Unzufrieden mit Akku des Pixel 3 - Alternative gesucht

  • 36 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

Moon777

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich muss ein wenig weiter ausholen, da ich langsam etwas am Verzweifeln bin.
Wie der Titel schon sagt, bin ich mit meinem Pixel 3 nicht mehr zufrieden. Dabei geht es rein um die Akkulaufzeit, ich komme nicht über den Tag. Es wurde bereits ausgeschlossen, dass irgendwelche Apps im Hintergrund Strom ziehen, auch liegt die Akkugesundheit laut App bei 95%. Es war mir von vorneherein klar, dass der Akku nicht der ausdauernste ist, mein Nutzungsverhalten hat sich aber verändert, daher habe ich wohl seit ein paar Wochen diese Probleme.

Deshalb bin ich nun auf der Suche nach einer Alternative.
Besonders wichtig ist mir dabei die Kamera. DxO Mark ist mir bekannt und ich habe auch schon ein paar Phones probiert. Wie in einem anderen Thread gerade geschrieben, möchte ich die Low Light Qualitäten der Google Pixel (Software) nicht mehr missen. Selbst ein Huawei P30 Pro und auch ein Honor 20 Pro konnten mich nicht überzeugen. Ich hatte immer wieder Aufnahmen, bei denen der Weißabgleich nicht ordentlich funktioniert hat oder Farben verfälscht dargestellt wurden. So etwas kenne ich von den Pixel Phones nicht.

Ich habe mir also ein Pixel 3a XL geholt, das schien mir die sinnigste Alternative. Doch leider bin ich mit dem Display nicht zufrieden. Im Gegensatz zu meinem Pixel 3 hat das 3a XL einen deutlichen Grünstich, ich habe versucht, das zu fotografieren, es fällt besonders bei Blau auf, aber auch bei schwarzem Hintergrund, das Glas, das auf dem 3a XL auf dem Foto aufgebracht ist, macht dabei nicht den Unterschied, ohne sieht es genauso aus. Sogar der Screen meines Billig-Smartphones, dem Umidigi A5 Pro, gefällt mir besser.

Ein Kollege hat ebenfalls das Pixel 3a XL, gleiche Build Nummer, das Display hat auch einen Grünstich, minimal weniger als meines, aber trotzdem für mich in dieser Preisklasse so nicht hinnehmbar.

Hat irgendjemand eine Idee für eine Alternative? Eventuell ein anderes Phone, bei dem man die GCam Mod installieren kann?

Neben Display und Kamera sollten sonstige Merkmale vorhanden sein:
- bis 500 Euro
- guter Akku
- größer als 5,5 Zoll
- interner Speicher 64 GB oder mehr (muss auch nicht erweiterbar sein)
- vernünftige Updateversorgung

Antutu ist mir völlig gleich, das Telefon sollte einfach gut laufen. Auch das Design ist mir egal, ebenso wie sämtliche Komfortfunktion wie InScreen Fingerprint oder Wireless Charging, alles nicht wichtig für mich.

Vielleicht hat jemand von Euch eine Idee. Oder ist es bekannt, dass es eine Serie von 3a XL gab, die diesen Grünstich hatte und das bei einer neueren Produktionsreihe behoben wurde?

Danke!
 

Anhänge

icpiraiden

icpiraiden

Stammgast
Wäre ggf die Oneplus 7er Reihe interessant. Diese wird auch gut mit GCam Mods unterstützt
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
..oder Asus Zenfone 6-Reihe (halt 5000er Akku), hat auch inoffiziellen GCam Support.
Das Pixel 4a sollte bald kommen (google I/O ist Mai 2020), ggf. ist der Akku größer, aber eine zeitnahe Möglichkeit auf den offiziellen Support zu kommen
 
M

Moon777

Neues Mitglied
Threadstarter
icpiraiden schrieb:
Oneplus 7er Reihe
Danke, hab ich mir noch nicht genauer angesehen, werde ich tun.

Melkor schrieb:
..oder Asus Zenfone 6-Reihe
Asus gibt es noch in Europa? Wusste ich gar nicht. Hatte vor einigen Jahren ein Asus und war ganz zufrieden damit.

Gibt es eventuell ein empfehlenswertes Motorola? Die habe ich irgendwann aus den Augen verloren.

Und ist das bekannt mit dem Grünstich des Displays beim 3a XL? Glaube, beim Pixel 2 XL gab es auch Probleme in der Hinsicht.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Moon777 schrieb:
Asus gibt es noch in Europa?
Natürlich. Vertrieb aber hauptsächlich über den Onlinestore (ab 499€). Asus ist in Europa wirklich nicht mehr stark, aber vor allem in Indien. Geräte werden auch noch ordentlich supportet

Moon777 schrieb:
Die haben quasi kein HighEnd in Europa/USA mehr. Das hätte wohl irgendwann zu Lenovo werden sollen...
 
M

Moon777

Neues Mitglied
Threadstarter
Wäre das 3a eine Alternative? Akku zwar nur wenig größer, aber die Hardware möglicherweise spürbar weniger stromhungrig?

Soweit ich mich erinnere ist auch der Displayhersteller bei den kleinen Pixel ein anderer.

