Beste Wahl Tablet für die Arbeit?

  • 61 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Beste Wahl Tablet für die Arbeit? im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Leeroyz

Leeroyz

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

da Home-Office mittlerweile bei mir auch angesagt ist, bin ich auf der Suche nach einem Tablet - am besten ab +11 Zoll (muss Angebote berechnen, Excel benutzen und generell darf das Bildschirm nicht klein sein).
Ich dachte erstmal an das Samsung Tab S7+ oder an das iPad , beide sind sehr stark bewertet, da ich ein Xiaomi Handy habe, tendiere ich allerdings an Samsung.

Alternative gäbe es ja noch das Microsoft Surface Pro 7.
Thema Stift , abnehmbare Tastatur und Tablet Halterung würde ich mir separat bestellen.

Des Weiteren gibt es ja Gerüchte über das neue Tablet von Xiaomi was dieses Jahr rauskommen soll, leider gibt es keine genauere Infos außer ein paar leaks im Sinne von YouTube Video.

Meine erste Frage wäre, gibt es eine Info wann und ob überhaupt das neue Tablet von Xiaomi rauskommen soll?

Ansonsten, welches Tablet würdet ihr mir empfehlen? Thema Akku und 'arbeitfähigkeit'.

Wie gesagt, ich brauche es um mit unserem Programm Angebote zu berechnen, Excel, Zoom/Skype Konferenz und Google halt, keine Spiele oder ähnliches, YouTube Mal so Mal so.

Im späteren Außendienst sollte es auch genutzt werden (wenn es Corona Mal erlaubt)

Vielen Dank!!
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@Leeroyz, du schreibst von unserem Programm Angebote berechnen lassen.
Als Geräte erwähnst du Samsung Tab S7+, iPad und das Surface Pro 7.
Soll das Programm auf einem dieser Geräte laufen oder willst du das Gerät nur um auf einen Firmenrechner zu zugreifen?
Wenn Remotezugriff, mit welcher Software soll der Zugriff erfolgen?
Was sagt deine IT Abteilung, wenn du dir irgendein Gerät zu legen willst?
Vor dem Kauf eines Gerätes solltest du diese Fragen erst einmal klären.
Vielleicht gibt es ja Vorgaben deiner IT!
 
Leeroyz

Leeroyz

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort!
Das Programm soll drauf laufen können, von der IT Abteilung gibt es keine Vorgaben/Beschränkungen.
Einige Kollegen haben ein Apple Produkt, andere wiederum ein einfaches Samsung Tablet.

Das Programm wird quasi nur von der IT Abteilung installiert, mehr nicht.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@Leeroyz, dann würde ich dir zu dem Samsung Tab S7+ raten.
Das iPad schränkt dich meiner Meinung nach zu sehr ein und das Surface ist zwar ein super Gerät, aber zu teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Leeroyz

Leeroyz

Neues Mitglied
Also Preis Leistung der Samsung S7+.
Da ich von der Arbeit eine LTE Karte erhalte, spielt es eine Rolle ob ich mir das LTE Gerät oder 5G hole? Weil ja beim WiFi Modell keine LTE Karte eingefügt werden kann, richtig?

Des Weiteren gibt es tatsächlich noch keine Infos über xiaomi? :(
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
@Leeroyz
soweit ich weiß, gibt es das Galaxy Tab S7+ nur als 5G Version (oder natürlich nur WiFi)
Aber Du kannst auch mit der 5G Version LTE benutzen.
 
Leeroyz

Leeroyz

Neues Mitglied
Wieso ist das Apple Gerät nicht empfehlenswert? Ach und die WiFi Variante enthält wahrscheinlich kein SIM Slot richtig?
 
Booth

Booth

Experte
Jedes halbwegs aktuelle Tablet kann die von Dir genannten Aufgaben.

iPad als einschränkend zu beschreiben ist mir ein Rätsel. Seit einiger Zeit gibt es das eigene iPad-OS welches deutlich mehr Möglichkeiten bietet und näher am Desktop-Computer ist als das iOS für die iPhones. Zudem haben die iPads den Abstand längsten Update-Support der System-Software.

