Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

  • 89 Antworten
  • Neuster Beitrag
Viper350Z

Viper350Z

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
hab da mal 2 Fragen zu meinem neuen Optimus 3D:
Ich habe vor eine 16GB microSD zuzulegen. Damit ich dort meine Fotos und Videos unterbringen kann. Ist es ratsam nachdem ich die SD-Karte hineingesteckt habe, das Handy auf Werkseinstellung zu setzen? Oder installiert das Handy die benötigten Daten von selbst auf die SD, sobald es mit der Karte gefüttert wurde?!

Und werden die heruntergeladenen App`s automatisch auf die "externe" SD-Karte installiert? Oder werden diese erstmal nur auf den Telefonspeicher oder internen Speicher gelegt?

So, wäre erstmal alles :flapper:

Grüße
 
Sourcecode

Sourcecode

Stammgast
Viper350Z schrieb:
Hallo,
hab da mal 2 Fragen zu meinem neuen Optimus 3D:
Ich habe vor eine 16GB microSD zuzulegen. Damit ich dort meine Fotos und Videos unterbringen kann. Ist es ratsam nachdem ich die SD-Karte hineingesteckt habe, das Handy auf Werkseinstellung zu setzen? Oder installiert das Handy die benötigten Daten von selbst auf die SD, sobald es mit der Karte gefüttert wurde?!
Welche Dateien meinst du denn? Alle Dateien die vom Telefon benötigt werden liegen sowieso auf einem fest verbauten Speicher im Handy. Also auf die externe SD Karte muss erstmal nichts installiert werden, also brauchst du es auch nicht auf Werkseinstellungen zurücksetzen ;)

Viper350Z schrieb:
Und werden die heruntergeladenen App`s automatisch auf die "externe" SD-Karte installiert? Oder werden diese erstmal nur auf den Telefonspeicher oder internen Speicher gelegt?

So, wäre erstmal alles :flapper:

Grüße
Installierte Apps landen standardweise erstmal auf dem Telefonspeicher, von dort aus lassen diese sich auch auf den internen Speicher verschieben. Apps auf die SD Karte zu verschieben ist leider nicht möglich.
 
Viper350Z

Viper350Z

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
BlackPitBull schrieb:
Welche Dateien meinst du denn?
Bei meinem damaligen Desire HD wurden auf der SD-Karte irgendwelche Dateischnippsel installiert. Aufgefallen ist mir das erst, als ich die SD auf dem PC ausgelesen hatte. Daher dachte ich mir, ich müsse vielleicht das Handy dafür nochmal zurücksetzen...
Damit man eine App auf die SD bekommt, benötigt man dann "App2SD"...

Ok supi, vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Sourcecode

Sourcecode

Stammgast
Nein ist wirklich nicht nötig ;)
 
S

Supermuemmel

Neues Mitglied
Wenn ich den internen Speicher sehe, dann habe ich ab und zu mal 2 GB.
Dann schaue ich ein bißchen im Internet um , dann ein paar Spiele und danach ist der interne Speicher auf 0, auch wenn ich den Cache und die Verläufe lösche.
Ich habe auch von meiner 32 GB-Karte noch 13 GB frei und die meisten Apps sind schon auf die Speicherkarte verschoben.
Wie mache ich wieder mehr internen Speicher frei?:confused2:
 
S

Supermuemmel

Neues Mitglied
So, habe jetzt herausgefunden, das weil ich alle meine Lieblingsfotos (ca.20 GB) auf meine extra 32 GB-Karte habe, der interne Speicher auf 0 geht.
Das ist so, weil die Fotos im Cache und Hires Bilderspeicher auch nochmal abgespeichert werden, warum auch immer.
Was nützt mir dann der 32 GB-Speicher, wenn der interne Speicher auch noch vollgeballert wird.
LG sollte da dringends was gegen tun oder man kann nur 2 GB-extra Speicher nutzen.:(
 
S

scott1080

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde das ebenfalls zum kotzen hab mir auch eine Groß Karte für FullHD aufnahmen gekauft und kann`s net nutzen zudem werden auch alle App2SD sachen auf die interne SD gespeichert wozu braucht mann dann noch die externe? LG hat da voll den Mist gebaut das man das nicht einfach auswählen kann?
 
Gagac

Gagac

Erfahrenes Mitglied
Supermuemmel schrieb:
So, habe jetzt herausgefunden, das weil ich alle meine Lieblingsfotos (ca.20 GB) auf meine extra 32 GB-Karte habe, der interne Speicher auf 0 geht.
Hui, 20GB Fotos(?!)
Soviel hab ich in meinem ganzen Leben nicht geknippst und runtergeladen.

@scott1080
Also du musst bei der Kamera die Option Speicher -> Speicherkarte auswählen. Dann wirds auch auf der externen Karte gespeichert.
Ansonsten kannst du den ES Datei Manager herunterladen und die schon vorhandenen Bilder/Videos manuell auf deine Karte ziehen.
 
S

scott1080

Fortgeschrittenes Mitglied
Ryou-sama schrieb:
Hui, 20GB Fotos(?!)
Soviel hab ich in meinem ganzen Leben nicht geknippst und runtergeladen.

@scott1080
Also du musst bei der Kamera die Option Speicher -> Speicherkarte auswählen. Dann wirds auch auf der externen Karte gespeichert.
Das weiss ich ja aber von den Filmen/Bilder auf der externen SDKarte wird ja wie schon oben zu lesen ist ein massiver Cache auf der internen SDKarte nochmal erstellt und macht die natürlich vollkommen dicht und unbrauchbar, hier liegt das Problem Versteh nicht was sich LG dabei gedacht hat vermutlich nichts auch das APP2SD auf extern nicht auslagern kann ist voll schwach!
 
Gagac

Gagac

Erfahrenes Mitglied
Muss das mit dem Cache überlesen haben. Es müsste doch ein Programm geben welches den Schreibvorgang des Cache auf die externe Karte umleitet.

Ich werde mich mal schlau machen.

Edit: Wenn ihr den Cache-Ordner leert müsste doch noch wieder Speicher verfügbar sein. Einmal die Woche manuell leeren sollte doch kein Ding sein ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sourcecode

Sourcecode

Stammgast
Ryou-sama schrieb:
Edit: Wenn ihr den Cache-Ordner leert müsste doch noch wieder Speicher verfügbar sein. Einmal die Woche manuell leeren sollte doch kein Ding sein ;)
Jo ist auch nicht das Problem, allerdings sobald du dir die Bilder erneut anschaust, landen sie auch wieder im Cache ;)
Und das finde ich schon sehr ungünstig gelöst ..
 
Gagac

Gagac

Erfahrenes Mitglied
Sourcecode schrieb:
Jo ist auch nicht das Problem, allerdings sobald du dir die Bilder erneut anschaust, landen sie auch wieder im Cache ;)
Und das finde ich schon sehr ungünstig gelöst ..
Ja schon, aber ich denke nicht dass die sich jeden Tag mehrere GB Bilder und Videos ansehen :)
 
P

ProfK

Ambitioniertes Mitglied
Gibt es keine Möglichkeit bspw. die Gameloft Spiele auf die Externe SD zu downloaden? Ohne mit nem Dateimanager die Daten zu verschieben? Und was ist mit Market Apps, gehen die automatisch auf die SD Karte?
Heute ist nämlich meine 32GB Karte angekommen und 100%ig kann man die so ja nicht nutzen.
 
Sourcecode

Sourcecode

Stammgast
ProfK schrieb:
Gibt es keine Möglichkeit bspw. die Gameloft Spiele auf die Externe SD zu downloaden? Ohne mit nem Dateimanager die Daten zu verschieben? Und was ist mit Market Apps, gehen die automatisch auf die SD Karte?
Heute ist nämlich meine 32GB Karte angekommen und 100%ig kann man die so ja nicht nutzen.
Es gibt wohl die Möglichkeit, die beiden Speicherkarten zu tauschen. Ich selbst habe es noch nicht probiert und würde auch zur Vorsicht raten:
[PATCH & GUIDE] Switch External and Internal SD card - xda-developers
Soll wohl Probleme mit CWM geben und auch, wenn man die Speicherkarten formatieren will/muss, siehe letzer Beitrag dort.
 
P

ProfK

Ambitioniertes Mitglied
Das ist ja mal totaler Mist. Gibts softwaremäßig nicht irgendeine Lösung, dass Apps wie App2SD, die richtige externe SD erkennen? Auch nicht mit Root oder so?
 
S

Supermuemmel

Neues Mitglied
Ryou-sama schrieb:
Ja schon, aber ich denke nicht dass die sich jeden Tag mehrere GB Bilder und Videos ansehen :)

Ja super, einmal ein Foto angeschaut, schon sind die ca. 2 GB freier interner Speicher wieder auf 0.
Das ist total blöd.
Werde mir vielleicht wieder ein anderes Handy zulegen, wenn das Problem beim nächsten Update nicht gelöst wird!
Das ist sehr sehr nervig.
Ich weiß nicht, was sich die Programierer dabei gedacht haben, das sit total unsinniger Mist !:(
 
D

Drei Deh

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute!

Mein erstes Problem: Der Gesamtspeicher meiner internen SD beträgt 5,57GB und obwohl ich mehrere Dateien (Fotos, Spiele, Dokumente, etc.) auf die externe SD (14,9GB, 10,57GB frei) verschoben oder gelöscht habe zeigt mir der Speicher (Einstellungen --> Speicherverwaltung) wechselnde Zahlen (zwischen 0 - 500 kb freien Speichers) an. Das kam das erste mal vor, als ich mit dem Handy fotografieren wollte und es mir mitteilte, dass ich erst Fotos löschen sollte....

Mein zweites Problem: Wenn ich mir mit dem Astro File Manager die Speicherplatzbelegung anschauen möchte (Tools --> SD-Kartennutzung) zeigt er mir als größte Position (4,40 Gb) den Ordner "_External SD" an. Ich gehe einfach mal davon aus, dass das meine externe Speicherkarte sein wird.
Kann es sein, dass diese 4,40 Gb meiner externen SD-Karte zu meinem - eigentlich freien - Speicherplatz auf der internen "dazugezählt" werden???

Da die Suche nichts wirklich Passendes ergeben hat, frage ich einfach mal die Profis hier =)

Lieben Dank für eure Tipps und Hilfe im Voraus :D
 
D

Drei Deh

Fortgeschrittenes Mitglied
Die externe SD wird dem Speicher nicht zugerechnet. Schau Dir aber mal den Ordner DCIM an, in dem liegen alle Bilder der Kamera. Die Bilder alle auf die ext SD kopieren und den Ordnerinhalt danach löschen.

Mit Apps wie CachCleaner oder AndroidAssistant den Cache regelmäßig löschen, da sammelt im Laufe der Zeit unheimlich viel Daten Müll an ( bis zu 30 MB pro Tag).

Falls Du Dir gern mal Youtube Videos runterlädst, die findest Du im Ordner Download oder MicroMacro, das alles auf die ext SD verschieben.

Wenn Du alle Ordner mal gründlich aufräumst und den Cache löschst, hast Du wieder ausreichend Speicherplatz.
Danke sehr für diese schnelle Antwort!

Habe jetzt sämtliche übrigen Fotos (DCIM) auf die externe SD verschoben, den Cache mit Hilfe von "cache cleaner +" gelöscht und den Ordner "Downloads" aufgeräumt (war aber eher unergiebig, da ich dort kaum Dateien hatte...). Ergebnis: 500MB im Plus... aber immernoch viel zu wenig, als ich eigentlich haben sollte :confused2:

edit: Zusätzlich habe ich jetzt alle Apps mit Hilfe von "App2SD pro" auf die externe Karte verschoben - das müssten so an die 300Mb gewesen sein - dennoch ist mein interner Speicher nun auf 263 Mb geschrumpft... also muss es doch irgendeine Korelation zwischen internem und externem Speicher geben, oder?

Hat sonst noch jemand dieses Phänomen bzw. weitere Ideen?
 
Zuletzt bearbeitet:
W

winne

Android-Guru
Im Dateimanager kann man die Eigenschaften der einzelnen Ordner aufrufen und damit die dicken Ordner erkennen (Größe). So sind die Beispielvideos z.B. unter /etc abgelegt und mit 300MB auch nicht gerade klein. Unter /Gameloft sind dann die Spiele, die mit 1GB zu Buche schlagen, usw...

Die externe_SD ist zusätzlich und hat mit der internen nur soviel gemein, das ihr Verzeichnisbaum dort eingehangen ist und zum speichern genutzt werden kann.
 
D

Drei Deh

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber wie kann es sein, dass die 300 Mb die ich eben noch von der internen auf die externe SD kopiert habe jetzt negativ zu Buche schlagen und zwar auf der INTERNEN? :confused2:
 
Oben Unten