1. AlcatelOT997D, 23.08.2014 #1
    AlcatelOT997D

    AlcatelOT997D Threadstarter Android-Lexikon

    +++ Hier bitte eure festgestellten Fehler / Mängel beim Mobistel Cynus T6 posten +++

    Der ursprüngliche Beitrag von 13:37 Uhr wurde um 13:48 Uhr ergänzt:

    - schlechte Speicherpartitionierung (Softversion T6_T11, Auslieferungszustand). Behebung durch neues Software-Update (T6_T12) möglich, dazu muss es allerdings an Mobistel oder deren autorisierten Reparaturwerkstätten eingeschickt werden - kein FOTA oder Download über deren Internetseite in Aussicht gestellt.

    - die 3 unteren Funktionstasten leuchten bei manchen T6 ständig, selbst wenn es ausgeschaltet ist und nur der Akku sich im Gerät befindet und auch kein blinken bei eingehenden Nachrichten wenn es eingeschaltet ist.

    - hängt sich häufig auf (z.B beim Internet-Browser), so dass keine Funktion mehr über den Touchscreen (Funktionstasten und Bildbereich) gegeben ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.2014
  2. Panassus, 23.08.2014 #2
    Panassus

    Panassus Neuer Benutzer

    Ja, genau es stürzt ab und an mal ab. Bei mir passiert dies immer wenn ich ein Spiel spiele. Manchmal nach nur wenigen Minuten oder auch längerer Zeit. Es wird etwas warm dabei, aber nicht erheblich. Bei mir geht dann der Bildschirm und die Sensortasten nicht mehr, allerdings die Ein- und Austaste sowie die Lautstärkewippe funktionieren noch einwandfrei und das Spiel läuft im Hintergrund weiter. Nach einigen Sekunden läuft dann alles wieder normal, wenn ich es dann in Ruhe lasse. Gefühlt wie Stunden.

    Werde es deswegen auch noch per MM einschicken lassen. Hoffe, dass sie mir da weiterhelfen können. Ansonsten läuft es gut. Meine Tasten leuchten nur, wenn ich es auflade dauernd und wenn ich eine Nachricht oder neuen Anruf in Abwesenheit bekomme blicken sie. Sie leuchten ziemlich hell, daher lade ich es am Liebsten tagsüber, wenn es möglich ist. Eine Einstellung zum reduzieren der Leuchtstärke habe ich nicht finden können. Eine Status-LED hätte es besser gemacht. Die hatte ich auch an meinem alten Handy. Auch schade ist, das die Sensortasten die ganze Zeit leuchten, wenn ich es auflade und sie nicht mal ausgehen, wenn es voll aufgeladen ist. Mein altes schaltete dann die LED ab, wenn der Akku voll aufgeladen war.
     
  3. dphn, 23.08.2014 #3
    dphn

    dphn Android-Hilfe.de Mitglied

    Sensortasten leuchten ständig während des Ladevorgangs, im normalen Betrieb aber alles o.k.
     
  4. mastumpf, 23.08.2014 #4
    mastumpf

    mastumpf Android-Hilfe.de Mitglied

    Die leuchtenden Tasten sehe ich aber eher als Feature und nicht als Fehler/Mangel. Nur leider kann man sie nicht abstellen.
     
  5. AlcatelOT997D, 23.08.2014 #5
    AlcatelOT997D

    AlcatelOT997D Threadstarter Android-Lexikon

    in so fern hast du ja Recht, aber es scheint hier Abweichungen bei den Geräten zu geben oder wie erklärst du dir, dass wie ich beschrieben, die Funktionstasten leuchten, obwohl das Gerät ausgeschaltet ist und nur der Akku drin ist. Bei den anderen ist das bisher nicht der Fall. Dort blinken die LEDs bei eingehender Nachricht oder Anruf. Bei mir nicht! Einstellungmöglichkeiten unter Einstellungen gibt es nicht, ausser dass das Display aktiv beim Laden bleiben soll. Also liegt doch ein Fehler vor!
     