Wobei es schon ein wenig weh tun würde, ein 3 gegen ein 3a zu tauschen. 😒
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
N

Nuvirus

Stammgast
Pixel 4a soll doch auch nicht mehr ewig brauchen
 
M

Moon777

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich werde mich wohl bis dahin mit dem Pixel 3 begnügen. Das Display des 3a XL (zumindest mit der Build Nummer, die ich habe) ist für mich nicht tolerabel. Sehr schade.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Allerdings wirst Du mit dem Pixel 4 wohl auch nicht glücklich, wenn Dir der Akku wichtig ist.
Selbst das XL hat eher bescheidene Laufzeiten. Eine Bekannter hat es gehabt und es nach nicht mal einem Monat wieder verkauft.
Und zwar genau wegen dem Akku.
 
M

Moon777

Neues Mitglied
Threadstarter
Randall Flagg schrieb:
Allerdings wirst Du mit dem Pixel 4 wohl auch nicht glücklich, wenn Dir der Akku wichtig ist.
Das habe ich auch schon gelesen, dass das 4 noch schlechter sein soll als das 3, was den Akku betrifft. Aber, dass auch das 4 XL eine schlechte Laufzeit haben soll, das ist mir neu.

Das 3a XL scheint okay. Hatte überlegt, nochmal das 3 XL (mit der Hoffnung auf ein besseres Display) zu testen.

Schwere Geburt das ganze, wäre alles deutlich einfacher, wenn wir hier nicht von Geräten jenseits von 300 Euro sprechen würden.

Von meinem Umidigi (tippe gerade darauf) bin ich ganz angetan und war auch sehr von dem Xiaomi Mi 9 Lite überrascht und klar muss man Abstriche machen, aber ich finde, bei Einstiegsgeräten bekommt man mittlerweile richtig was geboten für sein Geld, teils mehr, als man erwarten kann.

Es ist halt echt schwer, eine Alternative zum Pixel zu finden, wenn man großen Wert auf die Kamera legt. Frage mich, wer da bei Google hockt und für das Akkudesign verantwortlich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Moon777

Neues Mitglied
Threadstarter
Wollte mal ne "Zwischen"-Rückmeldung geben, hoffe das ist erwünscht:
Konnte nun einige Smartphones testen, u.a. aus dem Bekanntenkreis und zwei musste ich bestellen.
Ich lege ja großen Wert auf die "Nachtaufnahmen" und hatte/habe nun hier: Huawei P30 Pro, Honor 20 Pro, Motorola One Vision, Xiaomi Mi 9T, Xiaomi Mi Note 10 und eben mein Pixel.

Mit Huawei/Honor bin ich nicht klar gekommen. Zum einen brauchen sie recht lange, bis das Foto erstellt ist so ein Hund hält nunmal nicht still. Möglicherweise sind die Phones bei unbeweglichen Objekten besser, das habe ich gar nicht probiert. Der Weißabgleich lag auch bei jedem dritten Foto daneben. Frage mich, wieso die so hohe Noten bei DxO Mark bekommen haben. Gut, eventuell ist das anders, wenn man, wie gesagt, unbewegliche Objekte bei Low Light fotografiert. Oder ich war schlichtweg zu blöd, die Kameras zu bedienen.

Das Xiaomi Mi Note 10 ist in punkto Qualität bisher das einzige, das es mit dem Pixel aufnehmen kann. Noch dazu natürlich mit den erweiteren Möglichkeiten durch das Linsen Setup, wobei der 50 fach Zoom erwartungsgemäß kaum bis gar nicht zu gebrauchen ist.

Das "Edge" Display muss man mögen. Das Gewicht auch, aber das ist weniger ein Problem. Aber die Kamera, echt top.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Moon777 schrieb:
...war auch sehr von dem Xiaomi Mi 9 Lite überrascht und klar muss man Abstriche machen, aber ich finde, bei Einstiegsgeräten bekommt man mittlerweile richtig was geboten für sein Geld, teils mehr, als man erwarten kann.
Das 9 Lite ist gehobene Mittelklasse. ;)-old
 
M

Moon777

Neues Mitglied
Threadstarter
Aber dann zum echt fairen Preis.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
M

Moon777

Neues Mitglied
Threadstarter
Melkor schrieb:
Die Laufzeiten waren in den Tests vergleichbar
Weißt Du, wie sich das beim Pixel 3 XL vs. Pixel 3a XL verhalten hat? Wahrscheinlich das 3a XL besser, aber deutlich?
Wie testet man das am besten selbst?
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Moon777 schrieb:
Wie testet man das am besten selbst?
Beziehe mich meist auf die Tests von Notebookcheck. Da kannst du die Geräte miteinander vergleichen und man hat mehrere Nutzungsszenarien. Ist in jedem Fall sinnvoller als subjektive Tests, weil hier immer mit dem gleichen Standard egarbeitet wird
 
C

chk142

Experte
Wenn Xiaomi sich bloß diese irre vorstehenden Kameras sparen würde...
 
Sterneraner

Sterneraner

Erfahrenes Mitglied
Gute Kameratechnik, großer Akku usw. müssen nun mal irgendwo hin. Und das ganze Gerät dicker machen, um den Buckel zu sparen geht ja auch nicht, dann kauft es die Mehrheit ja nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten