Rooten des Yoga 8

  • 269 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rooten des Yoga 8 im Lenovo Yoga Tab 8 Forum im Bereich Lenovo Forum.
kelofibrase

kelofibrase

Neues Mitglied
Huhu - hab mein Yoga 8 mit 4.4 nu gerootet - ging mit vRoot in der Chinesischen Version - sieht zwar doof aus aber funktioniert - auf dem russischen Lenovo-Forum basteln sie aber angeblich schon an einer englischen Version - Xposed und Gravitiy funktionieren wieder genauso wie Titanium :)
ROOT - nicht schön aber funktionell^^:tongue:
 
R

reeneex

Ambitioniertes Mitglied
@kelofibrase

chinesische Version?

Von was denn? Hast du ein paar mehr Infos bitte!!

Danke
M.
 
kelofibrase

kelofibrase

Neues Mitglied
reeneex schrieb:
@kelofibrase

chinesische Version?

Von was denn? Hast du ein paar mehr Infos bitte!!

Danke
M.
vRoot wie ich auch geschrieben habe?!?! gibt auch ne englische Version aber die funktioniert noch nicht - die superuser.apk ist in chinesisch und man muss Root-Anfragen blind mit dem rechten Button akzeptieren am Tab(ausser man kann chinesisch)
 
R

reeneex

Ambitioniertes Mitglied
sorry, ich seh schon, wer lesen kann ist klar im vorteil. werde erst mal abwarten was die russen machen.
so blind alles akzeptieren bei den chinesen kann gefährlich sein. siehe hardware spionage in den chinaklons.

Danke
M.
 
S

Stephen69

Neues Mitglied
Hallo kelofibrase,

könntest du mal die chinesische Version hier einstellen,
ich tue mich etwas schwer sie zu finden.

Mfg:winki:
 
kelofibrase

kelofibrase

Neues Mitglied
Stephen69 schrieb:
Hallo kelofibrase,

könntest du mal die chinesische Version hier einstellen,
ich tue mich etwas schwer sie zu finden.

Mfg:winki:
Einfach oben in meinem Beitrag auf den Link klicken und dann das Symbol in der Mitte der Seite klicken(son Grünes).....

Der ursprüngliche Beitrag von 14:47 Uhr wurde um 14:55 Uhr ergänzt:

Stephen69 schrieb:
Hallo kelofibrase,

könntest du mal die chinesische Version hier einstellen,
ich tue mich etwas schwer sie zu finden.

Mfg:winki:
Einfach oben in meinem Beitrag auf den Link klicken und dann das Symbol in der Mitte der Seite klicken(son Grünes).....

https://www.dropbox.com/s/68yus0p4d1r116c/CYMERA_20140618_145158.jpg
 
S

Stephen69

Neues Mitglied
Danke,

download hat geklappt.

Mfg.:thumbsup:
 
P

peterfido

Ambitioniertes Mitglied
Kann man da dann nicht einfach SuperUser updaten und so gegen eine englische Version ersetzen?
 
W

Wallnusskaese

Neues Mitglied
Hatte leider kein Glück mit der vroot (China 1.1.4) auf meinem b6000-f :(
 
P

peterfido

Ambitioniertes Mitglied
Ist da nicht die 1.7.7.7592?
 
W

Wallnusskaese

Neues Mitglied
peterfido schrieb:
Ist da nicht die 1.7.7.7592?
geilo!

Hatte die 1.4 ist die .apk (also root ohne PC) aus dem link von kelofibrase.

Mit der 1.7.7.7592 lööpt alles, danke für den Tipp!
 
A

android-micha

Fortgeschrittenes Mitglied
kelofibrase schrieb:
ROOT - nicht schön aber funktionell^^:tongue:
Wer sich auf der chinesischen Seite nicht zurecht findet, kann sie auch unter Chrome angucken und dann von google übersetzen lassen. Das ist nicht sehr elegantes deutsch, aber mir immer noch sehr viel besser verständlich als chinesisch.

Ich warte aber lieber noch etwas, bis es eine andere (nicht-chinesische) Version des rootens gibt.

Micha
 
P

peterfido

Ambitioniertes Mitglied
So. Root klappt. Meine Vorgehensweise:

VRoot runterladen, aber noch nicht installieren.
Vorher das Yoga8 per USB verbinden. Dann USB-Debug aktivieren und das virtuelle CD-Laufwerk aktivieren und den Treiber vom Yoga direkt installieren. Dann Dashier runterladen (Quelle), entpacken und den mrw-Ordner auf das yoga8 auf die interne sdkarte kopieren. Dann auf dem Yoga noch einen Terminalemulator installieren (GooglePlay)

Dann auf dem Laptop einen Wiederherstellungspunkt erstellt. Danach dann die Internetverbindung gekappt. Dann Vroot installieren. Da dann auf root klicken und warten, bis die Erfolgsmeldung kommt. Zwischendurch startet das Yoga neu.

Dann auf dem Yoga den Terminal Emulator starten. Dann als Befehl
Code:
su
ausführen. Dann im chinesischen SuperUser den Haken weggehakt und die rechte Fläche angeklickt. Dann den Befehl
Code:
sh /sdcard/mrw/root.sh
ausgeführt. Das deinstalliert das chinesiche SuperUser und installiert das englische. Danach dann noch die restliche chinesische Software vom Yoga deinstalliert und den Wiederherstellungspunkt auf dem Laptop wieder hergestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stephen69

Neues Mitglied
Hallo peterfido,

ich bedanke mich für die Anleitung, funktioniert super:thumbsup:

Deutscher SuperUser (machte bei mir gleich ein update) und alle root Apps funktionieren. (z.B Titanium Backup, FolderMount, RootExplorer ...)

Mfg
 
M

miko57

Neues Mitglied
Hallo Hallo und 'Danke' für die tollen Tipps!!!
Rooten mit der Chinesischen Version von V-Root hat prima geklappt.. sogar die installierte englische Version konnte auf den Rechner bleiben (wurde modifiziert blieb aber bei engl. Text)
Nach dem Reboot waren mehrere chin. Apps drauf.. einfach SuperSU downloaden neustarten und alles ist toll!
Bin schwer begeistert
 
K

kicker1895

Neues Mitglied
Auch von mir ein Danke.Hat alles geklappt.:biggrin::thumbup::thumbsup:
 
bimbomoto

bimbomoto

Erfahrenes Mitglied
Hat geklappt.
Weiß jemand, wie ich jetzt ein CWM drauf bekomme?
Möglichst einfach:flapper:
 
bimbomoto

bimbomoto

Erfahrenes Mitglied
Ich weiß, es ist WM.
Aber vielleicht kann sich trotzdem jemand erbarmen und mir auf meine Frage antworten
 
B

brunoyoga8

Neues Mitglied
Hallo. Habe heute mein Yoga 8 bekommen und mit Framaroot gerootet.
Wollte ein iso des Sytems erstellen, bvor ich ein Update auf .
Leider finde ich kein Tool zum Backup.
ROM Install, ROM Manager TWRP funktionieren wegen CWM nicht.
Das Reboot in Recovery geht denach nicht.

Hatte schon jemand Erfolg? Vielen Dank vorab.
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, kann mir einer erklären, warum ich gem. Post #53 zum Rooten des Tablets ein Wiederherstellungspunkt auf dem Laptop machen sollte??

Dieser Punkt erschließt sich mir noch nicht so richtig.

Des Weiteren wäre es nett, wenn die sogenannten sonstigen chinesischen Programme benannt werden würden. Ich hatte nämlich mal auf mein Handy eine chinesisches App, welches SMS versendet hatte, war aber nicht als chinesisches App zu erkennen. Da ich kein 3G habe, wäre es mir ja egal aber vielleicht trifft es jemand anderes.

Gibt es denn auch einen Weg SuperUser auf deutsch zum Abschluss zu haben??

Oder gar noch einen besseren Weg zum Rooten??