Suche Gebrauchtes (150-200€) als Upgrade für Xiaomi Redmi 3

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

andre_xs

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hi,
Ich spiele mit dem Gedanken, mein bald 4 Jahre altes Xiaomi Redmi 3 (nicht Note!) auszutauschen (Wer es nicht kennt: 5" 1280x720 IPS screen; 2GB RAM; Snapdragon 616; 13MP camera; 4100 mAh Akku). Wenn ich ehrlich bin, würde es noch ausreichen, aber es wird dann doch öfter mal zäh (Google Maps starten) oder inkompatibel (Amazon Music App ist Glückssache). Ausserdem sind die 16GB Speicher mittlerweile echt limitierend (trotz SD Karte, App2SD etc funktionieren nicht). Und bald ist ja Weihnachten :)

Nutzung:
- Als Navi (Google Maps) beim täglichen Pendeln (für Verkehr)
- Als Podcast / Audiobook / Musicplayer über Lautsprecher, Kopfhörer, Bluetooth
- "Immer-Dabei" Kamera um Bilder v.a. der Kinder zu machen
- Und natürlich als Telefon :)
- Gelegentliches Spielen (casual games)

Essentiell:
- Nicht grösser als 6", besser 5.5" oder 5"
- Guter grosser Akku (das Redmi hält immer noch 2 Tage bei guter Nutzung)
- Gute Kamera (habe noch ne grosse Kamera, also Handy als immer-dabei v.a. um die Kinder zu fotografieren)
- Mind 32GB, besser 64GB+ interner Speicher

Wünschenswert:
- 3.5mm Kopfhörerausgang
- NFC
- Wireless charging
- Gute Updatepolitik
- Helles Display (Ablesen im Sonnenlicht)
- SD slot
- Gute Lautsprecher
- Pures Android

Unwichtig:
- Ultra-Hohe Displayauflösung (1280x720 reichen mir bei 5" vollkommen aus).
- DualSIM
- Gaming performance
- Marke
- Wechselakku (sollte aber selber machbar sein)

Ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich Sinn macht das Redmi 3 gegen ein gebrauchtes älteres Telefon (ehem. Top-Model?) auszutauschen, daher wollte ich mal in die Runde fragen ob es für grob 150€ Modelle gibt bei denen ich wirklich einen merklichen Zuwachs and Prozessor-Power und Bildqualität bekommen würde.

Viele Grüße,
Andre
 
Zuletzt bearbeitet:
F

frankco

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn neu: Xiaomi MiA3

Gebraucht gibt es auch noch schöne Geräte (LG G6,G7 oder Samsung S7), aber da wird es langsam eng mit Updates. Wären aber bei der Cam nochmals weiter
 
A

andre_xs

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank. @Melkor: "Wären mit der Cam nochmals weiter" - im Vergleich zum Redmi 3, oder im Vergleich zu den von frankco genannten Redmi 8 Geräten?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Im Vergleich zu fast allen Geräten bis 200€. Die Cams sind meist einfach nochmals besser, dazu meist optischer Bildstabilisator, was sinnvoll bei schlechten Bildverhältnissen ist. Wenn du der Meinung bist, dass du das nicht brauchst, wirst du bei guten Lichtverhältnissen kaum Unterscheide feststellen
 
K

Kissforyou04

Ambitioniertes Mitglied
Habe mir vor nem Monat ein Huawei P10 plus in neuzustand in ebay Kleinanzeigen geschossen.
Musst halt paar Tage schauen da tauchen immer gute gebrauchte auf.
Und dann halt in der Nähe mit Selbstabholung, dann kannst du immer noch vor Ort entscheiden.
 
K

kropi

Experte
frankco schrieb:
Zu einem gebrauchten würde ich nicht greifen
Dem würde ich mich anschließen, allerdings eher deshalb, weil man für bis 200,-€ mittlerweile schon sehr geile Geräte bekommt - für die genannten Durchschnitts-Anwendungen gibt es überhaupt keinen Grund, zu einem gebrauchten Gerät zu greifen.

nur mit den 6" oder kleiner wird schwierig.
Da kann man nur widersprechen. Die meisten Leute haben bei den Zollangaben die Gerätemaße von maximal 16:9-Geräten in der Vorstellung, je nach Geräte-Alter sogar von 4:3-Geräten.
Die Geräte heute haben aber Bildschirmmaße von 18:9, manchmal auch 19:9 oder gar 20:9. Heutzutage geht das, was früher das Tastenfeld war, in die Berechnung der Diagonale mit ein, deshalb ist die Zoll-Angabe überhaupt nicht mehr sinnvoll, um die Ausmaße eines Gerätes abschätzen zu können. Besser: nach der Geräte-Breite entscheiden!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andre_xs

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Super, vielen Dank schonmal an alle. Ein paar Kommentare:
@kropi 1: Bzgl der Grösse kommt es in der Tat auf dei Gehäusegrösse an, da wird's ab einem gewissen Punkt einfach zu gross für die hintere Gesässtasche in der Jeans. Insofern kommt prinzipiell auch ein 'kleines' 6.2" Gerät in Frage und kann ggf. ein klobiges 5.8" Gerät ausscheiden. Das sollte eher so als grobe Richtung dienen.

@kropi 2: Naja, Melkor meint dass die Kameras bei gebrauchten High-End Phones noch besser seien als bei neuen middle class phones. Ich würde wenn möglich auch eher bei so 150€ bleiben wenn möglich.

@krissforyou / @kropi Ich habe bislang auch sehr gute Erfahrungen mit gebrauchten Geräten gemacht. Ein smartphone ist für mich Nutzgegenstand, d.h. die müssen gar nicht 'perfekt' sein.

Ich schaue mir auf jeden Fall mal die vorgeschlagenen Modelle an. Wie schneidet das Google Pixel 2 im Vgl zu den obigen Vorschlägen ab? Das gaebe es gebraucht vom Haendler mit Garantie fuer ca £150 (64GB, unlocked) (Ich lebe in England).

Viele Grüße,
Andre
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
andre_xs schrieb:
zu gross für die hintere Gesässtasche in der Jeans.
Oder man trägt es einfach in der vorderen Tasche, im Winter in der Jacke/Sacko etc.?
Da ist es doch viel besser geschützt, auch vor Diebstahl, versehentlichem Draufsetzen etc.

andre_xs schrieb:
Wie schneidet das Google Pixel 2 im Vgl zu den obigen Vorschlägen ab?
Das wird von Google wohl noch bis nächstes Jahr um diese Zeit unterstützt, danach fällt es wahrscheinlich raus, wie aktuell das erste Pixel. Ansonsten ist das sicherlich ein solides Gerät und reicht für Deine Bedürfnisse vollkommen aus.

andre_xs schrieb:
Ich habe bislang auch sehr gute Erfahrungen mit gebrauchten Geräten gemacht.
Bei Ebay Kleinanzeigen und Co kann man sehr gute Deals machen.
Abgesehen von der üblichen Menge an Betrügern sind da eben sehr viele Leute unterwegs die dringend Geld brauchen und auch ihre Seele für 50 Euro verkaufen würden. Wenn einem ein gebrauchtes Gerät reicht, lohnt es sich das Umschauen dort durchaus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Basti1904

Basti1904

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich mir deine Anforderungen so ansehe, würde ich Dir empfehlen über eBay Kleinanzeigen ein gut erhaltenes Samsung Galaxy S8 für um die 200€, wenn nicht ein kleines bisschen mehr, zu erhandeln.

Das hat auch noch halbwegs aktuelle Software zumindest bis jetzt und dürfte fast allen deinen Ansprüchen genügen.


EDIT//

Hab eben für dich hier im internen Marktplatz mal kurz geschaut.

tony_montana0815

Hat am 21.10. für 200€ ein graues inseriert. Vielleicht schreibt ihr mal und du lässt dir Fotos zeigen... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten