Telekom Prepaid Erfahrungen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Telekom Prepaid Erfahrungen im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
C

Cassy123

Gast
Hallo, ich habe jetzt seit rund 2,5 Wochen Telekom Prepaid, da mich die Telekom Hotspots, der besseres Kundenservice und LTE Max Überzeugt haben.
Jedoch habe ich heute wieder gekündigt, da ich mich vom Kontakt ziemlich mies behandelt fühle. Auf eine Frage bezüglich des Unlimited Datenvolumens, was ich am 08.08 aktivieren wollte, es aber nicht ging, komplett unverschämt antwortete dass ich ein Kunde 2. Wahl bin aufgrund weil ich keinen teuren Vertrag habe und man sich nicht um meine Anliegen kümmern möchte. Zudem ist die Telekom App komplett unübersichtlich und die App total langsam, selbst Ja! Mobil ist mit der App schneller.
Nach diesem Desaster, habe ich meine Ja! Mobil Karte wieder eingelegt, da bezahle ich weniger, bekomme mehr Datenvolumen und doch einen besseren Service denn ich auch ü er WhatsApp erreichen kann.
Ich wollte meine Erfahrungen gerne hier teilen, falls die Überlegung im Raum steht dort hin zu wechseln. Ist natürlich nur meine alleinige Meinung.
 
B

Blacky12

Stammgast
Tja, so unterschiedlich sind die Erfahrungen. Ich bin seit 2018 zufriedenerTelekom MagentaMobil Prepaid User (Hauptkarte) und habe inzwischen auch Familienangehörige zum Wechsel überzeugt, die es auch nicht bereut haben. Die App finde ich selbsterklärend und sie funktioniert problemlos. Jeden Monat buche ich darüber die 500 zusätzlichen MB und im Moment nutze ich das auf einen Monat begrenzte unlimitierte Datenvolumen. Guthaben lade ich auch über die App auf und Änderungen am Tarif und den Optionen habe ich immer problemlos über die App oder über den MeinTelekom-Account erledigt. Den Support musste ich noch nie bemühen. Ich bin zufrieden.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Cassy123 schrieb:
Auf eine Frage bezüglich des Unlimited Datenvolumens, was ich am 08.08 aktivieren wollte, es aber nicht ging, komplett unverschämt antwortete dass ich ein Kunde 2. Wahl bin aufgrund weil ich keinen teuren Vertrag habe und man sich nicht um meine Anliegen kümmern möchte.
Schon heftig, sowas erwartet man nicht, schließlich zahlt man auch für den besseren Service den Aufpreis, denkt man jedenfalls.
Cassy123 schrieb:
Nach diesem Desaster, habe ich meine Ja! Mobil Karte wieder eingelegt, da bezahle ich weniger, bekomme mehr Datenvolumen und doch einen besseren Service denn ich auch über WhatsApp erreichen kann.
Ich war auch mal bei Congstar/Penny/Ja! Mobil (selber Service) und kann auch nur positives berichten.
Dass der Kontakt über Whatsapp möglich ist gefiel mir ebenfalls.
Allerdings gefallen mir so Dinge wie 3-4 Tage für einen Tarifwechsel dort nicht.
Aber dafür gibt es ja genug Alternativen: Vergleichsliste der Telekom Discounter (Norma, Penny, Rewe (Ja!), Kaufland, Edeka)

LTEmax (unterwegs reichen mir 25 Mbit/s dicke) und Hotspots (gibt es hier kaum) wären für mich kein Grund zur Telekom direkt zu gehen um mehr für weniger Datenvolumen zu zahlen.
Und da können mich "Datengeschenke", die jederzeit aufhören können auch nicht überzeugen.

Davon mal abgesehen wird gar kein passendes Paket für mich (1GB reicht aktuell) angeboten.
Außerdem möchte ich flexibel zwischen 1GB und einem höheren Tarif ohne Gebühr wechseln können, je nachdem wie mein Bedarf sich entwickelt.
Ist es bei der Telekom immer noch so dass der Wechsel in einen niedrigeren Tarif etwas kostet?
Laut FAQ wohl ja 🙈
Einen Prepaid-Tarifwechsel können Sie bequem im Kundencenter durchführen. Dort wird Ihnen Ihr aktueller Tarif angezeigt und auch alle Tarife, in die Sie wechseln können inkl. der eventuell anfallenden Wechselkosten.
Quelle: | Telekom Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cassy123

Gast
@Blacky12 ich war vor Jahren mal Vertragskunde und war da auch sehr zufrieden. Nur jetzt finde ich den Support einfach nicht mehr gut, kann natürlich auch nur mein Empfinden sein.

@Chefingenieur Ich weiss nicht ob man da etwa bezahlen muss, das habe ich nicht nachgeschaut, jedoch wird mir der Aufpreis auch nicht mehr wert sein. Da bin ich mit Ja! mobil auch besser dran und fühle mich was das Preis-Leistungsverhältnis angeht auch deutlich beruhigter. Ich find die Telekom ist schon sehr überteuert, außer die Discounter.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Schrift normiert. Gruß von hagex
J

Jorge64

Ikone
Keine Ahnung was du da für Probleme hast,ich habe Telekom Prepaid und jetzt insgesamt kostenlos 3 Monate unlimited Datenvolumen kostenlos und der Service ist erstklassig.
Jederzeit per Chat oder Telefon bis 23 Uhr,auch sonntags oder per Telekom hilft und absolut kompetent und kulant.

LTE Max ist genial.

Ich möchte nie wieder Congstar/ja mobil.

Tarifwechsel dauern ewig,service ist nicht gerade kompetent und hatte da mehrfach keine guten Erfahrungen.
 
Hsv-Tobi

Hsv-Tobi

Lexikon
Das ist alles richtig,aber leider hat man als Prepaid Kunde der Telekom wie auch bei den Telekom Discountern kein Anklopfen,Halten usw . Wäre mir persönlich dann doch zu wichtig,,diese Funktion .
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex