Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Akku-Drain bei neuem G8s

  • 54 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku-Drain bei neuem G8s im LG G8s ThinQ Forum im Bereich LG Forum.
K

KurtKnaller

Stammgast
Hallo,
ich habe mein G8s jetzt seit 3 Wochen. Dazu muss ich sagen, dass es noch nicht "richtig" in Betrieb genommen wurde. Also noch keine SIM eingelegt, keine SD, kein Google-Konto angemeldet und insofern auch noch keine einzige app installiert. Einzige Ausnahme ist der GCam-mod.

In den ersten zwei Wochen habe ich natürlich viel ausprobiert, einige Fotos gemacht, wenige Videos und Musik gehört. Insofern ist mir da noch nicht so richtig aufgefallen, dass irgendwas den Akku leert. Schon von Anfang an hatte ich mich gewundert, dass das auf 100% aufgeladene Handy trotz Flugmodus recht schnell wieder auf 99 oder 98% absank, ohne dass es gebraucht worden war. Mein G5 bleibt hingegen sehr lange auf 100%, auch wenn man gelegentlich mal ´reinschaut.

Jetzt in den letzten Tagen hatte ich für das G8s nicht viel Zeit. Da mir aber auffiel, dass trotzdem der Akkustand sank, habe ich das AOD ausgeschaltet. Das half aber auch anscheinend auch nicht so richtig.

Gestern kurz vor Mittag habe ich das Gerät auf 87% aufgeladen, in den Flugmodus gesetzt, ausgemacht und bis abends liegen lassen. Um 19.00 Uhr war von den 87% noch 80 % da. Weiter Flugmodus, weiter nicht benutzt: Heute morgen noch 73%, dann um 13 Uhr noch 62%. Handy weiter im Flugmodus liegen gelassen, eben um 18 Uhr hatte es dann noch satte 54%. Wohlgemerkt: Ohne irgendwelche Aktionen außer Akkustand ablesen. Ich bin einigermaßen ratlos. Mein G5 verbrauchte schon immer während der Nacht exakt 0%. Auch wenn es 12 Std. liegt, ist der Akkustand immer derselbe wie vorher.

Mich würden Eure Erfahrungen mal interessieren. Wieviel verbraucht Eures während der Nacht im Flugmodus? Eine Idee, was das sein kann?
 
R

rantaplan

Stammgast
Also mein G8s kommt i.d.R. mit einer Ladung gute drei Tage lang aus, manchmal auch vier Tage. Den Flugmodus nutze ich gar nicht, auch Bluetooth, WLAN und NFC sind aktiv. Ich brauche Bluetooth damit sich mein MiBand mit dem G8s synchronisieren kann, außerdem nutze ich das MiBand zum entsperren.

Ich nutze mein G8s hauptsächlich für Whatsapp, Wetterberichte, und zum betrachten der Sterne (Sky Map). Seit dem letzten Laden habe ich auch ca. 25 Fotos gemacht. So sieht mein aktueller Akkuverbrauch aus:

Capture+_2020-08-05-19-04-41.pngCapture+_2020-08-05-19-05-07.png
Interessant ist, dass er bei Bluetooth und Wifi 0% angibt, obwohl mein G8s hauptsächlich mit dem Wifi verbunden ist.
 
Lupo1

Lupo1

Erfahrenes Mitglied
@rantaplan
Deine SOT ist ja auch keine zwei Stunden.
Das G8s schafft in der Regel eine SOT von guten fünf Stunden, finde ich für die Leistung und den Akku sehr gut.

Das mit der 0%-Angabe beim WLAN liegt darin, dass es ein 0,xxxx% Wert ist, Android das aber nicht darstellt. Also dein WLAN verbraucht natürlicha uch Strom, allerdings im Vergleich zum Screen oder zum Modem so wenig, dass das eine Prozent eben noch nicht ganz erreicht wurde.
 
R

rantaplan

Stammgast
Das G8s schafft sogar mehr als sechs Stunden SOT, kommt aber natürlich darauf an was im Hintergrund läuft. Ich habe die Bilder gepostet da ich glaube dass meine Nutzung durchaus der Nutzung des TE entspricht, so hat er einen Vergleicht.

Ich habe das G8s selten lange an, außer wenn ich mal im Zug einen Film schaue. Ist mit dem G8s überhaupt kein Problem, mein G4 musste ich ans Netz hängen, da es sonst nach der Zugfahrt leer war.
 
K

KurtKnaller

Stammgast
@rantaplan
Danke für Deinen input. Mir ging es natürlich im Moment um die - für mich nicht erklärbare - signifikante Entladung des Akkus eben fast ohne Benutzung.

Ich habe das G8s jetzt mal 14 Std. liegen gelassen. Wie immer im Flugmodus. Vorher mit der rechten Display-Taste alle aktiven apps gelöscht, auf 100% aufgeladen und heute morgen das Gerät noch sicherheitshalber mit ´nem Block abgedeckt. Nach 14 Std. tatsächlich noch 100% vorhanden.

