Xperia Tablet Z mit LTE oder HP Slate 8 Pro ?!?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xperia Tablet Z mit LTE oder HP Slate 8 Pro ?!? im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
C

curcuma

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe jetzt die Qual der Wahl - zwischen dem HP Slate 8 Pro und SONY Xperia Tablet Z mit LTE. Welchen soll ich behalten?

Das SONY konnte ich nur kurz im Saturn-Markt testen. Ich bekomme das SONY Xperia Tablet Z morgen geliefert
(Bestandteil eines Mobilfunkvertrages) und würde es nur ungern auspacken, wenn ich es sowieso verkaufen werde - das schmälert
erfahrungsgemäß den Verkaufspreis in der Bucht um ca. 10% d. h. 30-50 Euro in diesem Fall. Das HP habe ich seit ca. einer Woche aber hatte noch nicht die Zeit es ausgiebig zu teste. Hier könnte ich also auch noch problemlos von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und es zu HP zurück schicken.

Ich fasse mal die Pros und Contras der beiden Geräte zusammen:


HP Slate 8 Pro

Pros:
- handlicher von den Maßen jedoch relativ schwer für ein 8" Tablet
- lange Akkulaufzeiten dank hoher Kapazität
- sehr schnell (ca. 32500 Antutu-Punkte)
- Sehr guter Ton - insbesondere über Kopförer
- HDMI-Ausgang

Contras:
- kein 3G oder 4G
- Tegra PRISM Dynamic Backlight Bug (autom. Helligkeitsregulierung, welche spätestens nach jedem Neustart wieder einschaltet)
- kein FullHD (1600x1200)
- "nur" 1GB RAM
- nur 1 Jahr Herstellergarantie


SONY Xperia Tablet Z LTE:

Pros:
- größeres 10" Display mit FullHD-Auflösung bei fast identischem Gewicht wie das HP
- 4G integriert
- 2GB RAM
- 2 Jahre Herstellergarantie


Contras:
- deutlich langsamer wie das HP ("nur" ca. 20200 Antutu-Punkte)
- "empfindliches" Rückcover
- ohne Dockingstation großes "Gefummel" an der Abdeckung des USB-Anschlusses
- schlechter Ton
- kein HDMI
- im Verhältnis etwas kürzere Akkulaufzeit


Das fehlende 3G stört mich nicht sooo sehr da ich es einerseits selten brauche und wenn, dann kann ich entweder für knapp 50 Euro auf ein Mifi-Adapter ausweichen oder Tethering über Smartphone nutzen.

Wie ich das Tablet nutzen werde: 50% surfen/email/chatt, 20-30% spielen, 10-20% Filme gucken, 10% sonstiges wie z. B. Musik hören.

Was meint Ihr?!? Vielleicht habt Ihr ja noch einige Ratschläge ?!?
Für alle Antworten im Voraus vielen Dank !
 
Zuletzt bearbeitet:
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Hi!

Ich will dazu nicht all zu viel schreiben....eingentlich nur zu den AnTuTu werten.

Ab einer Punktzahl von etwa 20.000 läuft jedes Smartphone /Tablet flüssig und sauber ohne ruckler. Wenn! Die Software darauf nicht völlig durch den hersteller "verbessert" wurde, TouchWitZ lässt grüßen. Eine fein abgestimmte Software bringt da oftmals mehr als schiere Power.

Kannst dich hier auch schlau machen....

https://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=504567

Die Herstellern sind einfach in einem Dilemma das sie in immer kürzeren Abständen ein neues Gerät bringen müsse und um es vom Vorgängen besser abheben zu können wird immer weiter an der leistungsschraube gedreht. Ob dies für den Endverbraucher noch einen Nutzen...ich spreche hier von einem wirklichen nutzen in bezug auf die smoothness und das flüssige arbeiten hat, spielt dabei keine Rolle mehr, weil das Marketing bei allen Herstellern diese Argument als verkaufsfördernd braucht.

Diesen Punkt kannst meiner Meinung nach vernachlässigen.

Das Display ist der Hammer, die Haptik, Gewicht, extrem dünn und wasserdicht.

Das "fummeln" an den klappen kannst durch eine Docking Station vermeiden. Ist halt nunmal so bei IP zertifizierten Geräten.

Für meine Bedürfnisse ist es das optimale Tablet, bei mir steht die Wasserdichtigkeit ganz oben auf der liste. Es ist schnell und auch optisch ein sehr schönes gerät.

Aber am Ende musst selbst entscheiden welches nach deinen Bedürfnisse das perfekte Tab ist.

Servus

Robert ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

curcuma

Fortgeschrittenes Mitglied
RG206cc schrieb:
Das mit ">20.000 Punkten bringt nicht viel" habe ich hier schon mehrfach gelesen. Den erwähnten Thread habe ich übrigens die Tage komplett durchgelesen - genauso wie den Xperia Tablet Z Akku Thread :)

Nochmals vielen Dank !
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Bitte schön!

Wusste nicht in wie weit du dich da schon reingelesen hattest... ;)


Servus

Robert ;)
 
A

alik

Erfahrenes Mitglied
Das :
"- ohne Dockingstation großes "Gefummel" an der Abdeckung des USB-Anschlusses"
Stimmt natürlich, aber Dockingstation fur erste Z ist einfach genial! Und wahrscheinlich nicht mehr so teuer...
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Stimmt, Docking ist einfach genial. Habe mein Z über Amazon gekauft, da war das Docking gratis dabei. War eine Aktion ende März.

Für mein ZR habe ich auch eine Docking. Denn ehrlich gesagt, das fummeln an den klappen ist auf dauet wirklich nervig und der Dichtigkeit auch nicht gerade förderlich.

Deshalb ist ein Docking für das Z schon fast ein muss.

Servus

Robert. ;)
 
C

curcuma

Fortgeschrittenes Mitglied
alik schrieb:
Und wahrscheinlich nicht mehr so teuer...
Naja...teuer ist relativ: für bischen Plastik (kein Kabel, kein Netzteil) gut 40 Euro auszurufen halte ich schon fast für Wucher. Wenn da zumindest ein längeres Ladekabel oder Netzteil dabei wären aber so finde ich es doch noch um mindestens 15-20 Euro zu teuer. Was viele auch bemängeln ist das die Dockingstation relativ leicht ist und man das XTZ ganz gerade aus der Dock heraus ziehen muß um nicht direkt beides in der Hand zu halten. Aber an den 40 Euro soll es bei dem SONY nicht scheitern. Es hat halt neben der rein "optischen Aufwertung" des Tablets offensichtlich nicht unbedeutenden, praktischen Nutzen - kein Gefummel an der USB-Abdeckung des XTZ und halt dass das andocken/abdocken viel schneller geht (sowie das Laden selbst offensichtlich auch) wie immer "fummelige USB-Klappe auf, Kabel rein, Kabel raus, Klappe zu".

Kann mir noch jemand etwas zu dem Backcover des XTZ sagen? Viele bemängeln das dieses sich zwar gut anfühlt aber alles "aufsaugt" (Fett bei Berührung usw.) und später schlecht bis gar nicht entfernt werden kann da wie eine Art sehr feiner Schwamm.

Noch eine Frage zur Software: Auf einigen Fotos sehe ich beim XTZ auf dem Homescreen die Buttons klein und unten rechts sowie auch Akkuanzeige/Feldstärke/Uhrzeit unten rechts. Mir würde es schon sehr zusagen, wenn die Homescreen-Buttons größer und vor allem Uhr/Feldstärke/Akkuanzeige wie gewohnt oben rechts stehen würden. Hängt das mit der verwendeten Android-Version zusammen oder kann man das selbst beliebig einstellen???
 
Zuletzt bearbeitet:
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Das Docking ist echt doppelt bezahlt für den Preis, hast schon recht. Aber ist es nicht immer so mit original Zubehör. Wenn ich mir so manche Preise bei Apple ansehe wird mir regelrecht übel. :cool: da sind wir noch gut bedient.

Das einige Probleme mit dem einschieben haben kann ich nicht recht nachvollziehen, hast halt links/rechts eine Führung. Dafür fällt es auch nicht nach vorne raus beim leichtesten Kontakt. Mit dem Z eingesteckt macht es sich auch gut im Wohnzimmer. Immer sauber aufgeräumt.

Ob die gummierung recht anfällig ist für abdrücke..? Jein... Ich! Würde das als normal bezeichnen. Mich stört das nicht.

Wegen den Icons...hier ein Screenshot von meinem Z. Die zusätzlichen Zeichen kommen von einer app. Gibt akuell im forum einen thread darüber.

Servus

Robert

uploadfromtaptalk1398168912366.jpg
 
C

curcuma

Fortgeschrittenes Mitglied
RG206cc schrieb:
Wegen den Icons...hier ein Screenshot von meinem Z. Die zusätzlichen Zeichen kommen von einer app. Gibt akuell im forum einen thread darüber.
Ja, so gefällt es mir auch und so kenne ich es nur von 4.1.2 und 4.2.2. Habe aber auch schon Bilder gesehen wo der Homescreen im unteren Bereich wie auf dem Bild aussieht - und das gefällt mir absolut nicht.
 

Anhänge

  • 570 Bytes Aufrufe: 162
S

schwan40

Neues Mitglied
@rc......welche app ist das, die die zusätzlichen zeichen hergibt?
 
C

curcuma

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe mich für das Sony entschieden und bereue meine Entscheidung bisher nicht im geringsten :)
Nochmals danke @ALL !
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Danke für dein Feedback ;) schön das wir dir helfen konnten und du mit deiner Entscheidung glücklich bist.

Viel Spass damit.

Servus

Robert ;)