Aquaris X Pro ctsProfile

  • 98 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ctsProfile im LineageOS Forum im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro.
lilax

lilax

Ambitioniertes Mitglied
@Farron Nice, das freut mich! Ich will das verstehen, bist du dir ganz sicher, dass das "nur" am LOS-Update liegt? Magisk hatte ja auch n Update gestern. Ebenfalls gestern hatte Henning_H ja auch Erfolg vermeldet. Vielleicht haben die ja unter der Haube ihre Hide-Funktionen verbessert?!
 
Farron

Farron

Experte
Ne, am Update von Magisk kann es auch nicht liegen, das habe ich nämlich noch gar nicht installiert. Henning_H meldete ja Erfolg nachdem sein Handy wieder vom Play Store zertifiziert war. Meins hatte ich aber schon vor einer Weile manuell zertifizieren lassen, siehe diese Seite hier.
Geändert hat sich wirklich nur die LOS Version.
 
lilax

lilax

Ambitioniertes Mitglied
LOS16, 26.10.: Mittlerweile ist der Hersteller-Sicherheitspatch ja wohl vollständig eingepflegt, sodass nun 2019-07-01 hinterlegt werden muss.

Apfelmann schrieb:
1. Modul "MagiskHide Props Config" über den Magisk Manager installieren
2. Neu starten
3. Konsole öffnen und mit dem Befehl "su" root-Rechte erlangen
4. Befehl "props" ausführen
5. Menü "5" - dann "n" - new custom prop - dann manuell "ro.build.version.security_patch" einfügen - danach den Wert in "2019-07-01" umändern. 2x mit (y)es bestätigen
 
Farron

Farron

Experte
@lilax
Wundert dich hoffentlich nicht allzu sehr wenn ich sage das meine kritischen Sparkassenapps weiter funktionieren. Und das obwohl ich den 1. August drin stehen habe, in der Build.prop den 5.Oktober und das Datum des Herstellerpatches nach dem Update den 1. Juli anzeigt.
 
lilax

lilax

Ambitioniertes Mitglied
Ja bei dir ist das ja eh ein Sonderfall xD
Ich hatte nach dem Update auf LOS16, 26.10., den SafetyNet-Check nicht mehr bestanden, deshalb mein Beitrag.
 
F

fard-dwalling

Fortgeschrittenes Mitglied
Mittlerweile finde ich das Gehampel, welches man da immer drum herum machen muss, schon ein bisschen nervig.

So ein richtiges Open Source OS wäre cool. Und man selbst müsste sich endlich überwinden ohne playstore auszukommen.
 
A

Apfelmann

Neues Mitglied
Mit dem Firmware-Update 2.11.0 (Siehe BQ Aquaris X / X Pro - Firmware 2.11.0 – bq Aquaris X / X Pro Forum) scheint sich neben dem Security-Patch der Device-Fingerprint geändert zu haben. Wer also das Firmware-Upgrade (z.B. nach dieser Anleitung: Android: Firmware-Update BQ Aquaris X Pro) macht und weiterhin den Safetynet-Test bestehen möchte, der achte bitte darauf, dass der Fingerprint korrekt gesetzt ist.

Für das Aquaris X lautet die Fingerprint-Zeichenkette der Firmware 2.11.0
bq/bardock/bardock:8.1.0/OPM1.171019.026/2394:user/release-keys

Für das Aquaris X PRO lautet sie
bq/bardock-pro/bardock-pro:8.1.0/OPM1.171019.026/2395:user/release-keys

Zum Überprüfen in einer Konsole (Termux bietet sich hier an) Folgendes eingeben:
Bash:
getprop ro.build.fingerprint
Sollte da was anderes als obige Zeichenkette stehen - oftmals unterscheidet sich die Zeichenkette nur an wenigen Stellen, also genau hingucken! -, könnt ihr mit dem bekannten Magisk-Modul "MagiskHide Props Config" den Fingerprint anpassen. Wer ganz sichergehen möchte, verlässt sich freilich nicht auf meine Angaben, lädt sich die Original-Firmware selbst runter und vergewissert sich in der build.prop des system-Images der Korrektheit meiner Angaben.

Der Security-Patch-String für die Firmware 2.11.0 lautet für die Pro wie die Nicht-Pro-Version nun übrigens
2019-10-01
 
Zuletzt bearbeitet:
Farron

Farron

Experte
Danke dir. Bei mir steht aber statt bardock > bardock-pro ... ist ja auch ein pro.
 
A

Apfelmann

Neues Mitglied
Danke für den Hinweis, als Nutzer der Nicht-Pro-Version hatte ich die Pro-Version völlig vergessen. Ich hab mal den String aus der Pro-Firmware extrahiert und oben nachgetragen. Es wäre schön, wenn ein Pro-Besitzer bestätigen könnte, dass es so funktioniert - nicht, dass ich hier Käse verbreite...
 
Farron

Farron

Experte
Die 2395 im Fingerprint gilt für die neue Fw ... ich habe dort 2339 stehen, ist aber noch die Lineage welche auf der FW 2.10. basiert (und hoffe, dass die stimmt).
 
lilax

lilax

Ambitioniertes Mitglied
Habe bei meinem X Pro die Firmware gerade auf 2.11.0 aktualisiert. Die Fingerprints unterscheiden sich zwar vom "Soll-Zustand", aber der SafetyNet-Check wird weiterhin bestanden. Ich musste weder den Fingerprint, noch das Sicherheitspatch-Level ändern.
 
F

fard-dwalling

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist dieses ctsprofile eigentlich nur ein Root Problem? Also wenn ich Magisk nicht habe, auch kein Problem mit Playstore und Co?
 
V

Vargson

Erfahrenes Mitglied
@fard-dwalling

Nein, das Problem betrifft alle LOS Benutzer. Wenn es ein ctsProfile mismatch gibt, dann werden dir einige Apps im Store nicht mehr angezeigt. Unter Umständen funktionieren wenige Apps dann überhaupt gar nicht, wobei letzteres selten der Fall ist.
 
F

fard-dwalling

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja ich merke, dass dann benachrichtigungen nicht mehr ganz zuverlässig funktionieren. Aber wenn man kein Magisk hat, kann man das cts Problem ja gar nicht sehen oder? Nur die Auswirkungen. Ist das bei LOS 17 auch noch so?
 
F

fard-dwalling

Fortgeschrittenes Mitglied
By the way, ich musste Datum und Fingerprint anpassen. Für das X Pro der Fingerprint passt @Apfelmann. Zumindest mit der 2.11er Firmware.
 
F

fard-dwalling

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh, auch interessant. Hab heute ein LOS 17 Cleaninstall gemacht. Da passte der Fingerprint und ich musste nur das Datum auf 2019-10-01 stellen.
 
moidept

moidept

Experte
Hallo allerseits ich bekomme es nicht hin
Phone BQ X LineageOS 16 .30-12-2019.
Stock-ROM Firmware 2.11
TWRP 3.3.1
Security-Patch 2019-10-05
Herstellerpatch 1. Juli
Fingerprint: bq/bardock/bardock:8.1.0/OPM1.171019.026/2394:user/release-keys
Busybox und Terminal Emulator
"Magisk Hide" aktiv
Magisk Paketname geändert.
"Magisk Hide Moduls Props Config"
"props" > "ro.build.version.security_patch" Wert "2019-08-01" Oder "2019-07-01"
Zertifizierung Google Play Store gemacht.
Egal was ich versuche ich bekomme keinen Positiven Safety-Check
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
F

fard-dwalling

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Security Patch muss auf 2019-10-01

Und der Fingerprint auf 2395
 
Zuletzt bearbeitet:
G

guggi4

Neues Mitglied
Wer zu faul ist, die build.prop jedes mal anzupassen, kann das magiskmodul "SafetyPatch" verwenden. Einziger Nachteil ist, dass der fingerprint dann der eines p20 lite ist.
 
moidept

moidept

Experte
fard-dwalling schrieb:
Der Security Patch muss auf 2019-10-01
nun als ich mit "getprop ro.build.fingerprint" den fingerprint abpassen wollte,
kam die Meldung er wäre schon Aktuell.
Ich beschäftige mich schon mehrere Tage mit diesem Problem.


guggi4 schrieb:
Wer zu faul ist, die build.prop jedes mal anzupassen, kann das magiskmodul "SafetyPatch" verwenden
Danke für den Tipp, nun bekommt mein X auch im PlayStore den Positiven Safety-Check .
(Und das gute ist 🤣 das ich jetzt laut fingerprint Huawei P20 Pro 128GB ROM habe😂😀😇👾)
:/ $ su
:/ # getprop ro.build.fingerprint
HUAWEI/CLT-L29/HWCLT:8.1.0/HUAWEICLT-L29/128(C432):user/release-keys
:/ #
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: