Moto E30 Ersteindruck und Erfahrungen

  • 58 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto E30 Ersteindruck und Erfahrungen im Motorola Allgemein im Bereich Motorola Forum.
V

VladimirII

Erfahrenes Mitglied
Die Einstellung muss dort zu finden sein:
Ausschalten der Google Assistant-Taste
Tippen Sie zum Ausschalten der Google Assistant-Taste auf Einstellungen > System > Gesten > Google Assistant-Taste, und deaktivieren Sie Google Assistant-Taste.


Klassisch wäre unter > Gesten > Ein-/Austaste zweimal drücken, der Assistant/Kamera oder nichts zu starten.

Johnersen schrieb:
Das möchte ich ausschalten, krieg ich aber nicht hin. Alle Anleitungen hier den Sprachassistenten zu deaktivieren
lassen sich nicht umsetzen.
Gehörte das gennante zu Anleitungen die du gefunden hast?
 
J

Johnersen

Neues Mitglied
@VladimirII

Hallo,
anbei ein Screenshot von den Gesteneinstellungen.
Leider ist hier nichts vom Sprachassistenten zu finden.

Screenshot_20220208-160851.png
Hab mir mittlerweile so geholfen, indem ich die App "Google Assistant go" gezwungen hab zu beenden.
Jetzt passiert tatsächlich nichts mehr beim anklicken der Taste.
Welche Auswirkungen das aber so noch hat, kann ich im Moment nicht sagen.

Danke für die Unterstützung
Gruß
Johnersen
 
V

VladimirII

Erfahrenes Mitglied
🤔 im Hanbuch ist auch wirklich nichts erwähnt. Na sowas.

Wirklich eine der Einschränkungen von Android Go
 
J

Jorge64

Ikone
Gibt es gerade für 99 Euro bei Mediamarkt und Saturn,wenn man den Newsletter Gutschein nutzt.
Sonst 109 Euro.
 
J

Jorge64

Ikone
Gerade für einen Bekannten für 90 Euro bei Mediamarkt bestellt.

Preis ist 99 Euro plus 1 Euro Artikel dazu packen,dann ist man bei 100 Euro und kann den 10 Euro Newsletter Gutschein nutzen und kommt auf 90 Euro
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikeklein

Gast
Hallo Jorge,

du kennst dich ja mit Motorola und Realme aus.

Ich schwanke zwischen dem Moto E30 und Realme C21Y, das es aktuell auch mit Gutschein für 90 euro gibt.

Bei den Prozessoren gibt es nicht so viel unterscheid - Unisoc t700 vs t610.

Motorola hat halt usb-c und ip geschützt.
Realme hat dafür 4 GB Ram und 64 GB internen speicher, statt 2GB ram und 32 GB (Motorola).

Beide sind ähnlich Stock android.
motorola android 11 go edition
realme normales android 11.

Was meinst du ?
Alleine schon wegen mehr an arbeitsspeicher das Realme oder ?

Danke dir !

LG Mike
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Ikone
@mikeklein :

Das ist schwierig.

Ich kann in der Praxis nur das Moto E30 beurteilen,und da war ich ja sehr erstaunt wie flüssig und gut alles läuft trotz nur 2 GB RAM.
Liegt am Prozessor in Kombi mit Android 11 Go.
Durch die Speichererweiterung waren auch die 32 GB intern nicht schlimm.

Wegen USB-C und wegen Stock Android in Kombi mit den Moto Gesten ist bei mir persönlich das Motorola vorne.

Beim realme ist die Software auch wirklich nicht schlecht und habe ja das realme 8 und bin mit der Software auch sehr zufrieden.

64 GB interner Speicher und 4 GB RAM sind natürlich das doppelte vom Motorola und quasi zum selben Preis, zusätzlich dann auch noch Speichererweiterung.

Android 12 werden beide wohl nicht bekommen.

Auch wenn ich in der Praxis nur das Motorola bewerten kann ,würde ich bei dem Preis von 90 Euro dann denke ich eher das realme nehmen mit dem doppelten RAM und Speicher,wenn das fehlende USB-C dir nichts ausmacht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Das Motorola hat ein 90 Hz Display,falls das noch wichtig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikeklein

Gast
Vielen Dank Jorge !

ich denke, ich schaue mir paar Youtube videos zu den Geräten an und werde mich dann entscheiden.

Preis ist ja gleich - 90 euro.

Motorola oder Realme, denke beide sind sehr gut.

Nochmals Danke dir !

LG mike
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Ikone
Nichts zu danken,sehr gerne 👍.

Das mit den Videos ist eine gute Idee.

Wie gesagt,das Moto E30 hat mich wirklich extrem positiv überrascht.

Viele Grüße
 
C

Cassy100

Gast
Bin sehr überzeugt vom E30, läuft super flüssig. Da staune ich nicht schlecht. Kein Vergleich zu einem Redmi 9a was ich schon Mal hatte.
 
J

Jorge64

Ikone
Freut mich das du das auch so siehst 👍.

Bin auch immer noch total erstaunt was das Gerät mit nur 2 GB RAM leistet.

Der Prozessor ist ziemlich gut und es läuft flüssiger und besser wie das Moto G30.

Für mich das beste Einsteiger Gerät im 100 Euro Bereich was es zur Zeit gibt.
 
J

Jorge64

Ikone
Gibt es gerade wieder für 89,10 Euro beim Mediamarkt für Club Mitglieder.
 
J

Jorge64

Ikone
Sicherheitsupdates gab es mittlerweile auch schon 3,stand ist aktuell Januar.
 
J

Jorge64

Ikone
Bin immer noch begeistert wie lange der Akku durch hält.
 
J

Jorge64

Ikone
21 Stunden nach der letzen Ladung und nur im Stand by Modus (2 Sim Karten drin und alle immer im Netz) immer noch 100 Prozent 👍.
 

Anhänge

W

Wähler

Enthusiast
Motorola hat das System wirklich gut abgestimmt. Das finde ich insbesondere deshalb bemerkenswert, weil es ein Einstiegsgerät ist, wofür die Marge in der Regel geringer ist als bei Highendmodellen.
 
J

Jorge64

Ikone
Ja,das stimmt.

Bin auch immer noch sehr überrascht von dem Gerät und es wundert mich das es zum Beispiel hierzulande gar nicht von Amazon verkauft wird.
 
M

Moto777

Neues Mitglied
@Jorge64
Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier.
Ich bin nach den vielversprechenden Infos hier im Forum jetzt auch seit knappdrei Tagen stolzer Besitzer eines Moto E30 aus der Saturn Aktion.
Alles in allem bin ich auch sehr zufrieden mit dem Teil, hätte nicht ein so tolles Paket für 99€ erwartet. Klar, dass Motorola/Lenovo damit nicht wirklich überleben kann, da verdienen sie nicht wirklich was dran :cool:. Soll wohl als Einstiegsdroge dienen...
Mittlerweile habe ich alle meine wichtigen Apps installiert und alles fluppt wunderbar, war schon in Gedanken auf eine Pleite vorbereitet, aber denkste!

Die einzigen Hürden, die nicht wirklich hätten sein müssen:
1) Der APN von Fraenk wurde nicht automatisch eingerichtet, das hat mich mindestens 2 Stunden und 1-2 graue Haare gekostet. Die Telekom Settings funktionieren leider nur "fast"! Was letztendlich geholfen hat, war beim Punkt MVNO die IMSI Einstellung, das hatte ich in irgendwelchen obskuren Foren gefunden.
2) Yahoo Mail App unterstützt offiziell das Moto E30 nicht, also musste ich es von APK Mirror runterladen müssen, und entsprechend das Laden aus "unbekannten Quellen" für Chrome freigeben. Selbstverständlich läuft die App ohne Probleme auf dem Teil...

Last but not least, fehlende NFC und Kompass sind schon schwere Kröten, aber das wußte ich von vornherein. Damit werde ich versuchen zu leben, weil sonst das Teil mich überzeugt hat. Mehr Smartphone braucht man wirklich nicht... :)

EDIT: Auch daran, dass man keine Widgets installieren kann, muss man sich erst gewöhnen, liegt wohl am Android Go...
EDIT2: Patch Level ist 5. Januar 2022
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Ikone
@Moto777 :
Vielen lieben Dank für deinen Beitrag und deine Eindrücke 👍.

Freut mich sehr zu hören das du zufrieden bist.

Bin ebenfalls immer noch sehr zufrieden.

Zum Thema Widgets:

Ich habe den Nova Launcher installiert und damit kann ich problemlos alle Widgets installieren.

Hatte das auch irgendwo gelesen das mit Android Go keine Widgets gehen würden,aber mit dem Nova Launcher klappt es.
 
Ähnliche Themen - Moto E30 Ersteindruck und Erfahrungen Antworten Datum
0
1
2