Alternative zu Galaxy S5

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alternative zu Galaxy S5 im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
G

Galaxia

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen :)

ich besitze derzeit noch das Galaxy S-Plus und suche ein neues Handy. Ich liebäugle mit dem Galaxy S5, aber mit jeder Info, die ich darüber lese, finde ich Bugs, genau bei den Funktionen, die ich benötige. Deswegen bin ich nun auf der Suche nach Alternativen. (Evtl. käme auch das S6 infrage, aber ich kann teilweise nicht herausfinden, ob es die gleichen Bugs hat.)

Was ich suche:

Must-haves:

  • Schnelle Hardware, besonders fürs Internet (S5 hat hier angeblich trotz super Hardware Probleme)
  • Großer Speicher (16GB + Möglichkeit für Karte)
  • Richtig gute Kamera mit Blitz
  • Gutes, funktionierendes GPS für Geocaching (Angeblich spinnt der Kompass bei S5 und 4, ist das beim S6 besser?)

Außerdem wäre gut:

  • austauschbarer Akku (nicht beim S6 :( )
  • Gorillaglas bzw. gute Sturzsicherheit

Ich bin für jeden Tipp dankbar. :)
 
DocNo82

DocNo82

Enthusiast
Gute Sturzsicherheit beim Smartphone? Das wird schwer zu finden.

Aber als Alternative sehe ich persönlich das LG G3. Leistungstechnisch nehmen die sich annähernd nix. Aber das G3 hat bei geringfügig größerem Gehäuse 0.4 Zoll mehr Display. Akku ist tauschbar und ein Mikro SD Steckplatz ist auch vorhaden. Preislich sollten sich die auch net viel nehmen.
 
G

Galaxia

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank! Ich werde die Handys mal genauer anschauen. Wie sieht es denn generell bei LG mit dem GPS Empfänger aus? Wisst ihr dazu was? Danke. :)
 
G

Galaxia

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich konnte mich immer noch nicht entscheiden. Aktuell ist sogar das Galaxy S6 wieder im Rennen, aber das soll ja die GPS Probleme genauso haben. *seufz* Jetzt habe ich noch das Sony xperia z3 oder z3 kompakt im Blick, aber auf Chip schneidet es im Vergleich zum Galaxy S6 bei Kamera deutlich schlechter ab. Außerdem sind die Berichte zum GPS sehr widersprüchlich. Gibt es denn wirklich kein aktuelles Smartphone mit guter Kamera und richtig gutem GPS?

Danke euch.
 
V

Vaetheran2107

Stammgast
Keine Ahnung wie du gutes GPS definierst, aber beim OnePlus One kann ich nicht klagen.
Speicher und Akku sind auch vollkommen ok
 
G

Galaxia

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich möchte mit dem Handy Geocachen, das bedeutet, ich brauche eine besonders hohe Genauigkeit, am besten zwischen 3 und 10 Metern. Im Prinzip würde es mir ja schon reichen, wenn die Genauigkeit besser wäre als bei meinem Galaxy S Plus.
 
Dodger

Dodger

Dauergast
Das Problem ist das GPS extrem am Akku zieht. Deshalb nutzen alle Geräte Stromspartechniken und nicht ständig Verbindungen. Deshalb ist das GPS aber nicht unbedingt schlecht.

Welche Anforderungen hast du denn bitte an das GPS? Für Navigation taugen alle von dir genannten Geräte problemlos.
 
G

Galaxia

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe vor allem die Anforderung, dass es nicht ausfällt und dies scheint bei Samsung seit dem S4 ein Problem zu sein. Und die Genauigkeit muss sehr hoch sein, alles über 15 m Abweichung ist schon ungünstig. Navigation hat wesentlich geringere Anforderungen als Geocaching.

Kann man denn diese Stromsparmechanismen abschalten?
 
sikei

sikei

Stammgast
Bei deinen Anforderungen würde ich dir ein reines GPS Gerät empfehlen. Ein (Hobby-)Fotograf mit Anspruch knippst auch nicht mit'm Smartphone
 
G

Galaxia

Fortgeschrittenes Mitglied
Das habe ich auch, ich möchte aber trotzdem ein Smartphone mit einem guten GPS-Empfänger, damit ich auch cachen kann, wenn ich mein GPS Gerät nicht dabei habe. Mir würde ja schon reichen, wenn es zuverlässig funktioniert und die Kompassnadel nicht immer wild in gegensätzliche Richtungen zeigt. Das muss es doch geben, ich bin doch nicht die Einzige, die mit dem Smartphone geocaching macht.
 
sikei

sikei

Stammgast
Multifunktionsgeräte können nicht wirklich mithalten.

Weiss allerdings nicht, wie sich sowas testen lässt. Mein G2 funktioniert für mich, soll aber GPS Probleme haben. Kann es nicht nachvollziehen.
 
