Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Smartphone für Motorradnavigation

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smartphone für Motorradnavigation im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Itzak

Itzak

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich komme eigentlich aus dem Apfellager, aber in einem Angebot habe ich mir das Xiaomi 8A als Motorradnavi zugelegt.
Hierzu kann ich sagen, läuft alles perfekt, ist ausreichend schnell etc. Nutze es ohne SIM, da genug Datenvolumen per Hotspot vom Apfel verfügbar ist.
NaviApp ist Calimoto, im Hintergrund Blitzer.de (wo ich darf 😇) und für Notfälle noch Sygic.

Was mich etwas stört ist die Displayhelligkeit, da könnte etwas mehr schon gut zu Gesicht stehen, gerade bei direktem Sonnenlicht.
Habe hier gelesen, dass das 8A genau eines ist, wo diese Helligkeit eher schwach ist.
Ich brauch keine gute Kamera, Root benötige ich auch nicht.
Es sollte natürlich nicht schwächer sein als das 8a.

Frage, welche Alternativen bieten sich an? Preis bis 150,- (auch gebraucht)

Xiaomi 8 (lt. Notebookcheck.de definitiv heller)? Das 9er ist ja schon wieder gleich dem 8A.
Oder vielleicht ein gebrauchtes Samsung S8 mit OLED (soll bei Sonne nicht so dolle sein)?

Bei der Samsung Serie ab 7 hätte ich den Vorteil, dass es Hüllen von SP Connect gibt...

Für Tipps wäre ich sehr dankbar!

Grüße,
Itzak
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Itzak schrieb:
Frage, welche Alternativen bieten sich an? Preis bis 150,- (auch gebraucht)
Ein Xiaomi Redmi 8 Pro dürftest du gebraucht hier schon bekommen
 
Itzak

Itzak

Fortgeschrittenes Mitglied
Du meinst ein Note 8 Pro oder ein 8 Pro?
Finde nämlich kein Redmi 8 Pro.
Von den Werten her macht das Note 8 schon ne gute Figur, das 8 Pro noch eine bessere, wobei das 8 eigentlich schon nicht schlecht klingt. Am Marktplatz ist allerdings derzeit nichts zu finden...

Nicht böse gemeint, ich bin in der Android Welt nur nicht so wirklich bewandert, dass sind mir einfach zu viele Modelle :)

Grüße
 
C

Cpt.Yesterday

Gast
@Itzak

Im unteren Preisbereich haben das Samsung M21, M30s und M31 mit die hellsten Displays ...

Gerade per Automatik unter Sonnenschein geht es rauf bis über 800 nits ...

Könnten für deine Bedürfnisse ideal geeignet sein...

Sind quasi gute Displays an die ein Low Budget Smartphone angeklebt wurde 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
Itzak

Itzak

Fortgeschrittenes Mitglied
Das klingt nicht schlecht, allerdings sind die Samsung Modelle nicht gerade Schnäppchen. Jene um 140,- haben alle nen Displayriss :)
Sind die denn von der Performance gleich/besser als die genannten Xiaomi Modelle?

Denke, das Note 8 klingt nicht schlecht, werde ich mir mal anschauen.

Grüße
 
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Der Exynos 9611 in den Samsungs ist nicht der schnellste oder effizienteste, für Navigation sollte er reichen.

Schau ab und zu mal bei Xiaomi selbst in die Angebote: ANGEBOT DES TAGES
 
Itzak

Itzak

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie ist das mit dem Note 8t heute? 120,-
Unterschied ist doch nur, dass es sogar NFC hat, oder?!

Ist allerdings nur das 3/32. Das 4/64 kostet 199.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
Ein gebrauchtes Note 8 pro ist in meinen Augen die beste Alternative. Sehr schönes Display, schön hell und super GPS
 
Itzak

Itzak

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Pro könnte einen Ticken zu groß sein für meine Halterung, da muss ich nochmal genau messen.
Morgen habe ich ein Note 9 zur Verfügung, damit kann ich es testen.

Edit: Gerade nochmal bei Notebookcheck die Maße verglichen. Wenn das 8a passt, dass auch das Note und Note Pro.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reiskocher

Reiskocher

Ambitioniertes Mitglied
Hey,
ich navigiere auch mit Sartphone aufm Motorrad. Habe mir die Tage erst matte Displayschutzfolie bestellt um der Sonne entgegenzuwirken, mal schauen wie das klappt.
Vielleicht auch erstmal eine günstigere Option für dich.
 
Itzak

Itzak

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab schon Folie drauf, aber eine normale.
Die Idee mit der matten Folie ist aber nicht verkehrt. Da gucke ich mal.
Danke.
 
C

Cpt.Yesterday

Gast
@Reiskocher @Itzak

Wird nach meinen Erfahrungen mit matter Folie deutlich schlechter ...

Die Haptik ist eine andere bzw. das Anfassgefühl ...

Das "schmierige" auf der Oberfläche ist nicht mehr wahrnehmbar, aber ...

Man hat stärkere Reflektionen als mit glatten Folien und auch einen leichten Detailverlust.
 
Reiskocher

Reiskocher

Ambitioniertes Mitglied
Ok, die Haptik würde mich nicht weiter stören, weil ich das Gerät echt nur als Motorradnavi benutze.
Aber wäre natürlich blöd, wenn die Sichtbarkeit schlechter ist.
Folie ist gekommen und drauf. Ich werde (hoffentlich) berichten.
 
Itzak

Itzak

Fortgeschrittenes Mitglied
Kannst du denn so schon einen markanten Unterschied feststellen? Zum Beispiel bei der Helligkeit?
Die ist ja mein Problem beim 8a, weil es halt eh schon eine recht schwache Helligkeit hat.

Hab es die Tage mit einem Redmi Note 9 hier beim Kollegen verglichen, ist schon ein Unterschied, aber so viel auch nicht. Allerdings macht die höhere Auflösung ja schon noch was her :)

Ab 17. sind bei Xiaomi Angebotstage, da schau ich nochmal.
 
Reiskocher

Reiskocher

Ambitioniertes Mitglied
kleines Zwischenfazit:
hab heute mal kurz getestet, durch die matte Folie spiegelt das Display bei Sonneneinstrahlungl ogischerweise viel weniger, für mich eine klare Verbesserung und ich denke auf jeden Fall einen Versuch wert.
Ich fahre ohne automatische Displayhelligkeit und diese ist auf ca. 1/3 eingestellt, weil ich keine Stromversorgung habe und damit eben der Akku länger durchhält. Ich denke mit automatischer bzw. voller Helligkeit könnte es echt optimal sein.
 
Itzak

Itzak

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist das Problem beim RedMi 8a. das habe ich auf volle Helligkeit gedreht (ohne Automatik). Damit geht es. Wenn ich jetzt noch eine matte Folie drauf klebe, wird es vermutlich noch etwas weniger hell sein.
Versuch für 5 Euro ist es aber vermutlich wert.
 
Ähnliche Themen - Smartphone für Motorradnavigation Antworten Datum
11
5
6