Telekom und Netzclub

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Telekom und Netzclub im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
hajo56

hajo56

Erfahrenes Mitglied
Morgen,
brauch bitte mal euer Wissen:
Möchte auf den Prepaid Basis Tarif der Telekom für 2,95€ wechseln,was
eine Flat für Telefonieren und SMS beinhaltet.
Die 2.Sim soll von Netzclub mit den kostenlosen 200MB fürs Internet sein,also
für Whatsapp und bischen surfen. Die 200MB reichen mir dicke.
Funktioniert das so wie ich mir denke?
Danke für eure Hilfe
 
J

josweg

Stammgast
Habe schon seit Jahren eine Telekom Prepaid-Karte, alter Tarif ohne monatl. Grundgebühr, und eine Netzclub-Karte in Betrieb. Die 200 MB genügen mir auch. Bisher keinerlei Probleme.
 
hajo56

hajo56

Erfahrenes Mitglied
OK Danke,
was mich noch ein bischen stört ist diese Dayflat bei der Telekom,die man nicht
deaktevieren kann,ausser man läst das Internet sperren.
Na gut mal sehen
 
J

josweg

Stammgast
Habe die Telekom-Karte auf SIM-Platz 1 und die Netzclub auf 2. In den Einstellungen für die SIM-Karten die Netzclub-Karte explizit für mobile Daten ausgewählt, so bleibt die Telekom damit außen vor und wählt sich nicht ein.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Sieht dann so aus

Sim.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Profav

Profav

Erfahrenes Mitglied
Eventuell noch zur Klarstellung: die Flat bei den Telekom Prepaidkarten gilt NUR für SMS und Gespräche ins Telekom Netz. Alle anderen SMS und Gespräche werden normal mit 9 Cent abgrechnet.
 
hajo56

hajo56

Erfahrenes Mitglied
Ja ist klar,sonst wäre es zu günstig. Aber danke für den Hinweis, andere übersehen
das vielleicht.
Bin noch am Überlegen,zur Zeit habe noch den Prepaid M tarif für 9,95€. Denn
alle um mich herum sind bei der Telekom.
 
hajo56

hajo56

Erfahrenes Mitglied
Noch eine kleine Frage:
Brauche ja nur die 200Mb für Mobiledaten,muss ich eigentlich Guthaben auf die Karte
raufladen.
Danke
 
J

josweg

Stammgast
Geht alles ohne Guthaben, habe auch keines drauf
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
Profav

Profav

Erfahrenes Mitglied
@hajo56 Netzclub ist einer der wenigen Anbieter, der auch ohne Aufladung die Karten laufen lässt - zumindest bisher. Eine Garantie, dass das dauerhaft so bleibt, gibt es aber nicht.
 
hajo56

hajo56

Erfahrenes Mitglied
Wahnsinn,
am Dienstag die Netzclubkarte bekommen,alles akteviert und heute schon
200MB verbraucht. Und fast nur Datennutzung durch die Netzclubapp.
So ist das aber nutzlos. Schade
 
Profav

Profav

Erfahrenes Mitglied
Was hat denn die App da alles nachgeladen? Normal ist das auf jeden Fall nicht.
 
hajo56

hajo56

Erfahrenes Mitglied
Was die alles hochgeladen hat keine Ahnung,Support will sich noch melden.
Ich habe ja sogar MB verbraucht als die Karte schon drausen war.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Profav schrieb:
Eine Garantie, dass das dauerhaft so bleibt, gibt es aber nicht.
Die Karten sind ja ab heute immer 8 Jahre gültig...bis dahin... ;)

hajo56 schrieb:
Ich habe ja sogar MB verbraucht als die Karte schon drausen war.
Integrierte Datenverbrauchsmessung?
Evtl. hat sich die App aufgehangen...passiert manchmal
 
Zuletzt bearbeitet:
hajo56

hajo56

Erfahrenes Mitglied
Hier stimmt was nicht,habe nochmal 200MB bekommen und es sind schon wieder
120MB weg.
Beim ersten mal soll es wohl ein interner Fehler gewesen sein.
Das ist mir zu aufregend,habe mein Telekomtarif wieder reakteviert.