Bootloop des LG G7 nach Firmwareupdate

L

LG Maniac

Stammgast
Die Bootloops gab es nur mit Telekom Sim.

Um ganz sicher zu gehen kannst Du das neueste Update per Wlan installieren und dann erst Deine Sim einlegen,
wahrscheinlich ist das aber gar nicht nötig.

MfG
 
IGstarr

IGstarr

Neues Mitglied
@Saga254 normalerweise nicht Das Problem war nur mit Sim Karten der Telekom und die neuen Updates beheben das Problem
 
detroid

detroid

Ambitioniertes Mitglied
Saga254 schrieb:
Hallo,
wenn ich mir nun ein neues G7 kaufe, hat es diesen Bootloop immer noch?
Mein Provider ist übrigens Drillisch(O2)

Gruß und Danke
Nein, bei O2 gab es das problem eh nicht.

edit: ups gab schon längst eine antwort
 
V

Vossi055

Neues Mitglied
@LG Maniac

Nur um nochmal Sicher zu gehen :1f605: Ich war/bin auch von dem Bootloop Problem betroffen. Habe das Handy aber dann zur Seite gelegt und einfach mein altes benutzt inzwischen ist mein altes Handy kaputt. Könnte ich mein LG7 TQ nach nun Ca. 3 Monaten einfach ohne Sim starten, per Wlan die neusten Updates herunterladen, und es sollte wieder funktionieren, wenn ich die Sim-Karte danach einlege? Oder müsste ich das auch erst mal einschicken? :1f605:
 
H

Hadi01

Neues Mitglied
Vossi055 schrieb:
@LG Maniac

Nur um nochmal Sicher zu gehen :1f605: Ich war/bin auch von dem Bootloop Problem betroffen. Habe das Handy aber dann zur Seite gelegt und einfach mein altes benutzt inzwischen ist mein altes Handy kaputt. Könnte ich mein LG7 TQ nach nun Ca. 3 Monaten einfach ohne Sim starten, per Wlan die neusten Updates herunterladen, und es sollte wieder funktionieren, wenn ich die Sim-Karte danach einlege? Oder müsste ich das auch erst mal einschicken? :1f605:
Hallo, ja so sollte es ohne Probleme funktionieren. Einschicken nicht notwendig.
 
L

LG Maniac

Stammgast
Du musst es halt starten können und Update machen, danach geht es wieder.
Falls Du es auch ohne Sim nicht starten kannst gibt es viele Tricks hier im Forum
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
C LG G7 ThinQ Forum 1
Oben Unten