P30 Pro SIM-Karten-Probleme nach letzten Update

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SIM-Karten-Probleme nach letzten Update im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
gerdmitpferd

gerdmitpferd

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin im Moment echt unzufrieden mit dem Huawei P30 pro.
Beim vorletzten Update zerschoss sich mein Fingerabdruckscanner.
Vor ein paar Tagen beim letzten Update hab ich an einer Tour Probleme mit den
SIM-Karten.
Die erste lockt sich immer wieder aus und ich muss neu starten.
Die zweite wird nicht mehr erkannt.
Ein ein aus und einschalten der mobilen Daten bringt nichts.
Auch ein e-recovery mit fullwipe ändert nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

WOWMETA

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein erster Vorschlag: SIM Karten raus und Kontakte reinigen.
 
K

Kaczynski

Gast
Bei mir läuft alles wunderbar. Keine Probleme. Vielleicht liegt es bei dir nicht am Update sondern am Gerät selbst. Kontaktiere doch den Huawei Support.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@gerdmitpferd, es ist ja so einfach, Probleme, die man hat, vielleicht auch durch eigenes Handeln, auf einen Update, und damit auf den Hersteller, zu schieben.
Ich habe das P30 Pro habe seit November 2019 und noch mit keinem Update ein Problem gehabt.
 
K

Kaczynski

Gast
@schattenkrieger Probleme können mit jedem Handy auftreten. Ich persönlich hatte mit Huawei noch nie Probleme. Dafür mit anderen grossen Herstellern. Am schlimmsten war Sa....ng.
 
gerdmitpferd

gerdmitpferd

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe den SIM-Karten-Slot eben mal reinigen lassen. Bis jetzt läuft zumindest eine Karte.
Der Handy-Service hier vor Ort meinte, ich soll zusätzlich mal neue SIM-Karten bestellen und die 2te Karte mal in einem anderen Handy testen.
Ich habe ja noch Garantie drauf, allerdings sträubt sich Huawei dahingehend, das ich das Handy privat gekauft habe.
Ich habe zwar einen Kaufvertrag aufgesetzt , aber da das Handy aus einer Vertragsverlängerung des Vorbesitzers stammt, stellt Huawei sich quer.
Sicher, - von Euch persönlich kann ja keiner was dafür, trotzdem bin ich auf Huawei deswegen nicht gut zu sprechen.
Ob es nun an den Updates lag oder nicht ist mir eigentlich zweitrangig. Aber ein Handy, was noch nicht einmal 1 Jahr alt ist, nie runter gefallen ist und keinen Kratzer aufweist, ist nun mal für mich einfach Montagsprodukt. Ich habe da eben Pech gehabt in Form von 600€.
 
phone-company

phone-company

Experte
@gerdmitpferd wenn du es privat gekauft hast, weißt du doch gar nicht was mit dem Gerät schon passiert ist, oder?
 
gerdmitpferd

gerdmitpferd

Fortgeschrittenes Mitglied
phone-company schrieb:
@gerdmitpferd wenn du es privat gekauft hast, weißt du doch gar nicht was mit dem Gerät schon passiert ist, oder?
Das ist doch egal, wei Du bei neuen Geräten auch nicht weist was auf dem Transportweg passiert ist.
Es lief ja 9 Monate reibungslos durch. Und Garantie ist Garantie.
 
K

Kaczynski

Gast
@gerdmitpferd du weißt doch gar nicht was der Vorbesitzer damit gemacht hat. So einfach die Schuld Huawei geben finde ich nicht ok. Hättest du das im Media Markt gekauft ( 577€), hättest jetzt keine Probleme. Das selbe kann dir auch mit jeder anderen Marke passieren.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@gerdmitpferd Garantie ist eine freiwillige Zusage. Gewährleistung bekommst du vom Händler. Wenn du, mal angenommen, das Handy im Laden klaust, steht dir auch eine Garantie zu? Deswegen kaufe ich keine Handys von privat. Wenn was ist, nur Probleme damit.
 
