Smartphone 150-200€

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smartphone 150-200€ im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Guten Morgen alle miteinander,

mein Schwiegervater will nun auch endlich umsatteln und sich ein Smartphone zulegen. :biggrin:
Nun habe ich ein bisschen überlegt, was in der Preisspanne von 150-200€ liegt und um die 5'' ist. Größer sollte es nicht sein. Eingefallen sind mir bisher:
  • Honor 5C
  • Huawei P8 Lite
  • Moto G4 Play
Habt ihr noch weitere Ideen? Bitte keine aus dem Reich der Mitte. So etwas kauft er sowieso nicht :laugh:
Vielleicht hat auch jemand Erfahrungen mit den oben genannten Geräten.

Danke im voraus.

MfG
 
I

Ina-Z

Ambitioniertes Mitglied
Tja, wenn Dein Schwiegervater es nicht so mit dem Reich der Mitte hat, dann vielleicht noch
Wiley Fox Swift (Hersteller Großbritannien) oder
Aquaris U von BQ (Hersteller Spanien).
Letzteres ist im Moment noch nicht im Handel, wurde aber bereits gelauncht.
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
Das Honor 5C ist schon wirklich gut für den Preis.
Ansonsten mal bei bq schauen, M5/X5 bekommt man wirklich günstig, hat fast Stock Android und klasse Support.
 
Z

Zedge

Gast
Jo, würde ebenfalls das Wileyfox Swift einwerfen. Kommt aus London. Wileyfox ist ein Startup-Unternehmen.

Wileyfox - What If?
 
I

Ina-Z

Ambitioniertes Mitglied
Die M-Reihe von BQ hatte ich nicht ins Rennen geworfen, weil zumindest nach meiner Info noch über Budget. Kann aber gut sein, dass man es irgendwo als Schnäppchen kriegt. Habe ich nicht geprüft. Was neben gutem Support auch für das Gerät spräche ist, dass BQ auf die M-Reihe einen fünfjährigen Garantiezeitraum einräumt. Aussage hier.
Wo findet man das sonst.
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied


Und sogar die 3gb Version!

Und streich das P8 Lite von deiner Liste. Wenn schon, dann das normale P8.
 
I

Ina-Z

Ambitioniertes Mitglied
Naja, die X-Cover sind schon was für eine sehr spezielle Zielgruppe. Wenn man nicht gerade nach einem Outdoor-Telefon bzw. nach einem möglichst robusten Gerät sucht, würde ich persönlich es nicht kaufen. Zumal das Gerät auch mit einer veralteten Android-Version ausgeliefert wird. Ich finde, das Android 6 schon sehr wichtig ist. Alleine schon wegen der Rechteverwaltung. Und da die Erfahrung lehrt, dass man früher oder später dann doch nicht genug Speicher hat, finde ich es auch wichtig, dass ein Smartphone das feature adoptable storage unterstützt. An der Stelle aber hat sich Samsung leider nicht gerade mit Ruhm bekleckert und das Features für sehr viele Devices selbst unter Android 6 abgeklemmt. In Summe - Samsung baut tolle Smartphone im High-End-Bereich. (Obwohl ich fast versucht bin, dies aufgrund des aktuellen Desasters in die Vergangenheitsform zu setzen). Im Segment der günstigeren Smartphones aber gibt es Hersteller, die - zumindest nach meiner Meinung - mehr zu bieten haben.

@CyPress1988 - sieht wirklich sehr gut aus, was Du da verlinkt hast.
Der Empfehlung würde ich mich anschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Smartphone 150-200€ Antworten Datum
8
21
7