Nachfolger Motorola G7 Plus gesucht

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nachfolger Motorola G7 Plus gesucht im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
F

FK10

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem ich hier sehr gerne als fremder Mitleser stöbere, habe ich nun doch eine konkrete Frage. Ich suche einen Nachfolger für das Motorola G7 Plus. An sich war ich mit dem Smartphone nur so halb zufrieden, da ich viel unterwegs spiele und gelegentlich auch damit arbeite/recherchiere: es war von der Leistung her doch recht schwach auf der Brust und der Akku war jetzt auch nicht wirklich zufriedenstellend. Sehr angetan war ich seinerzeit vom Sony Xperia X Compact (vor allem die Akkulaufzeit und Xperia Actions), aber von Sony hört man ja in letzter Zeit wenig gute Dinge und das langgezogene Design ist auch gewöhnungsbedürftig.

Da ich relativ kleine Hände habe, möchte ich eigentlich nicht über 6,4" gehen - das Motorola lag mir recht angenehm in der Hand. Welcher Hersteller ist mir eigentlich egal, wichtig ist mir eine gute Akkulaufzeit, regelmäßige Updates und technisch vielleicht am oberen Ende der Mittelklasse angesiedelt, gerne auch darüber - 3,5mm Klinke ist nicht zwingend erforderlich. Preistechnisch würde ich bei ca 700 € meine Grenze ziehen in der Hoffnung, dass ich diesmal keine Montagsgeräte erwische.
Geliebäugelt habe ich mit einem Galaxy S10 oder gar S20, auch Xiaomi und OPPO hören sich interessant an, vor allem das X2 Find Neo, ggf auch das Lite. Aber eigentlich habe ich keine genaue Vorstellung und bin sehr schlecht im Entscheidungen treffen. Fast jeder Hersteller hat etwas im Programm (oder sogar mehrere Smartphones), was mir gefällt...

Ich freue mich auf jeden Fall auf eure Tipps und bedanke mich bereits im Voraus :)
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Evtl. das Pixel 3a XL mal anschauen.
 
UnrealJM

UnrealJM

Fortgeschrittenes Mitglied
Bis das Budget kam, wollt ich jetzt das G8 Power mit 5.000mah Akku empfehlen!
665er SD und mit 156mm Länge noch wirklich angenehm!!
 
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Wenn du unterewgs auch Spiele spielst, die eine online-Verbindung brauchen, solltest du kein Gerät ohne VoLTE kaufen, sonst bist du aus dem Spiel raus, sobald ein Anruf kommt.

Mit Samsung bist du laufzeitmäßig auch nicht weiter als mit deinem G7plus.

Ober(st)e Mittelklasse findest du bei Xiaomi mit dem Mi 9T, Mi Note 10 und Note 10 lite. Oberklasse gibt es mit fast so guter Akkulaufzeit wie die Mittelklasse mit dem Mi 9T pro. Bei der Größe habe ich mich an deinem G7 plus mit 157 mm Länge orientiert.
 
F

FK10

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Antworten :)

Ich werde mir die Smartphones mal angucken
olih schrieb:
Evtl. das Pixel 3a XL mal anschauen.
Die Google Smartphones haben keinen SD-Kartenslot, oder? Das lässt mich immer ein kleines wenig zurückschrecken. Alles in eine Cloud hochladen ist irgendwie nicht so meins. Wird in Betracht gezogen :)

UnrealJM schrieb:
Bis das Budget kam, wollt ich jetzt das G8 Power mit 5.000mah Akku empfehlen!
665er SD und mit 156mm Länge noch wirklich angenehm!!
Ja, das liegt tatsächlich auch nett in der Hand, fand ich bei dem G7 Plus auch schon. Die Tests lassen mich da etwas ratlos zurück - das G7 Plus kam eben auch mit der Hardware an seine Grenzen und hat sich oft aufgehängt, auch ohne Spiele. Da ging dann lange Zeit gar nichts (oder es war ein Montagsmodell, bei meinem Glück auch denkbar. Bei Samsung hatte ich vor Jahren zwei Montagsmodelle hintereinander erwischt :D)

MSSaar schrieb:
Wenn du unterewgs auch Spiele spielst, die eine online-Verbindung brauchen, solltest du kein Gerät ohne VoLTE kaufen, sonst bist du aus dem Spiel raus, sobald ein Anruf kommt.

Mit Samsung bist du laufzeitmäßig auch nicht weiter als mit deinem G7plus.

Ober(st)e Mittelklasse findest du bei Xiaomi mit dem Mi 9T, Mi Note 10 und Note 10 lite. Oberklasse gibt es mit fast so guter Akkulaufzeit wie die Mittelklasse mit dem Mi 9T pro. Bei der Größe habe ich mich an deinem G7 plus mit 157 mm Länge orientiert.
Bis auf Pokémon Go nichts, was eine konstante Verbindung erfordert. Die von dir vorgeschlagenen Geräte klingen auch alle sehr gut.

Ich klicke und lese mich dann mal durch die jeweiligen Foren hier (auch bzgl Pixel 3a XL und G8) und bedanke mich schonmal recht herzlich :)
 
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Pokemon Go war für mich einer der Anlässe für ein Zweithandy. Aufgrund der Leistung und der Akkulaufzeit wurde es das Moto G7 Power. Der SD 632 reicht dicke für Pokemon Go (auch für 2 Instanzen gleichzeitig), wenn es bei deinem G7 Plus nicht so ist, stimmt da etwas nicht. Evtl hilft ein Werksreset.