Zuletzt bearbeitet:
gerdmitpferd

gerdmitpferd

Fortgeschrittenes Mitglied
Kaczynski schrieb:
@gerdmitpferd du weißt doch gar nicht was der Vorbesitzer damit gemacht hat. So einfach die Schuld Huawei geben finde ich nicht ok. Hättest du das im Media Markt gekauft ( 577€), hättest jetzt keine Probleme. Das selbe kann dir auch mit jeder anderen Marke passieren.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@gerdmitpferd Garantie ist eine freiwillige Zusage. Gewährleistung bekommst du vom Händler. Wenn du, mal angenommen, das Handy im Laden klaust, steht dir auch eine Garantie zu? Deswegen kaufe ich keine Handys von privat. Wenn was ist, nur Probleme damit.
Grundsätzlich ist das ja richtig, hat aber nichts mit dem Verhalten des Herstellers zu tun. Außerdem lief das Handy längere Zeit problemlos.
Ein Defekt kann überall vorkommen. Mir geht es letztlich um das Verhalten des Herstellers, der sich sperrt, obwohl man alles nachweisen kann. Dann bleibt ein nur der Klageweg. Und das lohnt sich nicht.
 
K

Kaczynski

Gast
@gerdmitpferd sprich mit dem, von dem du es gekauft hast. Vielleicht besteht die Möglichkeit das ganze über den Provider laufen zu lassen von dem er das Handy bekommen hat
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@gerdmitpferd Ohne eine richtige Rechnung wird dir keine Firma Garantie anerkennen. Einen privaten Kaufvertrag kann ich auch mit meiner Oma abschliessen. Der ersetzt die original Rechnung nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
phone-company

phone-company

Experte
Nein die Garantie wird über Huawei abgewickelt solange die IMEI gelistet ist und sich das Gerät in der Garantiezeit befindet. Keine Ahnung wie manche Leute das immer machen das der Support das angeblich immer sofort ablehnt ?! Steht dich in der Support App wie lange das Telefon Garantie hat .... Hab noch nie irgendwas anderes benötigt
 
gerdmitpferd

gerdmitpferd

Fortgeschrittenes Mitglied
phone-company schrieb:
Nein die Garantie wird über Huawei abgewickelt solange die IMEI gelistet ist und sich das Gerät in der Garantiezeit befindet. Keine Ahnung wie manche Leute das immer machen das der Support das angeblich immer sofort ablehnt ?! Steht dich in der Support App wie lange das Telefon Garantie hat .... Hab noch nie irgendwas anderes benötigt
Komisch von mir wollte der Online-Support die Daten haben und mir dann ein Ticket schicken, wo ich es mit einschicken kann, wenn die Genehmigung vorliegt.
@phone-company, Hast Du das irgendwie über die App gemacht?
 
H

haladavar

Neues Mitglied
Was für eine Diskussion. Habe tatsächlich das selbe Problem. Seit nun einigen Wochen wird einfach die Sim-Karte nicht erkannt und ich muss das Gerät neustarten. Reinigen oder andere Sim einlegen hilft nicht.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @haladavar
Herzlich Willkommen im AH-Forum
heißt das, dass es nach Neustart erst mal wieder mit der SIM funktioniert und sie dann irgendwann nicht mehr erkannt wird?
 
gerdmitpferd

gerdmitpferd

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen....

Vor etlichen Monden, habe ich hier das Wort ergriffen, weil ich unzufrieden mit dem Huawei P30 pro bin.
Nachdem mir geraten wurde das Handy einzuschicken. Da bei mir der Online-Support rumzickte, habe ich es nach Düsseldorf (2 Stunden Autofahrt) in den Store gebracht. Die haben es über den Scanner gezogen, gesehen das noch Garantie drauf war und mir gesagt, "Kommen sie in 2 Stunden wieder dann ist haben wir das Handy fertig. Damit nahm der Warnsinn seinen Lauf:

1. Ich kam nach 2. Stunden wieder und man teilte mir mit, man hätte das Handy durchgecheckt und festgestellt, das Display müsste getauscht werden,- und ACHTUNG .... Das Display hätten sie aber nicht da. Sie würden mich anrufen wenn es da wäre.
Ich erinnere noch mal an die 2 Stunden Autofahrt also 4 , - hin und zurück.

