Huawei Y6-Probleme mit GPS

  • 83 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Y6-Probleme mit GPS im Huawei Y6 Forum im Bereich Huawei Forum.
H

helmut49

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Reaktion.
Leider kann ich im Moment meine Firmware Nummer nicht angeben, da das Smartphone sich ja noch in Reparatur befindet (wie gesagt schon die 4. Woche)
 
H

helmut49

Neues Mitglied
Heute konnte ich das Smartphone wieder abholen (nach fast 4 Wochen). Lange Rede kurzer Sinn: Ich bekam ein ganz neues y6, bei dem nach den ersten Tests auch das GPS wieder sehr schnell und einwandfrei funktioniert. Als Trost für die lange Wartezeit bekam ich den fast neuen Akku des alten Geräts, ein neues Ladegerät sowie einen neuen Kopfhörer dazu. Naja, lästig war die lange Wartezeit und das neue installieren.
 
H

helmut49

Neues Mitglied
Jetzt melde ich mich nochmals. Heute morgen, nach Neustart trat das GPS problem wieder auf. GPS wurde laufend gesucht und auch mit GPS test konnten keine Satelliten gefunden werden. Ich denke ich habe die Lösung jetzt gefunden: Es ist kein Hardware Problem sondern ein Problem des Google Playstore der offensichtlich schon beim Startvorgang auf den Ort zugreifen will.. Deaktiviert man dort automatische Updates, sowie die Anzeige dass Updates vorhanden sind, sowie die Nachricht dass automatische Updates durchgeführt wurden klappt alles hervorragend. Auch nach mehrmals durchgeführtem Neustart.
Da hätte ich mir das Einschicken meines Smartphones und das lange Warten ersparen können.
 
V

ventil@tor

Gast
Was meinst du genau mit "deaktivierien" und wo genau, damit ich bei mir auch gucken kann...?
 
H

helmut49

Neues Mitglied
du startest den Playstore auf deinem Smartphone, dann wählst du dessen Menü (oben die 3 Striche) und gehst hier auf Einstellungen.
Bei Allgemein/Automatische App-Updates so einstellen, dass keine automatischen Updates zugelassen sind, dann die Haken entfernen bei Nachrichten/App-Updates verfügbar, und Nachrichten/Apps automatisch aktualisiert. Das wars schon. Bei mir klappt es jetzt hervorragend (bis jetzt) :)
 
V

ventil@tor

Gast
Ja gut, bei mir sind automatisches Updates "nur über Wlan" eingestellt und ansonsten überall Haken....und es funktioniert trotzdem wunderbar. Solange es aber bei dir auch funktioniert -kann es dir egal sein wo du einen Haken gesetzt hast und wo nicht...:cool2:
 
S

Spaetzleschwob

Neues Mitglied
@Paolo22
@helmut49

Auch ich hatte diese Probleme mit GPS, habe das Gerät dann an den Huawei-Servicepartner ECC geschickt, erst mal unrepariert und mit weiterhin vorhandenem GPS-Problem zurückbekommen. Im zweiten Anlauf, nach insgeamt 4 Wochen und viel Telefoiererei habe ich es gegen ein neues ersetzt bekommen, da die zum Tausch vorgesehene Hauptplatine offensichtlich nicht lieferbar war.
(Siehe https://www.android-hilfe.de/forum/werkstatt-huawei.2744/huawei-reparaturservice-erfahrungen-meinungen-kritik.518053-page-3.html#post-9991469 )

Habe es jetzt seit drei Tagen im Einsatz, GPS funtioniert bis jetzt, obwohl ich es auch nur bei Bedarf einschalte.

Im alten wie jetzt auch im ersetzten Y6 hatte/habe ich die in Post 63/65 genannten automatischen Playstore-Updates deaktiviert, die beiden weiteren Optionen waren und sind aktiviert. Falls es mit dem neuen Gerät auch wieder Probleme gibt, werde ich die beiden anderen Optionen auch mal deaktivieren und testen.


 
P

Paolo22

Ambitioniertes Mitglied
Wie gesagt, bei meinem Gerät (bereits ausgetauscht) funktioniert GPS nur nach einem Neustart, so lange bis ich GPS ausschalte.
Beim wieder einschalten funktioniert es nicht mehr.
Daran ändern leider auch die Playstore Einstellungen nichts.
 
S

Spaetzleschwob

Neues Mitglied
@Paolo22

Ich habe jetzt das ganze Thema nochmal durchgelesen und an meinem nun ebefalls getauschen Gerät etwas herumexperimentiert:
Es ist tatsächlich auch mit diesem so wie von dir in #56 beschrieben, um ein funktionierendes GPS zu haben, muß ich das Gerät mit deaktiviertem Standortzugriff booten und darf diesen danach nur exakt 1 mal einschalten.
Hast Du das vielleicht auch schon mal mit frisch geladenen Werkseinstellungen und ohne Play Store Updates probiert? Ich müsste dazu erst wieder eine aktuelle Sicherung anlegen.

