LG G4 Akkulaufzeiten

  • 2.158 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G4 Akkulaufzeiten im LG G4 (H815) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.

Was bevorzugt ihr, bezüglich Akkuleistung und Performance

  • Android 5.1

    Stimmen: 2 28,6%
  • Android 6

    Stimmen: 5 71,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    7
  • Umfrage geschlossen .
G

gerdkr

Ambitioniertes Mitglied
@Urs_1956

dank dir, aber die geräteadministration war deaktiviert, ich habe keine ahnung wie ich diesen dienst rauskrieg ...ich finde nirgends noch was mit zedge..außer eben im akku manager - mittlerweile verbraucht diese drec... dienst fast 6% :-(
 
Urs_1956

Urs_1956

Experte
Dann versuch mal Folgendes:
Installiere die App, boote neu, deinstalliere die App, boote neu. Mit etwas Glück ist die dann weg. Lass evtl mal ccleaner o.ä. drüberlaufen.
Oder installier einen guten Dienstemananger, der den Dienst abschießt.
Mehr fällt mir auch nicht ein.....
 
G

gerdkr

Ambitioniertes Mitglied
Danke Dir, hab nochmal alles installiert/gelöscht (auch die Akku App) so und bis jetzt ist der zedge Service erstmal verschunden.

Grüße
Gerhard
 
G

gerdkr

Ambitioniertes Mitglied
Kammando zurück, der drec.. Dienst ist heute morgen wieder da, echt ein Witz - na schau ma mol ob sich die super Firma über Twitter meldet oder über die
über den play store....(zwecks Bewertung)

Grüße Gerhard
 
G

gerdkr

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen, nur zur info...
Nachdem ich die letzten 2 Jahre nur Windows Mobile Phone benutzt habe, die ich immer noch betreibe (eben weil mich das Akku Thema bei Android genervt hat) hier nun meine "Erfahrung".

Ich bin jetzt mit dem LG nahe an den Laufzeiten eines Win Phone (Win Phone 3-4 Tage) - (LG 2-3 Tage), ich weiß leider nicht ob hier der Entwickler (oder ggf. allg. Android hier pfuschen...Nachdem ich seit 2 Wochen das LG habe bin ich gerade über den Tag mit meinem Akku gekommen - mir ist jetzt zum Teil auch klar warum.
Von den ca. 10 Apps die ich Installiert habe, habe ich mich wieder von 4 getrennt...und auch von diesen 4 Apps (Zedge, Xiaomi Mi Fit, ccleaner und den Microsoft Lauchner) - bei allen vier laufen die Dienst munter weiter, egal welche Deinstallation-Art ich nutzte (playstore, oder über die Einstellungen Apps).
net.zedge.android // xiaomi.android // microsoft.launcher // usw.

Nur diese vier Apps haben für eine 11% Akku Entladung gesorgt...Als Akku App benutze ich AccuBattery diese App braucht dann noch die entsprechende Berechtigungen wird in der App selbst vorgenommen...danach sieht man nach ca. ein paar stunden die Dienste die Laufen inkl dem % Verbrauch.

So, hoffe ich konnte vielleicht etwas zu den "Laufzeiten" beitragen..

Ach ja, nachdem mein LG nicht gerootet ist, hatte ich nur die Möglichkeit einer Neuinstallation -damit die Dienste endlich verschwinden.

Grüße
Gerhard
 
Zuletzt bearbeitet:
DennisRockstar

DennisRockstar

Neues Mitglied
Moin.
Ich bin es langsam leid mit dem Akku.bAls Beispiel heute morgen. Ich Hatte das G4 auf 100% gelanden (um 7 uhr) und bin jetzt bei 13%.
Dabei habe ich es vielleicht 40 Minuten genutzt.
Das geht schon eine ganze Weile so. Mit einem Ersatz Akku von Akku King hat sich auch nichts geändert.
Bringt zurücksetzen etwas ? Oder was zieht so enorm viel Strom ? Mit meinem Galaxy Tab kann ich eine Stunde am Stück zocken und das verbraucht nicht mal 5%....

