Wie zufrieden seid Ihr mit der GT 2 Pro?

  • 67 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie zufrieden seid Ihr mit der GT 2 Pro? im Huawei Watch GT 2 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
wupperwelt

wupperwelt

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich schreibe hier mal für die GT2 Pro, hoffe das ist auch ok.

Ich finde die Uhr ist einfach ein Traum, die Kombination aus den verbauten Materialien (Saphirglas, Titan etc.), dem Design und dem Preis ist für mich einfach das Beste was es derzeit im Smartwatch Markt gibt. 😍 Ich hatte ein dreiviertel Jahr eine Apple Watch Serie 5 Edelstahl LTE, 3 Wochen eine Galaxy Watch 3 LTE und davor 1 Jahr eine Garmin Fenix 5X plus Saphir, aber an die Kombination aus Design, Material und Preis kommt keine der vorgenannten Watches auch nur annähernd an die GT2 Pro ran.

Aber........

die Software der Watch GT2 Pro und der Health App ist genau das Gegenteil, hier übertrumpft jede der vorgenannten Watches die GT2 Pro um Längen! Bei grundlegende Dingen, die selbst die günstigste Smartwatch können MUSS, versagt die GT2 Pro leider völlig und ist somit leider für mich für den täglichen Gebrauch derzeit unbrauchbar.

1.) die „max. Herzfrequenz“ springt in der App immer wieder auf den Huawei Standardwert von 190. Egal wie oft ich die Uhr zurück setze, die App neu installiere (aus dem Huawei App Store) oder den korrekten Wert händisch einstelle, nach wenigen Minuten steht immer wieder die 190 drin. Somit werden alle Daten falsch berechnet, weil die einfachste Berechnungs-Grundlage nicht stimmt. Die App ist nicht in der Lage, eine einfach Subtraktion (220-Lebensalter) durchzuführen und zu speichern. Selbstverständlich ist mein Geburtsdatum korrekt eingetragen. Aber das Problem ist ja hier schon bekannt.

2.) Schritte werden immer vom Smartphone UND der Uhr gezählt. Somit kommen über den Tag völlig utopische Schrittzahlen raus, da, wenn ich mit beiden Geräten unterwegs bin, sowohl die Schritte über die Uhr wie auch über das Smartphone gezählt werden. Eine Auswahl ist nicht möglich. Großer Software-Bug.

3.) Die AlwaysOnDisplays sind überhaupt nicht auf die „normalen“ Displays abgestimmt und ich habe auch nicht gefunden, wie ich die Anzeigelänge des normalen Displays einstellen kann bis es wieder auf das AlwaysOnDisplay umspringt.

4.) Warum können bitte bis heute keine Emojis bei z.B. WhatsApp angezeigt werden? Das geht in der heutigen Zeit gar nicht. Das ist der kleinstmögliche Standard heutzutage. Man muss ja nicht unbedingt antworten können, aber ich möchte zumindest die Nachrichten vollständig angezeigt bekommen, da gerade diese Emojis den Sinn einer Nachricht sehr verändern können bzw. ihr überhaupt einen Sinn geben. Wie gesagt, ein Unding.

Leider sind das Punkte, die ich selbst von der billigsten, einfachsten und günstigsten Smartwatch erwarte, da es sich hierbei einfach um Basics handelt. Sowas kann ich einfach nicht akzeptieren, selbst für Euro 50,00 nicht. Deswegen werde ich jetzt wieder zu Garmin wechseln, sehr schade, da mir die GT2 Pro ansonsten einfach super klasse gefällt
 
Zuletzt bearbeitet:
X

Xsafer

Lexikon
@wupperwelt
Nur ganz kurz, ich habe die GT2, nicht pro!
Alles was Du aufführt, kenne ich nicht und diese Probleme habe ich nicht, ich weiß nicht was ich falsch mache. 😉
Die Schritte werden richtig gezählt, die Herzfrequenz lässt sich exakt einstellen und bleibt auch so, diesen Blödsinn wie Smileys brauche ich zum Glück nicht und Nachrichten von WhatsApp, Mails, Breaking News werden bis zu einem bestimmten Grad angezeigt und können gelesen werden. Health dürfte überall gleich sein und nun , wo steckt der Fehler?
Natürlich kann jeder kaufen was er möchte, man sollte sich aber vorher ein wenig informieren. Deine aufgezählten Smartwatches hatte ich auch und würde keine wieder kaufen, die tägliche Suche nach einer Steckdose hat mich tierisch genervt.
 
Zuletzt bearbeitet:
wupperwelt

wupperwelt

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja,

- das Problem mit der max. Herzfrequenz ist bekannt, selbst bei Huawei. Es gibt wohl Workarounds, die aber nicht immer und bei jedem funktionieren
- das Problem mit den Schritten ist auch schon sehr lange bei Huawei bekannt und es wird immer davon gesprochen, dass ein Fix kommt wo man auswählen kann. Nur wann?????
- Mit Garmin suchst Du eigentlich nie eine Steckdose. Mit der Fenix 6X Pro kommst du locker doppelt so lange aus wie mit der GT2 Pro. Allerdings ist das Display natürlich fairer Weise nicht zu vergleiche 😁 Bei Apple und Samsung ist der Akku einfach völlig unbrauchbar, zumindest wenn man die Uhr zum Sport tracken nutzen möchte oder mal etwas länger als ein Tag ohne Strom unterwegs ist.
- leider werden heute sehr viele Smileys genutzt und diese geben Nachrichten oft einen anderen Sinn als wenn man die gleiche Nachricht ohne Smileys lesen würde. Deswegen finde ich diese Anzeige wichtig. Ob ich sie benutze oder nicht ist unwichtig.

Ich würde die GT2 Pro so unglaublich gerne behalten, weil sie für mich in Punkto Design, Material und Preis derzeit unschlagbar ist, aber mit den Bugs ist sie für mich leider nicht nutzbar 😢
 
X

Xsafer

Lexikon
@wupperwelt
Die Felix 6x Pro, was kostet die nochmal? Das schwarz/weiß Display ist Steinzeit!
Das nicht alles in Ordnung ist bei Huawei weiß ich auch, nur habe ich keinerlei Probleme, alles läuft wie es soll! Test mit den Schritten zum Beispiel war völlig korrekt , keine Uhr zählt 100%. Wenn dir Smileys so wichtig sind , dann musst du eine entsprechende Uhr kaufen , ich brauche sie nicht und kann gut damit leben.
Der Sinn oder Unsinn der WhatsApp Nachricht kann man ja nochmal auf dem Handy ergründen 😉
 
wupperwelt

wupperwelt

Fortgeschrittenes Mitglied
ja, die Uhr zählt 100% und das Smartphone auch 😂 Mein Tag besteht nur noch aus Schritten😇

Ja, das Display der Fenix ist etwas altbacken, aber für den Einsatzzweck erstklassig. Leider kostet die Fenix ja auch fast das Doppelte 😒 Ich konnte mich immer 100% auf die Fenix verlassen
 
X

Xsafer

Lexikon
@wupperwelt
Dann ist die Entscheidung doch gefallen, kaufen!
Schritte 4000 auf der Uhr und Handy ist völlig korrekt, du bist keine 8000 Schritte gegangen, schau mal in die Auswertung und stelle die Schritte richtig ein, zum beispiel dein Tagesziel. Wenn du 4000 Schritte einstellst , dann meldet sich die Uhr auch nach 4000 Schritten, mit Tagesziel erreicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Eljott

Eljott

Erfahrenes Mitglied
@wupperwelt mein Durchschnitt sind ca. 20000 Schritte am Tag, das war auch so als ich die Uhr noch nicht hatte.
 
scope3x

scope3x

Stammgast
@wupperwelt
Schritte vom Telefon und der Uhr synchronisieren heißt nicht addieren;)

Das "Problem" ist bei Huawei bekannt?

Das Problem ist einfach, das dieses "Doppel-Schritt-Zähl-Problem" von vielen Usern falsch interpretiert wird (siehe 1. Satz).
 
wupperwelt

wupperwelt

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja, heute Morgen frisch gestartet, üblicher Weg zur Arbeit, Uhr am Arm, Smartphone in der Hosentasche, Watch zeit 1254 Schritte (kommt hin und passt), Health App 2105 Schritte. Irgendwas stimmt doch da nicht 😟😕 Gestern über den Tag lag die Differenz bei ca. 4200 Schritten
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Gerade einen Workaround von Huawei bekommen, der Heath-App muss der Standortzugriff entzogen werden, dann werden wohl nur die Schritte der Watch gezählt. werde ich gleich mal ausprobieren. Bezüglich der max. Herzfrequenz will sich der Huawei Support im Laufe des Tages bei mir melden. Sehr bemüht sind sie ja. Ist schon wieder fast ein Grund zu bleiben ☺
 
Zuletzt bearbeitet:
hollibs

hollibs

Experte
Die Uhr sieht wirklich super aus...hochwertige Materialien! Was mich stört, dass sie gefühlt noch mal größer ist,als die GT2. Für mich ist die Größe der Galaxy watch active 2 ideal. Schade,dass ich keine dickeren Arme habe 😂
 
X

Xsafer

Lexikon
@wupperwelt
Dann schau doch in die Auswertung! Warum zählst du immer zusammen?
Unverständlich!
Stelle doch mal dein Tagesziel ein und überprüfe dann.
 
Zuletzt bearbeitet:
wupperwelt

wupperwelt

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Tagesziel sind 10.000 Schritte, ist auch so eingestellt

In der App in dem orangenen Rechteck stehen jetzt 2565 Schritte, wenn ich auf die Uhr schaue, stehen dort 1415 Schritte.

Was meinst Du mit „schau in die Auswertung“ verstehe den Hinweis nicht. Das orangene Rechteck sollte die Anzahl der am Tag gelaufenen Schritte anzeigen

Hab jetzt der Health App mal den Standort entzogen, mal sehen, wie das Ergebnis jetzt ausschaut
 
Zuletzt bearbeitet:
wupperwelt

wupperwelt

Fortgeschrittenes Mitglied
Das was bei mir in dem orangenen Rechteck steht, stimmt mit dem überein, was dann in der Übersicht steht wenn ich auf die Schritte in dem orangenen Rechteck klicke, so sollte es sein. Nur die angezeigten Schritte auf der Uhr sind halt viel weniger
 
X

Xsafer

Lexikon
@wupperwelt
Hast du bei allen Schritten das Handy und die Uhr dabei gehabt?
Wenn du früh ohne Handy rumläuft zählt nur die Uhr, kommt dann das Handy dazu, werden die Schritte zusammengefasst.
Zum Tagesabschluss wird synchronisiert und dann stimmt es.
Manchmal kann man auch, in der Healt app, rechts oben auf den kleinen Punkt tippen, dann öffnet sich ein Menü zur Synchronisation.
Auf jeden Fall wird korrekt gezählt und nichts doppelt!
 
wupperwelt

wupperwelt

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, hab nicht immer das Handy dabei gehabt. Wann wird denn synchronisiert? Wenn es abends dann wieder passt, wäre das ja ok. Wann wird denn zum Tagesabschluß synchronisiert?
Einen Punkt wo ich ggf. selbst synchronisieren könnte finde ich leider nicht. Wenn ich das Bild einfach nur „runter ziehe“ steht da zwar „synchronisieren“ aber die Schritte ändern sich werder auf der Uhr noch in der App 😒
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
X

Xsafer

Lexikon
@wupperwelt
Genau so ist es!!!
Die letzte Synchronisation findet zum Tagesabschluss statt, dann wird wieder auf Null umgestellt, also Mitternacht.
 
Frankithepug

Frankithepug

Erfahrenes Mitglied
Es findet ständig ein Abgleich statt und bei Bedarf wird synchronisiert. Ich hatte da auch noch nie Probleme, sieht aber bei dir nach einem Problem aus. Allerdings hatte ich auch nie dieses max Herzfrequenz Problem. Wenn ich mal nur die Uhr anhaben, ohne Handy, dann zählt die Uhr und wird später in der App wieder zusammengefasst und umgekehrt genauso. Doppelt gezählt wurde auch bei mir noch nie. Welches Betriebssystem hast du?
 
wupperwelt

wupperwelt

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe ein Samsung Handy.

Bin für jeden Tipp dankbar, weil ich die Uhr „eigentlich“ super gerne behalten würde
 
Ähnliche Themen - Wie zufrieden seid Ihr mit der GT 2 Pro? Antworten Datum
4
1
1