LG G4 Akkulaufzeiten

  • 2.158 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G4 Akkulaufzeiten im LG G4 (H815) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.

Was bevorzugt ihr, bezüglich Akkuleistung und Performance

  • Android 5.1

    Stimmen: 2 28,6%
  • Android 6

    Stimmen: 5 71,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    7
  • Umfrage geschlossen .
T

Tedda007

Neues Mitglied
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Akku im WLAN wesentlich länger hält, als wenn ich auf der Arbeit mobile Daten nutze. Vor allem habe ich dort sehr schlechten Empfang, was anscheinend noch viel stärker den Akkuverbrauch beeinträchtigt. Das ist echt nervig. Liegt sowas am Handy, oder ist das generell bei schlechtem Empfang so?
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Guten Morgen,

das liegt am schlechten Empfang. Dadurch muss er die Sendeleistung hoch drehen um dir trotzdem noch die Verbindung zu halten. Prinzipiell ist es bei mir auch so, dass der Akku Verbrauch im WLAN deutlich besser ist.

Abhilfe kannst du schaffen, indem du auf Arbeit deine mobilen Daten auf 2G oder 3G begrenzt. Dann muss er nicht so oft wechseln. Das sollte sich spürbar auf die Akkulaufzeiten (vorallem 2G) auswirken.
 
J

jochen-01

Stammgast
@Tedda007
Das liegt sicher daran, daß das Telefon wegen der schlechten Verbindung die Sendeleistung hochfahren muß. Und mehr Leistung bedeutet höhere Stromaufnahme.
 
T

Tedda007

Neues Mitglied
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Das hört sich plausibel an, da ich manchmal mein Handy sogar als Taschenwärmer nutzen kann, obwohl ich das Handy nicht benutze. Manchmal liegt es einfach 4 Std auf dem Schreibtisch und verliert 60% Akku. Habe nun auf 2G gestellt. Ich werde berichten, ob sich was geändert hat.
 
R

rantaplan

Experte
Wenn das Aufladen sehr lange dauert, kann es auch an der automatischen Uploadfunktion liegen. Dieses Phänomen musste ich heute feststellen, Normalerweise lädt mein G4 mit dem 2,4A Ladegerät innerhalb von ca. 1 Stunde komplett auf, heute hat es aber fast doppelt so lange gedauert. Schuld waren ein paar Videos, welche über WLAN hochgeladen worden sind. Mein Smartphone ist so konfiguriert, dass Fotos und Videos automatisch gesichert werden, sobald das Handy am Ladegerät hängt.
 
T

Tedda007

Neues Mitglied
Also... Die Akkulaufzeit hält nur spürbar länger, nachdem ich im Büro auf 2g gestellt habe...ABER: Ich muss in den Akkueinstellungen einige Apps (Facebook) beenden, sonst kommt die Mobilfunkschnittstelle für diese Apps nicht zur ruhe. Ich meine in diesem Zusammenhang auch mal ein eigenes Thema bei Google selbst gefunden zu haben (Mobile Ratio). Schade, dass ein noch aktuelles Handy leider solche Probleme hat. Vielleicht gibt es hierzu ja auch einen Tipp von euch, wie man die Apps nicht immer ständig manuell stoppen muss.
 
J

jochen-01

Stammgast
Der Hoffnung, dass hier noch einige Leute mitlesen...
Wie geht ihr denn mit dem Thema Ersatzakku um? Der originale Akku scheint jetzt wirklich das Ende seiner Lebensdauer erreicht zu haben. Die im Internet angebotenen Akkus sind wohl alle irgendwie nicht so toll (?). Der Original-Akku von LG kostet ein kleines Vermögen.
Also einfach den billigsten Nachbau kaufen und nach 6 Monaten wegwerfen? Von welchem ist da am wenigsten abzuraten?
 
DennisRockstar

DennisRockstar

Neues Mitglied
jochen-01 schrieb:
Der Hoffnung, dass hier noch einige Leute mitlesen...
Wie geht ihr denn mit dem Thema Ersatzakku um? Der originale Akku scheint jetzt wirklich das Ende seiner Lebensdauer erreicht zu haben. Die im Internet angebotenen Akkus sind wohl alle irgendwie nicht so toll (?). Der Original-Akku von LG kostet ein kleines Vermögen.
Also einfach den billigsten Nachbau kaufen und nach 6 Monaten wegwerfen? Von welchem ist da am wenigsten abzuraten?
Hoch lebe die Email benachtichtigung :D
Ich habe mir im Februar den Ersatz Akku von Akku King gekauft und zusätzlich das G4 auf Werkseinszellung gesetzt.
Seit dem komm ich mit dem Akku wieder sehr gut über den Tag.
Was ich dazu noch beachte: Alles was Energie saugt (Mobile Daten, Bluetooth, Standort etc.) mach ich Nachts vor dem Laden aus, Da ich das gefühl habe dass das Handy immer nachlädt wenn es Strom verbraucht. Hoffe so das Akku zu schonen.
 