In der Zeit in der ich diesen Post geschrieben habe ist mein Akku auf 11% runter...
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich glaube da passt einiges nicht. So ein enormer Verbrauch ist nicht normal. Bei moderater Nutzung solltest du über den Tag kommen wenn der Akku noch in Ordnung ist. Wenn du schon nicht benötigte Apps gelöscht hast und auch sonst schon probiert hast ist zurücksetzen mit Sicherheit eine Möglichkeit.

Wahrscheinlich kommt dein Handy aufgrund einer App einfach nicht zur Ruhe. Wie sehen deine Verbraucher aus? Poste mal ein paar Bilder.

MfG
 
DennisRockstar

DennisRockstar

Neues Mitglied
Ja bei den Apps beschränke ich mich auch nur noch auf sehr wenige.
Apps wie Facebook Snapchat oder Games zum Zeitvertreib nutze ich nur noch auf dem Tab.
Wie setze ich denn am besten zurück. Hardreset oder ?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von JC00P3R - Grund: Direktzitat entfernt. Bitte Forenregeln beachten. | MfG JC00P3R
pinguin1111

pinguin1111

Erfahrenes Mitglied
DennisRockstar schrieb:
Moin.
Ich bin es langsam leid mit dem Akku.bAls Beispiel heute morgen. Ich Hatte das G4 auf 100% gelanden (um 7 uhr) und bin jetzt bei 13%.
Dabei habe ich es vielleicht 40 Minuten genutzt.
Das geht schon eine ganze Weile so. Mit einem Ersatz Akku von Akku King hat sich auch nichts geändert.
Bringt zurücksetzen etwas ? Oder was zieht so enorm viel Strom ? Mit meinem Galaxy Tab kann ich eine Stunde am Stück zocken und das verbraucht nicht mal 5%....

In der Zeit in der ich diesen Post geschrieben habe ist mein Akku auf 11% runter...
Ich hatte auch so einen ernormen Verbrauch. Bin jetzt wieder auf Lolipopp zurück und siehe da, 3.30Std DOT...da muss mal wohl nichts zu sagen.
Dabei wird es nicht mehr warm und ist wesentlich schneller.
Hatte vorher auch Werksreset gemacht, keine Änderung. Habe jetzt meinen Frust am Freitag in einer Mail an LG zusammengefasst. Natürlich habe ich da noch kein Feedback...
Danke LG[emoji107]
 
DennisRockstar

DennisRockstar

Neues Mitglied
Okay. Ja du kannst gerne mal berichten wenn du eine Antwort bekommen hast. War nämlich auch kurz davor zu schreiben. Der Hard Reset hat mir zumindest geholfen. Hab seit 12 Uhr nicht mehr geladen und bin jetzt bei 21%, mit normaler Nutzung.
Und das mit dem fast 3 Jahre alten Original Akku. Morgen benutze ich mal den von Akku King und hoffe auf noch bessere Leistung. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von JC00P3R - Grund: Direktzitat entfernt. Bitte Forenregeln beachten. | MfG JC00P3R
emjay99

emjay99

Stammgast
Mir ist aufgefallen, daß der Akku noch nicht vollgeladen ist, wenn die grüne LED angeht und die Anzeige bei 100% steht.
Es fließt danach immer noch ca. eine halbe Stunde Ladestrom.
Zwischendurch den Akku komplett entleeren, bis sich das Gerät von alleine ausschaltet und anschl. komplett aufladen und noch mind. ne halbe Stunde danach am Ladegerät lassen, wirkt manchmal wie ein kleines Wunder.
Habe mein G4 vor 17,5Std aufgeladen und habe immer noch 93% Restkapazität. Allerdings habe ich das Gerät in dieser Zeit nur ganz wenig benutzt.
 
pinguin1111

pinguin1111

Erfahrenes Mitglied
Alles probiert, hat alles nichts geholfen. Habe auch schon ein neues Board drin, danach war es gefühlt noch schlimmer. Zum Schluss hatte ich bei ca.40Min. DOT wenn ich nach der Arbeit nach Hause kam gerade mal 20% Rest Akku. Einen Ganzen Tag hätte es gar nicht mehr gehalten...
 
merlin2100

merlin2100

Lexikon
Da wäre ernsthaft die Überlegung ein neues Gerät zu kaufen.
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Hallo Freunde,

habe vom G2 zu G4 gewechselt und bin total enttäuscht was die Akkuleistung angeht. Momentan benutzte ich noch das G2 um mein G4 erstmal richtig einrichten zu können.
Habe 6.0 drauf und es ist gerootet. Apps, sind momentan keine drauf, außer die System Apps.
Der Akkuverbrauch ist unglaublich hoch, auch wenn ich es sogut wie nie nutze. Auch in Stby verbraucht das Telefon unglaublich viel (siehe Foto). http://www.fotos-hochladen.net/uploads/screenshot2017ioyhul2ge0.png
Habe 2 verschiedene, originale, Akkus getestet.
Ich verlange ja nicht, dass ich so wie mein G2, bis zu 2 Tage auskomme. Aber 1 ganzer Tag sollte ja drinn sein.

Ausserdem, braucht es ca. 6 Stunden um voll geladen zu sein. Mein G2 war nach max 1.30 Std geladen.

Seit mir nicht böse, aber ich habe schon viel gegoogelt und wollte jetzt nicht alles 100 Seiten hier durchlesen

Hoffe Ihr könnt helfen
 
R

rantaplan

Experte
6 Stunden zum Laden? Da stimmt ganz sicher etwas nicht. Mein G4 lädt in weniger als einer Stunde mit einem 2,4A Ladegerät und originalem Ladekabel. Mit dem Standard-Ladegerät dauert es aber auch niemals länger als 2 Stunden.

Wenn das Handy noch neu ist, und Du es auch noch am einrichten bist, ist es nicht ungewöhnlich wenn der Akku nicht so lange hält. Die Meinungen zur Akkuleistung sind aber sehr verschieden, ich bin mit dem G4 sehr zufrieden, komme im Standby auf mehrere Tage.
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
G4 ist nicht neu. Habe es vom Kumpel abgekauft, da hier das Display kaputt war. Über kleinanzeigen habe ich mir ein Gebrauchtes Display dann gekauft.

Habe jetzt einen neuen Akku bestellt, auch wenn ich mir vorstellen kann, dass es daran liegt.
 
R

rantaplan

Experte
Mag sein, aber Du musst zugeben dass 6 Stunden Ladezeit alles andere als normal ist, selbst für LG. Ich tippe evtl. auch auf die verwendete Ladestation, oder das Kabel. Wenn Du Pech hast ist aber auch das G4 selbst nicht in Ordnung, auf jeden Fall ist dieses Verhalten nicht üblich. Vielleicht machst Du zu dem Problem einen eigenen Thread auf, falls der Austausch des Akkus keinen Erfolg gebracht hat? Hier geht es ja um das "normale" Akkuverhalten, bei Dir stimmt ja offensichtlich etwas nicht.
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Ja klar ist da was Faul. Habe verschiedene Ladestationen und Powerakkus ausprobiert. Ich warte auf meinen neuen Akku und werde dann berichten.
 
R

rantaplan

Experte
@Daniel85 : Jetzt habe ich Dir den Tipp gegeben einen eigenen Thread zu erstellen, da bei Dir ja offensichtlich ein größeres Problem besteht, und ein Mod macht diesen gleich wieder dicht. Nicht ohne Grund ist dieser Thread hier über 100 Seiten lang und voller unterschiedlicher Probleme, so dass man kaum mehr durchblickt.

Neuen Akku schon getestet? Was mir noch einfällt ist ein möglicher Wackelkontakt am USB Anschluss.
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Nicht umsonst ist hier in diesem Thread alles gebündelt. Es gibt eine gute Forensuche.

BTT: Hast du das Display selbst gewechselt? Sollte das Problem mit dem neuen Akku bestehen bleiben, denke ich das die Ladeelektronik einen abbekommen hat.