Erfahrungen mit P780?

  • 214 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungen mit P780? im Lenovo Allgemein im Bereich Lenovo Forum.
Saba2k10

Saba2k10

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus, gibt es hier schon den einen oder anderen Besitzer eines P780? Ich habe das Gerät selber erst vor kurzem entdeckt, konnte aber - obwohl verfügbar - bisher kaum Erfahrungsberichte darüber finden. Aus deutschem Raum erst recht nicht.

Preislich ist es natürlich für ein Gerät mit MT6589 recht teuer... aber es sieht nicht schlecht aus und die Maße sind für 4000 mAh auch sehr human.


Grüßle
 
S

sa1105

Ambitioniertes Mitglied
super Teil später mehr, Akku Genial all 5 Tage muss einmal laden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

trevor.c

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe das P780 seit ein paar Tagen im Besitz. Grosses Plus dürfte die Akku-Laufzeit sein. Innerhalb von 2 Tagen bei mittelmäßiger Nutzung von 100% auf 60%, mal schauen wie lange es insgesamt mit einer Ladung durchhält.

Akkulaufzeit und Verarbeitung sind also sehr gut, das Display ist m.E. auch gut bis sehr gut.

Allerdings habe ich spontan auch ein paar Dinge, die mir nicht so toll gefallen:
- Für meine nicht allzu grossen Hände ist das Handy tendenziell einen Tick zu gross 8-( Es geht gerade so zu greifen, Buttons unten links erreiche ich mit dem Daumen gerade so, das Handy ist dann aber nicht mehr ganz sicher im Griff, ich habe das Gefühlt, das die Gefahr das es aus der Hand rutscht gross ist...

Links und rechts sind so ca. 5mm Rand, oben 10mm und unten 15mm (inkl. der Softbuttons), d.h. es hätte trotz 5 Zoll Bildschirm etwas kleiner gebaut werden können.

Das Gewicht ist deutlich spürbar, aber so wird man wenigstens stets daran erinnert das Gerät auch fest im Griff zu halten.

- Der Power-Button ist oben statt an der Seite. Beim normalen Griff des Handys unten ist der Button nicht gut erreichbar, d.h. meist erst umgreifen, oder den Button mit der anderen Hand bedienen...

- Mein Exemplar wurde vom Händler (Mixeshop) gerootet, die Kamera Software (Lenovo SuperCamera) hat im Auslieferzustand aber nicht funktioniert. Das APK war glücklicherweise schon auf dem Handy gespeichert und nach der manuellen Installtion des APK funktioniert es dann. Vielleicht hätte ich doch die Option "Reflashed" mit CustomROM wählen sollen...

- Die Sprache habe ich auf Englisch gestellt, in manchen Apps, u.a. im Dialer und Contacts, sind manche Texte aber immernoch auf Chinesisch... Ich nehme an das sind Lenovo-eigene Apps, nicht die Standard Android-Apps.
 
scamps

scamps

Erfahrenes Mitglied
Die Sprachengeschichte ist bei mir anders. Hatte ursprünglich bei Etotalk das Modrom mit deutscher Sprache installieren lassen. Allerdings unterstützen die Lenovo-Tools (teilweise wirklich nett) @stock wohl nur Chinesisch und Englisch. Es bleiben bei Zusatzfunktionen, die Android sonst nicht bietet, halt Sprachfragmente in den Menüs übrig. Die sind bei mir (auch nach Umstieg auf andere multilingual Custom-Rom von androidgroupon Lenovo P780 root firmware) Englisch. Chinesisch gibt es außer in der Recovery (wo ich noch keine vernünftige stabile Alternative gefunden habe) und in der App-Übersicht bei einer App "SD-Blabla" (die ich mich nicht traue zu tilgen) nirgends mehr.
 
D

Dragonsboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
kann jemand Testbilder von der Kamera des P780 posten?
DANKE!!!
 
Y

yunik

Ambitioniertes Mitglied
Wie ist denn die Dual-Sim Funktion bei dem Gerät gelöst?
Kann man zwischendurch ohne ausschalten die Karte für 3g Datentransfer per Menü wechseln, oder muss man den Kartenslot wechseln (und dabei das Handy ein und aus schalten)?
 
scamps

scamps

Erfahrenes Mitglied
Wie bei allen mir bekannten Dual-Sims mußt Du per Menü wechseln und dann macht das Gerät einen Neustart.
 
D

Dragonsboy

Fortgeschrittenes Mitglied
So da hier niemand Test Bilder vom Lenovo gelistet hat habe ich mir nun das Jiayu G4 Advanced geholt.

Geiles Teil mit 2.2 Blende, super Fotos auch im dunkeln und klasse Videos.
 