L

LG Maniac

Stammgast
Ich hatte insgesamt 3 original Akkus von LG fürs G4.

2 bestellt und einmal kostenlos ersetzt bekommen weil der nicht lange hielt.

Was soll ich sagen, die Akkus waren alle Schrott. Der eine hielt 6 Monate maximal, dann war der erste Akku wieder besser als der Nachkauf. Bei den nächsten war es noch schlimmer.

Im Endeffekt war am Ende der erste ausgelieferte im Gerät besser als die 3 "neuen".

Die Austausch Akkus waren auch uralt, Herstellungsdatum weit vor dem zu ersetzenden !!

Antwort: Die Akkus altern nicht wenn sie nicht benutzt werden!

Antwort von LG: das Gerät soll einen Fehler haben, nicht die Akkus...

Also lieber nen billigen kaufen, die können auch nicht viel schlechter sein.

Übrigens waren gute Laufzeiten 4h Dot Minimum, als ich tauschte nur noch 2-2.5h Dot.
Im Endeffekt habe ich dann das G6 gekauft und habe seitdem seit über einem Jahr konstant gute
Akkulaufzeiten.

MfG
 
teorema67

teorema67

Stammgast
Ich habe 2, 2015-05-20 und 2016-01-26, beide sind noch gut.
 
J

jochen-01

Stammgast
@teorema67 Lustig, dass sie bei deinem 2. Vorschlag schon Mengenrabatt für den Akku bieten.
 
teorema67

teorema67

Stammgast
Das ist nicht unüblich und gibt es vereinzelt auch bei Amazon.
 
J

jochen-01

Stammgast
So insgesamt bestätigt das ja meine Befürchtungen -- hh
@LG Maniac
Gegenwärtig sind es ca. 2 Stunden.
Ein G6 kommt nicht in Frage, da ich auf jeden Fall root brauche.
 
J

jochen-01

Stammgast
@teorema67 Inzwischen habe ich die Information aus dem Ersatzteilshop.
(Festhalten!) 35,44 Euro + 6,95 Euro Versand. Macht in Summe 42,39 Euro.

Etwas mehr und man könnte sich dafür ein neues Telefon kaufen. Das kommt für mich also nicht in Frage. Ich unterstütze gern den deutschen Mittelstand -- solange es im Rahmen bleibt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Schnuppe Danke für den Erfahrungsbericht. Die Bewertungen bei Amazon decken sich allerdings so gar nicht damit. Fast 30% der Rezensenten berichten eine schnelle Abnahme der Leistung. Hast du irgendwas unternommen, um zu dem guten Ergebnis zu kommen, oder hattest du nur Glück?
 
Zuletzt bearbeitet:
nomax

nomax

Fortgeschrittenes Mitglied
JC00P3R schrieb:
Abhilfe kannst du schaffen, indem du auf Arbeit deine mobilen Daten auf 2G oder 3G begrenzt. Dann muss er nicht so oft wechseln. Das sollte sich spürbar auf die Akkulaufzeiten (vorallem 2G) auswirken.
Hallo,
kennt jemand dafür eine App, die das automatisch umschalten kann (im WLAN = 2G) oder würde das Root voraussetzten?

Danke!
Nomax
 
Urs_1956

Urs_1956

Experte
Du könntest das mit NFC-Tags lösen.
Damit lässt sich so einiges anstellen.
Tag eins einlesen = 2G, Tag zwei einlesen = 3G/4G etc.
 
B

Bulllseye

Fortgeschrittenes Mitglied
Was für SoT erreicht ihr den mit euren Akkus. Ggf. mit der Restkapazizät von AccuBattery?
Ich komme mit meinem 2,5 Jahre alten orig. Auf eine Bildschirm An-Zeit von 4,5 Std. Nur im Firefox surfen bissl Einstellungen vornehmen. Restkapa ca. 2400mAh
2G/3G kann man nur mit Root setzen und laut Automagic (ähnlich zu Tasker) brauchts min ein CyongenRom dafür
 
Zuletzt bearbeitet: