[FAQ] Governors & Schedulers

Hi,

was macht der "ROW" Scheduler denn so ? Da find ich hier im 1. Post nicht und auch nicht im o.g. Link.
 
Findest du nicht? Steht aber in einem der Links oben

The ROW scheduling algorithm will be used in mobile devices as default block layer IO scheduling algorithm. ROW stands for "READ Over WRITE" which is the main requests dispatch policy of this algorithm.

The ROW IO scheduler was developed with the mobile devices needs in mind. In mobile devices we favor user experience upon everything else, thus we want to give READ IO requests as much priority as possible. In mobile devices we won’t have AS much parallel threads as on desktops. Usually it’s a single thread or at most 2 simultaneous working threads for read & write. Favoring READ requests over WRITEs decreases the READ latency greatly.

The main idea of the ROW scheduling policy is: If there are READ requests in pipe - dispatch them but don't starve the WRITE requests too much.

Kurz lesen geht vor schreiben.
 
  • Danke
Reaktionen: KingKuno, beicuxhaven und ONeill
Ok und das heißt, also selbst wenn ich das ins Deutsche übersetze, versteh ich noch Bahnhof. Es wäre schön, wenn mir jemand sagen würde, was der Vorteil und Nachteil dieses Shedulers ist. Danke :).
 
Also das ist nun wirklich eine schelchte übersetzung, wenn du das nicht verstehst...

Dieser Scheduler erreicht eine gute Performance dadurch, das Lesenafragen in der Warteschlange immer Vorrang vor den Schreibvorgängen haben, Daten also immer zuerst gelesen und dann geschrieben werden.

Grüße
Florian
 
  • Danke
Reaktionen: KingKuno und beicuxhaven
Dazu sollte man vielleicht noch sagen, dass die Schreibvorgänge länger dauern als Lesevorgänge.
 
  • Danke
Reaktionen: KingKuno
Ok, danke erstmal. Row ist bei mir der beste Sheduler, dh. egal mit welchem Governors, ich hab mit Row immer den besten Benchmark Wert.
Ich lese immer, dass Governors das Akku Verhalten bestimmen können, geht das auch bei einem Sheduler oder hat das damit nichts zu tun und wenn, würde ROW mehr am Akku ziehen als z.B. SIO ?
 
Die Governors Regeln wie Schnell die CPU hoch bzw. runter getaktet wird, bei hohem CPU takt wird mehr Leistung verbraucht und somit wird der Accu schneller leer.
Die Sheduler regeln lediglich in welcher Reihenfolge die anstehenden Daten verarbeitet werden, also wird sich das auf den Accuverbrauch wenig bis garnicht auswirken.
 
  • Danke
Reaktionen: KingKuno
Ich persönlich finde cfq am besten, immer zuverlässig.

Errare humanum est!
 
Hallo,

vllt. solltest du @KingKuno noch mal nachlesen, zu was ein Scheduler bzw. ein Governor vorhanden ist und was dieser macht.
Scheduler
Governor

@MS78FTL:
Das die Schreibvorgänge länger dauern können als Lesevorgänge, wenn die Lesevorgänge bevorzugt werden dachte ich wäre logisch :D

Grüße
Florian
 
  • Danke
Reaktionen: KingKuno
Ich meinte Allgemein, pysikalisch auf Flash schreiben dauert länger als lesen, unabhängig vom verwendeten Sheduler und der darin festgelegten Priorität.
 
  • Danke
Reaktionen: ONeill
Was der Governor und Scheduler machen, steht doch alles auf der Startseite. Wozu sonst dieser Thread? :confused:

getapatalkt aus den metaphysischen Untiefen des Donnerbalkens...
 
  • Danke
Reaktionen: beicuxhaven und ONeill
@MS78

Also ich glaube das die Aussage, "der sheduler wirkt sich kaum auf das akkuverhalten aus" nicht ganz richtig ist. Ich persönlich kann schon Unterschiede im idle drain mit verschiedenen sheduler feststellen...

sent from my JB powered beast!
 
Grundsätzlich kann man aber nicht erwarten, das man durch einen anderen scheduler auch eine bessere oder schlechtere akkuleistung bekommt, denn der scheduler organisiert nur die schreib und lesevirgange sowie die Prozesse, kann aber nicht die Anzahl bestimmen, also nur bei einer sehr unglücklichen Organisation kann das abarbeiten aller Prozesse etwas dauern, und dadurch könnte man ein bisschen weniger akkuleistung haben, aber nicht viel.

Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit der Android-Hilfe.de App
 
  • Danke
Reaktionen: MS78FTL
So, hab jetzt mal mit einem Benchmark Tool die write and read Daten der einzelnen sheduler verglichen.

Hier die Platzierungen wobei Platz 1 am besten abgeschnitten hat.
1. Row
2. Fiops
3. Deadline
4. Cfq
5. Noop
6. Sio

Da ja laut vorigen Aussagen sich herausstellte das der sheduler sich kaum bzw sich gar nicht auf den Akku auswirkt. Wäre kurz gesagt jeder blöd der nicht den row sheduler nutzt?! :rolleyes:

sent from my JB powered beast!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wo ja Benchmarkwerte so viel mit der Realität gemein haben :rolleyes2: Scheduler sind genauso wie Governor anwendungs- und anwenderabhängig. Daher gibt es nicht DEN besten Scheduler oder Governor, aber das Thema wurde ja schon mehrfach durchgekaut.
 
Ich nutze ROW auf meinem Galaxy Nexus und Nexus S und es ist bei beiden definitiv der beste.
Meine Freundin hat sich bei CFQ immer beschwert, jetzt ist alles ok.
 
fleischbanane schrieb:
Ich nutze ROW auf meinem Galaxy Nexus und Nexus S und es ist bei beiden definitiv der beste.

Was ist an dem besser?

fleischbanane schrieb:
Meine Freundin hat sich bei CFQ immer beschwert, jetzt ist alles ok.

Über was hat sie sich beschwert?

Grüße
Florian
 
Moin Moin, ich habe eine Frage zum zzmoove-Governor, der im neuen Jeboo-Kernel (2.2) vorhanden ist. Hat noch jemand Informationen darüber, wie er funktioniert? Außer, dass der Hotpluging unterstützt und dass er sehr auf einen niedrigen Akkuverbrauch getrimmt ist, finde ich bspw im S3-Forum nichts näheres über ihn.
 
Könnte mal jemand ondemandq in die liste aufnehmen? Würde mich sehr interessieren.
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
8
Aufrufe
21.885
allstar79
A
->TopAZ<-
Antworten
4
Aufrufe
2.649
->TopAZ<-
->TopAZ<-
D
  • Umfrage
  • DerMächtigeSchmops
Antworten
3
Aufrufe
2.695
V2Monster
V2Monster
Zurück
Oben Unten