Lohnt sich eBay-Kauf bei Smartphones wegen Ersparnis?

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lohnt sich eBay-Kauf bei Smartphones wegen Ersparnis? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
W

wook

Neues Mitglied
Hallo!

lohnt es sich eigentlich ein Smartphone günstiger bei Ebay zu holen?

Bei einem "Xiaomi POCO X3" könnte ich bis zu 34 Euro sparen im Vergleich zu Amazon, aber ob sich das am Ende lohnt. Wobei bei Amazon gibt es zwei Möglichkeit, einmal direkt von Amazon für 210 Euro und einmal von einem Drittanbieter aus China (Versand aber durch Amazon) für 185 Euro. Und dann eben bei Ebay für 176 oder 185 Euro, auch alles Verkäufer aus China aber scheinbar mit Lager in Deutschland und deutschen Adresse bei Widerruf.. Dann habe ich noch ein Angebot bei Real gesehen für 183 Eur, auch Anbieter aus China, scheinbar auch mit einer Adresse in DE in Bremen.

Was riskiert man bei einem Kauf von Verkäufern aus China? Wie ich gelesen habe, gibt es auch unterschiedliche Modelle bei Smartphones, deutsche und chinesische.

Danke und LG!
 
Headsniper

Headsniper

Gesperrt
Kaufe auf gar keinen Fall bei Real!
Sind pure Abzocker! Informier dich vorher über die Firma!
 
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Wichtig ist auch, wo ein Gerät bei einem Defekt hingeschickt werden muss.
Wenn dir die 34 Euro nicht wehtun, sollte Amazon die sicherste Variante sein.

Oder warte auf das nächste Angebot im deutschen MI Store.
 
Headsniper

Headsniper

Gesperrt
@wook
der Offlineshop von Real ist wirklich super, der Onlineshop von Real aber gehört real nicht mehr, die beiden verbindet nur noch der name.

Wir wollten ein neues iPhone für meinen Vater kaufen, und hatte mich auf der Seite mal ein bisschen umgesehen, absolut nichts als Diebe, das Problem an der Geschichte ist, dass nicht ein einziges Gerät davon neu ist, es wird zwar gesagt dass es neu ist, es sind aber Gebrauchtgeräte, teilweise sogar in einem sehr, sehr, sehr schlechten Zustand, und egal wie sehr ich es auch beschreibe, es ist viel schlimmer.
Wenn du Pech hast, bekommst du nur ein leeres Paket, und wirst dann an DHL weitergeleitet, angeblich sei nämlich DHL schuld, dass du das Gerät nicht bekommen hast
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Hauptsache Versand durch Amazon selbst... zickt der Händler irgendwann rum wenn das Gerät defekt ist so bekommst du von Amazon dein Geld zurück. 👍

wook schrieb:
Was riskiert man bei einem Kauf von Verkäufern aus China? Wie ich gelesen habe, gibt es auch unterschiedliche Modelle bei Smartphones, deutsche und chinesische.
Naja, theoretisch hast du keinerlei Gewährleistungsansprüche, diese Händler(die aus Bremen etc. verschicken) sind ja bei Ebay in China angemeldet... Die meisten von denen verkaufen ja zumindest die Global Versionen. Ich persönlich würde nur bei in Deutschland angemeldeten Verkäufern kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Experte
Willst du Garantie und Gewährleistung: Amazon bzw. Deutscher oder europäischer Herstellershop.
Bei eBay Deutschland klappt das ca. 4 Wochen problemlos, danach versucht sich der chinesische Verkäufer rauszuwinden. Darauf achten das in den Bedingungen eine deutsche Rücksendeadresse existiert, das klappt die ersten 4 Wochen dann sehr gut.

Ich muss aber sagen: ich hab kein Xiaomi oder Realme was defekt war, beide Firmen haben sehr gute Qualität.

Ich mach voll den Draufgänger und kaufe bei AliExpress vom EU Lager zollfrei.
Da ist keine Garantie und keine Gewährleistung drauf.
Hab da das Realme 7pro her weil es nur da unter 150€ zu haben und es läuft bestens.

Also teuer dafür Garantie und Gewährleistung: Herstellershops.
Probleme nach 4 Wochen: eBay Deutschland.
Weder Garantie noch Gewährleistung, dafür sehr preiswert: AliExpress.
 
Zuletzt bearbeitet:
kurhaus_

kurhaus_

Experte
@Headsniper Der Real Onlineshop ist ein Marketplace. Die verkaufen selber gar nichts.
 
C

chk142

Lexikon
Ich würde weder bei Ebay noch bei Real noch bei AliExpress kaufen... ich kaufe nicht mal bei Amazon Markte Place Anbietern. Das ist mir alles zu unsicher, vor allem was Garantie angeht.

Ich bestelle entweder direkt bei Amazon, oder Media Markt, Saturn, Cyberport, Lidl etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
Headsniper

Headsniper

Gesperrt
@kurhaus_
Der Laden gehört definitiv nicht mehr real, die sind seit Ende 2020 zwei verschiedene Firmen.
Das haben sie mir selber so gesagt
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Hat er doch gar nicht behauptet. 🤨
 
kurhaus_

kurhaus_

Experte
@Headsniper Das habe ich auch nicht geschrieben. Ich habe geschrieben, dass es ein Marketplace ist.

Der jetzt, nach dem Verkauf von real, zu Kaufland gehört.
 
Headsniper

Headsniper

Gesperrt
Der normale real, bei dem du als Person einkaufst vielleicht, bei uns jedenfalls nicht, was den Online betrifft weiß ich das nicht
 
W

wook

Neues Mitglied
Vielen Dank an alle für eure Tipps!

Um keinen neuen Thread zu öffnen, möchte ich versuchen die neue Frage hier zu stellen. Vielleicht sieht sie jemand.

Ich nutze seit 2017 einen Honor 5x und hatte in dieser Zeit praktisch kein neues Handy in der Hand (bis auf eine Ausnahme, wo ich ein paar Wochen lang ein Samsung M30s getestet hatte), daher hänge mit neuen Smartphones etwas hinterher. In meinem Honor 5x hatte ich lediglich 16 GB internen Speicher und kam damit eigentlich ganz gut aus. Videos und Fotos kamen immer auf die externe 64 GB SD Karte, die auch nach diesen 4 Jahren lediglich zu 20% gefüllt wurde.

Ich habe mich mehr oder weniger für Xiaomi POCO X3 mit Android 10 entschieden. Jetzt bleibt noch die Frage 64 oder 128 GB? Vom logischen her müsste in meinem Fall 64 GB internen Speicher völlig ausreichen. Aber ich weiß leider nicht ob die heutigen Apps und sonstige Dienste inkl. Android 10 selbst evtl. mehr Speicher benötigen als früher. Notfalls könnte ich natürlich auch die SD Karte dazu nehmen, aber ich würde den zweiten Slot am liebsten für die zweite SIM Karte benutzen. Zumindest in den nächsten paar Monaten werde ich noch zwei SIM Karten brauchen, danach wahrscheinlich nicht mehr. Was sagt ihr, reichen in meinem Fall 64 GB aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
Headsniper

Headsniper

Gesperrt
Das musst du selbst wissen.
Wenn du einen Pc hast, kannste Video und Fotos einmal im Monat übertragen.
Wenn du keinen hast oder du nicht die Lust dazu aufbringen kannst, nimm die 128gb Version
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wähler

Experte
Die Preisdifferenz zwischen 64 und 128GB ist, gerade auch bei Xiaomi, vernachlässigbar gering. Das gilt noch mehr, wenn du den Mehrpreis auf die Nutzungsdauer umlegst. Ich würde dir daher empfehlen, die große Speichervariante zu nehmen.
 
W50L

W50L

Experte
@wook
Zu Xiaomi und zum Vergleich Poco x3 zu Realme 7pro:

Ich habe folgende Probleme bei Xiaomi:
Probleme an bestimmten deutschen Routern.
Fitbit App ging erst nur sporadisch und nun geht sie gar nicht mehr auf Xiaomi, damit wurde meine 120€-Uhr nutzlos.
Nutzt man GPSbasierende Apps werden diese, trotz expliziter Einstellung auch im Hintergrund aktiv zu sein, durch das aggresvie Akkumanagement trotzdem einfach irgendwann geschlossen ohne das man das will.
Bei Realme gibt es solche Probleme nicht, bzw. gibt's da ansich überhaupt keine Probleme bei Software.

Poco x3 vs. Realme 7pro:
Das Poco x3 ist sehr globig und kopflastig, dadurch legt man es relativ schnell zum bedienen aus der Hand auf dem Tisch. Das Realme 7pro ist leichter und vorallem nicht kopflastig, im Alltag macht diese bessere Einhandbedinbarkeit sich extrem bemerkbar. Dazu das sehr gute auch bei voller Sonne immer ablesbare/bedienbare Amoled mir der AOD Funkion. Das Realme ist von 20% auf 80% in 18min geladen, das möchte ich auch nicht mehr missen, vergisst man doch in der heutigen stressigen Zeit schnell mal es zu laden obwohl man gleich los muss, beim Realme 7pro kein Problem, 10min laden und man kommt durch den Tag.

Nachteile beim Realme 7pro:
Der Prozessor ist älter und es ist trotzdem teurer: Realme 7pro 240€ 8/128GB vs. Poco X3 190€ 6/128GB (beide Preise von AliExpress zollfrei EU Lager).
Die Kapazität des Akkus wird bei Xiaomi besser genutzt, hier holt Xiaomi über 2h mehr DOT raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andre_xs

Stammgast
wook schrieb:
Bei einem "Xiaomi POCO X3" könnte ich bis zu 34 Euro sparen im Vergleich zu Amazon
Ich weiss ja nicht, wie 'locker' bei Dir das Geld sitzt, aber für die meisten sind 34€ ja nicht die Welt. Ich persönlich würde bei Amazon kaufen (wenn's von Amazon direkt ist, nicht via Marketplace), denn ich persönlich habe bislang einfach mit Amazon die besten Erfahrungen gemacht. Da ist mir persönlich der Aufpreis wert.
(Habe ich schon erwähnt, dass die meine persönliche Meinung ist und ich keine Diskussion um Amazon starten will 😁 )
 
W

wook

Neues Mitglied
Wähler schrieb:
Die Preisdifferenz zwischen 64 und 128GB ist, gerade auch bei Xiaomi, vernachlässigbar gering.
daran habe ich auch gedacht, aber wenn ich bedenke, dass ich ursprünglich unter 200 Euro bleiben wollte (noch lieber wären mir 150 :)).. Bei 128er Version müsste ich bei Amazon 226 Euro zahlen. Beim Marketplace oder Ebay 185-199. Aber ich habe mich entschieden die "offizielle Version" mit 2 Jahren Garantie direkt bei Amazon zu bestellen. Ich habe mich ein wenig bei Google umgeschaut, mit anderen Versionen (Global etc.) könnte es nachher Schwierigkeiten geben.

Wie viel Speicherplatz beansprucht eigentlich Android 10 für sich alleine?
Bei Android 6 scheinen es ca. 3-4 GB zu sein. Bei 16 GB im Honor 5x bleiben mir somit ca. 10,5 GB übrig. Die reichten mir bis jetzt für Apps und sonstige Kleinigkeiten eigentlich aus. Mit der Zeit (nach ca. 1-2 Jahren) wird der interne Speicher zwar wie von Geisterhand fast komplett voll (trotz Bereinigung und sonstiger Recherchen), aber nach dem Zurücksetzen und Neuinstallation aller Apps hat man wieder mind. 6-7 GB freien Platz... Auf der SD Karte habe ich in den letzten 4 Jahren zusätzlich ca. 13 GB belegt. Ich mache sogut wie keine Fotos oder Videos. Und wenn das mal geschieht, werden die meisten davon auf PC übertragen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

andre_xs schrieb:
Habe ich schon erwähnt, dass die meine persönliche Meinung ist und ich keine Diskussion um Amazon starten will 😁
das ist auch meine Meinung, daher habe ich mich genau dafür entschieden :)
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jes-aa

Erfahrenes Mitglied
Im neuesten ct Magazin (Ausgabe 6 vom 27.02.2021) ist ein Artikel drin wo der Redakteur mehrere Einkäufe bei Ebay gemacht hat. Im konkreten Fall waren es zwar die AirPods Pro von Apple aber sei’s drum.

Der Preis bei den Ebay Händlern war um gut 50 Euro niedriger wie bei regulären Stores wenn man günstig einkauft z.B. direkt bei Amazon (gekauft und geliefert Amazon), geliefert wurden bei Ebay nur gefälschte Nachbauten

und das beste Ebay hat die schlechten Bewertungen die der Redakteur darauf dem Händler gegeben hat einfach gelöscht.

Sprich Du hast da als Käufer keine Chance, denkst Du kaufst bei einem Händler mit „nur“ guten Bewertungen, klar die schlechten wurden einfach gelöscht...
 
A

andre_xs

Stammgast
wook schrieb:
Wie viel Speicherplatz beansprucht eigentlich Android 10 für sich alleine?
Das würde ich mal im Poco X3 Forum nachfragen, denn am Ende brauchst Du ja den Speicherbedarf von Android 10 & MIUI. Aber nach allem was Du gesagt hast, dürften 64GB für dich ausreichen, v.a. wenn Du zur Not noch eine SD Karte nutzen könntest.

Ich persönlich wollte 128 GB, weil ich viele Fotos mache und, viel meiner Musik immer dabei haben möchte, und auch ein paar grössere Spiele/Apps drauf habe. Aber selbst mit dem Bedarf kommt man mit 64 GB aus, aber es wird ggf. etwas enger. 128GB sind da einfach komfortabel (und ich habe keinen SD Slot)
 
Ähnliche Themen - Lohnt sich eBay-Kauf bei Smartphones wegen Ersparnis? Antworten Datum
34
9
27