Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Nachfolger für Galaxy S7 gesucht

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nachfolger für Galaxy S7 gesucht im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
S

scandic

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Ich bin aktuell auf der Suche nach einem Nachfolger für mein Galaxy S7.
Wichtig ist mir, dass es mir ebenfalls über eine längere Zeit gute Dienste leistet, also vermutlich eins der aktuellen Flagschiffe.
Weiterhin ist mir die Kamera wichtig und ein möglichst großer Speicher (evtl. auch mit SD Kartenslot).

Der Preis ist erstmal zweitrangig.
Ich bin auf eure Vorschläge gespannt.

Vielen Dank im Voraus!
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Die große Frage ist: Darf es größer als das SGS7 sein?
 
S

scandic

Neues Mitglied
Melkor schrieb:
Die große Frage ist: Darf es größer als das SGS7 sein?
Ja, darf es, solange es noch in die Tadche der Jeans passt😉
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@scandic
Aus Erfahrung (wirklich!) Neuere Hosen haben größere Taschen ;)

Ganz ehrlich: Die Auswahl ist immer noch riesig (grob zwei dutzend Geräte). Kannst noch mehr sagen?
 
UnrealJM

UnrealJM

Fortgeschrittenes Mitglied
Wozu bedarf es ein Flagschiff um ein paar Jahre glücklich zu werden?
Nur weil die viele Features + Leistung haben, ist so so ein angestaubter viele Hundert € Bomber Softwaremäßig zumindest schneller veraltet als ein Mittelklassephone, wo gerade absolut neu ist...!

Fasse deine Hardwarewünsche, Kamera, Akkuleistung, Update/Softwarewünsche sowie die max. akzeptable Gerätegröße doch mal für uns zusammen, dann kann man dir auch gezielt helfen!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cpt.Yesterday

Stammgast
W50L schrieb:
Du postest deinen "Vergleich" zwar häufiger, doch da ist keinerlei Vergleich zum iPhone X oder Huawei P30 Pro enthalten. Zum S7 teils auch nicht, da unterschiedliche Motive verwendet werden. Das ist bestenfalls ein Meinungsaustausch.

Die Realme Smartphones haben alle samt eher Mittelmäßige Bildqualität. In allen aktuellen Topmodellen der gleiche Samsung-Hauptsensor im Einsatz, selbst beim neuen "Zoom"-Modell.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass im Bereich Fotografie die Realmes keine Chance haben gegen Flagships 2019/2020 (teils 2018).

Sind dagegen sehr günstige Performance-Geräte. Ist vor allem für Budget-Zocker interessant.



@scandic

Aktuelle Empfehlungen im Bereich Fotografie:


1. Pixel 4 (XL):

Sehr hoher Detailgrad, top Portrait-Modus. Ideales Smartphone für sehr gute Schnappschüsse. Astrographie-Modus ist relativ einzigartig, Low Light Modus ist auf sehr hohem Niveau. Es gibt jedoch nur wenige manuelle Einstellmöglichkeiten.

Der zweite Sensor liefert einen 1,8x Zoom. Dieser wird mit dem digitalen Zoom kombiniert. Die Einstellungen erfolgt automatisch. Es gibt jedoch keinen Weitwinkel-Sensor.

Alles in Allem nimmt einem Google durch eine perfekt abgestimmte Automatik sehr viel Mühe bei der Wahl der richtigen Einstellung ab.

Max. Speicher liegt bei 128GB. Das Pixel 4 ist vergleichsweise kompakt. Die aktuelle Laufzeit ist vergleichbar mit einen S7. Das 4 XL ist da deutlich besser aufgestellt. Stereo-Speaker haben beide (leider nicht mehr beide an der Frontseite wie bei den Vorgängern).

Die Performance ist in Vergleich zu Samsung-Smartphones deutlich höher.



2. Huawei P30 Pro:

Ähnlich dem Pixel 4, kommt allerdings nicht an dessen Detailgrad heran. Portrait-Modus auch leicht im Nachteil (Google Pixel berechnen diesen nachträglich, alle anderen nutzen dazu unnötigerweise einen Hilfssensor). Zudem werden die Bilder im direkten Vergleich etwas "wärmer". Damit weichen diese von unserer Wahrnehmung ab aber wirken deutlich ansehnlicher im Nachhinein.

Kann jedoch mit weit mehr manuellen Einstellungen im "Pro-Modus" glänzen sowie einem fünffachen optischen Zoom. Hauptsensor und Zoom-Sensor verfügen über OIS.

Der "AI-Modus" ist hier zu vermeiden. Da gehen teils deutlich Details verloren und die Farben übersteuert.

Hervorzuheben ist auch hier der Low Light Modus. Hier gelingen durchaus Bilder im Licht der Abenddämmerung, die wie Tagesaufnahmen wirken (ruhige Händler vorausgesetzt).