2. Nach 3 Wochen rief man mich an, das Display wäre jetzt da ich könnte vorbei kommen und es nach 2 Stunden wieder mitnehmen.
Wieder nach Düsseldorf und was soll ich sagen, nach 2 Stunden teilte man mir mit, das man das Handy zerlegt hätte und dabei feststellte, das das Mainboard auch defekt ist man es aber jetzt nicht reparieren könnte, weil man es leider nicht auf Lager hat. Es wäre aber in 2-3 Tagen und dann könnte ich mein Handy abholen.

3. Nach weiteren 3 Wochen (in denen ich mehrfach versuchte raus zu bekomen was mit meinem Handy los ist) ging dann der Reparaturstatus, den man online abfragen kann dann plötzlich von "wartet auf Teile" auf "in Bearbeitung".

4. Eine Woche später rief mich dann Huawei Deutschland an und teilte mir mit, das beim Einbau des Mainboards ein Konnektor beschädigt wurde. Dieser müsse erst bestellt werden. Dann würden sie das Handy so schnell es geht wieder instand setzen.
Als Entschädigung würden sie mir eine Handyhülle im Store mit dazu geben, der Store wüsste schon Bescheid.

5. Nach einer weiteren Woche kam dann der erlösende Anruf, das mein Handy abholbereit ist.
Ich wieder nach Düsseldorf und das Handy war auch wirklich fertig.
Sie wussten auch das Sie mir eine Handyhülle mitgeben sollten. Hatten ACHTUNG ,- Sie hatten aber leider keine da und müssten die erst bestellen. Da ich mitteilte das ich nicht gewillt wäre wegen der Hülle noch mal da hin zu fahren, packten sie meiner Frau und mir eine Tasche voll give aways (2x Ladegeräte aber nur 1x USB-Kabel, 1x Ohrstöpsel, 2x Taschentücher, 2x Sonnebrillen, 2x PingPong-Spiele, und 2x Notizbücher.

Ich entschuldige mich bei den Admins schon mal für den langen Post. Aber die Storry ist war und müsste eigentlich auf die übergeordnete Foren-Seite für Huawei-Handy's

Kurz gesagt: Schickt das P30 Pro (Top Handy 2019) ruhig ein oder bringt es in den Store. Aber rechnet schon mal damit das es länger dauert. Denn warum sollte man für genau dieses Handy Ersatzteile in Deutschland lagern, wenn man sie doch jedesmal in China frisch bestellen kann.

Abschließend möchte ich sagen das ich mit Huawei NICHT zufrieden bin
 
Gottfried52

Gottfried52

Experte
@gerdmitpferd Cooler Bericht. Hätte Spass gemacht, alles zu lesen, wenn es nicht so traurig wäre mit diesem Verlauf einer Reparatur
 
okadererste

okadererste

Ikone
Die wussten schon warum sie Taschentücher mit bei gepackt haben.
 
gerdmitpferd

gerdmitpferd

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, ich hatte Huawei-Deutschland ja 3 mal am Telefon und habe Sie immer wieder gefragt, warum man nicht ein Lager in Deutschland hält mit Ersatzteilen für den deutschen Markt. Und das es doch nicht sein kann, das gerade für das Flagschiff aus dem Vorjahr keine Teile verfügbar sind. Ich habe auch angeboten das Sie mir doch einfach ein neues P30pro aus dem Regal geben können. Ist ja bis auf das Gehäuse und die Kamera eh alles gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Ikone
Da hatte ich auch eher was gesagt und auch sofort zu gegriffen.
 
Ähnliche Themen - SIM-Karten-Probleme nach letzten Update Antworten Datum
1
24
63