Anfänger Smartphone 200-250€

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anfänger Smartphone 200-250€ im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
S

Shooter182

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,

mein Onkel möchte endlich sein Handy gegen ein Smartphone tauschen.
Es sollte sich gut bedienen lassen und deshalb auch nicht zu groß sein.
Wichtig wäre mir:
- gute Akkulaufzeit
- gute ablesbares Display
- sollte Robust und nicht anfällig sein.

Folgende Modelle scheinen mir gerade in die Preisklasse zu fallen:
Sony Z1 Compact (schon etwas älter)
Huawei P8 Lite (Sehr Aktuell)
LG Electronics Optimus G Pro E986 (vielleicht zu groß)

für weitere Ideen oder Entscheidungshilfen bin ich sehr dankbar.

gruß Andi
 
Dodger

Dodger

Dauergast
Kommt evtl. auch Windows Phone infrage. Finde es gerade durch die einfache Bedienung für Einsteiger/Ältere besser geeignet. Wichtig wäre dabei was er machen will. WA etc. kann WP genauso gut
 
M

matthes77

Erfahrenes Mitglied
Das Z1 Compact ist zwar staub- und wassergeschützt, aber das Gehäuse ist NICHT robust.

Einfach gehalten, einigermaßen robust (ein Outdoorphone ist es allerdings nicht) und mit fast unverändertem Android, ergo ohne verwirrenden (und m.M.n. völlig nutzlosen) Schnickschnack a la Samsung auf der Benutzeroberfläche ist das Motorola Moto G LTE, wahlweise in mit 4,5" (billiger, und von der Größe ungefähr im Bereich deiner o.g. Auswahl) oder mit 5"-Display (aktuelle Variante, etwas bessere Kamera, etwas dickerer Akku, Stereo-Lautsprecher, nur geringfügig teurer, mir - und bei der o.g. Auswahl wohl auch deinem Onkel - allerdings zu groß.) Der Akku ist kein Laufzeitwunder, aber man kommt entspannt über den Tag, die Kamera taugt so gerade eben für Tageslicht-Schnappschüsse, ansonsten macht das Ding ohne große Zicken die Dinge, die ein Smartphone halt machen soll.
Meiner Meinung nach immer noch *das* No-Frills-Smartphone, je nach Variante für 160 bis 200 Euro.

Hier mal ein Größenvergleich:
http://www.phonearena.com/phones/si...,Sony-Xperia-Z1-Compact/phones/8898,8208,8283
 
Zuletzt bearbeitet:
jenss

jenss

Dauergast
Das iPhone 5c mit 8 GB gibt es gerade für 199 €. Aber da muss man fleißig sein und immer wieder Bilder auf den PC schieben, weil der Speicher ja echt mickrig ist :D.
Das S5 mini ist vielleicht auch nicht schlecht. Ein S4 wäre auch super, wenn man das schon irgendwo um die 250 € finden sollte (glaube nicht).
j.
 
B

Buehl

Ambitioniertes Mitglied
Wenn du schon Richtung s4 schielst, warum dann kein LG G2? Nicht das neueste Gerät, hat aber einen guten Akku verbaut und ein Display, das man gerne anschaut und ist näher an deiner Preisvorstellung. Dafür ist der Akku nicht wechselbar und kein SD Slot vorhanden. Was die Bedienbarkeit angeht, würde ich empfehlen es sich in einem Markt anzuschauen und danach zu entscheiden.

Ein wirklich robustes Smartphone gibt es so gut wie nicht, natürlich gibt es staub- und wasserfeste, bei Stürzen ist es oft aber eher vom Glück abhängig
 
Ähnliche Themen - Anfänger Smartphone 200-250€ Antworten Datum
5
5
1