1. Rhaziell, 09.06.2019 #1
    Rhaziell

    Rhaziell Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    stehe momentan vor der schweren Entscheidung welches Smartphone ich behalten soll?! Habe mir beide gekauft um auch beide direkt miteinander zu vergleichen. Jedoch habe ich das aktuelle update vom OnePlus 7 pro noch nicht aufgespielt, da ich befürchte es im Anschluss nicht mehr umtauschen zu können. Folgende Aspekte liegen auf der Waage: das OS vom OnePlus ist echt super, das Display top und die Taptik-Engine macht auch Spass. Im Gegenzug gefällt mir die Kamera und deren Funktionsumfang beim S10 Plus um einiges besser. Kabelloses laden ist schon eine feine Sache und das Smartphone fühlt sich mit der Keramikrückseite und auch allgemein vom Formfaktor her noch mal etwas hochwertiger an. Für beide Smartphone habe ich nagelneu 760€ bezahlt. Steht hier, bzw stand hier sonst noch jemand vor einer ähnlichen Entscheidung und kann mir etwas helfen?
    Vorab vielen Dank
     
  2. TinDev, 09.06.2019 #2
    TinDev

    TinDev Erfahrenes Mitglied

    Das ist wohl eine Entscheidung, die du ganz allein treffen mußt.
    Das kann dir keiner abnehmen, da du derjenige bist, der es jeden Tag benutzt.

    Du solltest in Ruhe nochmal alle Punkte, die dir bei einem Smartphone wichtig sind durchgehen, vergleichen und abwägen. Du solltest auch etwas in die Zukunft denken, ob es evtl. zu Situationen kommen kann, die dich dann stören könnten, z.B. Gewicht, Größe oder das du mit dem einen OS doch nicht so zurecht kommst.

    Und am Ende sollte normalerweise eine Tendenz zu einem der beiden Geräte erkennbar sein.
     
    vergilbt bedankt sich.
  3. Abramovic, 09.06.2019 #3
    Abramovic

    Abramovic Fortgeschrittenes Mitglied

    Da wird dir niemand helfen können, musst du alleine entscheiden.
    Für mich wäre das Samsung alleine wegen der Hole keine Option, ist meiner Meinung nach schlimmer als eine Notch.Das OP7 Pro wäre alleine wegen dem curved Display keine Option.
     
  4. Rhaziell, 09.06.2019 #4
    Rhaziell

    Rhaziell Threadstarter Neues Mitglied

    @TinDev sehr schwere Entscheidung. Hatte vorher 10 Jahre nur iphone. Da hatte ich die Probleme nicht. Jedoch ist der Android-Sektor wesentlich vielfältiger was Smartphones betrifft. Vielleicht gibt es ja in dem Forum auch jemanden der nach dem update bestätigen kann das dass Oneplus 7 pro nun mindestens dem S10 Plus ebenbürtig ist. Da ich im Androidlager neu bin ist mir natürlich auch eine Wertstabilität sehr wichtig und ich habe mal gelesen das die Galaxy-Modelle in 2 Jahren so viel Wert verlieren wie kein anderes Smartphone.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    @Abramovic Welches Smartphone nutzt du als Daily Driver?
     
  5. Abramovic, 09.06.2019 #5
    Abramovic

    Abramovic Fortgeschrittenes Mitglied

    Mi9 und Mate 20, wird wohl jetzt durch ein OP7 und Mi9T ersetzt werden.
     
  6. Larwo, 09.06.2019 #6
    Larwo

    Larwo Fortgeschrittenes Mitglied

    Nun, das mit der Wertstabilität stimmt schon. Die Galaxy-Reihe kannst du beim Preisfall regelrecht bewundern. Kein halbes Jahr und mindestens 1/3 günstiger. Wenn der Nachfolger angekündigt wird kannst man's auch für die Hälfte finden. Ist also praktisch wenn man ein High-End-Smartphone haben will und n paar Monate warten kann mit dem Kauf. Aber doof, wenn man's noch für relativ viel verkaufen will.
    Da ist OnePlus besser. Sie bleiben ziemlich Wertstabil über all die Jahre.

    Ob dir allerdings das OP 7 oder das S 10 mehr zusagen, kannst nur du wissen. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Je nachdem worauf du wert legst.

    Samsung hat noch den Kopfhöreranschluss als einer der ganz wenigen Highends.
    Kann Wireless Charging.
    Ist offizielle IP68 (wobei das OP 7 auch ziemlich Sicher ist hier nur halt ohne IP-Zertifizierung).
    Kann auch für andere Geräte als Wireless Charger dienen (aber mit ziemlichen Stromverlust - laut Tests braucht das S10 20% Akku um einen anderen Gerät 8-9% Akku zu geben)
    Samsung hat die Hole im Bildschirm und ihre eigene Oberfläche über Android, was das Aussehen und die Handhabung ziemlich verändern.
    Samsungs-Bloatware drauf vorinstalliert.
    ...

