbugging setzt sich wahrscheinlich wieder zurück.

Aktiviere zuerst ADB Debbugging im Modus nur Laden zulassen und dann Erst USB Debbugging
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
BigManitu schrieb:
Natürlich kommt es nicht an die App-Daten ran, aber immerhin Kontakte und anderweitig Dateien.
die vielleicht in diesem Fall noch optional bei Google liegen, zumindest Fotos und Kontakte.
 
rene3006

rene3006

Inventar
@KajaP30
Du könntest ja per Tastenkombination in die eRecovery booten.

Dort ein Emergency Backup machen zu Usb Stick
 
K

KajaP30

Neues Mitglied
Das Problem ist ja das ich beim Handy nichts mehr sehe wenn ich es vom HDMI trenne und am Rechner anschließe da ichden Bildschirm nicht mehr erkennen kann. Eine Steuerung ist daamit quasin unmöglich auch wenn die Maus und die Tasstatur noch funktioniert.

Gibt es ne Möglichkeit das Bild quasi zu spiegeln? Also aufm Notebook ( ohne HDMI ) angezeigt zu bekommen?
 
K

KajaP30

Neues Mitglied
Ich bin ein stück weiter aber nicht viel weiter....

Der Debugging Modus ist nun erfolgreich aktiviert. Allerdings scheint es so zu sein, dass bei den neuen Android Versionen die Nutzung des Datentransfers separat auf dem Handy bestätigt werden muss. Und ich sehe halt nur einen schwarzen Bildschirm wenn das Handy am Notebook hängt. Über HDMI wieder angeschlossen ( also ab vom Notebook ) erscheint die Bestätigung für das Debugging natürlich nicht mehr.....

Ich wäre sogar bereit für echten Support zu zahlen :(
 
BigManitu

BigManitu

Erfahrenes Mitglied
KajaP30 schrieb:
Das Problem ist ja das ich beim Handy nichts mehr sehe wenn ich es vom HDMI trenne und am Rechner anschließe da ichden Bildschirm nicht mehr erkennen kann. Eine Steuerung ist daamit quasin unmöglich auch wenn die Maus und die Tasstatur noch funktioniert.

Gibt es ne Möglichkeit das Bild quasi zu spiegeln? Also aufm Notebook ( ohne HDMI ) angezeigt zu bekommen?
MyPhoneExplorer kann das :) kannst das Bild auf dem PC/Notebook anzeigen und auch so steuern.
(du brauchst aber TV & Bluetooth Maus trotzdem um erstmals MPE zu installieren und einzurichten).

TheMissingLink schrieb:
die vielleicht in diesem Fall noch optional bei Google liegen, zumindest Fotos und Kontakte.
Ja die Frage ist halt, was soll gesichert werden, rsp. was unter "Daten" verstanden wird. Nicht jeder teilt seine Fotos, Kontakte und Kalendereinträge mit Google, mit MPE käme man immerhin da ran.
Die App-Daten selber sind leider etwas schwierig, ich vermisse da TitaniumBackup aufgrund fehlendem root schmerzlich. Entweder hat der Hersteller etwas vorgesehen, oder dann geht man leer aus (adb backup wird wohl auch nicht funktionieren weil da das Backup verschlüsselt ist und nicht auf ein anderes Gerät übertragen werden kann).
 
okadererste

okadererste

Ikone
Funktioniert die Anzeige nicht mehr oder auch die Bedienung ?
Wenn sie Bedienung noch halb Wegs geht würde ich mit einem Edding Marker setzen.
 
Ähnliche Themen - HUAWEI P30 Backup trotz Displayschaden Antworten Datum
4
2
3