Diskussionen zur Kamera des LG G7 ThinQ

  • 241 Antworten
  • Neuster Beitrag
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Threadstarter
Hallo,

ich bin etwas verwundert, dass es hier noch keinen Thread zur Kamera des LG G7 ThinQ gibt :huh: In anderen Geräteforen steht diese Diskussion meist an erster Stelle. Ist das für Euch weniger interessant? Habt Ihr schon Bilder der Kamera irgendwo gefunden?

Vielen Dank und viele Grüße
Handymeister
 
S

SchinkenSpicker

Erfahrenes Mitglied
Wollen wir mal hoffen, dass LG noch per Update an der Bildqualität feilt. Das selbe Kameramodul soll ja auch beim V35 und möglicherweise weiteren Geräten zum Einsatz kommen. Dass der Weitwinkel wieder kleiner geworden ist und man nicht mehr im Video zu ihm wechseln kann ist ausgesprochen schlecht. :/
 
mr bo

mr bo

Ehrenmitglied
Der Sensor wird schon im V30 verbaut, also nichts neues.
Es geht also nur um die Software. Und das der Sensor mehr schafft als LGs Kamerasoftware rausholt, ist spätestens seit dem Pixelport klar.
Aber mir macht die Kamera Spaß, auch mit dem ThinQ Feature. Und die Bildqualität ist nicht so schlecht.
 
Erntehelfer

Erntehelfer

Experte
2 Wochen warten, dann fällt es im Preis von 849,- auf 399,-€

Das ist doch alles ein schlechter Witz.
 
S

SchinkenSpicker

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich so an das S9 und iPhone X denke, ist die Kamera des G7 in diesem Preisbereich auch besser aufgehoben. Leider! Es macht mich langsam sauer, dass sie hier kaum Fortschritte erzielen, sondern eher Rückschritte. Die Kamera ist ein sehr wichtiges Verkaufsargument. :(
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Handymeister schrieb:
Hallo,

ich bin etwas verwundert, dass es hier noch keinen Thread zur Kamera des LG G7 ThinQ gibt :huh: In anderen Geräteforen steht diese Diskussion meist an erster Stelle. Ist das für Euch weniger interessant?...
Ganz einfach: es gibt noch keine Kamera, bzw. kein Gerät. ;)
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Threadstarter
Das hält die User in anderen Geräteforen auch nicht davon ab. :D
 
S

Showalie

Ambitioniertes Mitglied
LG G7 im Kamera-Test: Weitwinkel alleine reicht nicht
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Zitat, User Tim:
Meiner Meinung nach ist die Kamera vom G7 aber einfach nur eine pure Enttäuschung. Vor allem mit Blick auf den "Weit"winkel.
Der Sinn eines WEITwinkel-Objektives ist es, das man sehr viel aufs Bild bekommt. Es ist eine physikalische bzw. optische Gegebenheit, dass da NATÜRLICH Verzerrungen am Rand entstehen können.
Das ist so, als würde man sich darüber beklagen, dass ein Teleobjektiv nicht sonderlich Weitwinklig ist.
Wer sich über etwaige Verzerrungen aufregt, soll gefälligst den Hauptsensor nutzen.
LG hat hier in eine komplett bescheuerte Richtung entwickelt. Viele finden das Weitwinkel-Konzept unter allen Dual-Kameras am Besten und was macht LG? Genau dieses Feature kaputt. Man hätte den Weitwinkel eher wenn dann vergrößern sollen und nciht immer weiter verkleinern.

Zudem verbaut LG mal wieder die anscheinend billigste Hardware überhaupt. Beide Sensoren haben eine Pixel-Kantenlänge von nur 1,0 micron. Das ist lächerlich für ein 2018er Flaggschiff.
und dieser Nachtmodus macht es auch nicht besser, da dort die Auflösung extrem verringert wird.

Das einzig gute bei LG beim Thema Kamera ist der manuelle Modus. Der ist herausragend gut. Alles andere ist nur noch schwach. Schlechte Software, noch schlechtere Hardware. Damit hätte LG nicht mal 2015 einen Blumentopf gewonnen.
 
mr bo

mr bo

Ehrenmitglied
Die Hauptkamera des Huawei P20 pro hat übrigens keine größeren Pixel als die des verbauten Sony IMX-351 Sensors in den aktuellen LG Smartphones. Da war ich ein bisschen verwundert. Scheint also doch ausreichend zu sein mit der Kantenlänge von 1,0....die Qualität der Bilder sprechen jedenfalls für sich.
Aber ich stimme Dir zu, das mehr Fläche auf den Pixeln den Bildern immer zugute kommt.

Die Weitwinkel Cam beim V30 sowie auch beim G6 war ne klasse Idee, die Bilder aber nur im Kleinformat brauchbar, da die Qualität nicht so der Burner war. Diese auf einem großen Monitor anzusehen, macht nicht mehr viel Spaß.
Darum finde ich die Idee gar nicht so schlecht, weniger Weitwinkel, bessere Qualität der Bilder.
Unten ein Beispiel des "neuen" Weitwinkels.
Quelle: Twitter

24-05-2018 13-37-48.jpg 24-05-2018 13-38-27.jpg
 
mclanecxantia

mclanecxantia

Experte
Also ich denke bei diesem Handy hat Lg sich auf das Display mit dem zusätzlichen weißen subpixel konzentriert und auf den lauten Lautsprecher.
Kamera ist gleich geblieben bzw. sogar verschlimmbessert

Diese rgbw Displays kennt man ja von anderen Herstellern, ich denke da an Sony mit dem Xperia p .
Damals hieß das white magic und ich finde es eine gute Idee diese Technik jetzt mal in groß auf einem Gerät zu haben.

Die Geschichte mit dem lauten Lautsprecher ist auch konsequent denn die Vorgänger Geräte der v Serie hatten einen hochwertigen Quad dac eingebaut . Ich nehme an das g7 auch.
Damit kann man als audiophiler Mensch viel anfangen.
 
sundilsan

sundilsan

Lexikon
Ja das G7 hat auch den DAC .
 
mr bo

mr bo

Ehrenmitglied
Ich habe heute ein paar Schnappschüsse mit dem G7 gemacht. Die Kamera löst gut aus und fokussiert relativ gut und schnell, habe da keinerlei Beanstandungen!
Bin mit der Kamera soweit zufrieden bei Tageslicht und schnell mal Foto machen.
Hier ein paar Ergebnisse. Die 2 Bilder mit der Rose wurden im Porträt Modus gemacht.

#Update

Was ich sehr schade finde, und mir wirklich fehlt ist das Wechseln der beiden Linsen (Weitwinkel und normal) im Video Modus. Das geht jetzt nicht mehr.
Naja, als Ersatz bekommt man die Porträt Funktion dazu, und die finde ich richtig gut.
Man kann die Bilder im Nachhinein in der Tiefe Nachbearbeiten, genial :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
DJ-Spacelab

DJ-Spacelab

Stammgast
Also ich bin von der Kamera sehr enttäuscht. Ich habe schon lange keine Handykamera mehr gesehen die so wenige Details darstellt. Man beachte mal das Gras oder den Weg. Das sieht alles aus wie gemalt und weniger wie Fotografiert. Die Software bearbeitet die Bilder viel zu stark nach. Ich hoffe das LG hier noch stark nachbessert. Was mir an der Kamera aber sehr gut gefällt ist die Farbdarstellung.
20180615_105838_HDR.jpg
 
S

SebastianK

Erfahrenes Mitglied
@mr bo ,
Danke. Wobei mich der Vergleich der Selfie-Cam mal interessiert hätte. Und wenn die portierte Google App auf dem LG G7 richtig läuft (ohne Absturz). Dann wird es interessant.

@DJ-Spacelab ,
ich weiß nicht so recht, wie ich Dein Foto beurteilen soll.
1) Kam bei Deinem blauen LKW Foto die Sonne von hinten oder von vorne ?
2) Wer der Himmerl blau oder weiß, also mit Wolken bzw Schlieren ?

Anhand des Schattens würde ich vermuten, die Sonne kommt von vorne rechts. Also recht viel Gegenlicht, oder ?
Außerdem würde ich nicht auf blauen Himmel tippen. Also noch mehr Gegenlicht.
Sollte meine Annahme zutreffen, dann ginge die Qualität noch in Ordnung.

Sollte es jedoch anders sein, also blauer Himmel und Licht von hinten, dann wäre es wirklich komisch bzw schlecht nachbearbeitet. Weil dann wäre es in der Tat viel zu stark "nachbelichtet" (bzw nachgezeichnet), um HDR Effekte (?) zu erzielen.
 
mr bo

mr bo

Ehrenmitglied
@DJ-Spacelab

Du hast Recht!
ich habe die ganze Zeit hin und her getestet mit dem V30 und dem G7.
Bei deinem Bild fällt das aufgrund der vielen Grashalme extrem auf. Das G7 braucht da offenbar noch ein wenig Optimierung...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
So, kleine Preisfrage.
Drei Bilder unten, eins mit dem V30 Standard gemacht, eins mit dem Pixel Port auf dem V30, eins mit dem G7 gemacht.
Welches stammt vom G7, welches gefällt am besten?
Focus wurde auf das Gewächshaus ausgerichtet bei allen drei Bildern.
1.jpg 2.jpg 3.jpg

Auflösung
links (oben) G7, Mitte Pixel Port, rechts (unten) V30 original
 
Zuletzt bearbeitet:
DJ-Spacelab

DJ-Spacelab

Stammgast
Direktes Sonnenlicht gab es keines. Der Himmel war durchgehend weiß bewölkt. Wäre die Sonne sichtbar gewesen wäre sie von hinter mir gekommen.

Ich vermute das Kameramodul ist nicht wirklich schlecht. Nur die Software schießt weit übers Ziel hinaus. Ich habe mal "Open Camera" aus dem Play Store probiert. Aber bei der sind die Bilder alle sehr flau und teilweise deutlich zu hell. Die App "Camera MX" produziert die gleichen Bilder wie die original LG App. Nur mit einer anderen Bedienoberfläche. Diese Google Camera Portierung zickt auf dem G7 leider total. Dabei hätte mich diese App am meisten interessiert.

Zum Quiz: Welches Bild von welchem Gerät ist könnte ich jetzt so nicht zuordnen. Aber gefallen tut mir das mittlere am besten. Das sieht am natürlichsten aus und hat die meisten Details. Das linke kannst du total in die Tonne treten. Das sieht aus wie von nem 08/15 Handy geschossen. Das rechte geht noch gerade so. Wobei dieses aber auch schon stark nachbearbeitet aussieht.
 
B

bliebe

Experte
Das erste ist das G7, das zweite vom Pixel Port, und das 3 von V30 .... glaube ich halt :|

Die schlechten Ergebnisse bei @DJ-Spacelab finde ich etwas verwirrend bzw komisch. Tageslicht konnte ja das G6 schon super. Und das G7 wurde bisher bei allen Tests für die Tageslicht-Performance wegen Schärfe und Detail gelobt, und auf Augenhöhe mir dem S9+ eingestuft.
Nur bei Lowlight hat es dann erst abgebaut.
 
DJ-Spacelab

DJ-Spacelab

Stammgast
Naja meine Ergebnisse decken sich schon sehr sehr stark mit dem ersten Bild von mr bo. Deshalb vermute ich hier auch das G7.

Ich weiß schon warum ich auf Testberichte nicht viel gebe und lieber die Meinungen hier im Forum lese. Wenn das G7 schon im Low Light Bereich als schlecht eingestuft wird, dann möchte ich gar nicht wissen wie die damals das Huawei Mate 9 bewertet hätten. Das hatte echte Probleme bei Low Light.

Ich werde mal ein Bild mit dem Mate 9 zum Vergleich machen. Vorausgesetzt es startet mal wieder. Der Akku hat ne Macke und lädt nicht mehr. Manchmal startet es wenn ich die original Huawei PowerBank mit Super Charge als Unterstützung anschließe. Meistens schaltet es aber beim Booten einfach ab. Ich versuch mal mein Glück...
 
B

bliebe

Experte
So richtig schlecht wurde das G7 bei Lowlight auch nicht eingestuft, aber es war halt nicht an der Spitze dran ...
 
S

SchinkenSpicker

Erfahrenes Mitglied
Finde das Google V30 am besten, gefolgt vom original V30. Das G7 hingegen fällt ab.
 
Oben Unten