Medion Lifetab S7852 GPS

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Medion Lifetab S7852 GPS im Medion Lifetab S7851 / S7852 Forum im Bereich Medion Forum.
D

daddle

Lexikon
> > > > > G P S _ F I X < < < < <


Hallo Tom411,

wenn du Standort re. oben im Dropdown-Menü anklickst, dann kommst du zu den
> Standort-Einstellungen > re.oben auf > AN, die aufpoppende Anfrage zur Google-Standortfreigabe ablehnen,
dann wird der Standort nur > "Über Gerät" = GPS-Chip bestimmt.
Würdest du die Google-Standort-Freigabe erlauben, käme > "hohe Genauigkeit",
dann wird dein Standort auch über Wlan mit bestimmt (bei Smartphones auch über GSM);
da du nur GPS testen willst, macht das jetzt noch keinen Sinn!

Dann installiere dir die App GPS-Status & Toolbox Free Version von MobiWIA-EclipSim aus dem Playstore, m.E. die beste App für die Kontrolle;
ALLE anderen GPS-Apps deaktivieren, besser noch deinstallieren! WLan aktivieren. GPS-Status-App starten, um zu den Einstellungen zu kommen auf den Bildschirm tippen, kommt oben ein ocker-farbener Balken:

In > Drei Punkte > Einstellungen > Sensoren > A-Gps -Daten- Runterladen auf > 1 Stunde stellen
In > Drei Punkte > Einstellungen > 'Sensor-Filterung > Keine Filterung einstellen;
In > Drei Punkte > Einstellungen > Hintergrundverhalten > GPS verwenden wenn Bildschirm aus ist > Aktivieren
In > Drei Punkte > Einstellungen > Display&Werkzeuge > Display immer an
In > Drei Punkte > Einstellungen > Display&Werkzeuge > Bildschirmaktualisierungsrate > auf Schnell stellen
(Kann man nach dem ersten Fix reduzieren, um Akku-Strom zu sparen!)

Beachte: GPS-Status ist ein Anzeigeinstrument, dass dem GPS-Chip Hilfsdaten (aGPS) liefert (wenn aktiviert), und berechnet auf Grund der vom GPS-Chip empfangenen/gesammelten Daten die Position und zeigt sie übersichtlich mit vielen anderen nützlichen Infos auf einem Screen an!
Die gültige Zeit für den Fix ist die Zeit seit Neustart (mit Standort > GPS aktiviert) bis zum Erscheinen der Positionsangabe in einer GPS-Anwendung, um objektive Vergleiche anstellen zu können. Diese Zeitspanne gilt nur wenn das Tab unter guten Empfangsbedingungen gestartet wurde!

Danach freien Standort im Garten/auf freiem Platz suchen, mehrere Minuten warten! Positions-Fix sollte beim ersten Mal nach 5 - 12,5 min kommen unter Zuhilfenahme der a-GPS Daten. Damit der GPS-Chip den kompletten Almanach mit den Ephemeriden (Bahndaten) der Satelliten empfängt sollte das Tab das erste Mal mindestens weitere 15 min standortfest verbleiben.

Wenn dann kein Fix kommen sollte Tab mit Netzverbindung noch einmal neu starten und erneut nach draussen gehen. Manchmal ist ein zweiter Neustart erforderlich. Wichtig ist die freie Sicht des Tabs aufs Firmament.

Hast du einen Fix, hält der auch im Auto auf der Mittelkonsole und im Haus in Fenster/Terrassentür-Nähe, wenn du nicht in einem mit viel Stahlbeton gebautem, mehrgeschossigem Gebäude wohnst!

PS: Auch Maps berechnet dir die Position und zeigt sie als blauen Punkt auf der Karte an. Dafür in der re. unteren Ecke auf das Standort-Symbol touchen, auch hier die Google-Tipps zur Standort-Freigabe ablehnen, dann berechnet Maps die Position ebenfalls nur per GPS, zeigt sie aber nicht in Längen u. Breitengraden an, sondern nur mit blauem Punkt in der Karte!

Nach dem GPS-Test mit Standort > nur Gerät=GPS aktiviert, kannst du natürlich später auch in Standort die "Hohe Genauigkeit"wählen, dann ist die Maps-Positionsbestimmung etwas schneller, aber wg. der Berechnung aus den GSM-Daten ungenauer; dafür kannst du die Routenberechnung schneller starten!

Interessant ist noch im GPS-Status die Radar-Funktion unter Einstellungen > Display & Werkzeuge > "Show Radar in Launcher" zu aktivieren, dann kannst du im Radar unter Drei Punkte > Markiere Ort deine aktuelle Position speichern und siehst darin an einem anderen Ort jeweils deine Entfernung Luftlinie (Gps-bestimmt) von dem vorher abgespeicherten Ort.

Bei Maps mit der Auswahl Standortsuche nur mit GPS rührt sich rein gar nichts. Gibt es kein Zeichen, wie bei WLAN wenn GPS aktiv ist?
Ohne die AGPS-Daten braucht der GPS-Chip sehr lange. Das Zeichen, dass in Maps die Position berechnet wurde und einen Fix hat ist der dann blau gefärbte Punkt.
Und GPS-Status zeigt wenn aktiv ein Sat-Symbol mit Pos.-Angaben im Infobereich an.

Beispiel für GPS-Status im Garten, KitKat 4.4, Standort "Nur Gerät":
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
MiloMills

MiloMills

Stammgast
Zuletzt bearbeitet:
T

Tom411

Neues Mitglied
Hallo,

habe mir als mein erstes Android das Lifetab s7852 zugelegt.
Komme ganz gut klar ausser mit GPS. Wie kann ich testen, ob GPS funktioniert? Bei Maps mit der Auswahl Standortsuche nur mit GPS rührt sich rein gar nichts. Gibt es kein Zeichen, wie bei WLAN wenn GPS aktiv ist?
Habe auch in den Einstellungen keinen Button für GPS ein oder aus.
Hab ich da einen Denkfehler?

Würde mich freuen wenn jemand von euch mir Anfänger helfen könnte.

Vielen Dank schin im Voraus.

Grüße
Tom
 
E

Erich

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt die Einstellung Standort. Die musst Du aktivieren. Zum Testen gibt es im Play Store einige GPS-Apps.

Gruß von Erich
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tom411

Neues Mitglied
Hallo daddle,

vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Habs probiert.
GPS Status hat von 6 Satelliten 4 gefixt. Waren allerdings sofort wieder weg als ich ins Haus ging.
Wenn ich über Maps Navigation im Auto nutzen möchte habe ich ja nur GPS.
Ich habe verstanden, dass ich hierzu zunächst den Satelliten fix benötige - der dauern kann. Nach einem Tunnel ist dann aber wohl wieder nix mehr!
Schlussfolgerung - einem mobilen Navi unterlegen, richtig?

Grüße

Tom
 
D

daddle

Lexikon
Letzte Frage - JA, die nutzen auch TMJ (oder heisst das TMS?) mit Unterstützung der Positionsberechnung.

Aber ich nutze es auch im Auto, habe mindestens 6 von 9 Satelliten mit konstantem Fix, und auch nach einem 5 km langen Tunnel war der Fix nach weniger als einer 1/2 Minute unter freiem Himmel wieder da. Maps-Navi hat sich nicht beschwert und danach funktionierte es auch weiter bis zum Ziel über 80 km Strecke sehr gut.

Im Haus ist es anders, wenn gar kein Signal empfangen wird verliert er die Position sehr schnell, aber ich habe bei mir in einem Zimmer mit grossen Fenstern zur südlichen Terrasse und in der westlichen Wand immer einen Fix, teilweise mit 10 / 14 Satelliten. Je nach Empfangsbedingungen. Werde noch einen Screenshot mit mehr Satelliten posten. Den einen Tag besser, den anderen schlechter, aber bisher nie weniger als 5 von 7 Satelliten.

Andererseits, GPS-Bestimmung ist ja eine Outdoor-Funktion! :winki:

PS: Du musst erst einen vollständigen Almanach-Zyklus unter guten Empfangsbedingungen (mind. 20 min, besser zwei Zyklen= ca 30 min > Ja ich kann rechnen, liegt an dem Zeitpunkt zu dem der Empfang beginnt!) abgewartet haben, danach bleibt der Fix draussen stabil. Dann kommen auch nach einiger Zeit unter freier Rundumsicht mehr Satelliten. Nur 4 von 6 sind zu wenig, dann war die Zeit unter freiem Himmel zu kurz oder du warst noch zu nahe an Gebäuden oder hohen Bäumen, und der erste Fix kam von den AGPS-Daten, aber der Almanach war noch nicht vollständig geladen!

Solange du das Tab bzw. GPS-Status und Standort > GPS nicht abschaltest, bleiben die Daten im GPS-Chip gespeichert und beim wieder rausgehen kommt der Fix dann deutlich schneller! Daher nach einem Tunnel auch die schnelle Wiederkehr der Position!

Edit: Hast du das Update auf 4.4.2 schon eingespielt? Mit der Update-Datei wird auch GPS gepatcht, komme aber leider ohne root nicht an die config-Dateien zum weiteren optimieren ran.

Ausserdem hängt es davon ab wie man das Tab hält; m.E. nach ist die Antenne unten unter der Kunsstoffabdeckung verbaut, also da nicht die Hand zum Festhalten hin, sondern wenn, dann seitlich festhalten. Auch eine zu dicke Hülle kann die schwachen GPS-Signale ausbremsen!
Auch wenn ich das Tab quer lege kriege ich konstant 1 Satelliten mehr! Ebenso wirkt der Körper abschirmend auf den Empfang. Am Besten stellt man das Tablet aufrecht quer gegen einen kleinen Gegenstand gelehnt ab um den Empfang zu testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tom411

Neues Mitglied
Hallo daddle,

habe es am Wochenende ausprobiert und funktioniert.
Update ist auch eingspielt.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Tom
 
rphjr

rphjr

Erfahrenes Mitglied
Ich bekomme einfach keinen Gps-fix. Egal wie lange ich warte. Hat jmd neun Tipp?
 
E

Erich

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

das dauert manchmal sehr lange. Bis zu 12,5 Minuten. Es kommt auf die freie Sicht an (also nicht im Haus versuchen). Und es kommt auch darauf an, die Antenne, die entgegen landläufiger Meinung unter der Kunststoffabdeckung (unten/hinten) sitzt, nicht zu verdecken. Ansonsten folge den Anweisungen, die daddle so prima aufgeführt hat.......

Viele Grüße und Geduld wünscht
Erich
 
D

daddle

Lexikon
Die App GPS Status installieren, Standort "Nur Gerät" App starten, freien Standort draussen suchen. Normalerweise ist der erste Fix in wenigen Minuten da. Siehe mal einen Screenshot von der App und GPS
 
D

daddle

Lexikon
Erich schrieb:
Hallo,

das dauert manchmal sehr lange. Bis zu 12,5 Minuten. Es kommt auf die freie Sicht an (also nicht im Haus versuchen). Und es kommt auch darauf an, die Antenne, die entgegen landläufiger Meinung unter der Kunststoffabdeckung (unten/hinten) sitzt, nicht zu verdecken. Ansonsten folge den Anweisungen, die daddle so prima aufgeführt hat.......

Viele Grüße und Geduld wünscht
Erich
Hi Erich,

hatte auch versucht die Lage der GPS-Antenne heraus zu finden, vermutete re. obere Ecke- (war keine "landläufige Meinung"!)- woher weisst du die genaue Lage? Hast du dein Tab geöffnet? Und wenn ja wie? Oder hast du besondere technische Info's dazu?

Welche Anweisungen zum GPS die ich gegeben habe meinst du, hatte soweit ich mich erinnere hier nur die App GPS-Status empfohlen. Im anderen Forum zum P9514 habe ich eine erweiterte Anleitung zur GPS-Verbesserung für das P9514 gepostet, aber das geht nur mit Root und gilt nur für das P9514, geht beim S7852 so nicht wegen anderer config's und vermutlich anderem GPS-Chip. Und der ist im S7852 leistungsstärker und schneller. Allerdings gibt es darin hilfreiche Beschreibungen zum GPS-Verhalten allgemein. daddle
 
E

Erich

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo daddle,
in diesem https://www.android-hilfe.de/forum/...852.1661/medion-lifetab-s7852-gps.569017.html Thema hast du in Beitrag 3 (#3) eine sehr schöne Anleitung geschrieben. Da der Fragesteller aus Österreich sich nicht mehr gemeldet hat, gehe ich davon aus, dass die Beiträge ihm geholfen haben. Die GPS-Antenne sitzt bei einigen Tablet-PC (z.B. Asus Transformer Prime TF201) an der Seite. Laut Aussage eines Medion-Technikers sitzt die Antenne beim S7852 unter der Plastikabdeckung um eine Abschirmung durch das Metallgehäuse zu minimieren.

Gruß von Erich
 
D

daddle

Lexikon
Ja stimmt, hatte ich schon vergessen. War aber mehr eine Anleitung für die App GPS-Status! :winki:

Mit der Plastikabdeckung meinst du unten auf der Rückseite, nehme ich an.
Ist natürlich ziemlich unpraktisch wenn man das Tablet aufrecht (im Hochformat) hält, würde aber erklären wieso in querer Haltung bzw Stellung des Gerätes der Fix etwas stärker ist und meist 1 Satelliten mehr empfängt. Hatte angenommen, dass in der re. oberen Ecke die Antenne verlegt sein könnte, da die vielen Unterbrechungen des Metall-Randes durch Tasten und Anschlüsse den Empfang ermöglichen würden.

Kriege sogar im Auto auf der Mittelkonsole aufrecht gestellt in querer Lage und auch wenn hochkant (Antenne also unten, muss sein wg. der Ladebuchse oben) guten Empfang zum Navigieren, bis zu 8/12 Satelliten maximal, meist nur einen weniger als auf dem Armaturenbrett. Gut dass meine Auto-Scheiben nicht metallisiert sind!
Danke für die Erläuterungen. daddle
 
Zuletzt bearbeitet:
Shirocco

Shirocco

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

das GPS Modul ist ja wohl nicht das gelbe vom Ei.

Es dauert ja gegenüber meinen anderen Geräten ewig bis es zum Fix kommt.

Bei meinem Galexy S4 ist der Fix in ca. 4-5 Sekunden da.

Da muss Medion aber noch gewaltig nachbessern.
 
D

daddle

Lexikon
Kommt darauf an wann du es einschaltest.

Wenn ich mein Tab mit Standort 'An' gestartet habe, etwas meine Mails und SMS lese, und dann nach ein paar Minuten eine GPS-App starte, habe ich den Fix auch nach 10-15 Sek. Kommt immer auf die Anfangsbedingungen an.
Lies mal hier wie du dein GPS-Fix schneller und sicherer machst.

Und im Auto oder draussen kein Problem, sicherer Fix und flüssige Navigation am grossen Bildschirm. Mehr brauche ich nicht.

Und vergleiche dann bitte auch die Standort-Genauigkeit deiner schnellen Galaxy-Standort-Bestimmung mit dem des Tab! Auch auf meinem Nexus4 geht es etwas schneller, da es wie dein Galaxy MSA, MSB und CP nutzt (Berechnung der Position über die Mobilfunkmasten), aber das Tab liefert anfangs etwas langsamer aber die exaktere Position.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ladylike871

Ladylike871

Ehrenmitglied
Hallo,
Ich habe die Beiträge aus dem allgemeinen Diskussionsthread ausgegliedert.
Gruß Ladylike871
 
D

daddle

Lexikon
@ladylike871

An den netten Moderator!

Das ist ja nett gemeint, aber warum dann nicht gleich in den Thread "Medion-lifetab-s7852-gps" verschoben, und nicht noch einen neuen Thread dazu eröffnet? So haben wir wieder zwei Threads zum gleichen Thema mit fast gleichem Inhalt. Bitte also dahin nochmals verschieben. Danke daddle
 
Ladylike871

Ladylike871

Ehrenmitglied
Danke für den Hinweis!
Habe die Themen zusammen geführt!
 
D

daddle

Lexikon
Hallo,

mache seit ca 2-Tagen die Erfahrung dass GPS schlechter funktioniert, langsamerer Fix, weniger Satelliten usw.. Dachte erst mein Hin- und Herflashen zwischen der Version 4.4. und 4.4.2 hätte das verursacht, ist aber auf allen meinen Geräten mit GPS (4 Stück insgesamt!), also auch auf dem Nexus4, so.

Habe die Vermutung die US-Forces haben was an der Sendeleistung gedreht (wegen Syrien- und Irak-Konflikten?) oder die selective availability (SA) wieder verschlechtert.
Macht jemand von Euch auch diese Erfahrung?