Suche bruchsicheres Handy - aber kein Outdoor/Baustelle

  • 7 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

meschaeken

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi,
meine Frau lässt ständig ihr Handy fallen :1f615::1f602:
Bisher hat sie ein Motorola X Force. Das Display hält wirklich was es verspricht und scheint unverwüstlich! Leider ist der Rest nicht so toll und das Handy hat ständig Software oder Hardware Fehler und funktioniert nicht richtig oder muss getauscht werden. Läuft halt alles nicht so rund.
Leider finde ich keine Alternative dazu. Ich frage mich immer warum andere Hersteller nicht auf den Zug aufspringen? Zu viel Profit durch Reparaturen oder wie? Immer wenn ich bruchsicheres Handy google werden mir nur baustellentaugliche Backsteine angezeigt. Technisch möglich scheint es ja zu sein, aber gibt es auch jemanden der das umsetzt? Für Hinweise wäre ich äußerst dankbar!

Besten Gruß
 
Booth

Booth

Experte
Ein zertifiziert bruchsicheres Glas macht ein Gerät halt deutlich teurer. Der Preis ist eines der wichtigsten Kaufkritieren... und nein... die allerwenigsten fragen danach.
Prinzipiell sehe ich es wie Du, daß nicht zu verstehen ist, wieso in einem 1,5 Mrd-Geräte-Markt (jedes Jahr!) kaum Nischen bedient werden. Ist aber leider so.

Von daher kann man Dir nur empfehlen, ein beliebiges Gerät zu wählen und da dann Panzerglasfolie und eine Otterbox oder ähnliches zu nutzen. Also günstige, zusätzliche Lösung zu verwenden, um das Gerät deutlich fallsicherer zu machen.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
meschaeken schrieb:
keine Alternative
Motorola Z2 Force, der NAchfolger - auch nicht mehr das neueste Gerät, dennoch Upgrade. Wieder mit dem Plastikglas...
 
M

meschaeken

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Otterbox? Ist das der Mercedes unter den Cases? Hab mal auf die Seite geschaut und da sahen einige so aus, als würden die doch sehr auftragen. Muss ja zu einer Frau passen, d.h. äußere Erscheinung ist gaaaanz wichtig. Und Kamera...:1f606:
Da das X Force nicht der Hit war von den inneren Werten, traue ich dem Z2 auch nicht viel mehr zu. Ich zeig ihr mal die Nagerkäfige...
 
I

IceMan87

Experte
Also für mich ist zurzeit der absolute Lieblings Herstellern unter den Smartphone Hüllen "Ringke", die ein guter Kompriss zwische Robust und nicht zu dick auftragen.

Nutzte sie seit dem LG G6, LG G7 ThinQ und nun auch für mein Samsung Galaxy A50.

Bei dem LG G7 ThinQ und Samsung Galaxy ist es die Reihe "RINGKE FUSION X" geworden und beim LG G6 war es die einfach komplett transparente "RINGKE FUSION" Reihe

Auch für mein zukünftiges Smartphone im nächsten Vierteljahr das LG V40 ThinQ habe ich direkt zwei Hüllen vorher von dem Hersteller mitbestellt

Ringke.com
 
V

Verde

Stammgast
meschaeken schrieb:
Otterbox? {...} Ich zeig ihr mal die Nagerkäfige...
OT: Weder die noch der Otter ist ein Nagetier! (sondern Schlange bzw. Marder)


Zur Threadfrage: Wenn ich mich recht entsinne war das V10 von LG besonders fall- und stoßfest, hatte sogar irgendwelche Militär-Standards erfüllt, glaub ich. Optisch fand zumindest ich es auch recht ansprechend, zwar nicht unbedingt filigran, aber auch kein Outdoor-Fon.
Is mittlerweile aber natürlich nicht mehr ganz taufrisch..
 
konitime

konitime

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Mercedes der Hüllen wäre da eher Love Mei zu nennen, wenn es um bruchsicher geht.

Vielleicht trägt es Dick auf, aber es gibt für viele verschieden Farben die, sagen wir mal, damenhaft sind.

Ich selber nutze das S10 mit einer Love Mei Hülle. Gefühlt kann ein PKW drüber fahren ohne das dem Handy was passiert.

Wilfried
 
omah

omah

Lexikon
Bin begeistert von der Spigen-Hülle für mein BQ Aquaris X. Ziemlich dick, auch der Rand über das Glas hinaus. Die Hülle sieht durch Carbonoptik-Applikationen sehr wertig aus.
 
Ähnliche Themen - Suche bruchsicheres Handy - aber kein Outdoor/Baustelle Antworten Datum
6
12
19
Oben Unten