LG G4 Akkulaufzeiten

  • 2.158 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G4 Akkulaufzeiten im LG G4 (H815) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.

Was bevorzugt ihr, bezüglich Akkuleistung und Performance

  • Android 5.1

    Stimmen: 2 28,6%
  • Android 6

    Stimmen: 5 71,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    7
  • Umfrage geschlossen .
J

jochen-01

Stammgast
Sorry, daß ich das nicht gleich geschrieben habe. Das habe ich schon probiert. Schade, daß man sich nicht selbst aussuchen kann, ob und wann man diese Updates durchführt.
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Meistens pendelt es sich bei mir wieder ein. Hatte so ein Phänomen auch schon ein paar mal. Nach 2 Tagen war es vorbei. Neustart hatte ich zwischendurch gemacht.

MfG
 
teorema67

teorema67

Stammgast
jochen-01 schrieb:
Seit ein oder zwei Wochen scheinen die Google Play Dienste Amok zu laufen ...
Google Dienste erledigt viele Aufgaben und läuft eventuell gar nicht Amok.

Bei mir funktioniert alles z. Z. bestens, bei normaler Nutzung mit immerhin 2 1/2 Stunden DoT schaffe ich bis zu 4 Tage ... immer dann, wenn Doze funktioniert wie in den letzten 3 Nächten, nur 2 bis 3 % verliere ich jeweils in den 8 Nachtstunden (Google Dienste ist immer ganz oben):
 

Anhänge

J

jochen-01

Stammgast
Ich beobachte das mal ein paar Tage. Gsam gibt andere Daten für Google Dienste aus. Deutlich moderater.
 
Hilfe!

Hilfe!

Experte
@teorema67

Kurze Frage:
Wofuer brauchst bzw. nutzt du ein UHD Smartphone, wenn du damit 4 Tage nicht an die Steckdose gehst?

Dafuer waeren "Normalphones" doch vermutlich die noch bessere Variante:
Ein Monat Akkulaufzeit bei kaum Nutzung

Nichts fuer ungut, aber du nutzt dein Phone nicht "artgerecht"
 
merlin2100

merlin2100

Lexikon
Die Frage ist jetzt nicht wirklich ernst gemeint?

Mein Vater schafft das mit dem G4 auch. Ein bisschen Threema, mal ein bisschen E-Mail gucken vielleicht ein Foto, bei der Bank aufs Konto schauen und dafür richtig große Tasten.

Ist immer noch besser als eines dieser sog. Seniorenhandys.

Eine vollkommen artgerechte[emoji23] Nutzung, auf die Altersgruppe betrachtet.
 
teorema67

teorema67

Stammgast
@ Hilfe: Na ja, mit 2 1/2 Std. DoT hab ich schon was damit gemacht. Dazu mehrere Telefonate und ein par Stunden Tethering.

Heute bin ich mit dem Zug unterwegs und schon auf 53 % runter :cool2:
 
B

Bulllseye

Fortgeschrittenes Mitglied
Was sind den normale Verbräuche pro Stunde Idle?
 
teorema67

teorema67

Stammgast
Das kann ich nicht sagen. Mein G4 ist tagsüber nie solange idle, dass ich einen Wert ermitteln könnte.
 
Hilfe!

Hilfe!

Experte
Abhaengig vom Ladezustand, wuerde ich sagen

Wenn ich mein phone ueber Nacht lade, also statt bei gruen den Lader abzuziehen, dann wirklich voll mache, tut sich die naechsten 2 oder 3 Stunden garnichts an den 100%.
Und spaeter so 1-2% max.
Und unter 50 od. 40% scheinen es dann 2-3%/h zu werden.
Das kann aber am Alter der Batterie liegen.
Oder daran, das dann eventuell mehr Apps "idlen", als nach frischem Start
Und bei mir dann auch egal, ob im wifi oder im 3/4G
 
B

Bulllseye

Fortgeschrittenes Mitglied
OK danke. Also isses im idle nicht gerade ein Kostverächter.
 
Hilfe!

Hilfe!

Experte
Naja, ich denke es haengt auch davon ab, was im Hintergrund eben alles offen ist und so lauscht.
Wenn dein Phone relativ frisch gestartet ist, bzw. Du abundan mal Apps wirklich schliesst, geht wohl auch 1% rund weniger, die Stunde. Dann noch starkes und gutes Telefonnetz und keine Wifiprobleme, .....
Ich kann mir zwar nicht vorstellen, jemals auf 80 Stunden, mit 2+ Stunden Dot zu kommen, aber rund 48 hatte ich auch schon. Ein oder 2x allerdings nur. Und nur, wenn vorher ueber Nacht bis wirklich voll geladen und dann das Telefon im Grunde auch nur als Telefon benutzt.

Aber mittlerweile erwarte ich auch nicht mehr, das mein Phone Akku so lange durchhaelt.
Ist halt ein Taschenwaermer, das G4. So oder so.
 
teorema67

teorema67

Stammgast
Bulllseye schrieb:
Was sind den normale Verbräuche pro Stunde Idle?
Von gestern kann ich jetzt doch eine Kurve liefern. Etwa zwischen 15h30 und 00h30 sah das so aus, etwa von 58 % auf 55 %:

Edit: Nach heftigem Verbrauch am Vormittag schlägt sich eine scheinbare, nicht reale "Akkuerholung" in der Kurve nieder. Tatsächlich ist von knapp 1 % pro Stunde auszugehen. Außerdem hatte ich "Mobile Daten" um ca. 15 Uhr abgeschaltet, nur WLAN war an.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
J

jochen-01

Stammgast
So. Ich habe die Google-Dienste mal ein paar Tage lang beobachtet. Heute bisher über 11 Stunden aktiv. Also praktisch seit der Trennung vom Ladegerät. Dieser ganze Mist ist kaum noch hinzunehmen.
Ich weiß nicht, ob ich beim nächsten Telefon noch bei Android bleiben soll. Frustrierend.
 
teorema67

teorema67

Stammgast
@ jochen-01: Das Android OS packt alle möglichen Aktivitäten in den Verbrauch von "Google Dienste". GSam Battery liefert plausiblere Daten, da ist Google Dienste bei mir immer ganz weit unten.
 
J

jochen-01

Stammgast
Schon. Nur ist das erst seit, geschätzt, 2...3 Wochen so. Vorher war Display der prominenteste Verbraucher. Also normal.
 
G

gr3if

Erfahrenes Mitglied
Ich kann nur aus der Erfahrung mit anderen Handys den schwarzen Peter LG zuschieben...
Ich hatte Galaxy S3, xperiza z2, lg g4 und jetzt Pixel.
Außer dem G4 hatte kein Handy so starke Probleme mit schwankenden Laufzeiten.
Die Handys pendelten sich immer irgendwo ein.
 
merlin2100

merlin2100

Lexikon
@gr3if

So pauschal würde ich das jetzt nicht sagen wollen.

Natürlich hast du recht, dass sich alle Handys mehr oder weniger einpendeln.

Mir fällt aber auch immer wieder auf, dass die Geräte die besten Laufzeiten mit DoT unter den Android Versionen haben, unter denen sie auf den Markt kamen.

Mit den Updates der Android Versionen gab es dann auch immer wieder Einbrüche bei der Akkuleistung.

Das G4 lief unter LP länger als unter MM und mein jetziges P9 hatte unter MM auch bessere Zeiten als unter Nougat.

Hinzu kommen dann oft noch Apps die nicht sauber laufen.
 
G

gerdkr

Ambitioniertes Mitglied
hallo zusammen,

hab leider einen weiteren akkufresser erwischt der trotz deinstallieren weiter läuft.

Das tool schimpft sich zedge...hab den cache geleert, gestoppt, daten gelöscht und dann deinstalliert, aber der
dienst net.zedge.android läuft mit ca. 3,7% akku verbrauch munter weiter.

Kann mir da jemand einen tipp geben wie ich den dienst los werde...

danke
Gerhard
 
Urs_1956

Urs_1956

Experte
Du hast dir Zedge irgendwann Mal installiert, weil das Tool Klingeltöne und Hintergründe anbietet. Schau nach nach den Berechtigungen, evtl. ist das Tool bei den Geräteadministratoren eingetragen. Dann lässt es sich erst komplett entfernen, wenn dort deaktiviert wurde.