Suche Smartphone mit Adoptable Storage

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Suche Smartphone mit Adoptable Storage im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
cordo

cordo

Erfahrenes Mitglied
Moin

Nachdem ich vom neuen Huawei P9Lite meiner Frau einen doch recht, na sagen wir mal, zwiegespaltenen Eindruck habe, bin ich nun auf der Suche nach was *Neuem* für mich...


Bei meiner Suche stieß ich nun daruf, das es ab Android 6 möglich sein soll, den Internen Speicher und die SD-Karte zu einem *Grossen* Speicher zu verbinden und das somit das Smartphone keinen Unterschiede mehr macht wo gespeichert wird (diese Funktion im P9Lite - und alles wäre gut...). Ich denke, ihr wisst was ich meine.


Die Frage ist nun - welches Smartphone unterstützt dieses Funktion mit Bordmitteln (habe gelesen, das man bei einigen Smartphones per PC nachhelfen *muss*) ohne das es zu Problemen kommt?
 
Falster

Falster

Guru
Im Prinzip kann das jedes Gerät mit Android 6 und SD-Slot. Mit Boardmitteln sollte das bei allen Geräten mit Stock Android gehen. HTC und LG soll auch gehen. Die Frage ist halt, ob du das wirklich willst, weil es auch Nachteile gibt. Die SD-Karte ist langsamer als der interne Speicher, was die Gesamt-Performance beeinflussen wird. Und du kannst die SD-Karte nicht mehr einfach so entfernen.
https://www.androidpit.de/micro-sd-als-internen-speicher-formatieren

kannst ja hier mal deine Anforderungen & Budget für das neue Gerät posten, dann können wir die Vorschläge machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
cordo

cordo

Erfahrenes Mitglied
Falster schrieb:
kannst ja hier mal deine Anforderungen & Budget für das neue Gerät posten, dann können wir die Vorschläge machen.

Was ich suche ist eigentlich ein P9Lite mit mehr Speicher. Beim P9Lite meiner Frau waren im *Rohzustand* nach dem De-Installieren und De-Aktivieren der vorinstallierten Apps die nicht gebraucht werden noch ca 9,5GB frei, was sich nach Installation *Ihrer* Apps auf ziemlich genau 6GB reduziert hat. Das ist mir *gefühlt* zuwenig Restspeicher. Das ist aber meine eigene Meinung.

Ich versteh übrigens nicht, wie man solche Geräte überhaupt ausliefert. Beim P9Lite mag das noch halbwegs in Ordnung sein, aber beim Sony Xperia XA sind ja nach dem Auspacken nur noch knapp 6GB frei - das grenzt schon an Betrug in meinen Augen.


Also ausgehend vom P9Lite > 32/64 GB Speicher und gute Kamera ist Pflicht, bei 32GB noch SD-Steckplatz für meine Daten.

Mein Favorit wäre ja ein *normales* Huawei P9 oder ein Galaxy S6 mit 64GB. Die sind aber preislich so gelegen, das ich da sehr lange drüber nachdenken muss.

Ein *normales* P9 für 300-400EUR - das wärs.
 
Falster

Falster

Guru
cordo schrieb:
was sich nach Installation *Ihrer* Apps auf ziemlich genau 6GB reduziert hat. Das ist mir *gefühlt* zuwenig Restspeicher. Das ist aber meine eigene Meinung.
Dazu dann direkt die Frage, wozu du zwingend mehr Platz auf dem internen Speicher brauchst? Die 6GB sind ja nur für die reinen Apps - Bilder, Videos, Musik usw. legt man ja eh auf die microSD.
cordo schrieb:
Ein *normales* P9 für 300-400EUR - das wärs.
Wie wär´s mit einem OnePlus 3? Für 399€ Top Hardware & Kamera und 64GB Speicher. Oder ein LG G4, 32GB Intern + microSD, hat auch eine sehr gute Kamera.
 
T

Train2

Fortgeschrittenes Mitglied
@cordo Das Oneplus 3 ist denke ich wirklich die beste Lösung.
 
Ähnliche Themen - Suche Smartphone mit Adoptable Storage Antworten Datum
9
2
5