Cisferation

Cisferation

Neues Mitglied
Die Lenovo-Smartphones sind von der Hardware alleine super ausgestattet, aber Lenovo hat das standard Andoid Interface mit einer eigenen Oberfläche und Apps für Kamera etc. ergänzt. Diese Oberfläche sorgt auch auf schnellen Geräten (K900 oder P780) für wackler und ist außerdem weder innovativ noch elegant.

Welche Möglichkeit gibt es, über das Rooten des Geräts, das Interface von Lenovo zu entfernen?
Kann man dann einfach eine "saubere Androidversion" aufspielen, oder gibt es das an sich gar nicht?


So gut kenne ich mit dem Entfernen von herstellerseitigen Softwarespielereien nicht aus, war bis jetzt noch nie ein Problem - aber die Lenovo Smartphones wären ohne das Lenovo eigene Interface um vieles besser! :smile:
 
M

Mark

Ambitioniertes Mitglied
Woher weißt du das mit den Wacklern bei den Lenovo Geräten?
 
Cisferation

Cisferation

Neues Mitglied
Mark schrieb:
Woher weißt du das mit den Wacklern bei den Lenovo Geräten?
Der Lenovo-Launcher ist (selbst oft ausprobiert) etwas lahm. Und sieht schäuslich aus, meine ich. Gibt es eine alternative.. Custom ROM vielleciht?
 
scamps

scamps

Erfahrenes Mitglied
Nimm Apex und alles ist schön...
Wenn Du magst dazu LiFe v03 als Rom (bringt TWRP 2.5 mit, mit more locale2 eingedeutscht), braucht's aber nicht zwingend. Da wackelt nix.
 
Cisferation

Cisferation

Neues Mitglied
scamps schrieb:
Nimm Apex und alles ist schön...
Wenn Du magst dazu LiFe v03 als Rom (bringt TWRP 2.5 mit, mit more locale2 eingedeutscht), braucht's aber nicht zwingend. Da wackelt nix.
Eigentlich wäre mir ein Custom ROM am liebsten, aber es gibt wenige/keine für das Lenovo P780. LiFe habe ich auch nicht gefunden..?
 
scamps

scamps

Erfahrenes Mitglied
Ja, ja und ja.
 
M

Mark

Ambitioniertes Mitglied
Wie sieht es aus mit 900mHz,.. Die chinese version unterstützt es anscheinend nicht oder?

Achso und wieso hast du nicht das original ROM draufgelassen? Ich finds eig immer ganz angenehm wenn die updates automatisch kommen und ich nicht alles selber flashen muss.. Englische Sprache aufm handy wäre kein problem
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tomus

Neues Mitglied
Hab auch eine Frage zum Dual Sim. soll das heisen das beide Karten aktiv erreichbar sind oder nicht? Und was passiert wenn man auf einer telefoniert, ist die andere dann "besetzt zeichen" oder wie verhällt sich das.

Ich suche eines für die Firma das so funktioniert nämlich.

Danke für die hilfe.


Thomas
 
scamps

scamps

Erfahrenes Mitglied
Das Original-Rom mit Updatefunktion ist nur CN/EN und hat keinen Playstore etc. Es gibt eine Export-Variante des Roms, da habe ich leider die zweite Sim nicht aktiv bekommen. Sonst sah das gut aus. Müßte man wahrscheinlich "nur" eine andere Modem-Variante flashen.

Die Dual-Sim-Funktion ist auf Dual-Standby (beide sind empfangsbereit) mit Single-Active (sobald eine Karte "kontaktiert" wird ist die zweite nicht erreichbar) beschränkt - wie bei so ziemlich allen China-Handys. Bei den Samsung Dual-Sims können beide aktiv sein (man kann also wohl sogar Konferenzschaltungen basteln), aber die Kosten auch ein paar Groschen mehr ^^
 
T

tomus

Neues Mitglied
Supi danke für die erste Antwort schon etwas schlauer dadurch.:cool2:
Mir wäre eigentlich nur wichtig erreichbar zu sein, und falls ich tel.. das die zweite sim dann ein besetzt zeichen oder die Mailbox angeht. Habe mir das P780 und noch drei die das können sollten. HTC Desire 600 Dual (kommt aber erst) Acer Liqiud S1 (sehr groß) Huawei P6.

Meine vorgaben sind
ca. 4,5- max 6"
zwei Sim Karten
die erreichbarkeit
Akku nicht jeden Tag laden müssen
Navigationssoftware sollte gut sein
Spiele nicht so wichtig

mfg Thomas
 
Ähnliche Themen - Erfahrungen mit P780? Antworten Datum
13