Koreanisches Lollipop V30a per Flashtool läuft Top!

  • 122 Antworten
  • Neuster Beitrag
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Murph schrieb:
Hab jetzt auch die V30B installiert. Hat problemlos funktioniert und läuft tadellos.
Root hat auch geklappt. ...bin zufrieden! :)
Bei mir klappt kein root , habe Kingo Root probiert. Was hast Du genommen?
 
O

Outlaw9876

Fortgeschrittenes Mitglied
Kingroot (ohne mittleres O) funktioniert bei V30B.
 
Murph

Murph

Erfahrenes Mitglied
Androidfighter schrieb:
Bei mir klappt kein root , habe Kingo Root probiert. Was hast Du genommen?
Also, ich hatte auch Probleme. Auch mit Kingroot alleine. Ich habe es aber dann schließlich nach dieser Methode geschafft, auch wenn es sich seltsam liest und nicht ganz schlüssig wirkt:
[VK810][ROOT][Lollipop][5.02] No downgrade required: [ LG G Pad 8.3 ]

Danach habe ich dann Kingroot gegen SuperSU getauscht. Ging einfach mit dieser Anleitung:
How to Remove/Replace Kingroot (KingUser) with SuperSu - W0lfDroid

Letztendlich wollte ich noch ein Custom Recovery installieren, da ich das Xposed Framework installieren wollte. Aber das wollte nicht recht klappen.
Daher dann Xposed ohne Custom Recovery nach dieser Anleitung installiert :
[Guide] Xposed for Boost Stylo 5.1.1 and Xposed Q and A for all carriers
Man muss aber das im Paket enthaltene xposed-v72-sdk22-arm.zip gegen das aktuelle xposed-vxx-sdk21-arm.zip von hier austauschen, und natürlich wieder in den Namen xposed-v72-sdk22-arm.zip umbenennen, damit das Script funktioniert:
[OFFICIAL] Xposed for Lollipop/Marshmallow [Android 5.0/5.1/6.0, v79, 2015/12/17]

Alles in allem hab ich jetzt 5.0.2 Stock mit Root SuperSU und installiertem Xposed Framework mit der GravityBox. Und bin rundum zufrieden. :)

Vielleicht helfen diese Tipps noch dem einen oder anderen.

Gruß Murph
 
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Danke für die Mühe aber ich glaube daß wird mir dann wohl doch zu sagen wir mal aufwändig :D
Wenn es da nichts einfacheres gibt verzichte ich dann lieber auf Root bevor noch was abraucht an dem Teil.
 
Murph

Murph

Erfahrenes Mitglied
Kingroot hast du schon nach dem ersten Link. Das wechseln zu SuperSU geht dann problemlos mit dem Script, musst du ja aber nicht machen. Also Root alleine kein besonderer Aufwand... ;)
 
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
So,also rooten hat jetzt geklappt mit dem oberen Link obwohl der Ablauf irgendwie nicht nachvollziehbar ist. Iroot runterladen ging auch nur irgendwie mit meinem Telefon ,Chrome und co haben sich geweigert vor lauter Malware.
Habe jetzt versucht Xposed nach dieser Anleitung zu installieren . Funktioniert irgendwie nicht . Den ganzen Kram runterladen ins Hauptverzeichnis packen, xposed installieren,nicht öffnen, Script Manager öffnen ,installer auswählen,speichern,dann ausführen ,dann installiert der Kram auch aber es kommt eine Fehlermeldung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Murph

Murph

Erfahrenes Mitglied
Androidfighter schrieb:
Habe jetzt versucht Xposed nach dieser Anleitung zu installieren . Funktioniert irgendwie nicht . Den ganzen Kram runterladen ins Hauptverzeichnis packen, xposed installieren,nicht öffnen, Script Manager öffnen ,installer auswählen,speichern,dann ausführen ,dann installiert der Kram auch aber es kommt eine Fehlermeldung.
Hast du die Busybox installiert? Hatte das Problem auch, bis ich gemerkt habe, dass ich die Busybox nach der Installation noch öffnen musste. Erst hier kannst dann die Busybox installieren. Dann läuft auch das Script durch.
 
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Busybox ist installiert und habe ich auch durchlaufen lassen. Habe ich vergessen zunerwähnen:D Das da ist die Fehlermeldung. Vielleicht habe ich da was mit meinem nicht vorhandenen Englischkentnissen übersehen. Bin mir nicht ganz sicher wie das mit der Installer Datei und diesem Smanager gemeint ist.
 

Anhänge

Murph

Murph

Erfahrenes Mitglied
  • Die Dateien hast du im Root-Verzeichnis abgelegt?
  • Xposed.apk installieren, aber nicht öffnen.
  • Im Script-Manager das Script "Installer" auswählen. SU auswählen und mit Save speichern. Dadurch gibst ihm Superuser-Rechte, hat dann so ein kleines grünes Männchen ;) (evtl liegt hier dein Problem).
  • Dann auf Run und Yes wählen, dann sollte es eigentlich durchlaufen.
 
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Was meinst Du mit Root Verzeichnis? Sie liegen direkt auf dem Gerät ohne Ordner.
 

Anhänge

Murph

Murph

Erfahrenes Mitglied
Hast du die andere xposed-vxx-sdk21-arm.zip heruntergeladen und entsprechend ersetzt, wie oben beschrieben? Die im Paket enthaltene ist für Android 5.1. Du musst sie ersetzen durch die oben genannte.
 
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Oh Sch.....hab ich nicht :eek: Welche aktuelle soll das sein? Die v79 da auf der Seite geht auch nicht . Kannst Du die noch mal verlinken?
 
Zuletzt bearbeitet:
Murph

Murph

Erfahrenes Mitglied
Den Link und die Beschreibung dazu findest du oben. Steht alles dabei. Musst nur fertig lesen! ;)
 
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
xposed-v79-sdk21-arm.zip
Wenn ich die da nehme und umbenenne und ersetze kommt trotzdem Fehlermeldung. Die andere mit arm64.zip am Ende geht auch nicht.
 
Murph

Murph

Erfahrenes Mitglied
xposed-v79-sdk21-arm.zip ist schon die richtige Datei. Dann umbenennen in xposed-v72-sdk22-arm.zip, wie oben beschrieben.
Fehlermeldungen kommen trotzdem. Aber nachdem du dann Xposed geöffnet hast und dann neu startest, funktioniert das Xposed.
 
Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
Nein,keine Chance. Die Installation läuft gar nicht erst durch. Kommt gleich die Fehlermeldung dass die zip Datei (die aktuelle und umbenannte ;) ) nicht geöffnen werden kann. An dieser Stelle breche ich auch jetzt ab , vielen Dank für die Hilfe.
 

Anhänge

Androidfighter

Androidfighter

Erfahrenes Mitglied
FlashFire erfordert SuperSu. Hab ich nicht.
SuperSu hab ich jetzt, funktioniert aber auch nicht mit FlashFire.
KingRoot läßt sich nicht deinstallieren. Fragt im Sekundentakt nach Rootrechte und legt das ganze System lahm. Habe es jetzt erstmal mit SDMaid eingefroren. Nach Deinstallation mit SDMaid ist KingRoot wieder da :mad:
Mit was kann man KingRoot deinstallieren? ??
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Androidfuego

Neues Mitglied
für ganz faule wie mich ... ich habe KingRoot mit
Super-Sume-Pro – Android-Apps auf Google Play

entfernt.
Nachdem das alles ohne probleme lief, hab ich den kauf storniert und mein Geld hatte ich wieder.
Wenn du innerhalt 15 min supersum deinstallierst, erstatte google dir das automatisch
 
Oben Unten