Akku und Laufzeit der Huawei Watch GT 3 Pro

  • 88 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku und Laufzeit der Huawei Watch GT 3 Pro im Huawei Watch GT 3 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
S

surkel

Neues Mitglied
Hauptsache danach funktioniert alles korrekt. :)
Bei mir scheint nun alles in Ordnung zu sein. Gestern um 17:00 Uhr voll geladen.
Ein bisschen gespielt, Einstellungen gerichtet und kleine Runde joggen gewesen.
Aktueller Akkustand jetzt um 10:53 Uhr ist 96%.
Bis auf Hauttemperatur ist alles aktiviert.
 
N

nec3008

Neues Mitglied
@surkel
4% über Nacht bis jetzt klingt auch viel mehr nach dem Versprechen von Huawei.
Dann bleibt mir definitiv nichts anderes übrig. Danke für die Info. 😉
 
S

surkel

Neues Mitglied
@nec3008
Gern geschehen. Ich drück dir die Daumen. :)
 
S

surkel

Neues Mitglied
Stromverbrauch meiner neuen GT ist jetzt sehr angenehm.
Am Montag 17:30 Uhr voll geladen und gestern um 17:30 Uhr war der
Akku bei 67%.

@nec3008 hast du deine schon eingeschickt?
 
N

nec3008

Neues Mitglied
@surkel Ja, hab ich Mittwoch an DPD übergeben und Donnerstag wurde sie zumindest in Berlin beim Service Center angenommen. Jetzt heißt es erstmal abwarten.
 
Smart-Androide

Smart-Androide

Erfahrenes Mitglied
GT3 Pro vollständig geladen und ca. 20% Akku über Nacht verbraucht (Uhr war ausgeschaltet!). Vermutlich wieder ein Software Bug - mal sehen...
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nec3008

Neues Mitglied
@Smart-Androide Der hohe Akkuverbrauch scheint eher an "Montagsmodellen" zu liegen. Siehe weiter oben.
@surkel hatte auch dieses Problem und ich auch. Ein Austausch der Uhr hat ihm geholfen und ich habe meine auch eingeschickt, aber noch nicht wieder bekommen.
 
Smart-Androide

Smart-Androide

Erfahrenes Mitglied
Letzte Nacht hat die GT3 Pro ca. 15% Akku verbraucht - Uhr war ausgeschaltet! Das ist eindeutig zu viel des Guten. FW habe ich die neuste drauf. Will der neuen GT3 Pro eigentlich erst ein bisschen Zeit geben. Vielleicht "renkt" sie sich noch ein. Ich denke bis 5% Akkuverbrauch über Nacht (bei ausgeschalteter Uhr) wären noch ok, alles darüber ist dann doch zu viel.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nec3008

Neues Mitglied
@Smart-Androide Ja, das hab ich mir bei meiner auch erst gedacht, aber nach über 3 Wochen hatte ich immer noch um die 20% Verbrauch pro Nacht und musste daher alle zwei Tage laden, während andere geschrieben haben, dass die locker 8-10 Tage mit einer Ladung hinkommen und dabei so ziemlich alles eingeschaltet hatten außer die ständige Hautemperaturmessung.
 
S

surkel

Neues Mitglied
Ich habe meine Uhr, auch die Titan Version, beim Mediamarkt gekauft.
Die haben mir erklärt, dass man die Uhr ohne Prüfung austauscht, wenn der Kauf nicht älter als zwei Wochen ist.
Für mich hat sich das so angehört, als ob es eine Huawei Regelung wäre.
D.h. ich hätte sofort mit einer neuen Uhr den Markt verlassen können, hätte ich meine mit original Verpackung und Zubehör
dabei gehabt.
Deshalb würde ich empfehlen nicht zu lange zu warten. Nec3008 für dich ist es natürlich nicht mehr relevant.

PS: volle 8 Tage in Nutzung, Akku bei 48% und ich schalte die Uhr nachts nicht aus. Im Gegenteil es läuft alles weiter, Schlaf tracking,
SpO2 Messung, Herzfrequenz ...
 
N

nec3008

Neues Mitglied
@surkel Stimmt, für mich ist es egal. Meine "reparierte" Uhr ist inzwischen auch auf dem Rückweg, aber ich würde ebenfalls dazu raten, die Uhr direkt umzutauschen so lange es noch geht. Ist einfacher als zu warten und es dann als Reperatur laufen zu lassen.
 
Smart-Androide

Smart-Androide

Erfahrenes Mitglied
Ja, umzutauschen wäre evtl. ratsam - ich bleibe dran...Hatte gestern auch die obere rechte Taste/Knopf für 15 Sekunden lang gedrückt - sollte angeblich der Soft Reset sein. Mit der Hoffnung auf Besserung...
Von gestern Abend bis heute Morgen hat die GT3 Pro im ausgeschalteten Zustand exakt 14% Akku gezogen (also ähnlich wie die Nacht zuvor). Ich teste heute am Tag bei angeschalteter Uhr, denn ich habe das Gefühl fast, dass sie am Tag bzw. im eingeschalteten Zustand weniger Akku braucht. Ich weiß, hört sich komisch an - macht allerdings den Eindruck. An der Uhr selbst ist nicht wirklich etwas "kontinuierliches" aktiviert. Als ich die GT3 Pro vor ca. 1 Woche bekam (Media Markt Online-Shop), konnte ich diese nicht einschalten. Zuerst dachte ich tatsächlich an einen Defekt. Denn normalerweise sind solche Waren immer bis zu einem bestimmten Prozentsatz aufgeladen. Ich hängte die GT3 Pro dann umgehend an die Ladestation und es dauerte ca. 1 Minute bis sich "was regte" und die Uhr zu laden begonnen hat. Wie als wenn die Uhr/Batterie eine Tiefentladung hatte.
Laut Wikipedia scheint der Akku dadurch evtl. kaputt gegangen zu sein - siehe hier:
" Bei der Tiefentladung wird eine Zelle eines Akkumulators mit beliebiger Stromstärke soweit entladen, dass die Spannung unter die Entladeschlussspannung absinkt.[3] Durch die Tiefentladung können je nach Batterietyp unterschiedliche Schädigungen auftreten.[4] Bei einer Reihenschaltung der Zellen können die Zellen mit der geringsten Kapazität sogar umgepolt werden. Je nach Akkutyp kann eine einzige Tiefentladung einen Akku zerstören.[2] Wenn sich der angeschlossene Verbraucher bei zu geringer Spannungsversorgung nicht selbständig abschaltet, ist besondere Vorsicht geboten. Akkumulatoren können auch bei Nichtbenutzung, allein aufgrund von Selbstentladung, tiefentladen werden.[4] "
Vermutlich ist der Akku durch Tiefenentladung kaputt gegangen 😐
 
Smart-Androide

Smart-Androide

Erfahrenes Mitglied
Habe nun umgetauscht. Media Markt tauschte ohne großen Tam-Tam. Die nun wieder nagelneue GT3 Pro war im Gegensatz zur Anderen GT3 Pro nun bei Erststart bei 76% Akku und nicht auf 0% wie die Alte. Meiner Meinung nach hatte die alte GT3 Pro tatsächlich eine Tiefenentladung und somit wurde der Akku geschädigt. Ich berichte / teste weiter...
 
Smart-Androide

Smart-Androide

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen allerseits - habe sehr gute Nachrichten! Zuerst möchte ich mich bei @nec3008 & @surkel bedanken!! Hier wurde ich tatsächlich ermutigt die neue GT3 Pro zurück zu geben bzw. auszutauschen. Ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, dass ein Akku bereits bei Neukauf defekt ist - doch es war so!!! Die nun nagelneue GT3 Pro ist gestern Abend mit 51% "schlafen gegangen" (wurde wie immer ausgeschaltet) und heute morgen nach ca. 10 Std. mit exakt gleichen 51% wach geworden 🙂. Der Akku scheint nun sehr paletti zu sein. Zu beginn verlangte die Uhr zuerst ein Update (selbiges / aktuelles wie bei der GT3 Pro zuvor) welches ich sofort machte. Hier verbrauchte die Uhr schon etwas Akku (so kenne ich es bei Update Vorgängen auch) und sank von 76% auf 66%. Im Anschluss alles einrichten wie zuvor und dann im Anschluss eine Rad Tour (GPS Tracking / Automatische Pausen funktionierten perfekt / Strecke passte relativ genau) gemacht. Am Abend habe ich dann noch ein Bisschen herum gespielt mit der Uhr und am Ende waren es 51% und diese blieben erhalten bis heute Morgen 🙂. Hier sieht man, dass es eben nicht immer Anwenderfehler sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nec3008

Neues Mitglied
@Smart-Androide Freut mich zu hören. 😄 Kannst aber auch @surkel danken. Er hat als erstes gezeigt, dass ein Umtausch hilft, da ja scheinbar "Montagsmodelle" bei der GT3 Pro vorkommen. Ob durch Tiefenentladung oder ein anderes Problem sei mal dahin gestellt.
Ich hoffe das meine Uhr nach der "Reperatur" (wahrscheinlich einfach ein Umtausch, auch wenn die es nicht so nennen) auch so funktioniert, wie sie soll. Allerdings lässt sich der Transportdienstleister gefühlt unnötig Zeit bei der Lieferung. Zum Service Center hin ging schneller. 😅 Aber sie ist auf dem Weg und soll heute, spätestens morgen endlich wieder da sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Smart-Androide

Smart-Androide

Erfahrenes Mitglied
Mein Akkuverbrauch war von gestern Früh - Mittag 1% 🙂. Autom. Helligkeit war/ist eingestellt (Kein AOD an) und es wurden diverse Messungen gemacht wie z.B. Hauttemperatur. Ebenso habe ich ein bisschen herum gespielt an der Uhr. Also nach 1/2 Tag (ca. 6 Std.) "verputzte" die ausgetauschte GT3 Pro mächtige 1% Akku - das nenne ich mal nicht besonders hungrig 🍽😊 Am Nachmittag etwas Sport/GPS/....Über Nacht verbrauchte die Uhr irgendwie gar nichts. Sie ging mit 38% schlafen und wachte nach ca. 10 Std. mit 38% wieder auf - keine Spur von Hunger 🦴🍴
 
S

surkel

Neues Mitglied
So soll es sein! 😄

@nec3008
Ist deine Uhr mittlerweile angekommen?
 
N

nec3008

Neues Mitglied
@surkel Wenn nichts dazwischen kommt, wird die heut endlich geliefert. Natürlich ist heut ein Tag, wo ich nicht im Home Office sitze. 🤪
Ich verstehe nur nicht, wieso mein Päckchen innerhalb von 3 Tagen im Service Center war, während das jetzige Päckchen seit Samstag offiziell unterwegs ist, da wurde es im Pickup Shop abgegeben. 🤷‍♂️
 
N

nec3008

Neues Mitglied
So, meine Uhr ist wieder da und auch wirklich meine, also kein einfacher Umtausch. Jetzt muss sich nur zeigen, ob sich wirklich was geändert hat. Die Uhr muss erstmal laden, da sie leer hier ankam. Die wurde auf jeden Fall angeschaltet und einmal in Englisch eingerichtet, aber mehr kann ich noch nicht sagen. 😅
 
W113

W113

Erfahrenes Mitglied
Was ich nicht verstehe, dass die Watch, die wegen massiven Akkuproblemen zum Servie gesendet wurde, mit leerem Akku zurück kommt.
 
Ähnliche Themen - Akku und Laufzeit der Huawei Watch GT 3 Pro Antworten Datum
7
0
38