Es wäre fatal, bei einem (5er oder bald wieder Ex-) Raid aus dem Raid rauszufallen, weil du gerade angerufen wirst.

Und jetzt wartet Reshiram.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Eventuell lohnt es sich auch aufs Pixel 4a zu warten. Ist kompakt, bietet eine angenehme Leistung und wird sehr lange mit Updates versorgt. Außerdem soll es wohl mit 128 GB kommen, also wäre der fehlende SD-Slot zu verkraften 😅 Akkulaufzeit wird zwar keine Oberklasse werden, aber wenn's ähnlich lange wie das 3a durchhält, dürfte auch das kein Problem sein
 
UnrealJM

UnrealJM

Fortgeschrittenes Mitglied
Aufhängen kenne ich vom G5 gar nicht, nur der relativ volle Speicher lässt das ganze System natürlich lahm werden...

Falls dir Android 9 reicht, wäre vieleicht das ZTE Axon 9 Pro noch was, gab's vor dem Monat für 249€ im Rausverkauf, vielleicht kommen nochmal Angebote...
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FK10

Neues Mitglied
MSSaar schrieb:
Pokemon Go war für mich einer der Anlässe für ein Zweithandy. Aufgrund der Leistung und der Akkulaufzeit wurde es das Moto G7 Power. Der SD 632 reicht dicke für Pokemon Go (auch für 2 Instanzen gleichzeitig), wenn es bei deinem G7 Plus nicht so ist, stimmt da etwas nicht. Evtl hilft ein Werksreset.

Es wäre fatal, bei einem (5er oder bald wieder Ex-) Raid aus dem Raid rauszufallen, weil du gerade angerufen wirst.

Und jetzt wartet Reshiram.
Ich bin ein Landei, da gibt's wenig Mitspieler - und ich werde eh selten angerufen :D Auch, wenn es jetzt dann ja hoffentlich bald die Möglichkeit gibt, Leute einzuladen. Das G7 Plus war auch schon bei Motorola, weil es mit dem Update auf Android 10 nicht klargekommen ist. Danach ging es eine Weile, aber gerade, wenn ich unterwegs recherchieren muss o.ä., dann ist es irgendwie nach einer Weile echt mühselig und der Akku ein Graus.

Viel Spaß beim fangen! :)

Ragnarson schrieb:
Eventuell lohnt es sich auch aufs Pixel 4a zu warten. Ist kompakt, bietet eine angenehme Leistung und wird sehr lange mit Updates versorgt. Außerdem soll es wohl mit 128 GB kommen, also wäre der fehlende SD-Slot zu verkraften 😅 Akkulaufzeit wird zwar keine Oberklasse werden, aber wenn's ähnlich lange wie das 3a durchhält, dürfte auch das kein Problem sein
Das wäre tatsächlich eine Option - und 128 GB ausreichend, 64 sind zwischendurch wirklich mal knapp. Die Frage ist nur, mit was ich dann überbrücke...aber es gibt ja Mietgeräte :)
UnrealJM schrieb:
Aufgehängen kenne ich vom G5 gar nicht, nur der relativ volle Speicher lässt das ganze System natürlich lahm werden...

Falls dir Android 9 reicht, wäre vieleicht das ZTE Axon 9 Pro noch was, gab's vor dem Monat für 249€ im Rausverkauf, vielleicht kommen nochmal Angebote...
Da waren selbst die bei Motorola (super Kundenservice!) etwas überfragt. Lahm war es zwischendurch - aber eben auch ohne Nutzung Stillstand, auch mal Neustarts aus heiterem Himmel.

Mit dem Axon 9 Pro hatte ich mich mal befasst, irgendwie hatte mich das nicht so sehr angemacht, weiß auch nicht warum.


Hach, ihr hier seid toll :)
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Ja, bei Media Markt gibt es ja die Möglichkeit zu mieten. Ich kenne da jetzt nicht die genauen Vertragsbedingungen, aber eventuell wäre das ja auch ne Möglichkeit, das ein oder andere Modell zu testen :)
 
UnrealJM

UnrealJM

Fortgeschrittenes Mitglied
Sofern man gut abgesichert ist, sicher einen Versuch wert!
Aber im Schadens/Verlustfall hät ich kein Bock drauf, das Ding zahlen zu müssen!!
 
F

FK10

Neues Mitglied
Ich hatte bereits über Grover mal für den Übergang was gemietet - ist aber tatsächlich meist recht kostspielig, wenn man nur für drei Monate mietet. Das Galaxy S20 kostet, wenn man es für drei Monate mieten möchte, 44,90 je Monat. Ist aber im Angebot, sonst sind es 64,90 pro Monat. Das Xiaomi Mi 9T liegt bei 34,90 pro Monat bei drei Monaten Mindestmietdauer.

Aber ich glaube, meine Wahl ist schon gefallen. Das Xiaomi Mi Note 10 Lite macht mich echt an. Das hatte ich so gar nicht auf dem Schirm, gefällt mir aber bisher echt gut von dem, was ich so drüber gelesen hab :)
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
In Ordnung, dann viel Spaß damit 😊 ist bestimmt ein gutes Gerät, kann man nur hoffen, dass es lange mit Updates versorgt wird. Xiaomi-Modelle mit dem Namenszusatz "Lite" sind da immer so ne Sache...
 
Ähnliche Themen - Nachfolger Motorola G7 Plus gesucht Antworten Datum
2
5
2