K9 Mail: Probleme mit IMAP und SSL-Zertifikaten

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere K9 Mail: Probleme mit IMAP und SSL-Zertifikaten im K9 / K-@ Mail / Kaiten Mail im Bereich E-Mail.
C

COOGOR

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

ich habe unter K9 zwei IMAP-Konten eingerichtet, und rufe diese mit SSL (immer) ab. Zunächst ist mir aufgefallen, dass das nur bei Verbindung über WLAN geht, aber nicht über Mobilnetz. Sonstige Datentransfers (Browser...) gehen.

Daraufhin habe ich die Einstellungen des Eingangsservers über prüft, und siehe da: er zeigt mir einen Zertifikatfehler: Im Konto A moniert er des Zertifikat von Konto B und umgekehrt, zumindest bei WLAN. Bei Mobilfunk gibts nen Timeout.
Fragen....unterstützt die Telekom keinen Transport über SSL?
Wo kann man die Zertifikate löschen, um ggf. neu zu beginnen?
...ist die Zertifikatsgeschichte ein bekannter Bug? Oder gar eine undetected feature?
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Dauergast
Bist du dir ganz sicher das deine Einstellungen korrekt sind?, zwar besitze ich kein Telekom Konto das ich dort Mails abrufen moechte, aber ich nutze K9 (von der Website installiert, dort sind die Versionen aktueller als im Market) mit meinem eigenen Server der wobei dort alles ueber SSL/TLS laeuft und er an den Zertifikaten nur ein einziges mal moniert ob ich sie dennoch akzeptieren moechte, weil ich sie mir selbst ausgestellt habe. Erfahrungen mit Problemen habe ich bis jetzt immer auf "nicht korrekte" Einstellungen zurueckfuehren koennen.


Gute Besserung

House
 
C

COOGOR

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe auch keinen Telekom account, den ich abrufe - Telekom ist nur der Carrier.
Ja, ich bin mir auch sicher was die Settings angeht - für eine Adresse auf @gmx.de nutzt der Server ein Zertifikat auf *gmx.net, für meinen Privaten Account läuft es über die Server des Providers, die zwar vertrauenswürdig, aber nicht unbedingt von einer Zertifizierungsstelle abgezeichnet sind....
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Dauergast
COOGOR schrieb:
für meinen Privaten Account läuft es über die Server des Providers, die zwar vertrauenswürdig, aber nicht unbedingt von einer Zertifizierungsstelle abgezeichnet sind....
Dann gehe mal in die Einstellungen und loesche Cache und Daten von K9, dann richtest du dein Konto nochmal ein, weil wenn das nicht der Fall ist mit deinen Zertifikaten dann bekommst du ein Popup wodrauf du extra hingewiesen wirst.


House
 
C

COOGOR

Fortgeschrittenes Mitglied
...ich bin in de Problem etwas weiter - die Anzeige des falschen Zertifikates popt nur hoch, wenn ich SSL über die Mobilverbindung versuche (offensichtlich hat die DTAG da ein Problem...) - und statt klaglos das Fallback 'ohne SSL' zu nehmen zickt er halt rum....Ich hab mal einen Fehler bei der Community aufgemacht.
 
Ähnliche Themen - K9 Mail: Probleme mit IMAP und SSL-Zertifikaten Antworten Datum
5
1
7