Mein altes Gerät hatte aber wohl auch noch einen anderen Fehler, da wurden beispielsweise in der "GPS Test" App nur ein oder 2 Satelliten angezeigt und es kam kein "Fix" zustande, während mein altes G510 direkt daneben jede Menge Satelliten fand nund natürlich auch "fixte". Beim oben beschrieben Fehler des neuen Geräts wird dauerhaft nicht mal ein Satellit angezeigt.
 
H

helmut49

Neues Mitglied
Ich bin im google hilfe forum auf viele Beiträge zu diesem Problem gestoßen, hier kann man sich informieren:
Google Groups
 
P

Paolo22

Ambitioniertes Mitglied
@Spaetzleschwob: Danke für die Bestätigung.Das ist schon mal gut, dass ich nicht der einzige bin. ;-)

@helmut49: Danke für den Link. Ich habe jetzt mal Google Play Store auf die Werksversion zurückgesetzt und so scheint GPS ein- und ausschalten wieder zu klappen. Ich konnte noch nicht ausgiebig testen, werde aber bald mehr berichten.
Also die Hardware ist anscheinend nicht schuld.

Danke.
 
P

Paolo22

Ambitioniertes Mitglied
Also es scheint mir nun eindeutig, dass tatsächlich Google Play Store das Problem ist.
Wenn ich diese App deaktiviere, dann geht GPS wieder, auch ohne Neustart.
Dumm nur, dass dies eine der Apps ist, die man wirklich braucht.
Immerhin kann ich nun auf ein Update hoffen und muss das Gerät nicht nochmal tauschen.
Danke für die Hilfe.
 
H

helmut49

Neues Mitglied
Wie Paolo22 schon beschrieben hat, man muss den Playstore wirklich deaktivieren (auf den Werkszustand zurücksetzen nützt nichts, da der Playstore sofort wieder im Hintergrund updatet). Dieses Problem tritt keineswegs nur beim y6 oder bei android 5.1.1. auf (siehe Link in #70). So hoffen wir eben, dass ein neues Update von google für den Playstore diesen Bug beseitigt.
 
V

ventil@tor

Gast
Wie und wo deaktiviert man den Playstore. Hintergrund ist das ich gestern mit meinem alten S3 mini gespielt habe und nach 1 Std. immer noch kein GPS unter freien Himmel hatte...:cursing:
 
V

ventil@tor

Gast
Also bei Google Play Store habe ich Deaktivieren gar nicht, sondern nur Stoppen Erzwingen. Nichtsdestotrotz hat danach GPS relativ schnell funktionier ca.2min. - aber der Dienst schaltet sich irgendwie allein ein, denn wo ich nochmals geguckt habe war der w7eder An.

Sehr dubios alles.
 
P

Paolo22

Ambitioniertes Mitglied
ventil@tor schrieb:
Also bei Google Play Store habe ich Deaktivieren gar nicht, sondern nur Stoppen Erzwingen. Nichtsdestotrotz hat danach GPS relativ schnell funktionier ca.2min. - aber der Dienst schaltet sich irgendwie allein ein, denn wo ich nochmals geguckt habe war der w7eder An.

Sehr dubios alles.
Sprichst du jetzt noch vom Y6? Wenn nicht, dann poste doch bitte hier:
Keine Satelliten mehr - GPS Probleme
Sonst wird alles noch dubioser. ;-)
 
V

ventil@tor

Gast
Ich sprach vom S3 Mini, aber so wie es scheint ist auch kein reines Y6-Problem sondern eher der Playstore bei bestimmten Geräten (nicht Modelle). Insofern war es nicht sooo falsch hier über das S3 Mini auch nachzufrage....;)
 
P

Paolo22

Ambitioniertes Mitglied
@ventil@tor: Was GPS betrifft meinetwegen, aber warum du auf deinem Samsung den Play Store nicht deaktivieren kannst, dazu kann dir hier kaum einer was sagen.
Auf dem Y6 geht das glücklicherweise.
 
S

Spaetzleschwob

Neues Mitglied
Habe gerade entdeckt, dass es laut apkmirror.com seit heute eine neue Play Store 7.0.12 apk gibt.
Gleich mal runtergeladen und installiert, aber auch mit dieser neue Version scheint uns Google von dem GPS-Problem nicht zu erlösen zu wollen.
Davor hatte ich 6.9.15 drauf.