Welche Tablets unterstützen die gleichzeitige Nutzung von zwei Bluetooth Köpfhörern?

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Tablets unterstützen die gleichzeitige Nutzung von zwei Bluetooth Köpfhörern? im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Tablett, bei dem zwei Bluetooth Köpfhörer gleichzeitig genutzt werden können, um zu zweit ein Film z.b. im Flugzeug sehen zu können.

Bis jetzt habe ich herausbekommen, dass es von Samsung die S Reihe geben soll, welche diese Funktion haben. Nennt sich dort Dual Audio

Von der Bezeichnung müsste das Galaxy Tab S6 Lite (2022) dazu zählen. Kann dies jemand valide bestätigen oder gibt es andere Geräte um 300 Euro die diese Möglichkeit unterstützen?

Das Galaxy Tab A (SM-T510) kann es trotz ONE-UI 3.1 leider nicht. Es lassen sich zwar zwei Kopfhörer gleichzeitig koppeln aber der Ton kann immer nur an ein Gerät wiedergegeben werden. Es fehlt an dem Haken, welcher laut Dual Audio Beschreibung gesetzt werden muss😭

Über Empfehlungen, Tipps oder Anregungen wäre ich sehr dankbar.
 
Empfohlene Antwort(en)
Alle Antworten (21)
Skyhigh

Skyhigh

Philosoph
Etwas günstiger, wenn du also schon ein Gerät hast, wären sogenannte Bluetooth Splitter.

Diese nehmen das Audiosignal (die günstigen meist per Klinke/ teure gibt's auch mit 1x BT in &2x BT out) auf und besitzen 2 Bluetooth sender und einen Akku intern.
Dadurch wird das Klinkensignal auf 2 Kopfhörern parallel ausgegeben.

Mein Arbeitskollege hat so ein Teil, kann dir aber nicht sagen von welchem Hersteller.
Wenn er in 3 Wochen aus dem Urlaub kommt kann ich leider frühestens fragen.
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
@ RA99 - der Link führt zum Tab S6 Lite und genau bei diesem Gerät habe ich nicht klären können, ob es Dual Audio unterstützt.

@ Skyhigh - da es bei mir erst wieder im November in den Urlaub geht, würden mich die Daten in ein paar Wochen immer noch interessieren

Spannend bleiben die Fragen wie oben beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Booth

Booth

Dauergast
Das scheint ein Feature von Bluetooth 5 zu sein - also darauf achten, dass ein Tablet entsprechende Bluetooth-Version unterstützt, dann sollte das bereits klappen.

Herausgefunden einfach durch Verwendung der Google-Suche "bluetooth mutliple audio devices" war meine letzte suchanfrage, es gibt aber diverse andere Anfragen mit ähnlichen Ergebnissen.
Hier ein Artikel dazu: How to Connect Multiple Bluetooth Speakers and Headphones to One Phone

Theoretisch kanns natürlich immer sein, dass Hersteller von Geräten Einzelfunktionen einfach aus dem System rausschmeissen.
Aber ich vermute, dass die Funktion auch an günstigeren Geräten mit BT 5 vorzufinden ist, wie z.B. Realme Pad oder Galaxy Tab A8.
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Booth - stimmt Bluetooth 5.0 ist mindestens erforderlich aber ganz so einfach wie du es beschreibst, ist es doch nicht. Das von mir beschriebene Tab A 10.1 verfügt über Bluetooth 5.0 genauso wie die beiden Kopfhörer die ich habe. Bis jetzt habe ich bei meiner Google Recherche keinen Tipp gefunden zwei Koofhörer gleichzeitig zu betreiben außer von Samsung mit der S Reihe oder bei Apple.
 
Booth

Booth

Dauergast
Ähm - bei dem von mir erwähnten Suchergebnis werden haufenweise TVs, TV-Boxen, Anlagen, Smartphones, Tablets, etc etc durchgekaut. Wenn ich zusätzlich nen Hersteller/Geräte-Namen eingebe (hab ich z.B. mit Realme Pad gemacht) dann gibt es schnell Ergebnisse mit Help-Seiten vom Hersteller selber.
(z.B. im erwähnten Fall: Realme Community - aber ich habs nun natürlich nicht für jedes Realme ausprobiert, neh? ;) ).

Wenn Samsung bei seinen Billig-Geräten extra Funktionen rausprogrammiert ist das natürlich traurig, aber nicht überraschend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Philosoph
Nur der Sender braucht Bluetooth 5.
Jedoch muss die Software das auch hergeben.

Bei Windows geht das nicht ohne Zusatz Programme.
Und ich glaube Android unterstützt es noch nicht von sich aus, weshalb man auf die Implementierung seitens der Hersteller angewiesen ist.
 
DerKomtur

DerKomtur

Moderator
Teammitglied
Hawk0001 schrieb:
@ RA99 - der Link führt zum Tab S6 Lite und genau bei diesem Gerät habe ich nicht klären können, ob es Dual Audio unterstützt.
Ich habe einen
- Sony WH-1000XM2
und ein
- Sony WI-C300
mit dem S6lite verbunden und das Tablet kann NICHT beide Höhrer gleichzeitig bedienen.
 
Booth

Booth

Dauergast
Skyhigh schrieb:
Jedoch muss die Software das auch hergeben.
Ich habe tatsächlich erwartet dass es Element des Treibers ist, der vom Hersteller kommt.
Aber selbst bei Pixel-Geräten ist dies teilweise nicht klar - und wie oben zu sehen ist, auch nicht bei allen S-Klasse-Tablets von Samsung

Sorry dass ich mir hier zu sicher war.

Auf gut deutsch - man muss es für jedes Einzelgerät ausprobieren. Bzw. Erfahrungsberichte suchen die das widergeben. Das ist natürlich echt bescheuert. Vermutlich wird die Funktion sehr selten nachgefragt, was es aber nicht weniger ârgerlich für diejenigen macht, die es wollen.

Selbst für das Realme Pad lege ich auch nicht mehr meine Hand ins Feuer. Nur weil es für die Smartphones des Herstellers eingebaut zu sein scheint... muss das noch lang nicht für die Tablets gelten.

Mal wieder gruseliger Scheiss.
 
Observer

Observer

Ikone
. . . und da es - das Galaxy Tab S6 Lite - einen Kopfhörerausgang hat . . . . kann ein BT-Transmitter angeschlossen werden und es klappt😀😉
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
@ DerKomtur - danke für dein Ergebnis. Somit kommt dieses Gerät nicht in die engere Wahl.

@ Observer - dann werde ich es mal mit dem mii Transmitter versuchen. So einen wie du in deinem zweiten Link hinterlegt hast, habe ich bereits und hier war eine gleichzeitige Nutzung nicht möglich.

Sollte es klappen, dann benötige ich das Tablet auch nicht mehr, da die alten jeweils auch eine Köpfhörerausgang haben und für meine Zwecke noch ausreichen.

@ Danke an alle, wenn gewünscht, werde ich noch mein Ergebnis zu dem mii Transmitter einstellen.
 
Skyhigh

Skyhigh

Philosoph
@Booth
Ich finde es gerade schon Hart, das bei S Geräten wie du sagst diese Funktion nicht vorhanden ist, bei meinem A52s aber schon :O
Screenshot_20220814-200600_Settings.jpg

Meine Stock Android Geräte können das jedoch nicht. also muss das Seitens Samsung integriert worden sein, oder es ist erst ab A12 Möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Observer

Observer

Ikone
@Hawk0001: Ja, berichte dann bitte gerne.



Hawk0001 schrieb:
@ Observer - dann werde ich es mal mit dem mii Transmitter versuchen. So einen wie du in deinem zweiten Link hinterlegt hast, habe ich bereits und hier war eine gleichzeitige Nutzung nicht möglich.
Ich habe das Modell des im 2. link genannten (TaoTronics) und kann sagen: es funktioniert, ist aber in der Tat etwas . . . tricky und braucht seine kurze Zeit😉.
Vermutlich ist der im 1. link - alleine durch die 2 sichtbaren (Höhrer)Tasten - etwas komfortabler gestaltet; ich drück die Daumen!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Observer: kannst du kurz beschreiben, wie du bei dem zweiten Geräte zeitgleich die Geräte koppeln und nutzen konntest. Mir gelingt bei einem optisch baugleichen nur, dass ich die Kopfhörer abwechselnd nutzen kann aber nicht zeitgleich obwohl es laut Amazon Beschreibung klappen sollte.
 
Observer

Observer

Ikone
Mach ich gerne, komme aber heute leider nicht mehr dazu.
 
Observer

Observer

Ikone
So, hier die beiden entscheidenen Stellen gem. BDA für einen Betrieb mit 2 BT-Kopfhörern:

BDA_1.jpg
BDA_2.jpg
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Observer - danke für die Anleitung. Werde ich mal am WE mit meinem Gerät ausprobieren. Vielleicht schicke ich das neue dann doch wieder zurück. Seite 2 Punkt 2 und 3 könnte der entscheidene Hinweis sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Welche Tablets unterstützen die gleichzeitige Nutzung von zwei Bluetooth Köpfhörern? Antworten Datum
5
7
11