P30 Pro P30Pro: 2,4-Ghz-Hotspot & 5-Ghz-Hotspot

  • 83 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

schmock1307

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,
ich konnte das Thema hier bis jetzt nicht finden, also Frage ich mal in einem neuen thread.
Das P30Pro kann ja 2typen von Hotspots erstellen, mit dem 2,4Ghz Spot habe ich auch kein Problem, das wird von all meinem Geräten erkannt.
Wenn ich allerdings einen 5Ghz Hotspot einrichte erkennt nur das P30Pro meiner Freundin diesen. Weder mein MediaPad m5 noch mein Macbook usw. erkennt diesen Hotspot.
Hat noch jemand dieses Problem, bzw. weiß etwas darüber?
vielen dank schonmal....
 
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
unterstützen diese geräte überhaupt wlan der 5Ghz version?
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Das Mediapad M5 schon, beim Macbook weiß es nur der TE, da er keine genaue Typenbezeichnung angegeben hat.
Probiere mal, den Hotspot mit 2,4 GHz zu erstellen, verbinde die Geräte und schalte dann auf 5 GHz um.
 
S

schmock1307

Neues Mitglied
Threadstarter
alle geräte auf denen ich getestet habe verbinden sich mit meinem kabelrouter im 5ghz bereich, daher kann ich davon ausgehen das es iwie am Handy liegen muss.
ich habe natürlich auch mit den geräten getestet, da wird nur 2,4ghz angezeigt, aber nicht wenn ich auf 5ghz mache.
 
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
öhm bei dem kabelrouter wäre ich nicht so sicher weil man oft von Werk 2,4+5,0Ghz an ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schmock1307

Neues Mitglied
Threadstarter
DarkBeauty schrieb:
öhm bei dem kabelrouter wäre ich nicht so sicher weil man oft von Werk 2,4+5,0Ghz an ist.
ich habe gecheckt welche frequenz und das war jeweils 5ghz...hatte auch 2,4 am router aus. mein p30pro ist auch mit 5ghz verbunden
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Ich hab den Threadtitel mal etwas übersichtlicher gemacht. Mit Leerzeichen und so. 😉
 
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
mmh ok war ja nur ne frage zur sicherheit.

aber eins frag ich mich warum du nicht 2.4 Ghz nutzt?
 
S

schmock1307

Neues Mitglied
Threadstarter
weil es a) beide zur Verfügung stellen können muss
b) die Geschwindigkeit schneller ist
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Skyliner - Grund: Direktzitat entfernt. MfG Skyliner.
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
A ist doch dem endgerät egal was du einstellst


b ist blödsinn!
Das mag zwar im Labor schneller sein aber du nutzt privat nie die Volle Leistung.
Da stört alles in ner Wohnung um wirklich volle Leisung zu bekommen.
Net mal mit Lan ist das schaffbar.

Und zweitens hast du doch kein 5G in deinen Smartphone
 
S

schmock1307

Neues Mitglied
Threadstarter
den hotspot nutze ich ja nicht zu hause, sondern unterwegs mit lappi, tablet und evtl. nochn 2handy.
klar ists dem endgerät egal, aber wenn ich nen 6. gang im auto habe will ich den auch nutzen, auch wenn der 5. zu 99%ausreichend ist.
und beim streamen kommt es schon auf den speed an.
 
sGässje

sGässje

Experte
@DarkBeauty
du wirfst da so einiges komplett (falsch) durcheinander
Man braucht natürlich kein 5G im Smartphone, um sein 5Ghz-WLAN nutzen zu können und ja, die Geschwindigkeit vom Endgerät zum Router ist im 5Ghz-netz deutlich höher als bei 2,4Ghz
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schmock1307

Neues Mitglied
Threadstarter
so siehts aus.
mal schauen was sich die tage ergibt, kann doch nicht der einzige mit diesem problem sein?!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Skyliner - Grund: Direktzitat entfernt. MfG Skyliner.
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
streamen? bei den Schrott netzen in deutschland?
gott 1080p kannste auch gut mit 5mbit schauen ohne Probleme ( geht sogar problemlos mit 3G).
Und jetzt komm nicht damit das man streaming nicht mit 2.4Ghz nutzen kann.

und dein vergleich hinkt mit dem 6 ten gang.
denn demnach willst du immer vollspeed im höchsten gang fahren und das selbst in der Stadt

@sGässje
Du scheinst was zu verwechseln!
wenn er die volle Leistung braucht also 110-225Mbit/s braucht es schon entweder ein voll ausgereiztes LTE (max 150mbit/s) oder 5G
 
Zuletzt bearbeitet:
sGässje

sGässje

Experte
was für ein Macbook ist das? Und denk dran, es gibt mit Kanälen im 5Ghz über 40 öfter mal Probleme, geht ja bis über 100. Falls du manuell einen Kanal wählen kannst, teste mal 39 oder 40. Gehst du zu hoch, wird das von vielen Geräten nicht gefunden, selbst wenn sie problemlos 5GHZ-WLAN machen
 
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
kanal geht unter android nicht ohne zusatz apps zu wählen.
und der router muss ja den kanal vorgeben
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maatik

Experte
Da ich es aus einem anderen Fall kenne:

Das P30pro generiert im Hotspot Modus eine eigene IP unter der es erreichbar ist, so wie es jeder Hotspot macht.
Es kann sein das im 5GHz Modus eine IP generiert wird, die innerhalb eines Adressraumes liegt, welchen die problematischen Geräte nicht adressieren können.

Du kannst die vom Hotspot generierte IP einsehen unter Einstellungen/System/über das Telefon/Status

Poste doch mal die IPs die generiert werden im 2,4 sowie 5GHz Modus.

Bei mir wird übrigens in beiden Fällen die 100.69.184.139 vergeben.

Ein weiterer Test wäre einen anderen Hotspot (z. Bsp. deinen Router) testweise auf eben jene IP Adresse zu setzen, die das P30pro sich geben würde und dann zu schauen ob die Geräte sich immernoch mit dem Router verbinden.

So bekommst du raus ob es am P30pro liegt oder an den anderen Geräten.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schmock1307

Neues Mitglied
Threadstarter
DarkBeauty schrieb:
streamen? bei den Schrott netzen in deutschland?
gott 1080p kannste auch gut mit 5mbit schauen ohne Probleme ( geht sogar problemlos mit 3G).
Und jetzt komm nicht damit das man streaming nicht mit 2.4Ghz nutzen kann.

und dein vergleich hinkt mit dem 6 ten gang.
denn demnach willst du immer vollspeed im höchsten gang fahren und das selbst in der Stadt

@sGässje
Du scheinst was zu verwechseln!
wenn er die volle Leistung braucht also 110-225Mbit/s braucht es schon entweder ein voll ausgereiztes LTE (max 150mbit/s) oder 5G
ich will dir nicht zu nahe treten aber wenn du nicht wirklich qualifiziert zur lösung beitragen willst, wäre es nett ei fach gar nichts zu schreiben. ich habe lte max 500 sagen wir 300kommen an, die will ich ja dann verteilen. und 5mbit mögen reichen, hat man jedoch nur diese, der down geht dann zwecks mobilität nach unten reichts nicht mehr, ist bei 199 schon anders... merkste selber, oder?

maatik schrieb:
Da ich es aus einem anderen Fall kenne:

Das P30pro generiert im Hotspot Modus eine eigene IP unter der es erreichbar ist, so wie es jeder Hotspot macht.
Es kann sein das im 5GHz Modus eine IP generiert wird, die innerhalb eines Adressraumes liegt, welchen die problematischen Geräte nicht adressieren können.

Du kannst die vom Hotspot generierte IP einsehen unter Einstellungen/System/über das Telefon/Status

Poste doch mal die IPs die generiert werden im 2,4 sowie 5GHz Modus.

Bei mir wird übrigens in beiden Fällen die 100.69.184.139 vergeben.

Ein weiterer Test wäre einen anderen Hotspot (z. Bsp. deinen Router) testweise auf eben jene IP Adresse zu setzen, die das P30pro sich geben würde und dann zu schauen ob die Geräte sich immernoch mit dem Router verbinden.

So bekommst du raus ob es am P30pro liegt oder an den anderen Geräten.
das teste ich mal, danke schonmal
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Screenshot_20191111_210844.jpgScreenshot_20191111_210807.jpg
Beitrag automatisch zusammengefügt:

beides die selben ips.
 
Zuletzt bearbeitet:
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
lte mit 500mbit/s uh das nenn ich angeberei.
braucht man für gar nichts diese Speed!
net mal zum streamen.

UHHH jetzt ist es des Upload den man ja unbedingt beim Streamen braucht.
aber ja du schiebst ja GB an daten in sekunden hin und her.

Sry das wird jetzt deiner seits lächerlich.
Und egal wie du argumentierst brauchst du nie und nimmer diese Speeds von 2-3 Stelligen Mbit/s Werten fürs Streamen.
Und für alles würde 2,4Ghz locker ausreichen wenn deine Geräte 5Ghz nicht mitmachen wollen.
sry wirkliche ernsthafte gründe für 5 ghz hast du net gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:
MarkusK

MarkusK

Ikone
Es geht nicht um die Geschwindigkeit in unseren Netzen, sondern darum, warum sich seine Geräte nicht mit 5 GHz verbinden können. Was soll diese Diskussion von Dir? :huh:
 
Oben Unten