Aber dieses einzige Mal schauen hat schon gereicht und schon war es ´ne halbe Stunde nur noch auf 99%. Naja. Irgendwas räubert da halt, sobald man es in Gebrauch hat. Mal weiter schauen....

Nachtrag: Unter Netz - Mobile Daten wird ja der Verbrauch einzelner apps aufführt. Ich frage mich, wenn ich Mobile Daten mangels SIM noch nie aktiv hatte, woher kommt dann diese Verbrauchsanzeige. Und: Wieso hat bspw. der Play-Store den zweiten Platz inne, obwohl das Gerät überhaupt nicht bei Google angemeldet ist und ich den Play-Store insofern auch noch nie aufgerufen hatte? Merkwürdig.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
R

rantaplan

Stammgast
@KurtKnaller : Für mich sieht dass nach dem WLAN-Daten aus. Geh mal oben ins Menü (die drei Pünktchen), da sollte ein Menüpunkt sein "Wifi Nutzung anzeigen". Dann kann man zwischen Mobilen Daten und Wifi Nutzung wechseln. Ich weiß aber nicht ob es diesen Menüpunkt gibt, wenn keine SIM-Karte eingelegt ist.

Von den Prozentwerten würde ich mich aber nicht verrückt machen lassen, vor allem bei einem recht neuen Gerät. Entscheidend ist am Ende wie lange das Gerät tatsächlich läuft.
 
K

KurtKnaller

Stammgast
@rantaplan
Nee, unter den "3 Pünktchen" gibt es nur Datensparmodus und Netzwerkbeschränkungen. Ja, das ist bestimmt WLAN, aber warum denn unter "Mobile Daten"?

Eins habe ich noch ´rausgefunden: die playstore-app läuft ungefragt auch ohne SIM und ohne Kontoanmeldung und führte wohl regelmäßig diesen play-protect-check durch. Jetzt nicht mehr... 😎

Außerdem habe ich jetzt 41 apps auf meiner Hintergrund-Sperrliste stehen und jetzt ist diese starke Entladung anscheinend vorbei.

Zu den Prozentwerten: Der Akku schmolz ja wie Eis in der Sonne. Gut, nicht so schnell, aber so stetig. Letztendlich laufen ja anscheinend Prozesse auf dem neuen Gerät, von denen man nicht weiß, was sie machen und die man vielleicht auch gar nicht möchte. Mir wäre ein sauberes Android wie früher das CyanogenMod lieber, nur bitte mit der stock camera. Und gerne auch mit der LG UI, an die habe ich mich gewöhnt und finde sie gut.

Jedenfalls Danke fürs Mitsuchen.
 
R

rantaplan

Stammgast
Vielleicht ist es ein Bug, dass bei noch nicht vorhandenen mobilen Daten die WLAN-Nutzung angezeigt wird?
 
K

KurtKnaller

Stammgast
Dachte ich auch schon. Vielleicht wird der WLAN-Verkehr ja auch bei Dir unter Mobile Daten noch eingerechnet? Dann wäre es noch ein größerer Bug. 😉

Ob es Sinn macht, dem LG-Callcenter dies einmal zu melden? Ich habe die als nicht hilfreich erlebt, ist aber schon ein paar Jahre her.
 
R

rantaplan

Stammgast
Nein, mein G8s trennt sauber zwischen den mobilen Daten und WLAN. Schalte ich die oben genannte Funktion aus, werden mir nur die mobilen Daten angezeigt. Ich denke nicht dass das Callcenter irgend etwas damit anfangen kann, deren technisches Verständnis ihrer eigenen Geräte ist ziemlich eingeschränkt, um es mal freundlich zu formulieren. Zumindest beim V30 hatte ich diesen Eindruck.
 
K

KurtKnaller

Stammgast
Vorab: In etwa 10 Stunden doch immer noch 2 % Verlust ohne Berührung des Handys. Das muss noch besser werden. 😉

Wie ist das denn, wenn Du nach dem Vollladen eine Weile nur per WLAN im Netz surfst,, ohne die Mobilen Daten auch nur einmal einzuschalten. Steigen dann trotzdem Dein Browser-Verbrauch bei den Mobilen Daten?
 
R

rantaplan

Stammgast
@KurtKnaller : Ja, z.B. im Urlaub. 2% sind doch gut, dann würde Dein Gerät ja theoretisch 500 Stunden Standby erreichen.
 
K

KurtKnaller

Stammgast
@rantaplan
So kann man das auch sehen. 😁

Aber nix da. Ich möchte, dass mein Handy schläft, wenn es im Flugmodus ist. Und zwar richtig. Hier wird nicht mit der Taschenlampe heimlich unter der Bettdecke gelesen. Und nach Hause telefoniert. Oder sonstwas. 😴
 
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
So... Ich hab mein G8S ja auch seit gestern.

Hab es dann abends mal auf 100% geladen und gestartet.
Ohne Konten, einfach nur mit dem WLAN verbunden und nach Updates gesucht.

Sicherheitspatch ist nun vom 1. Mai 2020

Hab dann nur noch vlt 5 Fotos gemacht und das AOD umgestellt. Sonst nix rumgespielt.

Dann das AOD immer eingeschaltet gelassen (sonst will er nachts ja standardmäßig ne Zwangspause machen)

So habe ich das Handy dann liegen gelassen:

Um 00.09 Uhr -> 93% Akku
Um 09.39 Uhr -> 82% Akku

Es lag also die ganze Nacht und den Morgen hier nur rum^^

Zwischendurch hat er 3 Apps aus der LG Smart World (?) aktualisiert.

Das macht jetzt also so im "Idle-Mode" (nenn ich mal so^^) knapp 1% pro Stunde.

Meinungen, Anregungen, etc.?
Klingt das erst mal normal?

:)

Probiere es wohl nochmal aus wenn ich es in den Flugmodus versetze.

Das AOD möcht ich aber nicht deaktivieren.. Find ich wichtig^^



Gruß
- Dennis
 
Slayer77

Slayer77

Stammgast
Finde den Wert jetzt nicht ungewöhnlich. Alleine beim AOD heißt es ja ca 1% pro Stunde. Ich habe selbiges Nachts immer aus. Denn wenn ich schlafe guck ich eh nicht drauf.
 
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Hoi,

das sollte auch keine Beschwerde sein.
Ich dachte ich schreib es einfach mal mit hier rein.

Werde dann immer mal nen Update posten; im Bestfall mit Beschreibung^^


Denke nächste Woche nehm ich's soweit in Betrieb - mit Konto + Apps & Co.

=)
Nachtrag:
Du hast natürlich Recht damit, dass AOD für die Schlafzeit deaktivieren zu können.. Das macht dann unter der Woche bei mir gut 4% aus - das ist zu vernachlässigen
😎😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Lupo1

Lupo1

Erfahrenes Mitglied
Also bei keinem hat es ein paar Tage gedauert, bis es sich eingependelt hat.

Ich habe aber auch viele Apps deaktiviert, bei den meisten die Hintergrunddaten abgeschaltet und den Aurosync ebenfalls.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Ich habe mein G8s schon knapp ein Jahr im Einsatz und mit der Akkulaufzeit bin ich noch sehr zufrieden.

Ich lade das Gerät vor dem Schlafengehen auf 100%
Über Nacht verliert es in rd 8 Stunden 0%-2% Akku.
Dabei lasse ich WLAN und Mobile Daten Aktiviert.
Das AlwaysOn schaltet sich ab, da ich das Handy auf das Display gedreht ablege.

Um nicht gestört zu werden, habe ich den Bitte nicht Stören Modus aktiviert, der nur ausgewählte Nummern im Notfall zulässt.

Tagsüber ist das Gerät im Wechsel mit WLAN und Mobilen Daten verbunden, die Automatische Helligkeit ist Aktiviert und wird hauptsächlich für WhatsApp, Browser, viel eBay App, Spotify mit verbundenen Bluetooth Kopfhörer bzw Lautsprecher, verbundener Amazfit SmartWatch, YouTube, Emails abrufen, usw genutzt.

Das AlwaysOn ist dabei, außer Nachts und beim Transport in der Tasche, dauerhaft aktiviert.
Abends aktiviere ich oftmals den Hotspot um mein WLAN auf den Smart TV zu Teilen, dies verbraucht ordentlich Akku.

Insgesamt komm ich beim G8s auf eine Display Zeit von rd 5-6Stunden und habe meist noch 20-30% Restakku.
Ohne die Hotspot Nutzung wäre da sogar noch mehr drinn.


Da hatte ich schon Geräte mit größeren Akku, welche da nicht besser oder sogar schlechter waren.
Grade bei Xiaomi hatte ich oft mit hohen Standby Verbrauch, trotz vieler Einstellungen zur Optimierung, zu kämpfen.
 
M

Mille81

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,
ich selbst habe jetzt seit 3 Wochen diese Teil.
Es ist für den Preis - schon der Hammer! Kann jeder nicht Wasserdichte China - Knochen einpacken.

Auch wenn die Updates nicht die schnellst sind.
Jetzt zum Akku. Mir ist aufgefallen, wenn der Bildschirmschoner mit den schönen Farben aktiviert ist. Lädt das G8s nur sehr langsam. Wird dieser deaktiviert. Ist der Partymodus an und das Teil ist innerhalb von kürzester Zeit wieder betriebsbereit.
Hatte nach diesem Problem gesucht und hatte nur ratlose Beiträge gefunden.

Grüße
M
 
Lupo1

Lupo1

Erfahrenes Mitglied
Seit einigen Tagen berifft mich auch ein Problem mit dem ansonsten richtig tollen G8s.

Und zwar ebenfalls ein Akkudrain.
Ich habe keine neuen Apps installiert oder sonst irgendetwas verändert, aber seit besagtem Zeitraum verliere ich nachts 10-12%. Davor waren es vielleicht 2%.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass auch seit diesem Zeitraum die Androidmeldung "Bitte aktivieren Sie Standort in den Einstellungen, um nähere Informationen zu erhalten.
Also am unteren Rand, wie die Servicemeldungen.

Hat jemand eine Idee, woran das liegt oder liegen könnte?

Gruß
Lupo