Entscheidungshilfe: REDMI Note 11 oder POCO M4 Pro

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Entscheidungshilfe: REDMI Note 11 oder POCO M4 Pro im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.

REDMI Note 11 oder POCO M4 Pro?

  • REDMI Note 11

    Stimmen: 2 28,6%
  • POCO M4 Pro

    Stimmen: 5 71,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    7
A

AnHiMic

Ambitioniertes Mitglied
Ich bitte um Unterstützung bei der Entscheidung zwischen REDMI Note 11 oder POCO M4 Pro: Welches und warum? Was sollte ich noch beachten?
 
A

Abramovic

Ikone
Sollen wir das für dich entscheiden oder willst du Angaben machen, wie "Kamera/Akku sind mir wichtig/unwichtig"?
 
A

AnHiMic

Ambitioniertes Mitglied
@Abramovic, Danke. Priorisiert, also Akku am wichtigsten, 5G völlig nutzlos:
  • Wichtig:
    • Akkulaufzeit
    • gutes, helles Display
    • "geschmeidige" Prozessorleistung
    • wenn überhaupt möglich mit einem dieser beiden Geräte: Custom ROM verfügbar
    • Kopfhörer (Klinkenstecker) mit Freisprech-Funktion
    • robuste Frontplatte (Gorilla-Glas)

    • Kamera


    • 5G
  • Unwichtig
 
A

AnHiMic

Ambitioniertes Mitglied
Hmm, gibt es noch Fragen oder warum antwortet kaum jemand ...
 
Cairus

Cairus

Ikone
Hier stand Blödsinn
 
Zuletzt bearbeitet:
Ragnarson

Ragnarson

Experte
Gut, dann fangen wir mal an:

Akku: Beide Geräte kommen mit einem 5000 mAh Akku und lassen sich mit 33 Watt schnell laden. Xiaomi ist eigentlich für gute Laufzeiten und große Akkus bekannt, beide Geräte sollten ähnlich lange laufen und dich locker über den Tag bringen, eher sogar zwei bei mäßiger Nutzung.

Display: das Redmi kommt mit einem Amoled, das Poco mit einem LCD. LCD-Displays sind leider nicht so stromsparend und werden auch nicht so hell, wie LCDs, hier ist das Redmi klar vorne.

Prozessor: der Prozessor im Redmi ist ein Snapdragon und sollte deswegen auch Custom Rom Support bekommen, die Leistung ist laut diversen Tests allerdings eher dürftig. Im Poco werkelt ein Mediatek der neuen Dimensity-Generation. Dieser bietet mehr Leistung, CRs kannste damit aber vergessen.
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Evtl liegt die ausbaufähige Resonanz an der Auswahl der Geräte.

Warum hast du dich auf die beiden eingeschossen?
 
A

AnHiMic

Ambitioniertes Mitglied
Danke
MSSaar schrieb:
Evtl liegt die ausbaufähige Resonanz an der Auswahl der Geräte. Warum hast du dich auf die beiden eingeschossen?
Größe / Gewicht noch akzeptabel, löschbare Bloatware (im Gegensatz zu SAMSUNG) und insbesondere das FW-Radio.
 
A

Abramovic

Ikone
Wie teuer darf es den sein?
 
A

AnHiMic

Ambitioniertes Mitglied
Preis ist kein Thema, nur die Liste oben gilt.
Deshalb scheidet auch der Vorschlag von
Cairus schrieb:
aus: Noch größer, noch schwerer!
Die beiden von mir hinterfragten REDMI Note 11 und POCO M4 Pro kosten beide um 230 Euro. Ich würde auch 600 Euro zahlen für ein Gerät mit mindestens diesen Eigenschaften und halber Größe, halbem Gewicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Volker525

Volker525

Erfahrenes Mitglied
Ich stand vor ger gleichen Frage.
Hab mich dann für das Poco M4 Pro entschieden. Das neue ohne 5g
Hab es im Early Bird Angebot gekauft. Die Variante 8/256 GB für 229 Euro.
Amoled Display, 6.43 Zoll mit 90 Hz und Helio G96.
Hab es zwar erst seit Freitag in betrieb aber bin bis jetzt sehr zufrieden damit.
Display ist scharf und hell. Steht auf etwa halb da es mir sonst zu hell ist. Bilddarstellung ist sehr gut.
Trotz Einrichten des Handys und etwas rumspielen um es besser kennenzulernen müsste es erst heute wieder ans Ladegerät. Das Laden war aber nach etwas über 1 Stunde wieder vorbei da der Akku voll war.
Verarbeitung ist super. Aber das ist man ja von Xiaomi gewohnt.
Bereue den Kauf nicht.
Ach ja. Das das Gerät ja neu ist gibt es noch nicht viel Zubehör. Da passt es gut das Xiaomi immer eine Hülle mitliefert 😀
 
Zuletzt bearbeitet:
MSSaar

MSSaar

Experte
Ich habe bei Amazon nach einer Hülle für mein Gerät gesucht, leider hat Amazon die Suche von sich aus erweitert und mir eine Hülle für ein Redmi Note 10S angezeigt. Ich habe nicht aufgepasst und diese bestellt - und siehe da: sie passt, nur die Kameraaussparung musste ich etwas anpassen.

Das Gerät ist ein Mi 11 lite 5G, es ist also nicht größer und auch um einiges leichter. Freisprechen muss allerdings über einen (mitgelieferten) Adapter realisiert werden.