[KERNEL][DUAL-BOOT] Googy-Max Kernel2 2.1.3 (Linux 3.0.101 / Linaro 4.8.2)

  • 702 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL][DUAL-BOOT] Googy-Max Kernel2 2.1.3 (Linux 3.0.101 / Linaro 4.8.2) im Kernel für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
B

brot

Fortgeschrittenes Mitglied
OT: Oh, viel Glück bei der Suche! :(
 
J

jskeletti

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man eigentlich als second Rom auch die Stock Rom nehmen?
 
rk#

rk#

Erfahrenes Mitglied
jskeletti schrieb:
Kann man eigentlich als second Rom auch die Stock Rom nehmen?
Ja, aber es empfiehlt sich Sammy als 1st und AOSP/CM als 2nd

@brot danke
 
J

jskeletti

Fortgeschrittenes Mitglied
rk# schrieb:
Ja, aber es empfiehlt sich Sammy als 1st und AOSP/CM als 2nd

@brot danke
Gibt es da einen besonderen Grund?
 
B

Big_T

Erfahrenes Mitglied
Tja, kann dir auf Anhieb keinen nennen. Aber 4.3 Stock als primary und CM11 als secondary funktionieren bei mir. Anders herum habe ich es noch nicht probiert.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
weihberg

weihberg

Experte
Kann ich diesen Kernel auch für mein S3 nutzen mit der MIUI ROM v5 ???
 
B

Big_T

Erfahrenes Mitglied
Ausprobieren, es sollte ein Rom sein das auf Android 4.3 basiert. Zu finden bei der Beschreibung des Custom Roms.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
rk#

rk#

Erfahrenes Mitglied
So ich habe schon mal den Mediafire Mirror sowie die Changelogs angepasst.
Bei dem Thread selber habe ich aktuell ein Problem, schaut selbst:
Unbenannt.JPG

Ich muss noch paar Minuten warten :-D

jskeletti schrieb:
Gibt es da einen besonderen Grund?
Im Laufe der Entwicklung hat es sich so etabliert und diese Weise zeigte immer erfolgreiche Ergebnisse. Partitionierung etc. beim Sammy und CM ROM spielen da auch eine Rolle, aber das hat der Dev ja im Auge :winki:

weihberg schrieb:
Kann ich diesen Kernel auch für mein S3 nutzen mit der MIUI ROM v5 ???
Ja es funktioniert. Aber eine Garantie kann ich nie geben.
 
S

sabate

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, habe gerade Samsung 4.3 Firmware und Slimkat 4.4.4 mit dem Dualboot Kernel von Googy-Max v2 und Devil Recovery am Laufen. Gibt es eine Möglichkeit die 2. Rom zu löschen und wieder auf Originalzustand d.h. Single Boot zurückzukommen? Thx im Voraus
 
S

sabate

Fortgeschrittenes Mitglied
So habe gerade die Option gefunden. In Stweaks unter Dualboot Boot into 2nd Rom Utils wählen und dann unter Dual Boot Options gibts die Option remove 2nd rom. Habs zwar noch nicht getestet, aber sieht schon mal gut aus. Also danke nochmal für den Tip. sabate
 
F

fireskyer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist es möglich den googy max kernel mit twrp zu installieren ? oder geht das nur per cwm

oder muss ich die devil recovery benutzen ? ich blick des irgendwie net

grüße fireskyer
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Big_T

Erfahrenes Mitglied
Hmmm, Backup ziehen und ausprobieren. Ich habe zwar immer mit cwm geflasht. Aber warum soll es mit twrp nicht funktionieren? Im schlimmsten Fall zeigt twrp beim flashen einen Fehler an.

Soweit ich weiß sollte der Download Modus bzw. Recovery immer klappen, mit dem Backup solltest du auf der sicheren Seite sein, wie immer beim flashen.

Der Kernel ist für beide Custom Roms wie auch das Recovery nur einmal vorhanden und muss direkt nach dem flashen vom Custom Rom immer wieder geflasht werden. Die Custom Roms überschreiben beides.

Gruß Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fireskyer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist es evtl. möglich, dass man sein Second Rom "härtet"?

Also wie eine Art Sandbox. Die oberste Prämisse wäre, dass das Second Rom keinen Zugriff auf die Primäre hätte.

Damit könnte man eine Art Test-Rom aufziehen, die aber autark arbeitet und folglich auch vor Übergiff auf die Hauptrom ( Hijack, Trojaner, Virus etc.) geschützt ist.

Ist sowas möglich ?

Btw:

@Big_t

Hab mich net getraut mit CWM ( vor allem weil er ein Fehler bringt und warnt fortzufahren) hab die CWM kurz mit der App Flashify draufgemacht und dann den Kernel drauf Geflasht und dann Twrp wieder zurückgespielt.



grüße fireskyer
 
B

Big_T

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

das sekundäre Rom befindet sich im Ordner .secondrom im Rootverzeichnis, also /. Darauf hat natürlich das primäre Rom Zugriff mit Rootrechten, die Apps und Einstellungen sind dort auch gespeichert. Man kann das ganze als offene Sandbox sehen, das böse Programm müsste schon damit zurechtkommen um sich auf beide Roms auszubreiten.

Ich selbst nutze das primäre Rom mit Stock 4.3 und das sekundäre mit CM 11 M8. Inzwischen nutze ich nur noch CM, habe aber Stock als Backup.

Was mich irritiert, ich hätte gedacht mit Twrp wäre das flashen des Kernels möglich?

Gruß Thomas
 
F

fireskyer

Fortgeschrittenes Mitglied
Was mich irritiert, ich hätte gedacht mit Twrp wäre das flashen des Kernels möglich?
Isses auch ...

Zip Kernel ins recovery flashen... sollte reichen

grüße fireskyer
 
B

Big_T

Erfahrenes Mitglied
Hmmm,

ich muss gerade feststellen das das Dual Boot Recovery von Teufels nicht mehr weiterentwickelt wird. Leider habe ich außer seinem kein anderes gefunden. Hat schon jemand CM M9 als sekundäres Rom versucht zu installieren? Ich bekomme einen Fehler Status 7, md5 passt

Hat jemand eine Idee? Die M8 konnte ich noch installieren. Wenn es am Recovery hängt war es das dann

Grüße
 
F

fireskyer

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Big T:

Habe ähnliche Probleme... denke da muss man warten bis die devs ihr dual boot recovery updaten ... is nämlich bei den neuen cwms und twrps lt. useren mit demselben Problem behoben.

Achja benutzt bloss nicht das devils recovery... habe damit meine first rom zerschossen... obwohl ich gesagt hab.. installier es in den ersten slot ....


Möchte gern ma wissen, was atm überhaupt läuft mit diesem kernel ... replicant habe ich ma kurz probiert, aber das is ja sowas von langsam auf dem kernel ( warum auch immer ) ... evtl. hilft die alte swap methode
wenn man flasht.



grüße fireskyer
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Big_T

Erfahrenes Mitglied
Hmmm,

welches Recovery benutzt Du?
 
F

fireskyer

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmmm,

welches Recovery benutzt Du?
atm benutz ich cwm original



vorher hatte ich twrp drauf .. benutze dafür die app flashify oder rom mananger

Aber.. soviel ich des geleesen habe, liegt es am recovery von dem kernel...

das ist noch nicht upgedated auf die neue Version.

Wie gesagt evtl. bringt es was wenn man die roms swappped und dann die

neue Rom über den ersten Slot flasht, da man da ja nen neueres Recovery dafür nehmen kann.

Und dann sie zurückswapt über das dual recovery.

Keine Ahung ob das klapppt .. könnte aber ... denk ich

grüße fireskyer
 
Zuletzt bearbeitet: