[RECOVERY] ClockWorkMod Recovery

  • 563 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [RECOVERY] ClockWorkMod Recovery im Kernel für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
H

hundsklump12

Neues Mitglied
Ja geleiche fehlermeldung kurz vor ende aber nun sind mehr daten drauf wie chatverläufe und anmeldedaten aber das wichtigste, die bilder auf der internen sd karte fehlen...
Kann es sein dass ich von cf cwm die version 1.1 runterladen muss, steht zumindest da wenn ich die app öffne, dass ohne diese aktualisierung teile nicht gehen können?!
 
D

Derol

Gast
probiere es aus...

Ich hoffe, dass die gesicherte Daten Partition nicht korrupt (beschädigt) ist.
 
H

hundsklump12

Neues Mitglied
Leider gleiche fehlermeldung aber mehr dateien wie z.B chatverläufe und anmeldedaten wurden restoret, aber das wichtigste, die bilder , fehlt. Kann es sein dass ich von cf cwm eine neuere version brauche weil wenn ich die app öffne steht dass ich v.1.1 runterladen soll weil sonst teile des programms nicht funktionieren können?!

Der ursprüngliche Beitrag von 07:24 Uhr wurde um 07:26 Uhr ergänzt:

Weisst du , wie ich cf cwm auf v1.1 aktualosieren kann ind evtl. Ein downloadlink?
 
L

lappy

Neues Mitglied
hallo
hab gebrauchtes s3 gekauft und wollte rom flashen
komme aber nicht ins CMW sondern immer nur in das (siehe bild)
http://abload.de/img/2014-05-3022.51.11groyhub0.jpg
kann von dort aber kein rom flashen ... mit odin habe ich cmw geflasht und gerootet.
was mach ich falsch ?

4.3 drauf

gruß
lappy
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
@lappy

Wir sind hier in keinem Chat.
Bitte achte auf deine Rechtschreibung. Ich verweise auf die Forenregeln, denen du bei Anmeldung zugestimmt hast:
Aus den genannten Punkten ergeben sich gegenseitige Hilfsbereitschaft und Respekt. Wir erwarten, dass ihr euch Mühe bei der Formulierung eurer Beiträge (dazu zählen auch Rechtschreibung, Groß- und Kleinschreibung, Formatierung, ...) gebt.

Rechtschreibung:
Falsch geschriebene Wörter können von anderen Benutzern nicht über die Suchfunktion gefunden werden und führen ggf. zu Missverständnissen. Bemüht euch bitte um korrekte Rechtschreibung und Grammatik in unserem Forum. Wenn ihr euch Mühe bei der Formulierung eurer Beiträge gebt, werdet ihr auch entsprechend qualifizierte Antworten erhalten. Unser Forum ist kein Chat, die dort üblichen Kürzel sind hier deshalb unerwünscht. Bitte verzichtet auch auf die übermäßige Nutzung von Smilies, Ausrufe- und Fragezeichen. Rechtschreibfehler lassen sich z.B. durch Korrekturlesen oder die Nutzung einer Rechtschreibprüfung verhindern.

Vielen Dank
 
Grauer Star

Grauer Star

Neues Mitglied
Hallo mir ist was echt dummes passiert ich hab im CWM ein Restore vom sdcard1 gemacht und als ich das S3 hochhob hab ich den Ein/Aus Knopf gedrückt und ein Backup auf den internen Speicher gemacht -.- da nur 2gb frei waren wusste ich das es nicht abschließen wird hab es aber gelassen.
Logischerweise kam ein Fehler und nach dem Neustart hab ich keinen Platz mehr frei auf dem internen Speicher und ich weiss nicht wo der *Datenmüll* hingespeicher wurde in sdcard0/CWM is es nicht den Ordner hab ich gelöscht...

wisst ihr wo ich suchen soll??.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 11:32 Uhr wurde um 12:32 Uhr ergänzt:

ok hat sich erledigt

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
CyanP760

CyanP760

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

habe heute ohne Erfolg versucht Clockworkmod Touch auf mein S3 zu flashen. Auch nach mehrmaligen Versuchen, bleibt das Stock Recovery auf dem Handy.

Vorgegangen bin ich nach diesem Tut (gleicht dem hier in Android-Hilfe ziemlich genau, wie ich gesehen habe):
How to Install CWM Recovery + Root Samsung Galaxy S3/S4/Note 2 - W0lfDroid

Versucht habe ich es mit Odin3 V3.04, v3.07 und v3.09 (natürlich immer im Admin-Mode), CWM Touch v6.0.4.4 und v6.0.4.6, den Standalone Samsung USB-Treibern sowie auch mal mit KIES installiert. Avast Antivir war immer deaktiviert und als OS nutze ich Win7 Ultimate 64-Bit.

