Ascend P7 oder P8 lite Kauf - Fragen dazu

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ascend P7 oder P8 lite Kauf - Fragen dazu im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
P

Phonenew

Neues Mitglied
Hallo allerseits,

wie der Titel aussagt, möchte mir ein Smartphone kaufen.
Es wäre das erste überhaupt für mich.

Ich habe sehr viel gelesen, welche Smartphones es für mein Preisbudget gibt. (200-300 €)
Größe nicht unter 5 Zoll. Nutzung für Emails abrufen, Surfen im Internet, Artikel lesen,
hin und wieder Sport Video ansehen. Bilder werde ich auch mal machen,
aber ich bin kein Fotofreak, der täglich welche machen muss.
Dazu welche davon in den Tests wie abgeschnitten haben etc.

Fazit:
von Huawei das Ascend P7 oder das P8 Lite oder das Honor 6 zu nehmen, wäre sicherlich kein Fehlkauf. :smile:
Alle drei sind aktuell preislich ähnlich bis fast gleich zu bekommen. Ich habe die Smartphones nochmals genauer verglichen.
Es kamen wir nun Fragen auf, bei der ich Euch bitte, mir zu helfen.
Ich denke, ihr habt viele Erfahrungen sammeln können und könnt mir somit fachlich auf hohem Niveau antworten.
Vorab, ganz vielen Dank.

1)
Das Ascend P7 besitzt kein NFC.
Wie gravierend ist bzw. könnte das werden im Laufe der Zeit werden, da dass P8 Lite diese Funktion hat?
Wäre so etwas per Firmware Update behebbar?

2)
Bezüglich dem Punkt Speicher bietet das Ascend P7 "nur" microSDHC als erweiterbaren Speicher.
Wie gravierend ist bzw. könnte das im Laufe der Zeit werden, da das P8 Lite microSDXC Funktion hat?

3)
Bezüglich dem Punkt Prozessor bietet das Ascend P7 "nur" Quad-Core".
Wie gravierend ist bzw. könnte das im Laufe der Zeit werden, da das P8 Lite Octa-Core aufweist?

4)
lt. Punkt Betriebssystem bietet das Ascend P7 lt. der Handy Vergleich Online Seite "nur" Android 4.4 KitKat.
Wie gravierend ist bzw. könnte das im Laufe der Zeit werden, da das P8 Lite Android 5.0 Lollipop aufweist?
Wäre wird so etwas per Firmware Update behebbar sein?

5)
laut meiner Handy Vergleich Online Seite, steht beim Ascend P7 unteri: Details zur Kamera
Zoom: digi, LED-Blitz, Videolicht - Beim P8 Lite ist nur Zoom aufgelistet.
Ist dies quasi nur ein Formfehler, da in der Realität auch das P8 Lite LED-Blitz und Videolicht besitzt?
Oder wäre dies ein Punkt, den das Ascend P7 als Vorteilhafter erscheinen lässt?

Das Honor 6 bietet 3 GB Ram Arbeitsspeicher, statt 2 wie die anderen beiden. Es bietet 1080p Auflösung was die anderen beiden nicht haben.
Es bietet nochmals mehr Akkulaufzeit, Sprech- und Standbyzeit im Vergleich zu den beiden anderen.
Der Prozessor bietet 1,3 GHz ( Octa-Core ), statt 1,2 GHz , was die anderen beiden bieten.
Es hat ein LCD statt einem IPS Display. Es hat kein NFC, dafür Gyroskop, was die anderen nicht haben.
Frage hier: Das Honor 6 kostet etwas mehr - 299 €.
Ist das gerechtfertigt und somit das Honor 6 das beste von den dreien, auch im Bezug zum Preis-Leistungsverhältnis ?

Ihr seht, doch noch einige Fragen, die mich beschäftigen. Ich möchte mich halt wirklich intensiv erkundigen,
bevor ich zu forsch etwas kaufe, auch wenn es mir in den Fingern juckt. Kennt ihr bestimmt auch, so ein Gefühl.
 
Zuletzt bearbeitet:
meandmyp1

meandmyp1

Fortgeschrittenes Mitglied
Zwei Anmerkungen:
1) Mein P7 besitzt NFC, ich hatte dafür jedoch noch keinerlei Anwendung -> totes Pferd
2) Das P8 bietet kaum etwas, das das P7 nicht hat, ist aber deutlich schwerer. Insgesamt werden mir die Highend-Modelle von Huawei zu praxisfern. Von der Haptik (Gewicht, Griffigkeit) und Robustheit her fand ich sogar das P1 am besten. Seitdem werden die Dinger schwerer, empfindlicher, reparaturanfälliger und weniger arschtaschengeeignet.
 
F

fummel666

Neues Mitglied
Das P7 bekommt bzw ich habe schon lollipop drauf !!!
Ich habe noch die betaversion es soll wohl in nächster zeit ein update für alle kommen!!!
 
P

Phonenew

Neues Mitglied
Danke.Ich bin echt müde gerade, sitze fast 24 Stunden am Rechner und recherchiere und recherchiere....
ich habe mich vertan.
ich hatte Huawei Ascend G7 statt im Vergleich Huawei Ascend P7 zu stehen.

Somit ist das 1080p Problemchen weg, auch das NFC, auch der fehlende Autofocus bei der Kamera,
sogar eine bessere (8MP) 2te Kamera integriert, die erste Kamera hat nun auch LED Blitz,

Fazit: viele Punkte, die ich nun doch hätte und wenn ich den Preis ansehe:
Huawei Ascend P7 schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland

ca. 250 € = dann kann ich damit nicht wirklich etwas falsch machen, oder?

Thema SIM Karte....ich kenne nur Tschibo oder Aldi Talk...
Ich würde mir dann eine SIM Karte Tarif von Tschibo holen, bieten mtl. günstig an, Alternative Aldi Talk finde ich preislich ähnlich, inhaltlich Tschibo besser.
Habt ihr was besseres ?

Hoffe die Karte passt dann ins P7....

und dann müsste ich mir eine micro Sd karte kaufen, die dann in den anderen Slot reinkommt. so dass ich Daten etc. entweder auf den internen 16gb oder auf der externen z.b. 64gb speichern kann,
korrekt?

super günstige microSDHC Karte zufällig jemand eine Info, wo es ein tolles Angebot gibt?
Speicherkarten mit Typ: microSDHC, Kapazität: ab 32GB, Klasse: Class 10, Gelistet seit: ab 2015 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

worauf muss ich da achten, viele haben ganz unterschiedliche Geschwindigkeiten....
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Enur

Fortgeschrittenes Mitglied
Natürlich hat das P7 ein 1080p Display, Dualsim hat nur das China Modell, Speicherproblem? Hatte ich bisher keines , hab aber auch ne SD Karte drin, kommt halt auf die Individualität einer Person an...
 
P

Phonenew

Neues Mitglied
das mit dem dual-sim hatte ich gerade, als ich in den Details guckte, beim Händler, wo ich es bestellen wollte.
Dort steht:
Leistung
  • Dual-SIM Unterstützung: Nicht
ich kenne mich ja nicht aus, was bedeutet das nun für mich? besteht auch die Möglichkeit das China Modell zu kaufen oder rät ihr davon sehr ab, oder geht das eh nicht etc....

ich habe hier in meinem uralt Handy ( Nokia XpressMusic 5800 ) eine sim Karte stecken. kann ich diese dann nicht ins Smartphone stecken, weil nur ein Slot zur Verfügung steht, in dem die externe microSDHC gesteckt werden würde? oder wie verhält es sich mit der ganzen sim Karten Thematik ?
 
okadererste

okadererste

Ikone
Darf ich auch mein Senf dazu geben.
Klar vergleicht man und will das beste für sein Geld.
Du musst dir klar sein, was mache ich mit dem Ding.
Von der Leistung die du brauchst sind alle bei weitem unterfordert.
Wenn es darum geht das du viel Lesen willst ist natürlich das P8 das bessere da es ein größeres Display hat. Videos schauen ist damit natürlich auch besser. Jetzt kommt aber das wichtigste. Ist es für dich handlich genug.
Wenn du, ist aus deinem Text nicht ersichtlich, eine Frau bist,hast du sehr wahrscheinlich eine Handtasche. Somit ist das verstauen eines größeren Handys erst mal vom Tisch . Da wirst du aber wahrscheinlich kleinere Hände haben und kannst so nur beidhändig das P8 bedienen.
Der Support sollte man auch beachten. Der ist dir beim p8 auch länger gegeben. Das P7 hat eben ein Update auf 5.1. 1 erhalten. Das wird aber ,denke ich, das letzte Update sein.
Ich selbst habe ein paar Huawei Modelle. Bin total begeistert vom P7. Mir ist es aber wischtig das ich einhändig arbeiten kann und deswegen das kleiner Handy benutze. Wenn ich mit dem Bus oder Bahn unterwegs bin nehme ich mein Mate da ist lesen oder Filme schauen schon angenehmer.
Du siehst, eine klare Entscheidung kannst nur du treffen. Gehe mal in ein Elektronik Geschäft und benutze einmal alle. So wirst du besser eine Entscheidung treffen können. Nur vergleiche lesen verwirrt nur.
 
P

Phonenew

Neues Mitglied
Danke.
Ich war bereits im Laden und habe auch bei vielen Mitschüler deren Geräte in die Hand genommen.
Fakt ist, z.b. das samsung galaxy s4 mini ist mir einfach zu klein.
Ich bin männlich und groß sowie große Hände.
Im laden habe ich am Freitag das iphone 6plus in der Hand gehabt, gefiel mir super. Das ist aber über meinem Preisbudget.

Ich hoffe nicht, dass das stimmt, dass es für das Huawei Ascend P7 keine neueren Firmwareupdates mehr gibt, kann ich mir nicht vorstellen.

ich will eher lesen anstatt whats up oder so....wieso wäre "natürlich" das P8 besser?
Im übrigen, möchte ich nicht das normale P8, das ist den Mehraufwand von 200 nicht wert.
Meine Absichten ob P7 oder nicht, beziehen sich im Vergleich auf das P8 Lite, nicht das normale P8.

Somit heißt es für mich: (bitte korrigiert mich, wenn ich etwas falsch anwenden würde)

Smartphone online bestellen:
Huawei Ascend P7 schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland

mini sim-karte bei Tchibo online bestellen:
Jahres-Paket für alle Smartphones & iPhones online bestellen bei Tchibo 474853

Smartphone Tasche online bestellen (für die optimale Schonung für das Smartphone):
mumbi Flip Case Huawei Ascend P7 Tasche: Amazon.de: Elektronik

microSDHC Karte online bestellen:
Stimmt es, dass nur max. 32GB Karten gehen? Eine 64GB Karte wäre nicht funktionstüchtig? Ich hatte etwas gelesen, dass dies nur möglich wäre bei microSDXC.
Könnt ihr mir eine sehr gute microSDHC empfehlen und somit weiterhelfen?

Dann.....

Warten auf den Postboten.

mini-sim Karte online bei Tchibo freischalten, anschließend ins Smartphone einsetzen.
microSDHC Karte ins Smartphone einsetzen.
Smartphone vorsichtig in die Tasche legen.
Smartphone anschalten und dann tauche ich ab, in die Welt von Apps und Co.
 
Luca77

Luca77

Experte
Ich hatte im P8 Lite eine Class10 128GB von SanDisk. Problemlos.
 
P

Phonenew

Neues Mitglied
Luca77 schrieb:
Ich hatte im P8 Lite eine Class10 128GB von SanDisk. Problemlos.
ich kaufe mir das Huawei Ascend P7 ! Dies hat microSDHC und nicht microSDXC, wie das P8 Lite besitzt.
Somit dürfte Dein Tipp nicht funktionieren, oder sehe ich das falsch?
 
Luca77

Luca77

Experte
Auf allen meinen Karten steht Micro SD HC.
Ich denke, das müsste in deinem P7 funktionieren, habe es aber nicht getestet.
Geh doch am besten in einen Elektromarkt und teste, welcherart Karten das P7 nimmt.
Oder es schreibt dir ein User hier nochmal explizit, der ein P7 nutzt.

Ansonsten - Huawei - gute Wahl! Viel Spaß mit deinem ersten Smartphone!
 
teutonix

teutonix

Neues Mitglied
Hallo, ich habe in meinem P7 eine 64GB SanDisk Ultra MICROSDXC I funktioniert super.
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
Wenn du eine Speicherkarte kaufst, so achte darauf, dass diese mindestens das Level 10 hat, um anständige lese- und schreibraten zu erhalten. Welches Level die Karte besitzt, erkennst du an der kleinen Zahl im Kreis, die auf jeder sd Karte aufgedruckt ist.

Eine SanDisk 128 GB Karte funktioniert bei mir problemlos (im p7). Allerdings sind für deinen Gebrauch vermutlich sogar die internen 16gb ausreichend.

Die Karte würde ich nicht im Elektronikladen kaufen, die sind dort oft maßlos überteuert. Lass dir außerdem keine Ultra high-speed-Karte aufschwatzen, die Geschwindigkeit reizt dein Handy die sowieso nicht aus.

Auch in Bezug auf Software Updates würde ich mich eher für das ältere P7 entscheiden. Soweit mir bekannt erhält das P7 Mini kein Lollipop, dh. Huawei unterstützt die Lite/Mini Versionen nur sehr sparsam..

Zu deinem anfänglichen Vergleich von Prozessortakten: der Octacore des P8 Lite besteht im Prinzip aus zwei Quad-core Prozessoren, die unterschiedlich leistungsstark (also auch energiehungrig) sind und je nach benötigter Leistung (de)aktiviert werden. Es ist also jeweils nur einer von beiden aktiv. Auch lässt sich Leistung nicht durch Taktraten vergleichen, vergleiche stattdessen Benchmarks (z.B. Antutu). Aber wie auch schon im Thread besagt, sind alle zur Auswahl stehenden Geräte für deine Nutzung mehr als ausreichend.. ;)

Das P7 hat definitiv ein Gyroskop.. Das muss eine falsche Info der Vergleichsliste sein.

Von der chinesischen Dual-Sim-Variante des P7 würde ich dir auf jedenfall abraten. Durch chinesische Apps, und das Fehlen der GoogleApps bei Updates wird das ganze nicht unkompliziert.

Ist das Honor 6 schon aus dem Rennen?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Phonenew

Neues Mitglied
Guten Abend.
wie erwähnt, hatte ich zunächst falsche Angaben gemacht, weil ich im Handy Vergleich Portal das Huawei Ascenda G7 und nicht P7 auswählte.
Dies hatte ich euch mitgeteilt und somit vieles korrigiert.

teutonix schrieb:
Hallo, ich habe in meinem P7 eine 64GB SanDisk Ultra MICROSDXC I funktioniert super.
L3Nn! schrieb:
Eine SanDisk 128 GB Karte funktioniert bei mir problemlos (im p7).
laut der technischen Angaben des Huawei Ascenda P7 steht dort: microSDHC und nicht microSDXC.
Wie kann dann eine microSDXC funktionieren?

* Korrektur *
lt. einer anderen Vergleichstabelle, steht dort: Arten: microSD, microSDXC
(somit war meine zuvor genutzte Internetquelle nicht genau genug)

Im übrigen steht auch in der neuen Übersicht: kein Gyroskop ( ob das so wichtig ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen)

Frage nun an Euch:
Wo gibt es aktuell sehr günstig und trotzdem qualitativ gute 64GB / 128 GB microSDXC Karte?

L3Nn! schrieb:
Ist das Honor 6 schon aus dem Rennen?
Ich bin mir nicht sicher. Warum?
weil lt meinen Informationen ist es, im Vergleich zum Ascenda P7, sowohl besser als auch schlechter geeignet:
Sony Xperia Z1 vs Huawei Ascend P7 vs Huawei Honor 6 technische Daten | Vergleich

negativ:
50 € teurer
kein Bluetooth
kein NFC
Hauptkamera: Videoauflösung nur 1920x1080 Pixel
Zweitkamera: Auflösung nur 2560x1920 Pixel
weniger Frequenzen im Bezug zu LTE Nutzung
hat ein minderwertigeres Gehäuse
externe SD Karten nur bis max. 64GB möglich
ältere Benutzeroberfläche: Emotion UI 2.3

positiv:
3GB Arbeitsspeicher, (1GB mehr)
mehr Akkulaufzeit
mehr Sprech- und Standby Dauer
Display: hat einen Helligkeitssensor
Gyroskop vorhanden
Infrarot vorhanden
Lieferumfang: Displayschutzfolien und Ladegerät vorhanden
Kamera für Nachtmodus besser geeignet

Echt scher...
 
teutonix

teutonix

Neues Mitglied
Mein Tipp ewiges Specs vergleichen bringt nichts. So vergleichst du ewig. Geh in nen Laden nimm die Dinger in die Hand und nimm das was dir am besten gefällt. Hab die selbe Erfahrung gemacht, das P7 genommen und nicht bereut.
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
Zu deiner ersten Frage: die Angabe bedeutet nur, dass Huawei nicht sicherstellen will (oder kann), dass alle MicroSDXC Karten funktionieren. Oft tun sie dies aber trotzdem, aber eben nicht immer. Schau dir dazu evtl mal diesen Thread an.

Bisher habe ich mit den SanDisk-Karten nur gute Erfahrungen gemacht, zumal sie ein vernünftiges Preis-/ Leistungsverhältnis haben.

Zum Gyroskop: auch hier verweise ich einfach auf einen anderen Thread, diesmal im xda-Forum.
Dort steht im Prinzip nur, dass entgegen der von Huawei gemachten Angaben ein Gyroskop verbaut ist.

Ich wollte einfach kurz nachfragen, ob es noch in der Auswahl liegt, aber auch ich halte das P7 derzeit für die beste Wahl. (kurze Bemerkung: auch das P7 besitzt einen Helligkeitssensor; das Honor 6 hat das Update auf die Emui3.0 schon erhalten, im Herbst kommt schließlich auch das Update Android Lollipop mit Emui3.1; das P7 kann Videoaufnamen ebenso nur mit 1080x1920 Pixeln machen).

Meinem Vorredner kann ich mich nur anschließen, insbesondere wenn die Angaben auch noch fehlerhaft sind. Mit dem P7 machst du auf jedenfall keinen Fehler!
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Das Thema hab ich mal verschoben. Solche Vergleiche bitte in die Kaufberatung:
Wie kann dann eine microSDXC funktionieren?
Der SDXC-Standard ist abwärtskompatibel. Entsprechende Karten laufen dann eingeschränkt (einige neuen Energiesparfunktionen gehen nicht - sind auf SDHC Niveau usw.)

aus dem ersten Post:
Nutzung für Emails abrufen, Surfen im Internet, Artikel lesen,
hin und wieder Sport Video ansehen. Bilder werde ich auch mal machen,
Für das alles brauchst du kein NFC, kein OctaCore, keine 3GB RAM...
Ich würde an deiner Stelle den Fokus auf ein gutes Display und flüssige Bedinung legen.

vllt. solltest du dir ein Gerät mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis holen (z.B. ein Moto G 2014) und mal schauen was du wirklich brauchst?
 
P

Phonenew

Neues Mitglied
Ich danke Euch mal wieder. :smile:
Ich stelle Euch nun mal eine Art "Abstimmung".
Wäre super, wenn einige antworten. :thumbsup:
So könnte ich ein Bild bekommen, die die Meinungen hier im Forum sind.
A B, oder C ?

A: Huawei Ascend P7 - erhältlich für ca. 250 €
B: Huawei Honor 6 - erhältlich für ca. 300 €
C: anderes Modell / Hersteller (dann bitte Angabe machen, welches und warum!)

Danach fälle ich eine finale Entscheidung !
:smile:
 
Sleip

Sleip

Experte
Das P7 reicht für den Vorhaben mehr als aus, das Honor 6 hat nochmal mehr RAM und die bessere CPU, dafür kostet es aber auch mehr. Wieso also mehr ausgeben? Wäre es jetzt ein Gerät mit nur 1GB Ram würde ich dir in jedem Fall das Honor 6 empfehlen, das P7 mit seinen 2 GB ist aber noch ausreichend bestückt.
 
P

Phonenew

Neues Mitglied
Also, du meinst, der Mehraufwand von 50 € ist nicht gerechtfertigt und dann nicht mehr im Preis/Leistungsverhältnis super gut ?
A: Huawei Ascend P7 - erhältlich für ca. 250 €
B: Huawei Honor 6 - erhältlich für ca. 300 €

* Update *

Asus Zenfone 2
Das kostet einen Hauch mehr als das Huawei Honor 6 und bietet mir, glaube ich, am besten alles, für die kommenden 2-3 Jahre der Nutzung. Vor allem Dual-Sim. dann könnte ich meine jetzige weiter nutzen und dazu dann einfach z.b. aldi talk mikro sim karte für 3,99 € mtl. holen, für das surfen. meine jetzige sim karte (prepaid von klarmobil) für das telefonieren (was "gefühlt" 1 mal im Monat vorkommt.) dann hätte ich mtl. 3,99 € an Kosten - das hört sich doch gut. Hat das Asus Zenfone 2 jemand von Euch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Ascend P7 oder P8 lite Kauf - Fragen dazu Antworten Datum
15
9
34