Fortschritt - Android 4

norbert

norbert

Ehrenmitglied
Ich rede die ganze Zeit über ICS (4.0.3). Verstehst Du: Update auf ICS und nicht von Geräten!








Wo steht den bei mir dieser Schwachsinn "alle Geräte" ? Habe ich mich da verschrieben?
Wovon redest du dann? Drück dich doch mal klar aus. Ein Update kann nur auf Geräten ausgeführt werden. Meinst du jetzt Pauschal, das das Update auf ICS Probleme (mit Sim-Karten) macht? Oder gibt es schon so viele Erfahrungen zum ICS-Update aud dem P9516 (welches du ja glaub ich gar nicht mehr hast) das wir dieses Update auf dem speziellen Gerät verteufeln können?

Ich kann eben nur das lesen was du schreibst. Was du dir sonst dazu denkst, ist mir nicht bekannt.

:: sent from somewhere on earth ::
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Klar ausgedrückt: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste:)


mobil geantwortet:)
 
K

kmfrank

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,

Habe das ICS drauf und kann sagen das meine O2 Karte funktioniert.

Dafür mußte ich fast alle Apps neu installieren alle Kontakte usw. sind weg.
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
alle Kontakte usw. sind weg.
hast du die nicht mit dem Google-Konto gesynct? Eigentlich sollten die nach ein paar Minuten wieder am Gerät sein, hat bei mir auf jeden Fall bei bisher jedem Geräte- oder ROM-Wechsel prima funktioniert.
 
K

Kech

Neues Mitglied
So, zurück zum Thema: Fortschritt- Android 4

Seit gestern wird es "ausgeliefert". Zu erreichen über das manuelle Systemupdate/Systemaktualisierung. Später dann auch automatisch.

Die Frage, ob man sehen kann wie weit der Fortschritt ist, dürfte sich damit erledigt haben.

PS: Ob ich den letzten Satz auch in großen roten Lettern schreiben sollte?!?
 
Zuletzt bearbeitet:
wrGalaxy

wrGalaxy

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Frage, ob man sehen kann wie weit der Fortschritt ist, dürfte sich damit erledigt haben.
Stimmt.

Seit gestern wird es "ausgeliefert". Zu erreichen über das manuelle Systemupdate/Systemaktualisierung. Später dann auch automatisch.
Automatisch kann ich aber doch hoffentlich abwählen. Habe hier im Urlaub ein wLan, welches ständig abbricht und das wäre für ein OS-update eher fatal.

... mobil gesendet
 
A

acerspezi

Neues Mitglied
Hi, bei mir (P9516) kam die Anfrage gestern für das update. Konnte auch verschoben werden, wenn man wollte. Habe zugestimmt, alles gut gelaufen, ohne Reset o.ä. Leider haben nur die von Aldi/Medion vorinstallierten Apps noch funktioniert. Alle selbst installierten musste ich deinstallieren und danach neu installieren. Leider bei den Spielen alle Levels weg. Das war ein bissl ärgerlich, aber ok.

Update über Wlan
 
W

werner28

Neues Mitglied
Was mich bei dem bei der ganzen Updaterei stört ist, dass es für den Anwender KEINE Hinweise bzw. Anweisungen gibt. :cursing:
Warum kann denn nicht ein Fenster angezeigt werden, meinetwegen auch noch ein Link zur Internetseite, wo das ganze beschrieben ist. Kein Hinwes, dass der Akku voll sein sollte, nichts davon, dass die Apps nicht mehr laufen usw.
Ist das Anwenderfreundlich?? Das bekommt doch Apple hin. OK mit 400 Euro kann man das wohl nicht verlangen.

Das war gestern Nerverei. Jetzt wird mein Kalender noch nicht mit einem EXCHANGE-Server abgeglichen. Mit den Kontakten und Emails klappt es. Die Einrichtung hat auch einen Haken für Kalender!

Warten wir mal ab, was noch hochkommt.

Gruß aus Bremen
Achim
 
wrGalaxy

wrGalaxy

Fortgeschrittenes Mitglied
Was mich bei dem bei der ganzen Updaterei stört .... Kein Hinwes, dass der Akku voll sein sollte, nichts davon, dass die Apps nicht mehr laufen usw.
Hallo Achim,

Nichts für ungut, aber das ein Akku bei einem update voll sein sollte, sehe ich als grundlegend, sprich selbstverständlich an und das die ein oder andere App nicht mehr läuft auch.

Was einen Hinweis darauf angeht, wie soll das funktionieren? Es können doch nicht alle angebotenen Apps vor Herausgabe mit der neuen Version getestet werden. Dann hätten wir die nächste OS-Generation nicht im Herbst, sondern erst in einigen Jahren.


... mobil gesendet
 
R

rgerhard

Neues Mitglied
Also ein Hinweis, dass der Akku zu mindestens 70% voll sein sollte oder man das Netzgerät anschließen muss ist bei mir gekommen. Ich musste das noch mit O.K. bestätigen. Hat mir leider auch nichts genutzt.:mad:
 
V

vmddorf

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

Zitat: "Die eine oder andere App nicht läuft........"!!???? Ha, ha, ha. Bei mir waren es rund 98% aller Apps. Zum Glück liefen fast alle nach Deinstallation/Installation wieder vernünftig. Es gab sogar Apps deren Verknüpfung noch vorhanden waren aber angeblich garnicht vorhanden waren. Warum hat denn das Update auf ICS bei anderen Geräten (z.B. Samsung S2) ohne diese massiven Probleme funktioniert? Da hätte man zwingend einen Warnhinweis geben müssen.
Ansonsten will ich aber nicht nur meckern. Dem Gefühl nach läuft alles etwas flüssiger. Auch Wlan. Allein GPS ist noch schlechter geworden.

Gruß
vmddorf

P.S. alles nach meinem persönlichem Empfinden (bevor ich Haue krieg :blink:)
 
T

thomreimann

Neues Mitglied
Also bei mir läuft alles super, Installation war problemlos

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, wenn ich mein Auto von der Inspektion bekomme, muss ich den Sitz auch wieder einstellen.

Eine Neuinstallation von einer app ist ja nun auch nicht der Aufwand, oder

Vielleicht murkst ihr da einfach zu viel rum
 
fred_999

fred_999

Stammgast
Eine Neuinstallation von einer app ist ja nun auch nicht der Aufwand, oder

Vielleicht murkst ihr da einfach zu viel rum
Naja, bei dem ICS-Update für mein HTC-Sensation ging absolut nichts verloren, nicht die kleinste Einstellung.

Wie hier zu lesen ist, hat Medion einfach nur gepatzt.

Gruß
Fred :)
 
contactus

contactus

Ambitioniertes Mitglied
Also bei mir läuft alles super, Installation war problemlos

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, wenn ich mein Auto von der Inspektion bekomme, muss ich den Sitz auch wieder einstellen.

Eine Neuinstallation von einer app ist ja nun auch nicht der Aufwand, oder Vielleicht murkst ihr da einfach zu viel rum

Hallo,

habe vor dem Update auf Werkseinstellungen zurückgestellt und somit ein jungfräuliches System ohne Altlasten erhalten. Die ganze Update-Aktion hat keine 10 Min gedauert. Apps installiert und alles läuft ohne Probleme. WLan, UMTS (O2, RTL, Aldi), VPN alles Fehlerfrei.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vmddorf

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo contactus,

Ich freue mich immer wieder wenn hier Leute wie Du schreiben, dass ihr Update so problemlos von statten gegangen ist. Es ist aber nicht allen einfach so möglich, "mal eben" ihr System in den Werkszustand zu versetzen. Bei den zum Teil sehr zahlreichen Apps, welches ja teilweise recht teuer erworbene Programme sind, ist es bei einer Neuinstallation problematisch sie erneut zu registrieren. Und warum hat man von Eigentümern anderer Androiden hören können, dass das Update auf 4.0xxx so problemlos, über ein bestehendes System, abgelaufen ist ? Ich hatte extra vorher noch mal nachgefragt. Wenn ich im Vorfeld schon weiß, dass es unter Umständen problematisch werden kann, kann ich entsprechende Vorkehrungen treffen, aber So, empfand ich es als reine Katastrophe.
Und hier sind bei den vielen Usern nicht nur "Murkser" am Werk.
Nach viel Arbeit läufts ja nun auch.

Gruß
vmddorf
 
R

RayHeath

Neues Mitglied
Hey Leute... Hallo. Mein erste Beitrag hier in diesem Forum. Ich folge alles seit ich dieses LifeTab gekauft habe. Ich bin mehr an XDA mit CoreDroid beschäftigt. :)

Nur vielleicht es leichter für ICS neulinge zu machen (bitte entshüldigen mein Deutsch), es ist ein neues Betriebssystem ;)... Ich wurde dafür immer emfehlen dass Jede ein komplett neues from scratch update macht. Dann muss du auch wissen dass vielleicht nicht jedes Programm funktionieren wird. Aber, ICS ist definativ viel besser als was wir vorher gehabt haben...

BTW, super Forum für das LifeTab! Gut gemacht Norbert! :)
 
D

docschelm

Neues Mitglied
Moin,

hab gestern das Update des Betriebssystems vorgenommen,
natürlich mit einem sauberen Tablet, d.h. Werkseinstellungen.

Das wie bei den PC´s auch, manche Programme aufgrund anderer Strukturen im System
nicht mehr funktionieren, ist an sich logisch.
Auch beim flashen eines Handys geht man ja auch auf die Werkssinstellungen zurück.
Beim PC formatiert man ja auch vorher die Partition.

Zurück zum Tablet :=)

Dass man seine wichtigen Daten regelmäßig (und vor allem vor einem Systemwechsel) sichert,
sollte jedem klar sein, deswegen versteh ich die Jammerei einiger User hier nicht.
Wozu gibt es z.B. Dropbox und andere Möglichkeiten?

Mein Update lief erfolgreich, Tablet hing am Netzkabel dabei.
Simkarte von O2 wurde einwandfrei erkannt, keine Pin Eingabe nötig.
Der Systemstart kommt mir nun etwas länger vor, die Menueleiste der
Einstellungen ist ein wenig anders gestaltet.
Das "Mobile Breitband" ist bei mir ausgeschaltet, bleibt auch nach jedem Start so (andere User hatten hier Probleme).
Kalendereinstellungen, Kontakte ect sind nach der automatischen Syncronisation mit Google und Dropbox auf dem
Stand vor dem Update.

Mein persönliches Fazit:
alles ok, lief einfach und schnell.
Schaun wir mal, wie es sich nun mit dem Tablet arbeiten lässt.
 
V

vmddorf

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Norbert,

könnte passen. Bei mir MD_LIFETAB_P9516_21_21_120604_M_DES. Könnte es sein, dass es hinten die Landeskürzel sind ?? AT= Austria, DES= Deutschland Süd ??

Gruß
vmddorf
 
Oben Unten