Der einzige Unterschied in den Tutortials von w0lfdroid und Android-Hilfe ist der, das w0lf schreibt Auto-Reboot sollte deaktiviert werden während hier propagiert wird, es aktiviert zu lassen.

Kennt einer einen Ratschalg für mich?

MfG
 
tuber1

tuber1

Fortgeschrittenes Mitglied
........................................Wurde gelöscht ..........................................
 
Zuletzt bearbeitet:
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Leute wenn Ihr lieber Anleitungen aus anderen Foren verwendet, ist das vollkommen OK aber dann stellt eure Fragen bitte auch dort oder macht euch die Mühe die Anleitungen hier zu lesen und wenn Ihr dann noch Fragen habt könnt Ihr sie natürlich hier im entsprechenden Thema stellen. Ein eigenes Thema für jede eurer Fragen zu erstellen, hilf euch nicht gerade schnell Antwort zu bekommen.
 
tuber1

tuber1

Fortgeschrittenes Mitglied
Das wieder irgend jemand was zu Meckern hat War ja klar.:winki:
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Phinity

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich habe bei meinem S3 versucht den Cyanogenmod 11 ( cm-11-20140609-SNAPSHOT-M7-i9300 ) zu installieren, die .zip datei habe ich von der offiziellen Seite runtergeladen die hier https://www.android-hilfe.de/forum/...-4-4-4-offizieller-cyanogenmod-11.509561.html

verlinkt war.

Beim Versuch sie via CWM 6.0.4.6 zu flashen erhalte ich immer den Fehler cant open storage/sdcard/ cm-11-20140609-SNAPSHOT-M7-i9300 (bad) Installation aborted
Bei CM10 ( die Stable ) Error status 7 & bei CM9 Error Status 6

Nun startet das Handy auch nicht mehr, es hängt im Bootlogo fest.
Wipes usw wurden gemacht.

Recovery und Download Modus funktionieren noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cilent Cipha

Neues Mitglied
Hi,
sorry für den Titel aber der beschreibt die Probleme noch am besten :lol:

Ich habe heut nachmittag eine Updatemeldung bekommen das eine Cynogen Nightly verfügbar ist und dachte "nach einem Jahr kanns ja nix schaden mal zu aktualisieren). Kann es aber anscheinend doch, denn seitdem geht nix mehr.

Komme nur noch in CWM aber egal was ich installiere (Rom oder CWM Update) es bricht alles ab und kommt ein Status 7 error.

Wie gesagt, ich habe das letzte Mal vor einem Jahr damit hantiert, ich weiß nicht mehr allzuviel. Daher habt bitte nachsicht wenn ich ein paar Mal nachhaken muss.

Wie gehe ich jetzt am besten vor?
 
C

Cilent Cipha

Neues Mitglied
Danke, nachdem ich das mit dem Kernel nicht hinbekommen habe, habe ich per Odin mal auf TWRP geflasht, das hat zum Glück funktioniert. Hab jetzt ne andere Rom drauf aber bin erstmal froh, dass es wieder läuft.
 
S

Seelenkrieger

Erfahrenes Mitglied
Status 7 heißt, dass CWM alt ist.
 
C

Cilent Cipha

Neues Mitglied
Das habe ich auch nachgelesen, ich habs aber auch nicht geschafft, CWM upzudaten. Es kamen andauernd Fehlermeldungen und Odin hat abgebrochen.
 
S

Sandroid361

Neues Mitglied
Hallöchen,
hab ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.

Samsung Galaxy S3 “Root“

Stock Rom 4.1.2 JB I9300XXELL4 I9300DBTELL1 DBT

Habe es vor 1 Jahr mit Odin3 v.304 Gerootet

Odin3 v3.04

CF-Root-SGS3-v6.4

Wollte jetzt mal CM-11 ausprobieren, da es ja laut Samsung keine neuen Updates mehr bekommt.

Beim Versuch via CWM Manager v3.60

CM-11-20140517-NIGHTLY-i9300 zu Flashen, erhalte ich immer die gleiche Fehlermeldung "Status 7" und es Bootet immer automatisch den CWM Manager.
Mit dem CWM Manager bekomme ich mein 4.1.2 zwar wieder zum Laufen, aber will unbedingt CM-11 ausprobieren. :biggrin:

Wo liegt der Fehler?

Wie bekomme Ich, als leihe es jetzt am besten hin?

Viele Dank im Voraus