1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. kwi_248, 15.12.2013 #1
    kwi_248

    kwi_248 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Gemeinde,
    Seit einigen Tagen habe ich ein Medion P4013.
    Nun möchte ich die neueste Version (Android 4.1.2) dort installieren.
    Nur so wie auf der Medion-Seite beschrieben ( + und - und Ein Schalter gedrückt halten ) das klappt hier nicht. ich komme da immer in den "Abgesicherten Modus".
    Was mache ich da falsch ?
    Muß die SIM-Karte entfernt werden, und eventuell auch der Accu?
    Auf der SD-Karte ist, wie auf der Medion-Seite beschrieben, der Ordner u909c.v1 auf dem root-Verzeichnis.

    Das ganze wollte ich nur machen, weil ich hoffe das mich die Telefonbuch-App für SMS auch unterschiedlicher Töne je Absender oder Gruppe einstellen läßt.
    Für Gespräche geht es ja nur bei SMS kommt für alle nur der gleiche Ton.

    Eventuell kann mir da jemand helfen, wobei ich mich zwar mit windows und Linux auskenne aber Android , Apps usw für mich Neuland sind wovon ich keine Ahnung habe.

    MfG
    Kurt
     
  2. a14n, 17.12.2013 #2
    a14n

    a14n Junior Mitglied

    Kurz vor Weihnachten gibt es dann noch noch ein Update auf 4.1.2 zum Fest. Hat (Stand heute früh) schon 66 Downloader.
    Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Update? Hinweis-Links, wie ich möglichst einfach die Daten sichern und wiederherstellen kann, die beim Update verschwinden?


    Und ... ich hab den Start mit gedrückten Lautstärketasten durchgeführt. Ergebnis:

    in roter Schrift mit exakt diesen Umbrüchen:
    Was sagt uns das??

    ---
    Mein Erfahrungsbericht zum Handy: Hab es schon recht lange (seit es bei Aldi Nord zu kaufen war) und bin, wenn ich den Preis einrechne, ganz zufrieden. Einiges nervt/ärgert mich trotzdem:

    • Bei der Navigation, vor allem für Geocaching, fehlt mir der Kompass;
    • der Akku ist rasend schnell leer, wenn ich GPS nutze;
    • die Akku-Anzeige ist gefühlt für die letzten 30% nicht passend, da geht es mir viel schneller als vorher mit der Kapazität runter;
    • Hin- und wieder schaltet es sich einfach in einen re-Boot;
    • Die Mail-Anwendung kriegt mein 1&1-Postfach nicht synchronisiert - aber es gibt ja 'ne Mail-App von 1&1.
    • meine 2MP Sony Kamera war besser als diese 5MP Kamera
    • .... eben viele Kleinigkeiten - kostet eben auch keine 500€

    Allen Lesern noch 'ne frohe Adventszeit & viele glücklich Beschenkte
     
  3. Hornsk001, 17.12.2013 #3
    Hornsk001

    Hornsk001 Android-Hilfe.de Mitglied

    Wo liegt das update? Wo kann man es downloaden?
     
  4. a14n, 17.12.2013 #4
    a14n

    a14n Junior Mitglied

    Ups - sorry, hätt ich selber drauf können, dass der URI zur Downloadseite fehlt.

    Also Update gibts hier: MEDION - Software Details

    Interessanterweise übernimmt Medion keine Haftung für das Update obwohl die Updatemöglichkeit ausdrücklich als wichtige Produkteigenschaft beworben wurde.

    Dazu kommt, dass ich alle meine Daten vorher sichern soll, aber im Handbuch ausser der Notwendigkeit zu sichern mit keinem Wort geschrieben wird, wie das gehen soll, oder wenigstens, wo ich das nachlesen kann. Hab eine Support-Anfrage laufen.