  6. Auro, 23.08.2014 #6
    Auro

    Auro Gast

    Hallo AlcatelOT997D,
    OT
    Such mal ob die App "LED Blinker" Installiert ist,
    habe da so eine Idee bezogen auf Funktionstasten leuchten/Blinken.
    OT off
     
  7. AlcatelOT997D, 23.08.2014 #7
    AlcatelOT997D

    AlcatelOT997D Threadstarter Android-Lexikon

    nein, ist keine APP in dieser Richtung (vor)installiert. Der Zustand war von Anfang an so. Nach dem Neukauf bei MM direkt als ich schon nur den Akku eingelegt habe und daran hat sich bis heute nichts geändert.
     
  8. Auro, 24.08.2014 #8
    Auro

    Auro Gast

    Fehler bei MM reklamieren / Reparatur / Umtausch.
     
  9. MAD DEVIL, 24.08.2014 #9
    MAD DEVIL

    MAD DEVIL Erfahrener Benutzer

    Mit root/gravitybox ließe sich das wahrscheinlich beheben... Fraglich nur ob ihr euer T6 roten könnt/wollt :D
     
  10. AlcatelOT997D, 24.08.2014 #10
    AlcatelOT997D

    AlcatelOT997D Threadstarter Android-Lexikon

    das "Dauerleuchten der Funktionstasten-LEDs" schon bei eingelegtem Akku sieht doch eher aus, das hier ein Hardware-Defekt vorliegt - das die LEDs schon bei anliegender Spannung stets leuchten und gar nicht angesteuert werden können, so dass sie bei eingehenden Nachrichten / Anrufen in den Blink-Modus übergehen.
     
  11. Auro, 24.08.2014 #11
    Auro

    Auro Gast

    Wenn die Funktionstasten-LEDs Dauerleuchten, obwohl das Smartphone ausgeschaltet ist,
    liegt definitiv ein Hardware defekt vor.
     
  12. dphn, 24.08.2014 #12
    dphn

    dphn Android-Hilfe.de Mitglied

    da ist was defekt, sehe ich genauso. Würde ich sofort reklamieren.

    Das Gerät hat die Sensortasten an, wenn das Ladegerät angeschlossen ist, das ist wohl bei allen T6 so. Ansonsten verhalten sich meine Sensortasten völlig normal wie bei allen Smartphones.
     
  13. AlcatelOT997D, 24.08.2014 #13
    AlcatelOT997D

    AlcatelOT997D Threadstarter Android-Lexikon

    werde ich auch umgehend Morgen machen. Wollte es eh wegen der neuen Speicherpartitionierung bei meinem Händler weggeben. Anfangs hatte ich das wegen dem Dauerleuchten der Funktionstasten für normal gehalten, bis hier andere geschrieben hatten, das ihre nur beim Laden an sind und bei eingegangenen Nachrichten/Anrufen blinken. Deshalb habe ich ja auch diesen Thread eröffnet, damit andere T6-Besitzer ihre (eventuellen) Auffälligkeiten kund tun. Somit lässt sich feststellen, ob das ein oder andere Cynus T6 doch noch andere Fehler aufweist, die in der Gewährleistungzeit seitens des Herstellers kostenlos behoben werden müssen.
     
  14. reca2014, 25.08.2014 #14
    reca2014

    reca2014 Neuer Benutzer

    Wenn ich das Software-Update machen lassen will und über MM einschicken lassen will:

    -gehe ich da einfach zu MM und sage: macht das mal? Die wissen doch von nichts, und Fehler ist es ja auch keiner, oder?

    -oder brauche ich da irgendeinen Schrieb von Mobistel oder wie macht ihr das?

    Glaube nicht, dass das so einfach geht, lasse mich aber gern eines besseren belehren.



    Edit:

    Und noch ne Frage. Lösche ich da vorher alle Apps und Kontakte aus dem Telefonspeicher? SIMs und SD nehme ich natürlich raus. Oder setze ich das Gerät gar auf Werkseinstellungen zurück?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2014
  15. Auro, 25.08.2014 #15
    Auro

    Auro Gast

    Hallo reca2014,
    Thema dieses threads Festgestellte Fehler / Mängel beim Cynus T6

    Wenn du und andere, diese Neue Speicherpartitionierung (Softwareversion T6_T12) haben wollt,
    dann müsst du/ihr euer Phone nach Mobistel Deutschland senden.
    Oder hier weiter lesen : https://www.android-hilfe.de/forum/...eilung-nach-rooten-des-t6-aendern.600832.html

    Vorher muss euer Phone auf Werkseinstellungen zurück gesetzt werden.
    Löschen aller Apps, Daten, Kontakte, entnehmt auch die SIM Karten und die SD-Karte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.08.2014
  16. AlcatelOT997D, 25.08.2014 #16
    AlcatelOT997D

    AlcatelOT997D Threadstarter Android-Lexikon

    so, habe heute mein Cynus T6 bei meinem Händler MM hinsichtlich meiner unter #1 beschriebenen festgestellten Fehler abgegeben, damit die es zwecks Reparatur und Einspielen des neuen Software-Updates an den entsprechenden Support einsenden.

    Was mir dort mit dem MM Mitarbeiter passiert ist, ist allerdings die Krönung, deshalb eine Anmerkung an alle, die ihr T6 auch von MM haben und es über die einsenden wollen.

    Nachdem ich dem Mitarbeiter die festgestellten Fehler und die Angelegenheit mit dem Software-Update erklärt habe (das es nur über den Hersteller oder dessen autorisierten Reparaturwerkstätten vorgenommen werden kann) - habe extra ein DIN A5 Blatt mit der genauen Fehlerbeschreibung und wie von Mobistel gewünscht den Hinweis auf Aufspielen der neuen Software mit vorgelegt - musterte er mein Smartphone und legte auch den Akku ein, um den Fehler mit den ständig leuchteten LEDs der Funktionstasten zu sehen. Dabei tatschte er mit seinen Fingern so schön auf meinem Gerät rum, das er ordentliche Fingerabdrücke auf dem Display hinterließ. Dann druckte er den Reparaturauftrag aus und legte ihn mir zur Unterschrift vor.
    Was ich dann las, war die Frechheit hoch 3, hier Stand unter Zustand leichte Gebrauchsspuren. Da ich meine Sachen sehr pfleglich behandel und absolut nichts am Gerät war, fragte ich ihn, wo denn diese leichten Gebrauchsspuren seien, denn außer seiner Fingerabdrücke jetzt ist überhaupt nichts an meinem Gerät zu sehen, er solle mir das doch mal zeigen.
    Daraufhin wischte er erstmal das Display sauber und korrigierte daraufhin den Ausdruck dahingehend.
    Auf meine Nachfrage, wie lange es denn nun dauern würde bis ich mein Gerät wieder bekomme, bekam ich zur Antwort, dass er das nicht genau sagen könnte, ich aber von 3 - 3½ Wochen ausgehen müsse.
    Ich wies ihn auf die gesetzliche Regelung hin, dass bei Kleingeräten der Gesetzgeber von einer max. Reparaturdauer von 14 Tagen als anzumessende Frist gesetzt hat, die der Kunde einräumen muss.
    Dieses habe ich auch auf dem Reparaturvordruck vermerkt, in dem ich auf diese gesetzliche Regelung verwies und das Abgabedatum sowie das entspechende Rückgabedatum bis zu dem ich es repariert wieder haben will vermerkt habe.
    Ich weiß nämlich aus Insider Informationen von MM Mitarbeitern, das Reklamationsware zum Teil 1 bis 2 Wochen bei denen im Lager liegt, bis sie genug Ware für die entsprechenden Werkstätten angesammelt haben, um die Waren dann rauszuschicken.

    Also achtet darauf, was ihr unterschreiben sollt und setzt denen schriftlich eine Frist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2014
    Panassus bedankt sich.
  17. nico_m, 28.08.2014 #17
    nico_m

    nico_m Neuer Benutzer

    Leider hängt bei mir ebenso gelegentlich das Touchscreen und lässt sich nicht mehr bedienen.
    Des weiteren, sofern man es als Fehler bezeichnen kann, das Touchscreen reagiert recht träge. Die Reaktionszeit ist nicht die beste und leicht Berührungen werden oft nicht erfasst.
    Leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden die Empfindlichkeit zu verändern. In den Einstellungen findet man nichts und die Apps im play store bringen auch keinen Erfolg. Im MTK Engineer Mode, gibt es einige Einstellung, nur möchte ich da als unwissender nicht daran spielen, weil die Optionen lediglich als für mich als kryptische Abkürzungen aufgelistet werden.
     
  18. MAD DEVIL, 28.08.2014 #18
    MAD DEVIL

    MAD DEVIL Erfahrener Benutzer

    Das Problem mit dem hängenden Touchscreen hatte ich mit meinem T2 auch... Scheint eine mobistelkrankheit zu sein :/
     
  19. omah, 28.08.2014 #19
    omah

    omah Android-Lexikon

    Den hängenden, etwas unwilligen Touchscreen hatte ich nur bei 5,7-Zoll-Handys mit MTK6589-Chipsatz. Besonders ausgeprägt wenn dabei aufgeladen wurde. Jemand empfahl hochwertigere Netzteile als Abhilfe. Zopo-User berichten von Elektrosmog durch Rauchmelder und Bewegungsmelder, die ihren Touchscreen stören.
     
  20. Panassus, 28.08.2014 #20
    Panassus

    Panassus Neuer Benutzer

    Das mit dem Dauerleuchten der Sensortasten da denke ich auch das es wohl ein Hardwareproblem ist. Da hätte ich es auch eingeschickt, denn normal klingt das wirklich nicht und nervig ist es wohl auch. Aber vielleicht bekommt man da ein Austauschmodel, wenn die Reparaturkosten den Wert des Handys übersteigen. Aber schaun wir mal und warten es ab.

    Damals als ich mein altes Handy mal einschicken musste wegen eines Problems, hatte MM mir gesagt, dass es ein bis zwei Wochen dauern könnte. Mein Handy war da bereits schon nach einigen Tagen wieder zurück und das Problem wurde auch behoben. Bislang kann ich eigentlich so nicht allzu schlechtes über deren Support vermelden, aber mal schauen wie es sich weiterentwickelt. Allerdings haben sie dort auch im Schreiben vermerkt, dass es leichte Gebrauchsspuren aufweisen würde und muss leider auch gestehen das es gestimmt hat. Aber auch ich habe es mir genauesten durchgelesen, da ich dahingehend auch schon schlechte Erfahrungen gemacht habe, wobei das aber nicht MM bislang betraf. Und nicht vergessen auch das Kleingedruckte lesen.


    Leider habe ich kein Vergleich was die Trägheit des Touchsreens angeht. Das letzte Smartphone, das ich hatte war noch träger oder das Touch and Type Handy.


    Leider hat sich auch noch ein weiters Problem bei dem T6 eingeschlichen, wobei das nicht so dramatisch ist. Jedes Mal, wenn ich das T6 per USB-Kabel an den PC anschließe, verliert die zweite Sim die Toneinstellung. Plötzlich hat es wieder den Standardruftun für meine zweite Sim drin und nicht den geänderten Ton. Das ist jetzt nicht total schlimm, aber etwas nervig, denn der Standardton ist wirklich für mich etwas schrill, daher wollte ich auch immer einen anderen Rufton haben. Und einmal lud es extrem langsam eine App von Google App Store runter. Es brauchte so ca. für 20 Mb an die halbe Stunde, was eigentlich sonst relativ schnell über das WLAN geht. Dieses Problem ist aber jetzt nicht mehr vorhanden. Ich stellte es auf Werkseinstellungen zurück und installierte die Apps neu und da ging wieder alles einwandfrei. Mal sehen wie lange das noch so anhält.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Cynus T6 Treiber für Blutooth Win 7 - 64 Mobistel Cynus T6 Forum 10.08.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mobistel cynus t6 lädt nicht

    ,
  2. cynus t6 funktioniert immer schlechter

    ,
  3. Cynus t6 touchscreen reagiert nicht

    ,
  4. mobistel cynus t6 lädt nicht mehr,
  5. fehlermeldung cynus t6,
  6. mobistel cynus t6 home taste ,
  7. cynus t6 kein magnetsensor,
  8. cynus t6 hängt,
  9. mobistel cynus t 6 startet nicht,
  10. mobistel cynus t6 startet nicht,
  11. cyrnus t6 auflade probleme,
  12. cynus t6 akku lädt nicht richtig,
  13. engineer mode cynus t6,
  14. cynus t2 heiss und langsam,
  15. cynus t6 hängt sich auf
Du betrachtest das Thema "Festgestellte Fehler / Mängel beim Cynus T6" im Forum "Mobistel Cynus T6 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.