Mein Galaxy Nexus kommt in die Jahre - Jetzt LG G2 mini, LG L90 oder was anderes!

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mein Galaxy Nexus kommt in die Jahre - Jetzt LG G2 mini, LG L90 oder was anderes! im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
W

w00tw00t

Ambitioniertes Mitglied
hey leute,

mein galaxy nexus von google kommt langsam in die jahre. keine updates mehr und trotz zurücksetzens, bereinigen etc. wird es einfach immer langsamer und macht keinen spaß mehr.

spiele schon länger mit dem gedanken mir ein neues handy zu kaufen.
für das nexus 5 ist es mir jetzt egtl schon zu spät, da ja google in absehbarer zeit mit der silver line kommt und ich mich ärgern würde wenn google das nexus 5 bald für 250€ verschleudert und ich noch 100 mehr ausgegeben habe ;)

jetz habe ich gestenr durch zufall ne werbung mit dem LG G2 mini gesehen und mich dort mal eingelesen. Ich bin echt begeistert. Habe mir schon lange wieder ein Handy mit infrarot zurückgewünscht. bis auf die schlechtere auflösung finde ich das handy sehr interessant. für 230€ bei redcoon wäre es eine absolute option!

des weiteren habe ich jetzt noch gelesen, dass wenn man auf lte verzichten kann (kann ich) könnte man auch auf das LG L90 zurücj greifen, das dem L2 Mini sonst wohl sehr ähnelt. Für 179€ bei aldi auch nicht schlecht ;)

was würdet ihr machen? oder ist so ein handy ein rückschritt, wenn man bedenkt, dass ich bis lang immer ein originales google handy hatte;)
3d games etc spiele ich gar nicht. brauche das handy hauptsächlich für surfen, whatsapp, ein paar fotos und solche spielereien. da ich keine filme darauf sehe, ist mir das mit der auflösung auch nicht so wichtig.

habt ihr vllt noch einen anderen vorschlag?

weitere fragen:
wieso läuft das g2 mini so flüssig obwohl es von den technischen daten so gut wie identisch ist?

kriegt man theoretisch auch ein reines android os ohne lg branding drauf, oder empfehlt ihr sogar das LG android os?

weiß einer wie das mit der update-politik von lg in zukunft läuft? wie lange wartet man da im schnitt auf die neue android version?

eher lg g2 mini oder lg l90?

Danke für eure Hilfe!
 
M

-mil-

Erfahrenes Mitglied
w00tw00t schrieb:
weitere fragen:
wieso läuft das g2 mini so flüssig obwohl es von den technischen daten so gut wie identisch ist?
Hmm? Worauf bezieht sich das? G2 mini und Galaxy Nexus? Oder G2 mini und L90?

G2 mini und L90 sind in der Tat beinahe identisch. Bis auf das Design, LTE und paar Kleinigkeiten ist eigentlich kein Unterschied. Ich würde wohl eher das L90 bevorzugen wegen des etwas stärkeren Akkus und des geringeren Preises.

G2 mini und Galaxy Nexus hingegen sind ziemlich verschieden. Das Nexus hat eine ältere Prozessor-Architektur, dazu ist das nur ein Dual- und kein Quadcore und hat eine wesentlich schwächere GPU. Gleichzeitig muss die schwächere Hardware ein höher auflösendes Display betreiben. Klar, dass das langsamer ist.
Und obendrein kommt da auch noch ein viel schwächerer Akku hinzu.

Gute Alternativen zu LG G2 mini und L90 sind noch zB Motorola Moto G, Huawei Ascend G6 und Sony Xperia SP.
 
W

w00tw00t

Ambitioniertes Mitglied
weißt du oder jemand anderes wie es mit der updatepolitik der beiden geräte steht?
 
W

w00tw00t

Ambitioniertes Mitglied
hätte schon gerne ein aktuelles gerät mit android 4.4 etc. und gerade das infrarot ist extrem verlockend für mich!
das s3 ist ja steinalt da kann ich auch mein galaxy nexus behalten :D

wenn ich so viel ausgeben wollte, würd ich mir warscheinlich gleich das nexus 5 oder so kaufen^^
aber son 190€ handy kann man schon gut für den übergang nehmen bis google endluch mit android silver rausrückt :)
 
Falster

Falster

Guru
Das S3 ist vielleicht alt, aber dennoch deutlich besser als ein G2 mini oder L90. Schon alleine von der Auflösung, Kamera und CPU her. Und per CustomRom läuft KitKat ohne Probleme, rooten geht ohne Garantieverlust und es hat eine riesige Community. Der Preis liegt bei 236€ also etwa so viel wie das G2 Mini: Samsung Galaxy S3 i9300 16GB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wenn dir das noch zu teuer ist, würde ich ein Moto G oder Wiko Rainbow vorziehen. Aber dann kannst du eigentlich auch das GNex noch ne Weile behalten, so groß ist der Unterschied dann auch nicht. Hast du schon mal dran gedacht, auf dein GNex KitKat zu installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

-mil-

Erfahrenes Mitglied
w00tw00t schrieb:
weißt du oder jemand anderes wie es mit der updatepolitik der beiden geräte steht?
Das weiß niemand. Ich gehe bei allen Smartphones, die ich mir hole, von 0 bis 1 Update aus, es sei denn es ist ein Nexus- oder Xiaomi-Gerät. Falls es dann doch mal ein Update gibt und das auch noch gut ist, bin ich dann angenehm überrascht ;)
 
Ähnliche Themen - Mein Galaxy Nexus kommt in die Jahre - Jetzt LG G2 mini, LG L90 oder was anderes! Antworten Datum
10
56
11