Sleip

Sleip

Dauergast
Galaxia schrieb:
Ich möchte mit dem Handy Geocachen, das bedeutet, ich brauche eine besonders hohe Genauigkeit, am besten zwischen 3 und 10 Metern. Im Prinzip würde es mir ja schon reichen, wenn die Genauigkeit besser wäre als bei meinem Galaxy S Plus.
Da würde ich mir dann aber ein richtiges GPS kaufen, denn ansonsten musste du einen dicken Akku mitschleppen der das Smartphone mit Strom versorgt, ansonsten ist nach wenigen Stunden schon Ende.

Mein Vorschlag:

Garmin eTrex 30 = 189,95€
Garmin eTrex 30, Ohne Versandkosten / versandkostenfrei!

Galaxy S4 = 295€
Samsung Galaxy S4 16GB Android Smartphone i9505 13 Megapixel Kamera, Schwarz 8806085560406 | eBay

Gesamt: 484,95

Kommt dich dann günstiger als z.B. ein G4 oder S6 zu kaufen und du hast eben wesentlich längere Akkulaufzeiten.
 
Dennis1984hb

Dennis1984hb

Stammgast
Galaxia schrieb:
Hallo zusammen,

ich konnte mich immer noch nicht entscheiden. Aktuell ist sogar das Galaxy S6 wieder im Rennen, aber das soll ja die GPS Probleme genauso haben. *seufz* Jetzt habe ich noch das Sony xperia z3 oder z3 kompakt im Blick, aber auf Chip schneidet es im Vergleich zum Galaxy S6 bei Kamera deutlich schlechter ab. Außerdem sind die Berichte zum GPS sehr widersprüchlich. Gibt es denn wirklich kein aktuelles Smartphone mit guter Kamera und richtig gutem GPS?

Danke euch.
Auf die Chip-Seite kannst du dich generell nicht verlassen, da die Jungs Samsung-Geräte lieben. Daher empfehle ich dir auch mal andere Seiten wie z.b. Focus anzusehen.
Ich besitze das Z3 und kann nur sagen, dass ich bisher keine Probleme mit dem GPS hatte (sei es beim Joggen oder beim Navigieren).
 
G

Galaxia

Fortgeschrittenes Mitglied
@Sleip: Danke für deine Mühe, aber ich sagte ja bereits, dass ich ein GPS Gerät besitze. Ich besitze sogar eine GPS Mouse. Aber ich möchte auch unabhängig davon mit dem Smartphone in der Lage sein, Caches zu suchen, wenn ich meine Ausrüstung nicht dabei habe. Ich verlange ja gar nicht, dass das Smartphone genauso gut ist, wie mein etrex, aber es sollte halt wenigstens zuverlässig funktionieren und nicht schlechter sein als mein Galaxy S Plus. Aussagen dazu wären für mich sehr hilfreich. :)

@dennis: Oh, das ist ein guter Hinweis, danke! Ich hatte mich noch gewundert, denn das Z3 schnitt im ersten Test auf Chip bombastisch ab und dann war es plötzlich Klassen schlechter als das Galaxy und einige andere, das hat mich dann doch wieder verunsichert. Ich werde noch mal breiter nachlesen.
 
bitstopfen

bitstopfen

Enthusiast
Dennis1984hb schrieb:
Auf die Chip-Seite kannst du dich generell nicht verlassen, da die Jungs Samsung-Geräte lieben. Daher empfehle ich dir auch mal andere Seiten wie z.b. Focus anzusehen.
Ich besitze das Z3 und kann nur sagen, dass ich bisher keine Probleme mit dem GPS hatte (sei es beim Joggen oder beim Navigieren).
Habe einige Samsung Smartphones, spiele damit Ingress und gehe selbst mit dem alten S1 noch joggen.
 
G

Galaxia

Fortgeschrittenes Mitglied
@bitstopfen: Genau das ist ja der Punkt: Bei den alten Samsungs war der GPS Empfang noch besser und verlässlicher als bei den neuen. Samsung scheint da ein Softwareproblem zu haben und es scheint keinen Bugfix zu geben, der zuverlässig funktioniert. Hast du das alles denn auch schon mit dem S5 gemacht?
 
bitstopfen

bitstopfen

Enthusiast
S1, Ace2, S3, S4VE, S6 und das was du an Problemen hast, ist vermutlich hausgemacht. Falls du gern mit Taskmanagern arbeitest, liegt es vermutlich daran.
 
Falster

Falster

Philosoph
Die Tests bei notebookcheck befassen sich immer recht ausfühlich mit dem GPS, schau da mal rein.
 
Ähnliche Themen - Alternative zu Galaxy S5 Antworten Datum
7
4
11