    Drittens steht auch nirgendwo erwähnt, wie ich ggf. den Ursprungszustand wieder herstelle, sollte mir das Update nicht zusagen. Müsste ja auch einfach per Flash zu erledigen sein. Auch hier hab ich 'ne Support-Anfrage laufen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ALDI möchte, dass alle Handy-Nutzer in den Märkten nachfragen, was man tun kann, wenn der MEDION-Support nicht zielführend antwortet. Und wenn sich ALDI gestört fühlt, WIRD Medion spuren, da bin ich sicher.

    Der ursprüngliche Beitrag von 13:23 Uhr wurde um 14:06 Uhr ergänzt:

    Hab mal einen Blick in die ausgepackten Update-Dateien geworfen.

    In der Datei ./u909c.v1/svnRevision.txt finden sich für etliche Komponenten SVN-Ressourcen-Angaben. Soweit, so gut - aber: die Adressen sind nicht erreichbar, die benutzte Domain hmct.com scheint aktuell zum Verkauf zu stehen.

    Die Dateien im Update tragen das Datum 26.8.2013 und ein Cache-Abbild von hmct.com bei Google vom 8. Oktober 2013 enthält folgenden Text:
    Das hat ja nun garnicht mit Handy-Software zu tun.
    Das riecht mir nach reichlich Nebelkerzen. Warum?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2013
  5. a14n, 17.12.2013 #5
    a14n

    a14n Junior Mitglied

    @kwi_248
    Hmmm.
    Hab das Update heute erst entdeckt und warte noch auf die ersten Berichte "von der Front", bevor ich ins Wasser springe. ;)

    Aber wenn ich ohne das passende Update auf der Speicherkarte zu haben, das Handy ausschalte, dann Laut + Leise gleichzeitig drücke und festhalte und dann solange auf den Einschalter drücke, bis sich was tut - dann bekomme ich eine Fehlemeldung, die sich genau auf die fehlenden Dateien auf der Speicherkarte bezieht. (Das Handy startet dann erst wieder, wenn ich den Akku kurzzeitig entferne - aber das ist eine andere Sache).

    Ich glaub nicht, dass du die SIM-Karte entfernen musst, es kann aber auch nicht schaden, wenn sie beim Update draussen ist. Ähnliches gilt für den Akku. Wenn Du den ne Zeitlang rausnimmst, bevor Du den Update-Prozess startest, hast Du ganz sicher ein abgeschaltetes System zum Start des Updates. Vor dem Update den Akku aber unbedingt wieder einsetzen. Sonst kannst Du möglicherweise mit 'nem Wackler beim Ladegerät im Updateprozess dein Handy echt schrotten - wenn es überhaupt ohne Akku starten mag.

    Mehr kann ich nicht helfen - bislang hat sich 'ne Sony-App meines alten XPerias um Updates gekümmert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2013
  6. Hornsk001, 17.12.2013 #6
    Hornsk001

    Hornsk001 Android-Hilfe.de Mitglied

    ich hab mir mal die xml angeschaut. ich sehe daraus das es das p4013 flaschen wird. und alle benutzerdaten gehen damit verloren. ich kann das leider nich testen. da steht den entpackten u909 ordner auf sd karte kopieren und dann laut +- und power drücken. dann müßte das flashen. aber wie gesagt alle daten vorher sichern
     
  7. a14n, 17.12.2013 #7
    a14n

    a14n Junior Mitglied

    Und ... wer hat's jetzt hergestellt?:confused2:
     
  8. Hornsk001, 17.12.2013 #8
    Hornsk001

    Hornsk001 Android-Hilfe.de Mitglied

    Na mit gewissheit ist das hisense
     
    a14n bedankt sich.
  9. a14n, 17.12.2013 #9
    a14n

    a14n Junior Mitglied

    Offiziell darf ich noch nicht Danke sagen, ich tu's aber trotzdem! :tongue:

    Danke an Hornsk001 für das Auffinden & Preisgeben des Herstellers. Hab ein halbes Jahr lang immer wieder gesucht. Danke. :thumbup:

    Nachtrag: So, jetzt durfte ich auch den Button sehen und drücken! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2013
  10. Kings, 17.12.2013 #10
    Kings

    Kings Junior Mitglied

    Und Freunde der Technik wie siehts aus ?? Hat jetzt schon einer das Update gemacht ? Habe es jetzt auch auf dem Rechner aber traue mich nicht wirklich.
    Aber eigentlich kann man nix falsch oder kaputt machen sonst würde Medion das Update nicht anbieten.Ich denke mal wenn der erste posetiv darüber berichtet wird das Update seinen lauf machen.Mich stört nur das es dann wieder clean ist und alles neu aufgespielt werden muss und den weg geh ich nur wenn es wirklich funzt..


    Hab gerade gesehen das das u909 gar keine frontkamera besitzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2013
  11. kwi_248, 17.12.2013 #11
    kwi_248

    kwi_248 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo
    danke für die rege Teilname an meinem Problem.
    Als ich das Update geladen habe stand der Zähler bei 6 !
    Zwischenzeitlich hatte ich nach dem herausnehmen des Accus dann auch die gleiche Fehlermeldung wie @a14n nur die Pfadangabe ist anders bei mir / bei @a14n /mm1 ..
    Am 16.12 habe ich die Datei dann nochmals geladen und sie war nun 540 Byte größer.
    Brachte aber das gleiche Ergebnis.
    Ich bin mir nicht sicher ob ich es richtig mache, Da ich keine möglichkeit habe eine Mini SD-Karte am Rechner einzustecken, habe ich das Handy per USB mit dem Rechner verbunden und das Update Paket auf die gemountete SD-Karte in / entpackt.

    In der Medion Anleitung steht noch das dies auf eine leere SD-Karte kopiert werden soll. Ist das eventuell entscheidend?

    Wie habt Ihr denn die bisherigen updates gemacht, oder gab es noch keines?
    Mfg
    Kurt
     
  12. PaulPeterPilz, 17.12.2013 #12
    PaulPeterPilz

    PaulPeterPilz Android-Hilfe.de Mitglied

    Guten Tag....

    Also wer auch die Fehlermeldung beim Update bekommt, der hat alles richtig gemacht - nach der Medion Anleitung. Die ist aber falsch. Vermutlich mies übersetzt von denen....

    Der Trick ist den Update Ordner U909 oder so auf den INTERNEN SPEICHER zu packen und nicht auf den EXTERNEN .... den Rest genau wie: der Anleitung beschrieben.... dann klappt alles wunderbar und ihr habe tolle neue Funktionen wie Google Now und endlich ein flüssiges Android.....

    Viel Erfolg :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.12.2013
    a14n und Kings haben sich bedankt.
  13. Kings, 17.12.2013 #13
    Kings

    Kings Junior Mitglied

    Kann sein.... aber wichtig ist das der ordner genauso heist wie in der Beschreibung und du ihn entpackt hast.


    Na da warst du schneller und genauer @PaulPeter

    Der ursprüngliche Beitrag von 00:13 Uhr wurde um 00:32 Uhr ergänzt:

    Lol...... jetzt noch was hab gerade meine ganzen Apps mit Titanium Backup gesichert aber wie siehts nach dem Update mit Root aus ????
     
  14. PaulPeterPilz, 17.12.2013 #14
    PaulPeterPilz

    PaulPeterPilz Android-Hilfe.de Mitglied

    Also das Root war erstmal weg, genau wie sämtlicher Content.... Titanium Files würde ich auf die Ext SD packen, falls der alles entfernt.... Root habe ich mit FRAMAROOT App wieder hergestellt....

