Mapfactor Navigator und Töne / Ansagen

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mapfactor Navigator und Töne / Ansagen im MapFactor Navigation im Bereich Karten und Navigation.
L

linuxnutzer

Lexikon
Es geht um https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mapfactor.navigator (MapFactor: GPS Navigation). Ich habe eine Simulation laufen lassen und höre da verschiedene Töne, die mir nicht klar sind. Kann man die Töne irgendwo einstellen oder piepst das unabhängig? Blitzer und Geschwindkeitskontrolle war installiert bzw. aktiviert.

Kann man die Ansagen definieren? 500m vor dem Abbiegen ist mir deutlich zu früh.
 
gigaexpress

gigaexpress

Erfahrenes Mitglied
Falls Du dieses meinst: unter Einstellungen > Geschwindigkeitskontrolle kannst Du > Warnungslevel einstellen. Das sind 100m, 500m und 1.000m (vor dem Ereignis).
 
C

chattiewoman

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Frage war vom 01.06.2013 ...
Ich denke, die Töne kamen von den POIs. Standardmäßig sind alle angehakt, und beim Vorbeifahren gab es damals so einen Warnton. Ich weiß nicht, ob das heute noch genauso ist.
 
K

Kutowski

Neues Mitglied
Ich möchte die Blitzterwarntöne austauschen. Gibt es irgendwelche Restriktionen bei der Länge/Abspieldauer von Warntönen, oder kann ich eine beliebige wav-Datei benutzen?

Zusätzlich hätte ich gerne die Möglichkeit, die Stimme stumm zu schalten, die Warntöne aber trotzdem noch zu hören. Gibt es eine Stimmendatei, die "stumm" ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chattiewoman

Fortgeschrittenes Mitglied
Kutowski schrieb:
Ich möchte die Blitzterwarntöne austauschen. Gibt es irgendwelche Restriktionen bei der Länge/Abspieldauer von Warntönen, oder kann ich eine beliebige wav-Datei benutzen?
Ich würde tippen, dass es da keine Restriktion gibt. Du musst halt nur die aktuelle Datei austauschen, d.h. auch den kompletten Namen der bisherigen Datei übernehmen.

Zusätzlich hätte ich gerne die Möglichkeit, die Stimme stumm zu schalten, die Warntöne aber trotzdem noch zu hören. Gibt es eine Stimmendatei, die "stumm" ist?
Du navigierst ohne Stimme? :confused2: Wäre für mich ja total unpraktisch.
Ist das echt so, dass wenn man die Stimme (!) auf lautlos stellt, keine Warntöne mehr kommen?
Du könntest probieren, was passiert (Absturz??), wenn du in der Navigation.xml für Sprachen DE und (ganz unten) any_other mindestens alle <file>-Zeilen löschst.
 
K

Kutowski

Neues Mitglied
Ja, ab und zu navigiere ich ohne Stimme (Autobahn), brauche aber trotzdem die Warntöne. Für meinen alten Tomtom gab es schonmal eine "stumme" Stimme zum runterladen.
Da ich für Navigation in den Städten aber eine Stimme benötige, möchte ich die Dateien natürlich nicht löschen.

Ja, wenn ich die Sprache bei mapfactor abschalte, sind auch die Warntöne weg...leider.

Mittlerweile habe ich im Forum aber schon gelesen, dass einige Leute dieses Ausstattungsmerkmal gerne hätten (entweder hier oder im mapfactor-Forum). Deshalb denke ich mal, dass es bisher noch nicht möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HTCUser123

Gast
Hallo. Ich hab mich hier neu angemeldet und eben auch eine Frage zu dem Navigator.

Erstmal möchte ich sagen, dass ich mit dem Navi super zufrieden bin und ich immer ans Ziel gekommen bin.:biggrin:

Da ich in meinem Auto eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung habe und Navistimmt dann auch über die Lautsprecher kommt ich aber die Stimmt nicht brauche, gibt es eine Möglichkeit die zu deinstallieren, abzustellen?

Das ist nämlich sehr nervig, wenn ein Anruf kommt und die Navistimmt ständig dazwischen quatscht.
 
C

chattiewoman

Fortgeschrittenes Mitglied
HTCUser123 schrieb:
Das ist nämlich sehr nervig, wenn ein Anruf kommt und die Navistimmt ständig dazwischen quatscht.
Du hast keine Möglichkeit, die Stimme "dynamisch verstummen" zu lassen. Du kannst sie aber dauerhaft deaktvieren: Einstellungen --> Sprachen --> Voice engine = Lautlos.
Falls du den letztgenannten Menüpunkt gar nicht hast, verwende die neueste App-Version: http://download.mapfactor.com/mapfactor_navigator.apk
 
H

HTCUser123

Gast
Okay, danke :biggrin:
 
D

dk9jh

Ambitioniertes Mitglied
Guten Morgen zusammen,

leider spricht mein Navigator seit einiger Zeit nicht mehr mit mir. Ich weiß nicht wann und was ich ihm getan habe - vielleicht mochte er ein Kartenupdate nicht?:confused2: Deshalb habe ich V 1.4.18 installiert und natürlich auch ein neues Kartenupdate durchgeführt. Der Navigator ist immernoch sprachlos. Wenn ich Einstellungen/Sprachen anwähle, stürzt das Programm mit der Meldung "Tut uns leid! Leider wurde das Programm Navigator beendet" ab.

Danach habe ich unter /storage/external_SD/navigator/data/ alle sound*.mca gelöscht, die nach einem Neustart erneut geladen wurden. Leider hat der Navigator immernoch keine Stimme.

Kann mir jemand den Trick verraten, mit dem ich das Programm überreden kann, wieder mit mir akkustisch zu kommunizieren?

Hier meine Daten:

Smartphone LG-P700 gerootet, Android V. 4.1.2
MapFactor Navigator V. 1.4.18
Töne: German, German (Doris)
Karten: Belgien,Deutschland, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Scheiz, Spanien

Vielen Dank schonmal im Voraus, viele Grüße und schönes Wochenende

Harald
 
C

chattiewoman

Fortgeschrittenes Mitglied
D

dk9jh

Ambitioniertes Mitglied
Hallo chattiewoman,

nein, das steht in Kartenmanager/Karten herunterladen/Töne angehakt.

Wähle ich Einstellungen/Sprachen stürzt das Programm wie oben beschrieben ab.

Im Telefon ist unter Einstellungen/Sprache und Eingabe/Text zu Sprache Ausgabe "Pico TTS" aktiviert. Da kann ich nicht anderes auswählen. Tippe ich auf Beispiel anhören, wird mir ein Text vorgelesen.

Wäre toll, wenn Du mir hefen könntest, damit die Sprachausgabe des Navigators wieder funktioniert.

Viele Grüße und schönes Wochenende

Harald

Nachtrag: Auch nach der Installation und Aktivierung der Google TTS hat sich die Situation nicht geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chattiewoman

Fortgeschrittenes Mitglied
Nee sorry, dazu fällt mir nicht mehr viel ein, außer mit viel Glück folgende zwei Möglichkeiten:

 
D

dk9jh

Ambitioniertes Mitglied
Hallo chattiewoman,

erstmal vielen Dank, dass Du Dich meiner angenommen hast. Bei mir stürzt das Prgramm jedesmal ab.:confused2:

Aber nun die gute Nachricht: Der Navigator spricht wieder mit mir! :thumbsup: Warum es jetzt geht, kann ich nicht genau nachvollziehen, da ich vieles ohne Erfolg probiert habe, kompletter Neustart des Gerätes, Cache sowie Daten löschen, Installation unterschiedlicher Versionen usw. usw.

Die übrigen akustischen Ausgaben wie Klingel, Systemtöne usw. funktionierten immer einwandfrei. Dann kam mir die Idee, ein anderer Navi-Programm zu probieren. Bei Google-Maps habe ich keine Simulation gefunden und somit keine Sprachausgabe - fahren wollte ich nicht.

Schließlich habe ich Navit installiert, was auch kein Erfolg zeigte, da dort die Karten nicht herunter geladen werden konnten. Zu meiner Überraschung funktionierte aber dann die Sprachausgabe des Navigators, auch nach der Deinstallation von Navit.

Bis auf das Abstürzen des Programms bei Auswahl von Einstellungen/Sprachen klappt offensichtlich die Anwendung V. 1.4.19 wieder einwandfrei.

Besten Dank nochmals für Deine Hilfe. Wenn es was neues gibt, melde ich mich wieder. Viele Grüße und schönen Sonntag

Harald
 
C

chattiewoman

Fortgeschrittenes Mitglied
dk9jh schrieb:
Schließlich habe ich Navit installiert [...]. Zu meiner Überraschung funktionierte aber dann die Sprachausgabe des Navigators
:laugh: Na das ist doch eindeutig: Navigator hat kapiert, dass es Konkurrenz hat, und ist in letzter Sekunde zur Vernunft gekommen!
 
D

dk9jh

Ambitioniertes Mitglied
Prima Erklärung:thumbsup::lol: Schönen Sonntag und Tschüss!

Harald

PS: Ach ja - Dein Navigation.xml und tts.xml fuktionieren auch einwandfrei - danke dafür
 
Zuletzt bearbeitet:
gigaexpress

gigaexpress

Erfahrenes Mitglied
Hallo, das hatte ich letztens auch. MFN gestartet, ich wollte ca. 160 km auf Tour. Es klappte alles gut, bis auf den Ton, der fehlte einfach. Vorher ging es immer. Einen Grund habe ich bis heute nicht gefunden.

Schade, ansonsten ist MFN wirklich gut!
 
Ähnliche Themen - Mapfactor Navigator und Töne / Ansagen Antworten Datum
12