cnmemory i.onik TP10.1-1500DC-metal 10.1 Tablet

  • 333 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere cnmemory i.onik TP10.1-1500DC-metal 10.1 Tablet im i.onik Tablets Forum im Bereich Weitere Hersteller.
F

Fisheye

Neues Mitglied
Tablet PCs 10.1" | ionik
Scheint auf den ersten Blick einen zweiten Blick wert zu sein. :thumbup:

Scheint recht neu zu sein - kennt das schon jemand?
Erste Erfahrungsberichte würden mich interessieren.
 
F

Fisheye

Neues Mitglied
Was solls.
Die technischen Daten zu dem Preis haben mich überzeugt. Die wichtigsten:
10.1 1280 x 800 Pixel IPS 10Punkt Touchscreen
ARM Cortex A9 Dual Core bis zu 1,5 GHz
1GB RAM, Android 4.1, 16GB, Mali400 GPU, Frontkamera 2, Back 5 MP
Einzig der Akku mit 6200mAh könnte etwas klein geraten sein.

Vom Preis Leistungs-Verhältnis kann es auf jeden Fall schon mal auch mit China-Tablets mithalten (was nicht heissen soll, diese wären notwendigerweise schlecht). Aber der Hersteller (wohl eher Vertreiber) kommt aus Deutschland (cnmemory). Kann man zur Abwechslung ja auch mal unterstützen.
Da ich einfach zu neugiering bin habe ich es bestellt.
Mal sehen, ich werde berichten.
 
B

bl4

Neues Mitglied
Hallo Fisheye.

Ich habe auch großes interesse an dem i.onik tp10.1-1500DC-metal.
Leider findet man im netz, bis auf Deinen Eintrag hier, leider so ziemlich gar nichts darüber.
Bist Du denn zufrieden mit dem Tablet?
Wäre wirklich sehr dankbar für ein paar Erfahrungswerte, da ich es mir nicht einfach blind bestellen möchte.

Grüße
bl4
 
erichsletzterache

erichsletzterache

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, gebe einen kleinen Teil dazu.
Bestellung kommt am Freitag zum Wochenende mehr.

tschüss erichletzterache
 
B

BorussiaMG

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

bin auch interessiert.
Ein kleiner Testbericht wäre echt super, sobald jemand dieses Tab sein Eigen nennen darf ;)

Grüße
 
F

Fisheye

Neues Mitglied
Ich erwarte jeden Tag die Lieferung :biggrin:... werde dann berichten.
 
H

Hakor

Neues Mitglied
Ich musste mein TP10.1 an den Händler zurückschicken, da das Display fehlerhaft montiert war und an einer Stelle etliche Pixel nicht ganz richtig funktionierten, was aber auf den ersten Blick nicht erkennbar war - ist halt Chinaware, trotz des deutschen Vertriebs.

Heute habe ich ein neues TP10.1 erhalten, und das scheint in Ordnung zu sein. Also mein Tipp: Es scheint ein paar Qualitätsprobleme mit dem Display zu geben. Deshalb sorgfältig prüfen. Zum Prüfen einen schwarzen und dann einen komplett weißen Hintergrund wählen und unbedingt vorher die Folie abziehen.

Ansonsten konnte ich bisher noch keine weiteren Probleme feststellen. Das Teil sieht sehr gut aus und ist schnell. Der aktuelle AnTuTu liefert einen Benchmark-Wert von 11755. Alle Apps, die ich bisher getestet habe, laufen ohne Probleme.

Wie bei fast allen Tablets sind leider auch beim TP10.1 einige Apps fest vorinstalliert. Mein Virenscanner hat sofort 2 davon entfernen wollen, was ja ohne root nicht geht. Ich habe sie wenigsten erstmal deaktiviert.
 
F

Fisheye

Neues Mitglied
Ich habe meines erst heute bekommen.
Das erste, was mir beim Rumprobieren aufgefallen ist - eines der ab Werk installierten Hintergrundbilder hat das Logo von CatSound?
Offenbar derselbe Hersteller in China, der es da nicht so genau nimmt...

Insgesamter Ersteindruck:

- erfreulich schnell
- Display ok, etwas ungleichmäßig ausgeleuchtet. Blickwinkel ist gut.
- Verarbeitung ist sehr gut
- Anschlüsse sind hinter einer Weichplatiklasche versteckt. Das finde ich im Grunde positiv, die Lasche läßt sich aber nur schwer passgenau wieder schließen.
- Überhaupt keine Probleme mit der SD-Karte bisher !!

- Der Ton ist schlecht, das ist nicht weiter verwunderlich in der Preisklasse, aber leider gibt es darüber hinaus bei meinem Gerat unabhängig von der Tonquelle ständig kurze Aussetzer. Da der Kollege obne derartiges nicht beobachtet hat, gehe ich von einem Einzelfall aus.
Das Tablet geht also erst mal zurück an i-onik

Ich melde mich wieder.

Der ursprüngliche Beitrag von 20:21 Uhr wurde um 20:51 Uhr ergänzt:

Mir ist noch etwas aufgefallen. HDMI steht auf "on" aber es erfolgt keine Ausgabe.
Funktioniert das bei Dir?
 
H

Hakor

Neues Mitglied
Kann ich leider (noch) nicht ausprobieren. Mir fehlt das passende Kabel.

Wenn, wie du schreibst, das Display ungleichmäßig ausgeleuchtet ist, wurde das Display wie bei meinem ersten Gerät fehlerhaft eingebaut. Bei meinem Umtauschgerät wird das Display vollkommen gleichmäßig ausgeleuchtet. Wenn man an den Rändern des Tablets drückt, darf sich weder die Ausleuchtung ändern, noch darf ein Knarzen oder Nachgeben des Gehäuses auftreten.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fisheye

Neues Mitglied
Danke für den Hiweis - dann ist das Display definitiv falsch eingebaut.
Jetzt frage ich mich nur - zurück an den Händler, oder einen Rücksendeschein von I-onik nehmen... Ein Austausch wird es so oder so, repariert wird da nix.
 
H

Hakor

Neues Mitglied
Ich habe meins an den Händler geschickt und umgehend ein neues erhalten. Zumindest in den ersten 6 Monaten würde ich mich an den Händler halten.

Nochmal zu HDMI: Ist das mini oder micro? In der Bedienungsanleitung habe ich es leider nicht gefunden.
 
F

Fisheye

Neues Mitglied
Hallo gomaxxl,

was mich betrifft - nein.
Ich war allerdings überrascht, daß der Ladezustand des Akkus während des Betriebs gefühlt nur langsam abgenommen hat da hab ich schon schlimmeres in der hand gehabt und erwartet. Ich schätze mal das läuft aber trotzdem so auf 5-8 Stunden raus, je nach Betrieb.

Ganz zu Anfang war es noch zu ca. 70% geladen. Das volle Aufladen von da ca. 1 Stunde. Das mit den 10 Stunden kann nicht in Ordnung sein (Laden über USB?).

Aber davon mal abgesehen: Bisher zwei Erfahrungsbereichte und beide müssen/mußten zurück schicken. Nicht gerade eine Empfehlung bisher.

Ich werde meines übrigens wohl an I-onik schicken. Mein Händler hat schon eine volle Woche gebraucht, nur um es in den Versand zu geben. Muß nicht sein.
 
H

Hakor

Neues Mitglied
@gomaxxl:
Ich kann die Aussage von Fisheye bzgl. des Akkus bestätigen. Ich arbeite noch immer mit der ersten Ladung.

@Fisheye:
Kannst du bitte nochmal was zum HDMI-Stecker schreiben (s. o.).
 
F

Fisheye

Neues Mitglied
Hi Hakor,

sorry, Mini-HDMI. Mir ist die Funktion schon sehr wichtig. Das muß einfach funktionieren.
 
H

Hakor

Neues Mitglied
Danke. Ich besorge mir diese Woche das Kabel und berichte so schnell wie möglich.
 
JohnSmithX

JohnSmithX

Fortgeschrittenes Mitglied
wie sieht es mit rooten aus?
 
H

heb

Fortgeschrittenes Mitglied
Morgen zusammen, ich habe das TP 10.1 am WE bekommen!

Gestern habe ich dann mal mehrere Stunden damit ein wenig rumgespielt/getestet.

Auch meine Erfahrungen sind eher ernüchternd.
Ich habe nicht viel installiert sondern erst einmal nur mein Googlekonto eingerichtet und synchronisiert.
Trotzdem mehrere Neustarts ohne erkennbaren Grund, ärgerlich.
Das Gerät ist mehrfach eingefroren, geht gar nicht.

Ein Hauptgrund für den Kauf war das ich mehrere Zeitschriften in Dateiform aboniert habe.
Diese lesen sich auf dem PC schlecht.
Also wollte ich über USB mein Ordner mit den Zeitschriften auf das Tablet übertragen.
Beim ersten Versuch hat das Ding für rund 1 Gb ca. 45 Minuten gebraucht und dann kam ein Abbruch.
Beim kopieren war zu beobachten das die Übertragungsgeschwindigkeit immer sehr niedrig war und dabei auch sehr stark schwankte. Blieb auch zwischendurch einfach stehen und nichts passierte.
Beim 2. Versuch waren nach ca. 30 Minuten alle Dateien übertragen.
Als ich dann mal verschiedene Zeitungen angucken wollte stellte ich verärgert fest das ungefähr 50 % der pdf Dateien defekt waren.
Dann noch einmal vom Notebook kopiert aber auch hier das gleiche.
Anschliessend die Dateien noch einmal per WLAN kopiert.
Jetzt waren alle pdf's in Ordnung.
Aber das hat ca. 70 Minuten gedauert bis die Dateien auf dem Tablet waren.

Des weiteren konnte ich feststellen das der WLAN Empfang sehr schlecht ist.
Ich habe ein Chinaphone (Zopo ZP100), ein Defy, ein Nokia und ein Notebook im WLAN.
Diese Geräte sind unterschiedlich in ihrer Empfangsqualität, aber nur minimal. Das i.onik hat immer einen miserablen Empfang wenn ich nicht gerade im selben Zimmer bin wie der Accesspoit.
An Stellen wo alle anderen Geräte noch gut funktionieren habe ich mit dem Teil keinen Empfang.

Als Kleinigkeit ist noch zu erwähnen das YouTube gar nicht startet, ist aus Sicht meiner Frau ein K.O. Kriterium.
Neueste Version aus dem Play Store ist installiert.

Positiv ist die Verarbeitungsqualität.
Das Display macht auch ein ordentliches Bild.
Wenn es dann läuft dann auch recht flüssig.

Wenn nicht noch ein Wunder passiert werde ich es aber doch zurückschicken.
Habe so jedenfalls nicht mal mehr Lust noch weiter zu testen und weiter einzurichten.

Gerade ist die Kiste wieder völlig eingefroren als ich ein bischen durch die Einstellungen ging.

Ausserdem habe ich gerade noch bemerkt das das Tablet nicht über USB lädt.

heb
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wesi3518

Neues Mitglied
Hallo!

Habe das Tablet seit 2 Woche und bin der Meinung für den Preis Super
Geschwindigkeit ist bei jeder Anwendung sehr gut, habe aktuelle Tablets von Acer und Asus geteset die waren teilweise langsamer.
Display und Bedienung Touch gut
Auflösung Helligkeit gut
Verarbeitung sehr gut
Accu Ladezeiten und Ausdauer sehr gut, der Accu hat eine Kapazität von
6200maH Asus oder Acer liegen bei 3400-3800mah.
Und wenn ich schon höre billige China Ware, wo werden den die anderen Tablets gebaut auf dem Mars.:ohmy:
Zur Zeit lässt fast jeder Hersteller in China bauen.:confused2:
Das Tablet ist sehr gut kann es nur empfehlen.
 
H

Hakor

Neues Mitglied
@heb

Also YouTube läuft ohne Probleme und WLAN ist besser als bei meinem Lenovo Tablet.
Ich schätze mal, dass du auch eins von den schlechten Geräten erwischt hast --> zurück an den Händler.

@wesi3518
Der Hersteller des TP10.1 hat echte Qualitätsprobleme, da sollte sich der deutsche Vertrieb mal dahinterklemmen.