Sipgate Satellite - kostenlose Handynummer und weltweites Telefonieren!

@Observer :
Ist ganz praktisch vom Grundgedanke her,aber leider ist es mir für die Dauer Nutzung zu unzuverlässig was die sprach Qualität angeht.
Anrufe über WhatsApp klingen wesentlich besser oft.
Habe mittlerweile fast nur noch Geräte mit Snapdragon 800er ,und trotzdem ist die Gesprächsqualität Mal gut,Mal fast unbrauchbar.

Daher ist es wie gesagt für die Dauer Nutzung nichts für mich.
 
  • Danke
Reaktionen: schnueppi und Observer
Also ich nutze Satellite schon von Beginn an und der Support ist sehr gut. Eine der innovativsten Firmen Deutschlands im Bereich Telekommunikation steckt dahinter. Sprachqualität ist meist gut. Ab und an mal hab ich Abbrüche und die Gespräche sind Zeitverzögert. Soweit ich verstanden habe, soll es auch irgendwann eine esim geben für Satellite.... Ich weiß aber nicht ganz genau wann.... Vielleicht vertue ich mich da aber auch.
 
  • Danke
Reaktionen: schnueppi
Neue Vorwahl: 015679
Habe zu Testzwecken die Telefon Nummer 015679123123
angerufen.
Man sollte anschließend den Mobilfunkbetreiber angeben.

Die Schweiz ist immer noch nicht dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: phone-company
Von Drillisch aus funktioniert die Telefon-Nummer 015679123123. Was heißt, die Schweiz ist nicht dabei? Gibt Satellite keine Schweizer Nummern aus oder kann man Satellite aus dem Schweizer Netz nicht erreichen?
 
Schweiz ist nicht bei den Ländern dabei, aus denen oder in die man telefonieren kann.
Man erhält eine deutsche Mobilfunknummer.

Österreichische Rufnummern der Gassen +4350, +43517, +4357 und +4359 sind leider nicht mehr über satellite erreichbar, weil sich die Kosten der Rufnummern erhöht haben.

Siehe:
satellite.me
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von: pithein - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
  • Danke
Reaktionen: schnueppi
Aus der Schweiz telefonieren geht, aber du kannst keine Schweizer Nummern anrufen und im Playstore für Schweizer fehlt die App, ausserdem brauchst für die Registrierung ne Deutsche Postadresse.
 
  • Danke
Reaktionen: schnueppi
Wie telefonierst Du aus der Schweiz?
 
@pithein Heraustelefonieren geht ja überall, wo man Internet hat, also auch in der Schweiz (die haben doch schon Internet, oder?) ;-).
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Mir gefällt bei Satellite nicht, daß es keine SIP-Daten für VoIP (z.B. für die Fritzbox) gibt. Ich habe auch Easybell (die Rufnummer kostet 0,79€), wo die App ähnlich gut funktioniert, wie die von Satellite. Die Easybellnummer ist aber eine vollwertige SIP-Nummer. Zum Telefonieren aus dem Ausland nach Deutschland und für die Erreichbarkeit im Nicht-EU-Ausland habe ich zuletzt lieber Easybell, als Satellite genutzt (habe Allnet-Flat von Easybell, die es leider nur zusammen mit dem DSL-Anschluß gibt, ansonsten haben die nur eine Festnetzflat).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: thomaspan
Wie siehts mit dem Smarthphone aus? Entweder man hat WLAN oder man hat eine schweizer Mobilfunknummer.
Mit einer deutschen Mobilfunknummer siehts nicht meist nicht so gut aus, denn die Schweiz ist im Internet außen vor. Für die App benötigt man Daten.
Telekom bietet die Schweiz an, ebenso Businesstarife von O2.
SMS geht immer noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was mich an Satelite nervt ist die teilweise grottige Sprachqualität.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

pithein schrieb:
Mit einer deutschen Mobilfunknummer siehts nicht meist nicht so gut aus, denn die Schweiz ist im Internet außen vor. Für die App benötigt man Daten.
Telekom bietet die Schweiz an, ebenso Businesstarife von O2.
Wieso ist bei Internet die Schweiz aussen vor, die haben trotz der hohen Berge fast flächendeckend 4G und 5G und mit der richtigen deutschen SIM hast du auch in der Schweiz Internet, wie du schon sagst Telekom, selbst die Prepaidkarten der Discounter mit Telekom Netz haben die Schweiz inkludiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
frankco schrieb:
Was mich an Satelite nervt ist die teilweise grottige Sprachqualität.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Das ist wie bei allen VoIP-Anrufen (auch über Signal-Messenger) - ist das Netz nicht ganz stabil, gibt es Probleme. Im Ausland hatte ich durchgehend bessere Qualität mit LTE als mit Hotel-WLAN. Ansonsten kommt es auch auf die Gegenseite an: bei Festnetz ist es der Codec 711 oder 722 und bei Mobilfunk z.B. GSM - die Nutzung verschiedener Codecs führt zu Umwandelverlusten. Am besten ist es, wenn beide Partner Satellite nutzen und gutes Netz haben.
 
Satellite hat immer wieder mal Probs mit der App, da verstehst du deinen Gesprächspartner einwandfrei aber du wirst nicht verstanden, oder nach nutzung der App ist die Lautstärke der Hörmuschsel soweit abgesenkt das man nix mehr hört, nur Neustart des phone hilft dann.
Das wird auch in anderen Foren diskutiert, abhilfe schaffte eine ältere Version der App, darauf wurde seitens Satellite mit zwangsupdate reagiert. Ich nutze die App nur noch selten weil sie eben unzuverlässig ist, na gut es ist die Free Version, aber auch die die zahlen haben die Probs.
 
  • Danke
Reaktionen: schnueppi
frankco schrieb:
Was mich an Satelite nervt ist die teilweise grottige Sprachqualität.
Beiträge automatisch zusammengeführt:


Wieso ist bei Internet die Schweiz aussen vor, die haben trotz der hohen Berge fast flächendeckend 4G und 5G und mit der richtigen deutschen SIM hast du auch in der Schweiz Internet, wie du schon sagst Telekom, selbst die Prepaidkarten der Discounter mit Telekom Netz haben die Schweiz inkludiert.
Was nützen mir 4G und 5G in der Schweiz, wenn ich mit meinem O2 Free unlimited max die hohen Daten-Preise fürs Internet zahlen muss?
In der EU und Liechtenstein kann ich über 50 GB verbraten, ohne Zusatzkosten.
Auch das Telefonieren, das in der EU und nach Deutschland im Tarif enthalten ist, ist außer der Telekom, teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das trifft dann auf dich zu ich meinte das allgemein das man die richtige SIM mit dem entsprechenden Tarif hat sollte klar sein.
 
Hi Leute,
habe ich das soweit richtig verstanden.
Sipgate Satelite funktioniert ohne SIM, sofern WLAN vorhanden ist (sprich im nicht EU Ausland SIM raus und man kann trotzdem telefonieren)?
Wenn ja wäre das ja super und auch mt der zweiten Rufnummer kein Problem. Bin ich im Urlaub in z.B. Ägypten erreichen mich ja die "wichtigen" Personen noch. Und für alle anderen bin ich halt Offline (den Chef z.B. 🤣 )
Ich frage ganz einfach weil so lange meine SIM im Telefon ist laufen ja eigentlich die Anrufe darüber, oder übersehe ich etwas?
Wie lange dauert in etwa die postalische Freischaltung?

Danke euch
 
@Calimero100 Die postalische Freischaltung ging relativ schnell bzw. problemlos.
 
  • Danke
Reaktionen: Calimero100
  • Danke
Reaktionen: Calimero100
@pithein Wer öfters in die Schweiz fährt oder im Grenzgebiet lebt, sollte sich fraenk von der Telekom anschauen. Da sollte die Schweiz mit drin sein, wenn ich mich recht erinnere.
 
  • Danke
Reaktionen: pithein
Mal eine kleine Frage: Ich hatte vor einem Jahr ein Account bei Satellite, habe aber die E-Mail vor einiger Zeit gelöscht, möchte jetzt einen anderen Account erstellen und ebenfalls freischalten lassen. Hat da jemand eine Erfahrung ob das möglich ist? Oder kann man seinen Name und Adresse nur einmal freischalten lassen?

Danke euch schon mal
 

Ähnliche Themen

J
  • Jorge64
Antworten
5
Aufrufe
222
Jorge64
J
L
Antworten
1
Aufrufe
132
linuxnutzer
L
gigaexpress
Antworten
2
Aufrufe
343
gigaexpress
gigaexpress
Zurück
Oben Unten