Die Akkulaufzeit ist eine der besten. Das Energiemanagement hat Huawei seit Jahren bestens im Griff und holt viel aus den 4200mAh heraus.

Der Speicher umfasst entweder 128 oder 256GB (die "New Edition" hat nur 256GN). Man kann diesen über den Hybrid-Slot mit Huaweis eigens eingeführten Karten-Format erweitern. Es gibt auch eine 512GB-Version, jedoch nicht bei uns erhältlich.

Auch hier gibt es hervorragende Performance, selbst über längere Nutzung (in meiner Erfahrung .


3. Huawei P40 Pro:

Eigentlich alles wie beim P30 Pro nur besser (um es Mal kurz zu machen)

Hier ist der Hauptnachteil eben das Fehlen der direkten Google-Anbindung. Diese lässt sich nachinstallieren, jedoch nur per "Bastellösung" mit externen Tools und Apps.


4. Die iPhone 11er-Reihe:

Tatsächlich hat es Apple nach dem 6s wieder an die Spitze der Smartphone-Fotografie geschafft.

Rein bei Fotografie reicht das "normale" 11er ohne Pro.

Für ein "kompkateres" Erlebnis ist das 11 Pro Interessanter.

Je nach Motiv kann es mit dem Pixel 4 und P30 Pro auf Augenhöhe mithalten. Gibt auch Situationen in denen es sich nach vorn aber Mal nach Hinten absetzt.

Die Akkulaufzeit ist selbst beim "kleinen" 11 Pro teils deutlich besser als bei aktuellen Android-Phablets.

Was hier die besondere Schwierigkeit ist, ist die Umgewöhnungsphase vom Android zu iOS. Es gibt vieles das anders ist, einiges fehlt oder komplett anders aufgebaut und sortiert.

Einige Android-typischen Funktionen wie App-Cloner sind in diesem Umfang nicht verfügbar.

Der Speicher ist bekanntlich nicht erweiterbar, es gibt die Formate 64, (128GB nur beim 11er), 256GB und 512GB.

Hat natürlich einen stolzen Preis. Für Schnäppchen sind hier und da Verträge von Debitel & Co. Interessant. Der Direkte Erwerb muss es einen Wert sein.

Hier ist der ausgezeichnete Update-Support mit mind. 4 Major-Updates hervorzuheben ... und einer demnächst an Corona-Masken angepasste Face-ID 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Experte
Cpt.Yesterday schrieb:
Du postest deinen "Vergleich" zwar häufiger, doch da ist keinerlei Vergleich zum iPhone X oder Huawei P30 Pro enthalten. Zum S7 teils auch nicht, da unterschiedliche Motive verwendet werden. Das ist bestenfalls ein Meinungsaustausch.
Tut mir leid daß ich nicht immer Zeit und Möglichkeit hatte von beiden die Bilder reinzustellen, ich versuche zeitlich den Block aktuell zu halten, es soll als Hilfe dienen und wenn jemand die Überschrift nicht zusagt, dann sorry, ich bin steht's bemüht zu helfen, ich denke schon, dass man mit Bildern reeller User eine kleine Hilfestellung bekommt und ich denke man kann erkennen was das S7 kann und was das 5pro.
Ich hab ein paar Bilder reingestellt und es kann dann jeder für sich entscheiden was er mit den Bildern anfängt, dafür mach ich das, und das nach ich nebenbei und nicht professionell sondern eher als Hilfe.

Freue mich auch über andere User die hier Bilder zu ihren Geräten reinstellen, damit ich das vergleichen kann für die Auswahl meines nächsten Gerätes, dafür war ansich auch mein Beitrag gedacht.
Ich hab auf iPhone aus firmengründen hier nix gepostet und das Huawei hat ich nur geborgt, ich habe daher nur in Textform festgehalten einige Eindrücke , ich bitte dies zu entschuldigen
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
@scandic :
Jeder Gakaxy S7 Nutzer der nach was neuem sucht, sollte auf jeden Fall mal das Galaxy S10e ansehen ;)
 
S

scandic

Neues Mitglied
Vielen Dank für die zahlreichen Tipps!

@Melkor, @UnrealJM:
Wir oben schon geschrieben liegt mein Fokus auf der Kamera und dem Speicher. Weiterhin möchte ich möglichst lange Android-Softwareupdates bekommen und kontaktloses Laden wäre auch schön, ist aber kein Muss...
Von der Größe her sollte es noch in die Hosentasche passen, ich möchte nicht mit einem Handy in Tabletgröße telefonieren.

Ich hoffe damit kann man die Geräte etwas mehr eingrenzen? :)

Oder macht es Sinn, noch ein paar Monate zu warten? Evtl. gibt es noch Geräte in der Pipeline die demnächst veröffentlicht werden!?

Vielen Dank nochmal für eure Hilfe!
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
scandic schrieb:
liegt mein Fokus auf der Kamera und dem Speicher. Weiterhin möchte ich möglichst lange Android-Softwareupdates bekommen und kontaktloses Laden wäre auch schön, ist aber kein Muss...
Die Pixel-Reihe wäre eigentlich prädestiniert, hat aber leider max. 128GB. Das neue Pixel 4a soll bald rauskommen. Ich denke, Google wird hier mehr Speicherplatz anbieten.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anettchen

Stammgast
Guten Morgen! Also wenn man wirklich auf die Kamera wert legt, würde ich auf keinen Fall ein "lite" Modell wählen...oder nen S10e zb...Die Kameras sind zwar mittlerweile alle gut...auch bei den "lite"-Modellen... Aber dann will ich nicht nur ne gute...sondern ne sehr gute Kamera...und die werden halt von "lite"-Modellen nicht geboten. Hab aktuell das P30 Pro und bin sehr zufrieden! Auch weil ich auf nen guten Akku sehr viel Wert lege. Da kackt zb. Samsung ab...Akkus waren noch nie so ihr Ding.
Wenn dir das P30 Pro zu teuer is, schau mal beim P30 nach...ist günstiger, aber genauso gut, da hat es Huawei geschafft, "HighEnd" kompakt und ein wenig günstiger auf den Markt zu bringen. Und es ist handlich! Sollte also in fast jede Hosentasche passen.
Hatte es vor meinem jetzigen P30 Pro.
 
JulianDarkBlue

JulianDarkBlue

Lexikon
Schon kurios, wie sich die Zeiten ändern. Hier werden Smartphones aus Sichtweite einer Kamera beurteilt. Eigentlich dient das Smartphone doch zum Telefonieren und Kommunizieren. Guten Empfang und eine lange Akkulaufzeit wären für mich da schon wichtiger. Was bringt mir das, wenn ich den Mond ranzukommen kann? Alles nur Werbekampagnen.
Ich bin nach 3 Jahre Nutzung vom S7 Edge zum S10 gewechselt. Der Grund waren aber nicht die verbauten Kameras, sondern das Gesamtpaket, das Handling und die Größe.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anettchen

Stammgast
Zum Telefonieren und Kommunizieren braucht man aber an sich kein Smartphone... das mache ich natürlich mit meinem P30 Pro auch...
 
C

Cpt.Yesterday

Stammgast
@anettchen

Das Samsung S10 "lite" könnte auch genau so gut S10 Plus heißen. Dieses läuft mit einem SD855 und mit 4500mAh Akku ausgestattet.

Das Kamera-Modul scheint vom A50/51 zu stammen.

Die Laufzeiten kriegt Samsung schon gut hin, aber nur mit Snapdragons und diese Varianten sind bei uns nicht zu kriegen.

Der bisherige Kamera-Höhenpunkt bei Samsung wenn es um Details geht, war die S9-Serie.


@JulianDarkBlue

Was beabsichtigtest du mit deinem Beitrag zu erreichen? Uns von deiner Lebensweise zu überzeugen? Das ist gründlich misslungen.

Zudem sollte man wissen, dass "Smartphone" nur eine fehlgeleitete Bezeichnung ist für einen Taschen-Computer mit u.a. einer Telefonie-Funktion.

Die veränderte Lebensweise durch diese kleinen Rechner führte zu mehr Aufnahmen jeglicher Art und spielt durchaus eine zentrale Rolle beim festhalten zahlreicher Lebensmomente.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Cpt.Yesterday schrieb:
Das Kamera-Modul scheint vom A50/51 zu stammen.
Nö, das A50/A51 hat kein OIS ;) Oder meinst du Sensor?

Ansonsten Zustimmung. Gerade das S10 Lite für 350-370€ ist echt ein Schnapper
 
Quarzer

Quarzer

Fortgeschrittenes Mitglied
Kriegt man für den Preis derzeit aber nicht. Aktuell kostet das S10 Lite stolze 450 € und das ist dann nicht der mega-deal.

Wenn ich bzgl Kamera, Akku-Laufzeit und Updates entscheiden müsste, wäre meine Entscheidung ziemlich sicher das Pixel 4 XL. Damit ist man über Jahre auf jeden Fall sehr gut dabei.
 
C

Cpt.Yesterday

Stammgast
Melkor schrieb:
Ansonsten Zustimmung. Gerade das S10 Lite für 350-370€ ist echt ein Schnapper
Vermutlich dauert es wieder bis der Preis wieder auftaucht.

Es war halt eine glückliche Kombination von Saturn/MediaMarkt-Deal und einer Ebay-Aktion.
 
Ähnliche Themen - Nachfolger für Galaxy S7 gesucht Antworten Datum
8
13
7