Dennoch bieten Android-Geräte ebenfalls eine hohe Funktionalität und man kann das System sicher bzgl Oberfläche und der Bedienung besser individualisieren - was aber evtl erhebliche Zeit und Energie kostet (was so mancher aber eher als Spass denn als Mühe ansieht).

Letztlich isses eine Frage der Vorliebe. Die Funktionen bei denen iPads herausstechen wurden hier nicht angefragt (insb. Stift-Bedienung).
Ich persönlich würde für produktives Arbeiten sowieso immer ein Laptop bevorzugen ;)
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@Booth, wie kommst du zu der Aussage, daß die iPads den längsten Support haben? Den haben ja wohl alle Rechner mit Windows 10.
iPads sind eingeschränkt, da führt kein Weg dran vorbei. iPads sind Spielgeräte und nicht für einen produktiven Einsatz geeignet. Das will Apple den Nutzern einreden und die Apple Jünger glauben diesen Mist, so wie sie alles glauben und kaufen, was Apple ihnen vorsetzt.
 
Booth

Booth

Experte
Windowsgeräte habe ich in meiner Betrachtung nicht eingerechnet - weil ich das Handling als Tablet mit Windows 10 richtig schlimm finde. Auch hier - rein individuelle Ansichtssache. Die Aussage des längeren Software-Supports bezog sich also allein auf den Vergleich zu Android-Geraten.

Deine angeblich faktischen Behauptungen bleiben Behauptungen. Du sagst iPad-OS ist "eingeschränkt", nennst aber keine Beispiele im Vergleich zu Android.

Jedes der Systeme hat Vor- und Nachteile. Deine weiteren Hinweise interpretiere ich so, dass Du ein ziemlicher Ablehner von Apple-Geräten bist. Ist ja auch OK. Aber nicht Du willst ein Gerät kaufen, sondern jemand anders - und der hat auch andere Meinungen verdient als nur Deine. iPads werden in vielen Firmen als reine Arbeitsgeräte für unterschiedlichste Zwecke eingesetzt. Ob Du iPads als Spielgeräte empfindest scheint für Millionen Menschen, die damit produktiv arbeiten, ziemlich unerheblich zu sein.

Er mag sich kaufen was ihm am besten gefällt. Alle Geräte, die halbwegs aktuell sind, können seine Anforderungen erfüllen.
 
Zuletzt bearbeitet:
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@Booth, warum sollte ich Vergleiche zu Android anstellen. Das ist meine Meinung und nur habe ich weitergegeben, genauso wie du das auch gemacht hast.
 
Booth

Booth

Experte
Naja - wieso Vergleiche zu Android... keine Ahnung, ob Du es schon mitbekommen hast... aber wir sind hier in einem Android-Forum ;)

Ist aber ja OK, dass Du das nicht tust. Ergänzen dann evtl andere - in diesem Fall habe ich etwas ergänzt. Somit hat der Fragensteller einige, verschiedene oder gar konträre Meinungen erhalten und muss sich nun überlegen, worauf er Fokus legen möchte.
 
M

mbefore305

Erfahrenes Mitglied
Ich bin absoluter Android Fan und kann mir kein iPhone vorstellen. Das Modding (Tasker, Nova Launcher, KWGT, ...) möchte ich einfach nicht missen.
Aber als ich vor der Entscheidung Samsung S7 oder iPad Air stand habe ich mich für Apple entschieden und es bisher nicht bereut.
Denke, es hängt davon ab, wofür man das Tablet nutzen möchte.
Bei mir ist das z.B. Goodnotes (oder ähnliches) und da sind die gleichen Apps für Android zumindest laut den Bewertungen im Google Store nicht gleichwertig.
Zudem verbinde ich das iPad mit meinem Yamaha Keyboard via Midi und das funktioniert einfach nur super. Eine meine Lieblingsapps
zum Klavier üben ist Synthesia, und die gibt es soviel ich weiss nur für Apple.
Insgesamt ist das Apple für meine Anwendungen einfach ein perfektes Paket. Preislich ist der Unterschied auch nicht sooo groß
(der Stift kostet ja leider recht viel).
Bin einfach kein Freund von Android gegen Apple, beides hat Vor und Nachteile und man sollte halt vorher genau gucken,
welche Anforderungen man hat, welches Gerät wo besser ist, und das Budget auch betrachten.
 
Leeroyz

Leeroyz

Neues Mitglied
Vielen Dank für eure Antworten!
Ich tendiere zum Samsung da ich schon immer Android hatte und unter anderem mit iPhone / Apple nicht wirklich klar komme.

Also Samstag Tab S7+ bietet 5G an, automatisch nehme ich an LTE mit Karte und WLAN?

Nun meine letzte Frage ist, ob ich warten soll bis das S8+ rauskommt und S7+ somit günstiger wird oder wenn sie sich preislich nicht viel nehmen, direkt den S8+ nehme?

Schönen Sonntag noch!!!
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
Leeroyz schrieb:
Also Samstag Tab S7+ bietet 5G an,
@Leeroyz
Das Tab S7+5G bietet an allen Tagen der Woche 5G an 😉

Du kannst auf Wunsch natürlich 5G auch deaktivieren.
Das Tab S8(+) soll ja erst in der zweiten Jahreshälfte erscheinen, und nachdem was man bisher liest, als Unterschied nur den neuen SD 888 haben.
Wenn Du es nicht eilig hast, kannst Du auf das S8(+) warten, aber eben noch ziemlich lange.
Also es wird nicht wirklich viele Neuerungen im Vergleich zum aktuellen S7+ geben.
Ich bin mehr als zufrieden mit meinem Tab S7+ 5G, habe es auch erst seit 3 Wochen 👍
 
Leeroyz

Leeroyz

Neues Mitglied
Danke für deine schnelle Antwort.
Benutzt du es zum Arbeiten? Ich Frage da ich es hauptsächlich zum Arbeiten im Home-Office benutzen werde , unter anderem auch Excel / Word/ Mails usw.
 
holms

holms

Lexikon
@Leeroyz Hallo, für deine Zwecke muss ein Tablet dann eher nicht viel können.

Wenn es preiswerter sein soll, kannst du dir auch das Tab S6 ansehen. Allerdings mit 10,5 Zoll dann 1,3 cm weniger Diagonale als die von dir mit 11 Zoll gefordert.
 
B

bitflow

Experte
Leeroyz schrieb:
Das Programm wird quasi nur von der IT Abteilung installiert, mehr nicht.
Bist Du denn sicher, dass es das "Programm" auch für Android gibt? Ich würde auch zu einem Android Tablet raten, allerdings gibt es bestimmte App im Bereich ERP nur für iOS und nicht für Android.

Ein Tablet ist für mich immer nur ein zusätzliches Gerät, nicht mehr und nicht weniger. Für mich persönlich würde ein Tablet niemals ein Notebook oder einen Desktop PC ersetzen. Ich könnte mir nicht vorstellen im HomeOffice jeden Tag nur mit einem Tablet zu arbeiten.

Und 900 Euro bis weit über 1000 Euro finde ich für ein Tablet viel zu teuer. In der Preisklasse würde ich immer ein Notebook kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Leeroyz

Leeroyz

Neues Mitglied
Ja läuft auf Android / Apple .
Naja ein Tablet ist viel praktischer im Außendienst wenn man beim Kunde sitzt und generell wenn man unterwegs ist.
Pro von Samsung halt dass ein Stift inkl dabei ist.
Tastatur kostet bei Apple und Samsung extra.
Microsoft Surface wurde gesagt, dass im Vergleich viel zu teuer ist.
 
Ähnliche Themen - Beste Wahl Tablet für die Arbeit? Antworten Datum
3
2
4