    ...wer nicht mein Handy sondern meiner mum.... von daher nicht so schlimm als alles weg war...war für sie okay und die Kontakte u.s.w.kommen ja über den den Google Account zurück.. Grüße von SAMSUNG NOTE 2
     
    Kings bedankt sich.
  15. Kings, 18.12.2013 #15
    Kings

    Kings Junior Mitglied

    Also das Update kann ich nur jedem empfehlen läuft schneller und flüssiger soweit ich das jetzt beurteilen kann . Aber bekomme noch kein root hin .
    QPaulPeter wie hast du das gemacht ????? hab jetzt alle Farmaroot apps durch .Zum Update ...: sooo den u909 ordner erst im internen Speicher ohne Erfolg so hab ich ihn im internen und externen bereich gespeichert +und-gleichzeitig mit on knopf und siehe da es ging K.a wieso .
    Einfacher als ich dachte . Viele Viele Änderungen nur Toll.....aber noch kein Root
     
    a14n bedankt sich.
  16. a14n, 18.12.2013 #16
    a14n

    a14n Junior Mitglied

    Danke für den Testbericht zum Update!!
    Klappt das Zurückspielen der alten Apps aus der Sicherung auch so problemlos oder hast Du deine Apps und deren Einstellungen manuell restauriert (oder auch bloss das Handy für Deine Mutter aktualisiert)?
     
  17. Kings, 18.12.2013 #17
    Kings

    Kings Junior Mitglied

    Ich weiß nicht wie du die apps gesichert hast über titan gehts nicht bekomme kein root hin ......über google müsste es gehn..
     
  18. PaulPeterPilz, 18.12.2013 #18
    PaulPeterPilz

    PaulPeterPilz Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    also mit dem Root kann ich am Wochenende nochmal probieren.

    Titanium geht sonst immer ohne Probleme, aber halt mit Root
     
  19. a14n, 18.12.2013 #19
    a14n

    a14n Junior Mitglied

    Ich hab kein root - fand es bislang nicht nötig.
    Gesichert hab ich mit 'adb backup -f p4013.ab -all' eine 2GB große Datei.

    Leider hab ich bislang noch nie das restore ausprobiert / ausprobieren müssen - nur so als Theoretiker fühl ich mich unwohl, einige Daten würd ich gerne behalten.

    Was ist, wenn ich Apps hab, die mit der neuen Version nicht kompatibel sind? Scheitert dann das ganze Restore?

    Was ist, wenn ich Apps gesichert habe, die in der aktualisierten Fassung verbessert wurden. Überschreib ich dann beim Restore die neue Version?

    Jaa - derzeit bin ich ahnungsloser Theoretiker. Gefällt mir gar nicht :bored:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2013
  20. weberknecht, 18.12.2013 #20
    weberknecht

    weberknecht Junior Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich kann nur jeden davor warnen, dass Update durchzuführen!

    Nach dem Update gibt es Wlan Probleme, Netze mit dem Kanal 13 werden nicht mehr gefunden.

    Wenn man eine Wlan Verbindung hergestellt hat, kommt es zum ständigen Absturz der System UI, ständig kommt eine Dialogbox mit dem Hinweis, System UI wurde beendet. Wird die Wlan Verbindung beendet, kommt zu keinen Abstürzen der System UI.

    Auch ist zu beobachten, dass alles hin und wieder abstürzt, auf dem Display ist dann nur noch der MEDION Schriftzug zu sehen, es hilft dann nur den Akku zu entfernen und mit Glück startet dann das Smartphone wieder.

    Wer kein Wlan braucht, dem kann es ja egal sein, aber wer Wlan nutzen möchte, der kann das Handy nur noch in die Tonne kloppen und ob die bei Medion das ganze überhaupt reparieren? Ich werde es einschicken und abwarten wie ich es wieder zurück bekomme.

    Hätte ich doch nie was von Medion gekauft.:cursing:
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Medion p4013 update

    ,
  2. medion life p4013 update

    ,
  3. medion handy update

    ,
  4. update medion p4013,
  5. medion handy android update,
  6. android update medion handy,
  7. medion handy updaten,
  8. medion life p4013 android update,
  9. Medion P 40 13 Update,
  10. u909c.v1,
  11. p 4013 hisense ,
  12. Free Download android 4.1 Medion P4013,
  13. medion p4013,
  14. medion update handy,
  15. medion life p4013 update anroid
Du betrachtest das Thema "Medion P4013: Update auf 4.1.2" im Forum "Medion Life P4013 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.