    OnePlus dagegen ist sehr an Stock-Android angelehnt.
    Hat keinen Kopfhöreranschluss.
    Keine IP68-Zertifizierung (wurde aber getestet und ist dennoch ziemlich dicht)
    Hat kein Wireless Charging. Dafür mit Warp Charge eine sehr schnelle Lösung fürs Kabelgedöns.
    Hat als erstes Smartphone ein 90Hz Amoled-Display.
    Ist fast schon unerhört schnell und smooth.
    Ohne Bloatware.
    ...

    Schlussendlich kommt es auf deinen Geschmack an. Am besten beide irgendwie testen und schauen welches für dich besser geeignet ist.

    Ich bin von meinem Samsung Galaxy S8 + auf das OnePlus 7 Pro umgestiegen und bin sehr zufrieden.
     
  7. Rhaziell, 09.06.2019 #7
    Rhaziell

    Rhaziell Threadstarter Neues Mitglied

    @Larwo Da ich aus dem Apple-Lager komme bin ich flüssiges und schnelles Arbeiten gewohnt. Und das Oneplus 7 pro ist echt super flüssig. Klinkenanschluss benötige ich keinen und IP-Zertifizierung ist mir nicht so wichtig.
    Wichtig ist mir eine Top Kamera, ein reines und schnelles Betriebssystem und eine Top Verarbeitung. Wireless-charging ist auch gut...aber ich könnte auch ohne Leben. Das mit der Bloatware ist mir bei Samsung auch schon sehr negativ und nervig aufgefallen. Was beim oneplus 7 sehr grenzwertig ist, ist die Größe . Wäre für mich zwar okay...aber dürfte echt keinen mm größer sein. Das iphone XS habe ich mittlerweile verkauft. Apple ist für mich in letzter Zeit irgendwie stehen geblieben. Jetzt hab ich nur noch das S10 Plus 512GB und das oneplus 7 pro 256GB hier liegen.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    @Larwo und was mir noch einfällt und auch etwas Sorge bereitet: meine Frau hatte lange Zeit Smartphones von Samdung und die sind mit der Zeit immer langsamer geworden. Musste man dann zurücksetzen und dann liefen sie wieder eine Zeit lang flüssig. Weiß nicht ob es an deren Software liegt... Das Problem hatte ich mit meinen iPhones nie. Die liefen auch nach Jahren immer noch so flüssig wie am ersten Tag.
     
  8. Larwo, 09.06.2019 #8
    Larwo

    Larwo Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn du beide bei dir liegen hast, teste die Tage einfach wer die besser liegt. :)
    Wenn's um Geschwindigkeit und Smoothness geht, topt derzeit nichts das OP7.
    Wenn es aber um Zusätze geht wie Wireless Charging und auch einen erweiterbaren Speicher, dann wäre es eher S10. Größe ist immer so eine Sache, das OP7 ist schon n Klopper, stimmt schon.

    Bei der Kamera kann man sich streiten. Und das tun manche wirklich sehr wehement. Seit dem letzten Update ist das OP7 merklich besser geworden mit der Kamera. Aber ob dir die vom S10 oder vom OP7 besser gefällt solltest du testen. Aber bei Kamera wären das P30 Pro von Huawei und das Pixel 3 eher die wahren Helden.
    Bleibt nur, dass du testest und über die Tage schaust, was dir besser liegt. :)


    (Eine Anmerkung noch von eine ehemaligen Samsung-Nutzerin: Die Galaxy's haben die Angewohnheit auf Dauer langsamer zu werden. Mein S8+ war am Anfang auch ziemlich schnell und flüssig. Über die Nutzung von 2 Jahren hinweg ist es aber sehr merklich langsamer und laggier geworden. Und scheint bei Galaxy eine Normalität zu sein. Ich weiß ned ob das 10er da auch immer noch anfällig für ist. Das kann halt erst die Zeit zeigen.)

    OK, wegen dem Geschwindigkeitsverlust hatten wir den selben Gedanke. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2019
  9. ishadow78, 09.06.2019 #9
    ishadow78

    ishadow78 Stammgast

    Ich bin vom Galaxy s10 Plus zum OnePlus 7 Pro gewechselt und würde nicht enttäuscht.
     
  10. Bronco77, 09.06.2019 #10
    Bronco77

    Bronco77 Stammgast

    Also ich hatte bis vor kurzem das S9 plus und davor das S7 edge. Ich bereue den Schritt nicht, zum OP 7 pro gewechselt zu haben. Das einzige was mir ein bisschen fehlt, ist das induktive Laden. Aber das nehm ich dafür gerne in Kauf.
     
  11. Rhaziell, 09.06.2019 #11
    Rhaziell

    Rhaziell Threadstarter Neues Mitglied

    @Bronco77 Was hat dich dazu bewogen von Samsung (in deinem Fall ja vom S9 Plus) zu Oneplus zu wechseln?
     
  12. Bronco77, 09.06.2019 #12
    Bronco77

    Bronco77 Stammgast

    Ich war auch am überlegen mir das S10 zu holen, aber als ich das Loch für die Kamera gesehen hab, war die Sache für mich gestorben. Ebenso funktionierte bei mir nie die Übertragung der Texttitel vom Handy zum Autoradio nicht mehr seit dem S4. Dreimal darfst du raten was mit dem 7 pro wieder funktioniert :D Ausserdem hat mir Samsung viel zuviel Bloatware vorinstalliert. Das einzige, was sich bei Samsung die Zeit über gebessert hat, waren beim S9 plus die monatlichen Security Patches. Aber ich denke mal, das OP da auch noch hinkommt.
     
  13. paysen, 09.06.2019 #13
    paysen

    paysen Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn die Kamera wichtig ist, bleiben eigentlich nur das s10, P30 pro und die Pixel Reihe.

    Für Bloatware gibt es den package disable pro für Samsung. Damit kannst du alles entfernen.

    Mein letztes Samsung war das s8 plus, davor hatte ich aber auch das S7 edge und das s6. Die sind nie langsamer geworden. Das Problem ist meistens eher der User, der möglichst 100 "free" apps installiert, die alle im Hintergrund laufen und schön telemetriedaten an die Entwickler senden, um schön Geld mit den Daten zu machen.

    Mein s6 habe ich heute noch als firmenhandy in Benutzung. Abgesehen von dem Akku ist nach all den Jahren alles wie am ersten Tag. Selbst die Kamera ist bei Tageslicht gut.

    Ich persönlich kann dir nicht sagen, welches für dich besser ist. Ich habe selbst Schwierigkeiten, mich für ein neues Gerät zu entscheiden. Mein Vertrag läuft in 3 Wochen aus und ich muss mir wieder ein neues Gerät nehmen, momentan ist aber (zumindest Kameratechnisch) alles ein Rückschritt. Momentan habe ich das p20 pro. Das s10 kommt im dunklen nicht hinterher. Das P30 pro ist wegen dem Handelsverbot mit Google betroffen. Das OnePlus ist von der Kamera ebenfalls ein deutlicher Rückschritt, das Pixel 3 XL gefällt mir optisch überhaupt nicht, das Xperia 1 ist ebenfalls ein Rückschritt (und hat eine miese Akkulaufzeit).

    Vielleicht warte ich auf das Note 10 und das Pixel 4... Dieses Jahr ist für mich persönlich zumindest bisher eine große Enttäuschung.
     
    Rhaziell bedankt sich.
  14. Rhaziell, 09.06.2019 #14
    Rhaziell

    Rhaziell Threadstarter Neues Mitglied

    @paysen danke für den Tip mit der Bloatware.
    Ja daran kann es durchaus liegen. Ich bin generell nicht der Freund von etlichen free-apps. Ich nutze mein Smartphone überwiegend beruflich und für Fotos. Die Bilder vom S10 Plus sehen im Vergleich zum iphone xs echt super aus. Im Vergleich zum oneplus 7 pro ohne Update liegen Welten (vor allem im Weitwinkel). Huawei kommt für mich auch nicht in Frage. Die Pixel von Google gefallen mir optisch leider ebenfalls überhaupt nicht. Und zurück zu Apple wollte ich erstmal auch nicht, da sie mir technisch zu festgewachsen sind. Aktuell tendiere ich etwas mehr zum S10 plus. Werde aber beide Smartphones noch eine kleine Zeitlang mit mir rum schleppen um weiter zu vergleichen. Lasse mich aber immer gerne durch Erfahrungswerte von anderen Nutzern beeinflussen. Zumal ich absoluter Neuling im Android-lager bin.
     
  15. Bratschlauch, 09.06.2019 #15
    Bratschlauch

    Bratschlauch Experte

    Ich hab das S10 noch und bin vom 7 pro absolut begeistert, Kamera kein bisschen schlechter, eher besser. Allerdings bin ich kurz davor wieder aufs P30 pro umzusteigen, da die Kamera doch nochmal ne ganze Schippe besser ist.
     
  16. paysen, 09.06.2019 #16
    paysen

    paysen Fortgeschrittenes Mitglied

    @Bratschlauch

    Gerade im Weitwinkel ist die Kamera des OP7 Pro deutlich schlechter. Natürlich ist das ein Stück weit subjektiv. Ich finde sie nach dem neuesten Update schon besser, aber nicht in allen Bereichen. Dynamikumfang ist bei dem s10 noch deutlich besser, das P30 pro ist dabei allerdings in einer anderen Liga. Auch beim Filmen. Kein anderes Gerät bekommt Fotos und auch Videos mit Gegenlicht so unglaublich gut hin. Trotzdem ist das erste Update vom OP7 ein Schritt in die richtige Richtung und zeigt, dass sie gewillt sind, die Kamera zu verbessern. Beim 6 (t) wurde ja viel geredet, aber da ist ja praktisch nichts passiert.

    Ich würde beim OP7 pro momentan noch die gcam vorziehen, die Fotos danach aber vom gelbstich befreien.

    Schade, dass Huawei die Bootloader nicht mehr entsperren lässt. Sonst wäre mir die Wahl dieses Jahr leicht gefallen. So wird es entweder das s10 plus, das OP7 pro, das note 10 oder das Pixel 4. Wenn das Pixel 3 hübscher wäre, dann wäre es auch eine Alternative. Aber diese Notch und dazu das dicke Kinn...
     
  17. Bratschlauch, 09.06.2019 #17
    Bratschlauch

    Bratschlauch Experte

    Zoom und Lowlight sind beim OnePlus auf jeden Fall besser. Weitwinkel vielleicht ein kleines bisschen schlechter.
     
  18. paysen, 09.06.2019 #18
    paysen

    paysen Fortgeschrittenes Mitglied

    @Bratschlauch

    Ja das stimmt, der Nightmode ist definitiv besser geworden.
     
  19. Bratschlauch, 09.06.2019 #19
    Bratschlauch

    Bratschlauch Experte

    Beim P30 Pro ist halt nur das Huawei - Trump Problem, bei dem man nicht weiß wie es weitergeht.
     
  20. b4rRa, 20.06.2019 #20
    b4rRa

    b4rRa Stammgast

    Wie hast du dich denn entschieden? Stehe aktuell vor einem ähnlichen Problem.

    Bin vom Mate20Pro nach dem Hulkproblem auf das OP6. Speed und OS ist so geil, dass danach kein Huawei mehr in Frage kommt. Ich liebe OxygenOS.

    Leider ist die Kamera beim op6 ziemlicher Mist wenn man vorher das Mate 20 Pro hatte. Meine Hoffnungen lagen voll auf dem OP7 aber gerade in Sachen Weitwinkel Kamera ist diese massiv schlechter wie beim S10+ und eine echte Enttäuschung.

    Gerade im Urlaub mit dem Mate 20 Pro habe ich gemerkt wie oft ich Weitwinkelshots nutze. Sicher 50%+ aller Aufnahmen waren Weitwinkel.

    Deswegen kommt jetzt auch das S10+ in den Fokus. Preislich nehmen sich S10+ und OP7+ aktuell nichts.

    Die neue Samsung UI sieht auf den ersten Blick zuversichtlich aus und nicht all zu weit von OxygenOS weg. Ich hatte auch 2.5 Jahre ein S7 und war prinzipiell sehr zufrieden.

    Es ist zum Haare raufen. Wie sieht denn die Akkulaufzeit OP7 gegen S10+ aus? Bei YouTube weiß man ja nie ob S855 oder Exynos getestet wurde. Wir haben mit Exynos ja eh die A-Karte
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Samsung S10 Plus v.s. LG G8s Kaufberatungen für Android-Smartphones Heute um 12:48 Uhr
Wechsel von Xiaomi Note 5 => Xiaomi Note 7 Kaufberatungen für Android-Smartphones Gestern um 16:31 Uhr
Samaung Galaxy S10 Plus oder Huawei P30 Pro Kaufberatungen für Android-Smartphones Dienstag um 10:39 Uhr
Xiaomi Mi 9T oder OnePlus 6 Kaufberatungen für Android-Smartphones Montag um 16:54 Uhr
Mi Mix3; Mi Mix 3 5G; K20 Pro oder das Mi 9 Kaufberatungen für Android-Smartphones Sonntag um 11:02 Uhr
Smartphone für Mutter nach Windows-Phone Kaufberatungen für Android-Smartphones Sonntag um 09:58 Uhr
Galaxy a 50 oder Mi 9 lite oder ? Kaufberatungen für Android-Smartphones Samstag um 21:57 Uhr
A70 oder 50 Kaufberatungen für Android-Smartphones Samstag um 20:30 Uhr
Moto G5 Plus reparieren oder zu Xiaomi MI 9 SE greifen? Kaufberatungen für Android-Smartphones Samstag um 15:36 Uhr
Meinungen zum Huawei P20 Pro Kaufberatungen für Android-Smartphones Freitag um 21:56 Uhr
Du betrachtest das Thema "OnePlus 7 pro vs Samsung Galaxy S10 Plus" im Forum "Kaufberatungen für Android-Smartphones",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.