[HowTo] Entsperren des Bootloaders

  • 69 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] Entsperren des Bootloaders im Motorola Allgemein im Bereich Motorola Forum.
VampierKing

VampierKing

Inventar
Hast du die OEM-Einstellung, einfach mal aus und wieder an gemacht? Und welchen Befehl hast du eingegeben? Und wie hast du ihn geschrieben?
 
A

Android51

Erfahrenes Mitglied
Ja, habe die oem-Einstellung aus und wieder eingeschaltet. Habe es auch bei ausgeschalteter Einstellung versucht. Natürlich erfolglos.

Folgende cmd Befehle aus dem Ordner ANDROID-SDK/plattform-tools:
"adb reboot bootloader"
(Handy startet neu in den Bootloader)
"fastboot oem get_unlock_data"
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
A

Android51

Erfahrenes Mitglied
Hat leider auch nicht geklappt. Ich vermute mittlerweile, dass es nicht mehr an adb oder fastboot oder sonst welchen Treibern liegt, weil ja sämtliche Befehle einwandfrei funktionieren. Es muss am Gerät oder an einer Einstellung am Gerät liegen.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Und wenn du das Gerät mal auf Werkseinstellung zurückgesetzt, und es dann noch mal versuchst?
 
A

Android51

Erfahrenes Mitglied
Habe ich gemacht, kein Erfolg! :(
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Sehr merkwürdig. Ist das Gerät ein Import von irgendwo?
Mir ist schleierhaft, warum das nicht funktioniert. :(
 
O

ooo

Lexikon
@Android51

Was ist die Ausgabe von
fastboot getvar ro.build.fingerprint
und
fastboot getvar cid
und
fastboot getvar ro.carrier

Wenn es ein nicht für das Entsperren des Bootloaders vorgesehenes Gerät ist, dann kann man es nicht entsperren.

Eine Liste der CIDs die ein Entsperren zulassen und andere Antworten findet man hier:
Bootloader Unlock Problems? . All Discussions (298) . MOTOROLA Android Developer Community . Forum . Motorola Owners' Forum
 
A

Android51

Erfahrenes Mitglied
VampierKing schrieb:
Sehr merkwürdig. Ist das Gerät ein Import von irgendwo?
Mir ist schleierhaft, warum das nicht funktioniert. :(
Nicht das ich wüsste. Habe es über Amazon erworben.

ooo schrieb:
@Android51

Was ist die Ausgabe von
und
und

Wenn es ein nicht für das Entsperren des Bootloaders vorgesehenes Gerät ist, dann kann man es nicht entsperren.

Eine Liste der CIDs die ein Entsperren zulassen und andere Antworten findet man hier:
Bootloader Unlock Problems? . All Discussions (298) . MOTOROLA Android Developer Community . Forum . Motorola Owners' Forum
Offensichtlich ist mein Gerät zum Entsperren vorgesehen. Aber was haben die anderen beide Befehle für eine Aussagekraft?
ro.carrier = unkown
 

Anhänge

O

ooo

Lexikon
Android51 schrieb:
Aber was haben die anderen beide Befehle für eine Aussagekraft?
Ich finde es immer gut, zu wissen, zu was für einem Gerät mit welcher ROM (ro.build.fingerprint) und für welche(n) globale(n) Region/Mobilfunkprovider (ro.carrier) ich einen Rat geben soll. - Auch sieht man evtl., ob das Gerät nicht mehr dem originalen Zustand entspricht. - Das ist alles. - Die CID ist das Entscheidende. - Wenn sie aussagt, dass der Bootloader des (originalen) Phones entsperrt werden kann und es ncht geht, dann ist das eher kein Problem der bisherigen Bemühungen. - Frag vllt. mal beim Motorola-Support nach, was das verursachen kann.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Android51,kannst du ein Bild von deinem Bootlaoder Posten? Was dort so steht?
Irgendwo muss da ja der Wurm drin sein.
Was mir noch einfällt, anderem USB Port und Kabel mal versucht?
Firewall und Virenscanner solange mal deaktiviert?
 
A

Android51

Erfahrenes Mitglied
Kabel und USB Port habe ich bereits gewechselt. Kein Erfolg. Virenscanner und Firewall habe ich gerade deaktiviert und dann probiert. Kein Erfolg.
Foto vom Bootloader kommt morgen.
Danke erst einmal für eure Hilfe.
 
O

ooo

Lexikon
Frag mal andere Besitzer eines Lux, welche ROM (genau) installiert ist und wie deren CID ist. - Ich kenne für Retail EU eigentlich nur CID 7 ...

Der Paranoide meint gerade: Man kann eine Firmware auch ohne entsperrten Bootloader flashen (Das war Amazon-Kunde #1). - Der nächste Besitzer (Amazon-Kunde #2) erhält das so veränderte Retour-Gerät und freut sich vielleicht nicht besonders ... Aber: Das ist jetzt eine völlig frei erfundene Geschichte ohne Bezug zur Realität ... Umtauschen?
 
O

ooo

Lexikon
Hatte dieses Phone (mit eingelegter SIM + funktionsfähig eingebucht) schon jemals eine Verbindung (auch WiFi/W-LAN), so dass es sich zu einem Motorola-Server verbinden konnte (Registrierung)? - Dabei werden natürlich einige Daten (bidirektional) übertragen ... Vllt. löst das das Problem?
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Hm sieht unauffällig aus. Hast du die Möglichkeit, es mal an einem anderen Rechner zu versuchen? Oder mal mit CCleaner das System gesäubert, und es dann noch mal versucht?
 
A

Android51

Erfahrenes Mitglied
SIM ist eingelegt und bucht sich auch funktionsfähig ein. Das Gerät ist seit Weihnachten im Einsatz.
Auf den Motorola-Servern habe ich mich noch nicht eingebucht. Nutze die Services bisher nicht.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
VampierKing schrieb:
Hm sieht unauffällig aus. Hast du die Möglichkeit, es mal an einem anderen Rechner zu versuchen? Oder mal mit Cleaner das System gesäubert, und es dann noch mal versucht?
Anderen Rechner habe ich bereits versucht. Kein Erfolg.
Cleaner halte ich für unsinnig. Ich bin der Meinung, dass es am Gerät liegt. Der Laptop führt auf anderen Geräten sämtliche cmd-Befehle korrekt aus.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Der Cleaner war nur ein Vorschlag, kein muss. Puh ehrlich gesagt, bin ich langsam überfragt. Vielleicht ist da wirklich vorher was rum geflasht worden, und es hat einen knack weg.
 
O

ooo

Lexikon
Bei Motorola einbuchen ist nicht nötig, das Phone "petzt" dort direkt ohne Account, sobald eine Internet-Verbindung existiert. - Also hatte das Phone bereits mindestens eine Verbindung zu Motorola, okay. - Ich würde beim Support die Situation schildern, fragen was mit der CID 0x0000 ist (EU Retail ist m . M. n. CID 0x0007, was ist dann CID 0x0000?), und, wenn keine Lösung in Sicht ist, das Gerät umgehend zurückgeben/umtauschen. - Wenn es ein Serien-Problem wäre, gäbe es sehr viel mehr Infos im Web ...

PS: Auf dem Bootloader-Screenshot ist deine Serien-Nr. zu erkennen, vllt. ist es dir egal ...
 
A

Android51

Erfahrenes Mitglied
Der Support arbeitet bereits auf Hochturen ;-)
Wenn bis morgen keine Lösung vorliegt, geht das Gerät zurück.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Jo die cid wird es wohl sein, weil das Play hier zeigt mir auch 0x0007 an.
Und unter Carrier reteu bei dir unbekannt.
Irgendwas, wurde da manipuliert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - [HowTo] Entsperren des Bootloaders Antworten Datum
0
3